Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 24 Antworten
und wurde 575 mal aufgerufen
 Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindungen ,Telefonkosten usw.
TRABUQUERO
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.616
Mitglied seit: 20.05.2008

"Computertechnische Frage"
03.05.2011 09:00

Bei einem unserer Rechner erscheint beim Hochfahren eine m.M. nach abs. grefakte Seite der "Bundespolizei" mit der Mitteilung
man hätte unerlaubte mails gesendet etc.etc. Um Windows starten zu können müsste man 100€ per Ukash bezahlen.
Hab' schon gegoogelt: Es müsste sich entweder um Spyware oder Phishing handeln! Kennt Einer von Euch das o.G. bzw. die Lösung
um den Recnhner wieder starten zu können?

San_German
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.988
Mitglied seit: 28.07.2006

#2 RE: "Computertechnische Frage"
03.05.2011 09:02

da hat sich jemand einen Trojaner eingefangen! - Habt ihr ein antivirusprogramm mit Start (Boot) CD?

_________
"Ehrenmänner lesen nicht die Post anderer Leute" - Henry L. Stimson US-Außenminister 1929

TRABUQUERO
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.616
Mitglied seit: 20.05.2008

#3 RE: "Computertechnische Frage"
03.05.2011 09:07

Ist nur die Freeversion von http://www.avira.com/de/avira-free-antivirus installiert. Hab' den Rechner neu gekauft; Boot CD war nicht dabei.

San_German
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.988
Mitglied seit: 28.07.2006

#4 RE: "Computertechnische Frage"
03.05.2011 09:12

dann besorg dir ein Antivirenprogramm mit Boot CD und dann geht das wieder - kannst du im gesicherten Modus hochfahren? Beim starten F8 gedrückt halten.

_________
"Ehrenmänner lesen nicht die Post anderer Leute" - Henry L. Stimson US-Außenminister 1929

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#5 RE: "Computertechnische Frage"
03.05.2011 09:23


Wenn der Rechner neu ist und keine wichtige Daten drauf sind, ist die beste Lösung formatieren und Neuinstallation des Betribssystems.

Hier beschreibt einer eine mögliche Lösung unter XP:
http://www.trojaner-board.de/97551-bunde...aner-ukash.html

Allerdings ist die Ursache, wie er selbst sagt, damit nicht behoben.

S

San_German
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.988
Mitglied seit: 28.07.2006

#6 RE: "Computertechnische Frage"
03.05.2011 10:16

ein "guter" Virus macht sich auch aus einer Neuinstallation nicht viel... komisch ist eigentlich das trotz Antivirenprogramm der Rechner infiziert wurde...nicht täglich updated? Aber an sich gibt es zu fast jeder PC Zeitschrift eine bootfähige CD...

_________
"Ehrenmänner lesen nicht die Post anderer Leute" - Henry L. Stimson US-Außenminister 1929

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#7 RE: "Computertechnische Frage"
03.05.2011 10:18

Zitat von San_German
ein "guter" Virus macht sich auch aus einer Neuinstallation nicht viel...

Wenn man die FP formatiert und den Bootsektor neu erstellt ist man die Viren i.d.Regel los.

S

dirk_71
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.226
Mitglied seit: 23.03.2000

#8 RE: "Computertechnische Frage"
03.05.2011 11:01

Nos vemos


Dirk

dirk_71
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.226
Mitglied seit: 23.03.2000

#9 RE: "Computertechnische Frage"
03.05.2011 11:04

Oder Boot-CD mit Virenscanner: Kaspersky Rescue Disk 10
http://scareware.de/2010/04/boot-cd-vire...rescue-disk-10/

Nos vemos


Dirk

TRABUQUERO
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.616
Mitglied seit: 20.05.2008

#10 RE: "Computertechnische Frage"
03.05.2011 11:11

Bin grad erst wieder nach Hause gekommen.
Danke bis hierher für die Tipps! Werde gleich mal alles durchprobieren!
Melde mich dann!

TRABUQUERO
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.616
Mitglied seit: 20.05.2008

#11 RE: "Computertechnische Frage"
03.05.2011 11:46

Danke schon mal für die Links von dirk und moskito!

Es handelt sich haargernau um das aufgetretene Phenomen!

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#12 RE: "Computertechnische Frage"
03.05.2011 12:49

Zitat

Das Bundeskriminalamt und die Bundespolizei raten:
Internetuser, die eine derartige Pop-Up-Meldung auf ihrem Computer erhalten, sollten den geforderten Betrag auf keinen Fall bezahlen.

http://www.bka.de/pressemitteilungen/2011/pm110401.html

S

TRABUQUERO
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.616
Mitglied seit: 20.05.2008

#13 RE: "Computertechnische Frage"
03.05.2011 13:05

Danke Mücke für den Link zum BKA!
Bin beim Hochfahren des Rechners heut' früh logischerweise ganz schön erschrocken: Bundespolizei, e-mails mit terroristischen Inhalt
etc. etc.

Als dann aber dort stand man sollte eine 100€ Prepaidkarte in der "Tanke" kaufen um beim Staat seine "multa" zu bezahlen bin ich
sofort stutzig geworden.

Das mit T8 beim Start hab' ich probiert; hat aber nix gebracht! Mach' das mit dem "Kaspersky" auch gleich noch!

dirk_71
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.226
Mitglied seit: 23.03.2000

#14 RE: "Computertechnische Frage"
03.05.2011 14:43

Zitat von TRABUQUERO

Das mit T8 beim Start hab' ich probiert; hat aber nix gebracht! Mach' das mit dem "Kaspersky" auch gleich noch!



Du meinst sicher F8 oder?

Es gibt auch noch eine Rescue CD von Antivir.
http://www.chip.de/downloads/AntiVir-Res...m_30971022.html

Nos vemos


Dirk

TRABUQUERO
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.616
Mitglied seit: 20.05.2008

#15 RE: "Computertechnische Frage"
03.05.2011 21:19

Klar F8!

Hab' noch Einiges probiert; aber hat nix geholfen! Ein Techniker eines bekannten Computershops hier in M sagte mir: Diese Spyware
würde er fast täglich von befallenen Rechnern löschen müssen. Allerdings wäre dem mit normalen Mitteln kaum beizukommen; sprich
Neuinstallation des Betriebssystems vonnöten!

dirk_71
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.226
Mitglied seit: 23.03.2000

#16 RE: "Computertechnische Frage"
03.05.2011 22:00

Schau mal dort..

Zitat

LÖSUNG!!!

1.Windows mit (eingabeaufforderung)starten
2.(explorer.exe) eingeben
3.Malwarebytes-Anti-Malware installieren zb von:
Malwarebytes Anti-Malware - Download - CHIP Online
4.quick suche laufen lassen und alle funde entfernen
5.neustart(normal)
6.Malwarebytes-Anti-Malware updaten und nochmal volle suche(langsam) laufen lassen.
7.WINDOWS (alle versionen) weiter liebhaben
http://www.forum-hilfe.de/threads/50660-...ndeskriminalamt



Ansonsten Systemwiederherstellung, das soll funktionieren

Nos vemos


Dirk

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#17 RE: "Computertechnische Frage"
04.05.2011 11:01

Der Virus könnte hier im dem Forum herumgeistern. Jedes Mal seit gestern klingelt mein Antivirenprogramm Alarm und findet irgendwelche Schädlinge, sobald ich im "Osama-Obama" Thema was schreibe. Das ist kein Witz !!!! Soeben hat der Active-Guard 6 neue gefunden und in Quaratäne geschickt. Wer könnte da wohl dahinter stecken?

dirk_71
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.226
Mitglied seit: 23.03.2000

#18 RE: "Computertechnische Frage"
04.05.2011 11:14

Wem dem so sein sollte, kann es sich nur um die externen, hier eingebundenen, Videos handeln.

Nos vemos


Dirk

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#19 RE: "Computertechnische Frage"
04.05.2011 12:31

Zitat von ela

Jedes Mal seit gestern klingelt mein Antivirenprogramm Alarm und findet irgendwelche Schädlinge, sobald ich im "Osama-Obama" Thema was schreibe. Das ist kein Witz !!!! ... Wer könnte da wohl dahinter stecken?


Zitat von dirk_71
Wem dem so sein sollte, kann es sich nur um die externen, hier eingebundenen, Videos handeln.


Ich denke eher, es handelt sich um Islamophobie, ein Virus, der zu Angstzuständen, Verfolgungswahn und Realitätsverlust führen kann.

S

TRABUQUERO
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.616
Mitglied seit: 20.05.2008

#20 RE: "Computertechnische Frage"
05.05.2011 10:04

Der Rechner läuft wieder! Speziellen Dank nochmals an dirk!

Ganz kurz die Virenbeseitigung (hat mein 11,5 jähriger -dt. "Kurzer" geschafft): Starten - abgesicherter Modus - dos Befehl explorer.exe (dirk ) -
Antivir Suchlauf mit Avira möglich (obwohl schon über 2 Wochen alte Version) - gefundene Malware in Quarantäne - danach zielgenau den angegebenen Pfad, bis hin zum
letzten Archiv, verfolgt und das MISTTEIL !

TRABUQUERO
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.616
Mitglied seit: 20.05.2008

#21 RE: "Computertechnische Frage"
25.01.2012 09:02

Hab' mir das o.g. Mistteil schon wieder eingefangen! Wollte einen Livestream von Radio Taino ergoogeln.
Kam ein Link, draufgeklickt y ya! Kommt eine ähnliche Seite zum Vorschein mit direkter Zahlungsaufforderung per Ucash
Beim ersten Durchlauf im abgesicherten Modus hat selbst Avira nix gefunden! Bin gerade am Probieren.

San_German
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.988
Mitglied seit: 28.07.2006

#22 RE: "Computertechnische Frage"
25.01.2012 09:07

zum surfen auf unsicheren Seiten sollte man einen extra rechner verwenden - in isolationshaft.

_________
"Ehrenmänner lesen nicht die Post anderer Leute" - Henry L. Stimson US-Außenminister 1929

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.287
Mitglied seit: 19.03.2005

#23 RE: "Computertechnische Frage"
25.01.2012 09:11

Zitat von San_German
zum surfen auf unsicheren Seiten sollte man einen extra rechner verwenden - in isolationshaft.


FireFox mit NoScript- und AdBlock-Extension tut's normalerweise auch. Auch mein Avira (die kostenpflichtige Version) hat mich schon hin und wieder gewarnt, dass die Seite, die ich ansurfe, verseucht sei.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

dirk_71
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.226
Mitglied seit: 23.03.2000

#24 RE: "Computertechnische Frage"
25.01.2012 09:30

Dann schau mal welcher es davon ist.

http://www.bka-trojaner.de/

Nos vemos


Dirk

TRABUQUERO
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.616
Mitglied seit: 20.05.2008

#25 RE: "Computertechnische Frage"
25.01.2012 09:53

Hi Dirk!

Es ist der Letzte in der Auflistung ganz unten: 3.04. Vielen Dank für den Link! Werde gleich mal die Entfernung lt. Anweisung in Angriff nehmen!

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Frage bzgl. Airport Havanna
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Dirk
48 03.07.2016 13:41
von Mocoso • Zugriffe: 2304
Frage zu einem Begriff
Erstellt im Forum Übersetzungshilfe vom spanischen ins deutsche und umgekehrt von Klausi58
22 26.12.2015 14:22
von carlos primeros • Zugriffe: 924
Fragen zum Flug von Santa Clara
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Micha200
20 09.12.2014 13:27
von Santa Clara • Zugriffe: 921
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de