Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 47 Antworten
und wurde 2.519 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2
ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#26 RE: Hausmiete in Kuba
21.02.2011 17:14

Zitat von Flipper20
Alles nett zu lesen, und vieles mag wahr sein. Danke.

Aber was so ein Häusle zu mieten kostet, weiß ich leider immer noch nicht.



Gruß
Flipper20

-------------------------------------------------------------------------------



Die Wohnungen werden grundsätzlich zugeteilt.
"Miete" wie Du sie kennst kosten die gar keine. Es wird jedoch für die Instandhaltung ein Zuschuss verlangt der liegt zwischen 0 und 10 Pesos pro Woche. Bei Renovierungen z.b. Wasserleitungen ect. kann es sein das dieser Betrag auch mal angehoben wird. (Ähnlich wie bei uns).
Ausgesuchte Wohnungen "mieten" ist gererell auch möglich. Hier ändert sich zunächst schon mal die Währung.
Doc. hat in Ihrer Zeit in Hav. Wohnungen zwischen 10 und 3 CUC pro Monat gemietet. Keine Herrenhäuser jedoch guter,brauchbarer Cubanischer Standard.

carnicero
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.614
Mitglied seit: 12.11.2009

#27 RE: Hausmiete in Kuba
21.02.2011 17:17

hier mal zum Veranschauen zwei Bilder.

Lage, darum geht es auch in Kuba! Und die muss bezahlt werden!

Übrigens der Deal ist nicht zu Stande gekommen. (hat aber andere Ursachen als den Preis)

Die Bilder zeigen nur die Gegenden! Nicht die Häuser!

Carnicero

Angefügte Bilder:
16611666.jpg   Lt.jpg  
Als Diashow anzeigen
camillo
Offline PM schicken
super Mitglied


Beiträge: 392
Mitglied seit: 07.05.2007

#28 RE: Hausmiete in Kuba
21.02.2011 17:41

Zitat von Panfilo
... mal die Währung.
Doc. hat in Ihrer Zeit in Hav. Wohnungen zwischen 10 und 3 CUC pro Monat gemietet...




Bist du etwa doctora?

camillo
Offline PM schicken
super Mitglied


Beiträge: 392
Mitglied seit: 07.05.2007

#29 RE: Hausmiete in Kuba
21.02.2011 17:49

Zitat von kubanon
Kein wunder , dass sich Eingeborener kein Haus leisten können...




Falsch! Es sind alles Kubaner die Häuser kaufen. Und dich stört es nur, dass du nicht dabei bist. Und nur durch die kubanische Revolution wurden Habenichtse zu Immobilienbesitzer(oder Bewohner?) in bester Lage. Damit wirds nun bald wieder vorbei sein und in nicht wenigen Fällen werden diese Einquartierten wieder raus müssen.

chico
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in


Beiträge: 924
Mitglied seit: 19.03.2010

#30 RE: Hausmiete in Kuba
21.02.2011 17:51

Zitat von carnicero
hier mal zum Veranschauen zwei Bilder.

Lage, darum geht es auch in Kuba! Und die muss bezahlt werden!

Übrigens der Deal ist nicht zu Stande gekommen. (hat aber andere Ursachen als den Preis)

Die Bilder zeigen nur die Gegenden! Nicht die Häuser!


Sicher spielt die Lage auch eine Rolle.Ich persönlich hab es ja lieber etwas ruhiger.Ständig die vielen Leute vor der Haustüt währe nicht so mein Ding.Aber wer es gern zentral hat,warum nicht.

Spar Wasser,trink Bier!

carnicero
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.614
Mitglied seit: 12.11.2009

#31 RE: Hausmiete in Kuba
21.02.2011 17:56

Das Hauptproblem welches Schwiegermutter hat ist eben das es dort nicht ruhig ist. Die ganze Nacht Hundegebell, verrückte Kampfhähne, frühmorgens qieckende Schweine welche zur Waage getrieben werden, staubige Straßen bzw. überflutete Straßen (je nach Wetter). Man kann es kaum glauben, da ist es im Zentrum tatsächlich ruhiger.

Carnicero

chico
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in


Beiträge: 924
Mitglied seit: 19.03.2010

#32 RE: Hausmiete in Kuba
21.02.2011 17:59

Ja der Zoo im Hinterhof!Ich höhre das nach 3Tagen schon garnicht mehr.

Spar Wasser,trink Bier!

cardenas
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.980
Mitglied seit: 03.07.2004

#33 RE: Hausmiete in Kuba
21.02.2011 18:20

Zitat von Flipper20
Alles nett zu lesen, und vieles mag wahr sein. Danke.

Aber was so ein Häusle zu mieten kostet, weiß ich leider immer noch nicht.



Gruß
Flipper20

-------------------------------------------------------------------------------


In Havana soll ein nettes Häuschen mit Garage ca.120 CUC kosten.Hab ich im
Januar so erzählt bekommen, aber wo genau und obs stimmt...

User
Beiträge:
Mitglied seit:

#34 RE: Hausmiete in Kuba
22.02.2011 01:13

Zitat von carnicero
hier mal zum Veranschauen zwei Bilder.



Danke für die Bilder, die von mir beschriebene 4'000-CUC-Bude in El Naranjal, Mayari liegt ungefähr strassenmässig ähnlich wie Deine Stadtrandlage. Und wegen Göckel oder Schweinegequiecke wegzuziehen, und das noch als Cubaner - ne, ne, ne. Ich steh im Urlaub immer zwischen 6 und 7 auf, fütter die Hühner, gib den Schweinen vorgekochen und abgekühlten sancocho, miste die Hasen schnell aus.... is doch schön.

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#35 RE: Hausmiete in Kuba
22.02.2011 02:05

Zitat von Evaniuska
Und wegen Göckel oder Schweinegequiecke wegzuziehen, und das noch als Cubaner - ne, ne, ne. Ich steh im Urlaub immer zwischen 6 und 7 auf, fütter die Hühner



mein lieber Evan, hier geht es aber im thread nicht um URLAUB auf dem bauernhof, sondern um wohnen, und zwar STAENDIGES wohnen. und da ist das dann schon ein bisschen anders.

ach, was war das eine freude, als ich vor 3 jahren nach kolumbien kam. ueberall música folclórica, so richtig schoen, mit trommeln und floeten, und getanzt haben die maedels dazu, einfach herrlich.

aber dann, so nach und nach: was ging mir irgendwann dieses staendige getrommele auf die nerven, und diese ruecksichtlosigkeit und krachmacherei. und wenn man dann mal soweit ist, dann muss man eben weg aus so einer krachecke. man kann ja schliesslich die krach- und radaumacher nicht alle totschlagen.

tja, und so aehnlich stell ich mir das mit dem staendigen hundegebell, schweinegequieke, hahnengekraehe usw. in kuba vor, wenn man erst mal laenger da ist, wo es dich im urlaub hin verschlaegt. aber DU bist dann natuerlich laengst wieder in deiner schweiz und schreibst beschauliche forumskommentare.-.

User
Beiträge:
Mitglied seit:

#36 RE: Hausmiete in Kuba
22.02.2011 02:17

willifritz, ich hab in CH mal neben einer Kriche gewohnt. 2 Wochen bin ich Frühs aus dem Bett gefallen, als die Bumba-Binga-Dinger geschlagen haben. Danach war alles okay. Als der Turm samt Glocken renoviert wurde, hat mir richtig was gefehlt. Hab mir sogar eine Uhr in die Küche gekauft, da die Turmuhr ja monatelang die selbe Uhrzeit angezeigt hat....

Petrido Zamora
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 339
Mitglied seit: 26.01.2011

#37 RE: Hausmiete in Kuba
22.02.2011 10:53

Langsam bekommt man eigene Antworten, warum der Diktator fast 50 Jharen die unterstüzung des Volkes bekam...[/quote]

hola kubanon,
danke
zwar ein wenig am thema aber macht nichts da SEHR unterhaltsam zu lesen und jede menge wahrheit! stimmt die haben mehr angst was kommt als vor den zwei bürdern und in summe könnte es allem noch schlechter gehen (z.B. thema sicherheit)
Merci

Gracias Pedro
Facebookseite: Cuba international Friends - Pinar del Rio http://www.facebook.com/?sk=2361831622#!...127030597367520
Facebookgruppe: Cuba Real Estate - Inmobiliaria de Cuba - Kuba Immobilien

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.545
Mitglied seit: 05.11.2010

#38 RE: Hausmiete in Kuba
22.02.2011 15:55

Die Wohnungen werden grundsätzlich zugeteilt.
"Miete" wie Du sie kennst kosten die gar keine. Es wird jedoch für die Instandhaltung ein Zuschuss verlangt der liegt zwischen 0 und 10 Pesos pro Woche. Bei Renovierungen z.b. Wasserleitungen ect. kann es sein das dieser Betrag auch mal angehoben wird. (Ähnlich wie bei uns).


Na, das ist doch mal ´ne Aussage.

Und jetzt noch der andere Teil der Überlegung (statt Haus zu kaufen) :

Wenn eine kubanische Frau mit ihrem Kind in so einem kleinen Haus wohnt : Kann dann ein Ausländer, der diese Frau heiratet, dort bei ihr vier bis 5 mal im Jahr 2 Monate wohnen ?

Gruß
Flipper20

-------------------------------------------------------------------------------------------------

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

User
Beiträge:
Mitglied seit:

#39 RE: Hausmiete in Kuba
22.02.2011 16:01

Suchfunktion des Forums und www.google.de kennst Du nicht?

Suchwort "visa familiar" oder "A2"
=> maximal 11 Monate am Stück, dann raus und mit neuer Touristenkarte wieder rein. Kann auch am selben Tag (z. B. nach Mexiko) sein.

Antwort auf Deine Frage: JA, auch in einem grossen Haus mit drölf Kindern

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#40 RE: Hausmiete in Kuba
22.02.2011 16:35

Zitat von Evaniuska
Suchfunktion des Forums und www.google.de kennst Du nicht?

Suchwort "visa familiar" oder "A2"
=> maximal 11 Monate am Stück, dann raus und mit neuer Touristenkarte wieder rein. Kann auch am selben Tag (z. B. nach Mexiko) sein.

Antwort auf Deine Frage: JA, auch in einem grossen Haus mit drölf Kindern


Was soll der Quatsch mit den 11 Monaten. Du weißt genau, das trifft nur unter ganz bestimmten Umständen zu (Cubine PRE, Sprachtest, Flüge für gleichzeitige Einreise mit Mann etc.), die im Vorfeld einen Haufen Geld kosten. Und bei den meisten auch nach der Scheidung nochmal.

Dort x-mal pro Jahr für 1 Monat plus 30 Tg. Verlängerung bei seiner in Kuba lebenden Frau wohnen geht mit A2.

User
Beiträge:
Mitglied seit:

#41 RE: Hausmiete in Kuba
22.02.2011 16:46

Kannst Du lesen? Steht da "maximal"? Sind wir uns einig, dass er es abschliessend sowieso nur mit seiner eigenen örtlichen Inmi klären kann, 2 oder 3 Monate aber problemlos durchgehen?

Zudem hör auf mit den Märchen "Flüge für gleichzeitige Einreise" - ich könnte gemäss meiner Inmi bis zu 11 Monaten bleiben. Da schert es einen Feuchten, mit wem ich eingereist bin. Sind die 11 Monate um und willi der yuma dann immer noch nicht heim, muss er seine Frau schliesslich auch nicht mit nach Mexiko (womöglich noch ne PVE dafür besorgen?) nehmen. Der Tourikartenbeschaffungstrip geht ganz locker "unbegleitet". Nun setz noch einen Link, wo belegt ist, dass man A2 für länger als 3 (?) Monate nur mit PRE-Ehegattin bekommt, dann bin ich wieder zufrieden. Wirst Dir schwer tun... A2 geht bis zu 11 Monate, maximal.

carnicero
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.614
Mitglied seit: 12.11.2009

#42 RE: Hausmiete in Kuba
22.02.2011 16:50

Zitat von Evaniuska
Ich steh im Urlaub immer zwischen 6 und 7 auf, fütter die Hühner, gib den Schweinen vorgekochen und abgekühlten sancocho, miste die Hasen schnell aus.... is doch schön.



Da hätte ich ja nur 2 Stunden Schlaf. Und die armen Tierchen würden von meiner Fahne noch besoffen werden.

Carnicero

carnicero
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.614
Mitglied seit: 12.11.2009

#43 RE: Hausmiete in Kuba
22.02.2011 16:55

Zitat von Evaniuska
Und wegen Göckel oder Schweinegequiecke wegzuziehen, und das noch als Cubaner - ne, ne, ne.



Ja und auch in Kuba sind nicht alle Menschen gleich. Es gibt sogar ruhige Kubaner!

Carnicero

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#44 RE: Hausmiete in Kuba
22.02.2011 17:05

Zitat von Flipper20
Die Wohnungen werden grundsätzlich zugeteilt.
"Miete" wie Du sie kennst kosten die gar keine. Es wird jedoch für die Instandhaltung ein Zuschuss verlangt der liegt zwischen 0 und 10 Pesos pro Woche. Bei Renovierungen z.b. Wasserleitungen ect. kann es sein das dieser Betrag auch mal angehoben wird. (Ähnlich wie bei uns).


Na, das ist doch mal ´ne Aussage.

Und jetzt noch der andere Teil der Überlegung (statt Haus zu kaufen) :

Wenn eine kubanische Frau mit ihrem Kind in so einem kleinen Haus wohnt : Kann dann ein Ausländer, der diese Frau heiratet, dort bei ihr vier bis 5 mal im Jahr 2 Monate wohnen ?

Gruß
Flipper20

-------------------------------------------------------------------------------------------------


---------
NJAIN...
Grundätzlich benötigst Du noch die Zustimmung und Unterschrift des Hauseigentümers.
Weiter geht es mit dem A2 Visum 3 Monate, mit Verlängerung noch mal 3, In Ausnahmen gar nochmal 3.
Die 11 Monatsfrist kommt für dich wie ich es verstanden habe eh nicht zum tragen.

Petrido Zamora
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 339
Mitglied seit: 26.01.2011

#45 RE: Hausmiete in Kuba
22.02.2011 20:09

Zitat von Evaniuska
Suchfunktion des Forums und www.google.de kennst Du nicht?

Suchwort "visa familiar" oder "A2"
=> maximal 11 Monate am Stück, dann raus und mit neuer Touristenkarte wieder rein. Kann auch am selben Tag (z. B. nach Mexiko) sein.

Antwort auf Deine Frage: JA, auch in einem grossen Haus mit drölf Kindern



Liebe Evaniuska,
bitte um Nachsicht für Flipper! Ich bin auch noch ein "Greenhorn" hier im Forum und mache auch Fehler...
Bitte um nette Hilfe und Nachsicht. Macht doch allen mehr spaß?
Merci

Gracias Pedro
Facebookseite: Cuba international Friends - Pinar del Rio http://www.facebook.com/?sk=2361831622#!...127030597367520
Facebookgruppe: Cuba Real Estate - Inmobiliaria de Cuba - Kuba Immobilien

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#46 RE: Hausmiete in Kuba
22.02.2011 20:32

Zitat von Petrido Zamora

Zitat von Evaniuska
Suchfunktion des Forums und www.google.de kennst Du nicht?

Suchwort "visa familiar" oder "A2"
=> maximal 11 Monate am Stück, dann raus und mit neuer Touristenkarte wieder rein. Kann auch am selben Tag (z. B. nach Mexiko) sein.

Antwort auf Deine Frage: JA, auch in einem grossen Haus mit drölf Kindern



Liebe Evaniuska,
bitte um Nachsicht für Flipper! Ich bin auch noch ein "Greenhorn" hier im Forum und mache auch Fehler...
Bitte um nette Hilfe und Nachsicht. Macht doch allen mehr spaß?
Merci



------------
Klares Nein...
Typen wie dich hat das Forum kommen und gehen gesehen.
Mit den Jahren wird es einem auch leid, jeden Buchstaben auf dem Silbertablett zu servieren.
All die Themen A2/Übersetzungen/Einladungen/Botschaft/Heirat sind schon 100te male auf verschiedensten Wegen diskutiert/erklärt worden.
Das traurige daran ist...
Von den wenigsten bekommt man "Rückmeldung"... hat geklappt oder aus diesen und jenen Gründen nicht.
Forumstouristen...

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#47 RE: Hausmiete in Kuba
22.02.2011 20:34

Zitat von Petrido Zamora


Liebe Evaniuska,
bitte um Nachsicht für Flipper! Ich bin auch noch ein "Greenhorn" hier im Forum und mache auch Fehler...



langsam faengst du an zu nerven mit der tour.

wenn ich mal raussuchen wuerde, wie oft du damit inzwischen gekommen bist, seit du hier schreibst..

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.545
Mitglied seit: 05.11.2010

#48 RE: Hausmiete in Kuba
22.02.2011 23:06

Ich denke, der Thread kann geschlossen werden, bevor er noch weiter abgleitet.
Meine Fragen sind zunächst (für hier) hinreichend beantwortet worden.

Was mir noch fehlt, werde ich mir "ergoogeln" oder an anderer Stelle besorgen.

Gracias.

Flipper20

----------------------------------------------------------------------------------------

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Kuba führt Digitalwährung CubanCoin ein.
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von jojo1
3 01.04.2014 14:33
von shark0712 • Zugriffe: 1052
1. Mal Kuba und gleich mal 3 Wochen Individual-Reise mit offenen Fragen
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von nicog
14 30.03.2014 18:25
von nicog • Zugriffe: 5533
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de