Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 1.600 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
HayCojones
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.115
Mitglied seit: 20.09.2007

lecker essen im Restaurant des Ex-Außenministers
27.04.2011 22:45

Unter den vielen neu eröffneten Paladares in Havanna ist "La Paila" im Stadtteil Marianao insofern besonders, als man dort nicht nur gut isst -- wie zumindest hier zu lesen ist -- sondern dass es sich beim Gastgeber um Ex-Außenminister Robertico Robaina handelt: Roba y na', ehemaliger Jungstar der kubanischen Politik, leitete das MINREX von 1993 bis zu seinem unehrenhaften Abschied 1999 und war in den letzten Jahren eher für seine nicht immer geschmackssicheren Aktgemälde bekannt, für die sich aber immer wieder Käufer finden ließen. Visitenkarte in Ted Henkens Blog "El Yuma". Fotos hier. Calle 88 B esq 51 A. Marianao. Wäre vielleicht eine Anregung für unseren ehemaligen Verteidigungsminister, der sich zur Zeit ja auch beruflich neu orientiert...

Henry
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 293
Mitglied seit: 09.06.2006

#2 RE: lecker essen im Restaurant des Ex-Außenministers
28.04.2011 10:20

Ex canciller niega tener una paladar y dice que es un negocio de su familia
http://www.diariodecuba.com/cuba/4355-ex...o-de-su-familia

dirk_71
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.230
Mitglied seit: 23.03.2000

#3 RE: lecker essen im Restaurant des Ex-Außenministers
28.04.2011 11:16

Der Lonely Plante Link zu dem Paladar samt
Adresse
Ave 51A No 8827 btwn Calles 88B & 88C
Tel
07 267 1771
http://www.lonelyplanet.com/cuba/havana/.../cuban/la-paila

Nos vemos


Dirk

el_yoyo
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 156
Mitglied seit: 24.10.2006

#4 RE: lecker essen im Restaurant des Ex-Außenministers
28.04.2011 18:47

Ich habe mein Bruder gefragt ob er vorbei kommen könnte um zu wissen ob die Paladar existierte oder nicht.
Gestern habe ich die Anwort bekommen: Paladar La Paila existiert (in der nähe vom ITM militär Schule im Marianao). Es ist aber officiel unter Alejandro (ihr Sohn) angemeldet. Und deshalb haben wir La Paila in unsere Paladar Liste eingefuegt

Viele Prominente haben schon es Besucht. Es scheint das Robertico es immer noch respektiert für viele Leute. Photos in La Paila Facebook page

--------------------------------------------------------------------------------------------------------

Skapada:Spanisch lernen während Ihres Urlaubs in Kuba

HayCojones
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.115
Mitglied seit: 20.09.2007

#5 RE: lecker essen im Restaurant des Ex-Außenministers
28.04.2011 19:00

Wieso sollte der Paladar nicht existieren? Es wird hier immer seltsamer...

Ich fasse noch mal zusammen, was bisher bekannt ist:
1. Im noch relativ neuen Restaurant "La Paila" der Familia Robaina bekommt man für kubanische Verhältnisse eine gehobene Küche in schönem Ambiente geboten, die von mehreren Kritikern gelobt wird, darunter immerhin die Betreiberin des größten Karibik-Reiseforums und Blogs, der Betreiber von CubaAccommodation.com, der Restauranttester von iExplore.com und ein Autor des Reiseführerverlags Lonely Planet.
2. Der ehemalige Außenminister (Robertico) unterstützt das Familienunternehmen nach eigener Aussage, ist aber nicht Hauptverantwortlicher -- das ist wiederum sein Sohn.
3. Roberticos Name und Handy-Nummer steht auf der Visitenkarte des Restaurants, die jemand von dort mitgenommen hat.

Man kann also vermutlich zumindest beim Ex-Außenminister einen Tisch reservieren, auch wenn er sich weiterhin hauptsächlich als Maler sieht.

el_yoyo
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 156
Mitglied seit: 24.10.2006

#6 RE: lecker essen im Restaurant des Ex-Außenministers
28.04.2011 20:13

Es war schon klar La Paila existierte, mein Bruder hat nur mir bestätigen dass es ist mit den Robaina Name verbundet weil La Paila wurde von mir bekannt wegen einen Broschure mit den Name Robertico Robaina. War mir Komisch, nach ihren Maler karriere. Was wird Robertico Morgen?

Ich vermutte dass die Familie Robaina benutzt ihr Name und die Kontakte von der Ex Minister. Warscheinlich auch irdgenwelche "favores" in vergangenheit.

Sie sind auch in Facebook, auch in Revolico

--------------------------------------------------------------------------------------------------------

Skapada:Spanisch lernen während Ihres Urlaubs in Kuba

Manzana Prohibida
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.553
Mitglied seit: 31.10.2006

#7 RE: lecker essen im Restaurant des Ex-Außenministers
28.04.2011 23:59

Ist mir ziemlich egal, welche Kontakte "sie" benutzen (machen eh alle, kein Einzelfall), die Hauptsache, das Essen ist gut und es wird weiterhin von diesen camareras serviert

Toleranz als gesellschaftliche Tugend wird meist von Denen gefährdet, die unter ihren Schutz fallen.

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#8 RE: lecker essen im Restaurant des Ex-Außenministers
29.04.2011 03:46

Würde mir nicht im Traum einfallen, einem reichen Ex- Bonzen mein Geld in dessen Lokal zu schaufeln.

el_yoyo
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 156
Mitglied seit: 24.10.2006

#9 RE: lecker essen im Restaurant des Ex-Außenministers
29.04.2011 06:08

Zumindest dieser EX-Minister macht sein Geld mit seiner eigenen Arbeit. Wenn die Dinge ändern, würde mich nicht überrascht, in der morgigen Regierung den gleichen Gesichter die Heute sehen dieses System verteidigen, genau wie in der UdSSR passiert ist.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------

Skapada:Spanisch lernen während Ihres Urlaubs in Kuba

carnicero
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.616
Mitglied seit: 12.11.2009

#10 RE: lecker essen im Restaurant des Ex-Außenministers
29.04.2011 20:49

Zitat von el loco alemán
Würde mir nicht im Traum einfallen, einem reichen Ex- Bonzen mein Geld in dessen Lokal zu schaufeln.



Dann kann ich ja beruhigt hingehen.

Carnicero

Petrido Zamora
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 339
Mitglied seit: 26.01.2011

#11 RE: lecker essen im Restaurant des Ex-Außenministers
12.05.2011 22:17

Zitat von carnicero

Zitat von el loco alemán
Würde mir nicht im Traum einfallen, einem reichen Ex- Bonzen mein Geld in dessen Lokal zu schaufeln.



Dann kann ich ja beruhigt hingehen.




schöner return! respect!

Gracias Pedro
Facebookseite: Cuba international Friends - Pinar del Rio http://www.facebook.com/?sk=2361831622#!...127030597367520
Facebookgruppe: Cuba Real Estate - Inmobiliaria de Cuba - Kuba Immobilien

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Lecker - Essen bei den Airlines unseres Vertrauens
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Estefano Alejandro
3 09.11.2005 08:55
von Quesito • Zugriffe: 214
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de