Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 85 Antworten
und wurde 5.074 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
user
Beiträge:
Mitglied seit:

#51 RE: Taxifahrer
15.02.2011 01:43

Zitat von Ralfw

in die Taxis in die ich einsteige hat es immer einen Taximeter.



@Ralf, dann brauchste gar nicht erst nach cartagena zu kommen. da ist zwar das taxifahrer extrem billig - aber taxameter hat kein einziges, das geht naemlich hier mit fahrpreis-listen

Ralfw
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.765
Mitglied seit: 02.09.2006

#52 RE: Taxifahrer
16.02.2011 00:08

Zitat von willibald

Zitat von Ralfw

in die Taxis in die ich einsteige hat es immer einen Taximeter.



@Ralf, dann brauchste gar nicht erst nach cartagena zu kommen. da ist zwar das taxifahrer extrem billig - aber taxameter hat kein einziges, das geht naemlich hier mit fahrpreis-listen



ja in Columbien, dass ist etwas anderes , die Rede war aber oben von Mexico. Übrigens haben auch die Airporttaxis in Sao Paulo (da war doch mal ein Thread ) keine Taximeter, dort kauft man das Ticket vorher an einen Schalter

sandro
Offline PM schicken
super Mitglied


Beiträge: 408
Mitglied seit: 26.11.2010

#53 RE: Taxifahrer
16.02.2011 01:24

Ist genauso spannend in Kuba von einem Flughafen mit dem Taxi wegzukommen. Die Taximafia steht vor Ort Hand in Hand und jeder Fremde wird davongejagt. Auf die Art hatte ich mir in Havana ein normales Taxi bis Zum Astroterminal für 10 CUC genommen. Von dort ging es mit einem "Particular" für 40 CUC über die Autobahn nach Matanzas. Die gleiche Tour direkt am Flughafen aushandeln, kostet schnell mal den doppelten Preis.
Sandro

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#54 RE: Taxifahrer
16.02.2011 10:16

Zitat von sandro
über die Autobahn nach Matanzas.

Das wär aber ein ziemlicher Umweg. Sicher meintest du die Via Blanca.

sandro
Offline PM schicken
super Mitglied


Beiträge: 408
Mitglied seit: 26.11.2010

#55 RE: Taxifahrer
16.02.2011 13:49

Zitat von sandro
über die Autobahn nach Matanzas.







Das wär aber ein ziemlicher Umweg. Sicher meintest du die Via Blanca.

Zitat





Ich meinte die Autopista Nacional, da es sich dabei um einen Privat- PKW handelte. Er erklärte mir auch, dass dieser Weg weniger Risiken der Kontrolle durch die Polizei hat.
Sandro

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#56 RE: Taxifahrer
16.02.2011 19:24

Zitat von sandro
Ich meinte die Autopista Nacional, da es sich dabei um einen Privat- PKW handelte. Er erklärte mir auch, dass dieser Weg weniger Risiken der Kontrolle durch die Polizei hat.
Sandro


Da hat er aber nicht viel von seinem Fahrerlohn für sich übrig gehabt bei diesem Umweg. Auf der Karte sieht der Weg so ähnlich aus wie von Hannover nach Berlin über Leipzig. Mit den Kontrollen hat er allerdings recht, auf der direkten Strecke gibt es viele neu errichtete Kontrollpunkte.

flicflac
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.206
Mitglied seit: 10.12.2004

#57 RE: Taxifahrer
16.02.2011 20:18

Zitat von el loco alemán

Zitat von sandro
Ich meinte die Autopista Nacional, da es sich dabei um einen Privat- PKW handelte. Er erklärte mir auch, dass dieser Weg weniger Risiken der Kontrolle durch die Polizei hat.
Sandro


Da hat er aber nicht viel von seinem Fahrerlohn für sich übrig gehabt bei diesem Umweg. Auf der Karte sieht der Weg so ähnlich aus wie von Hannover nach Berlin über Leipzig. Mit den Kontrollen hat er allerdings recht, auf der direkten Strecke gibt es viele neu errichtete Kontrollpunkte.




"über Land" dauert ne halbe Std. länger, ist aber kaum ein Umweg

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#58 RE: Taxifahrer
16.02.2011 23:24

Zitat von flicflac
"über Land" dauert ne halbe Std. länger, ist aber kaum ein Umweg


150 statt 100 km, anderthalb bis 2 Stunden statt 1 Stunde sind 50% mehr Weg und mehr Zeit, sowas ist ja "kaum" ein Umweg. Zeit gibts schließlich genug in Kuba. Und solange der Fahrer den Sprit nicht extra berechnet....alles klar.

sandro
Offline PM schicken
super Mitglied


Beiträge: 408
Mitglied seit: 26.11.2010

#59 RE: Taxifahrer
17.02.2011 03:09

Es war ein älterer großer Peugot, mit dem es auf der Autobahn flott voran ging. Der Rest auf der Landstraße nach Matanzas war dann auch nicht mehr so weit. Wir fuhren, wie gesagt vom Astro- Terminal los. Die Strecke an der Küste lang, vorher den Tunnel nehmen und später die kurvenreiche Piste, nimmt sich zeitlich nicht viel.
Sandro

Edmundo Dantes
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 177
Mitglied seit: 25.02.2011

#60 RE: Taxifahrer
01.03.2011 15:13

Wo hast du denn diese Informationen her ? Da stimmt doch gar nix.
Es gibt überhaupt keine Internationale Taxilizenz.
Im Zuge der Selbsständigkeiten "propia cuentista" auf Cuba wurden die Taxilizenzen neu Aufgelegt.
Wer eine Auto hat und will kann eine Lizenz beantragen,welche berechtigt Provinzunabhängig alle
möglichen Personen ( inklusive Touristen) zu befördern.Wer schon eine hat kann diese Umwandeln und kann zu den selben Bedingungen wie
bei einen Neuantrag befördern.
Das Auto muss einmal im Jahr zum speziellen Personenbeförderungs-TÜV ( SOMATONG), desweiteren braucht man einen Personenbeförderungsschein
( chofer reevaluado )welcher alle 2 Jahre erneuert werden muss.
Das mit der Polizei und bis März beantragen ist absoluter blödsinn.

jan
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.603
Mitglied seit: 25.04.2004

#61 RE: Taxifahrer
01.03.2011 16:14

@ Dante

Wem antwortest du eigentlich?

Und auf welche Frage/Behauptung?
.

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#62 RE: Taxifahrer
01.03.2011 16:52

Zitat von jan
@ Dante

Wem antwortest du eigentlich?

Und auf welche Frage/Behauptung?




Dante antwortet auf den allerersten beitrag von vor 2 wochen, aber Dante weiss halt (noch) nicht, wie das mit der zitat funktion geht.

jan
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.603
Mitglied seit: 25.04.2004

#63 RE: Taxifahrer
01.03.2011 17:04

Eine "Internationale Taxilizenz"

Damit dürfen sie dann in den U.S.A. fahren?

Luschtik cardenas
.
Gibts nicht einmal in Deutschland. Die gilt immer nur in der jeweiligen Stadt.
.

cardenas
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.985
Mitglied seit: 03.07.2004

#64 RE: Taxifahrer
01.03.2011 18:45

Zitat von Edmundo Dantes
Wo hast du denn diese Informationen her ? Da stimmt doch gar nix.
Es gibt überhaupt keine Internationale Taxilizenz.
Im Zuge der Selbsständigkeiten "propia cuentista" auf Cuba wurden die Taxilizenzen neu Aufgelegt.
Wer eine Auto hat und will kann eine Lizenz beantragen,welche berechtigt Provinzunabhängig alle
möglichen Personen ( inklusive Touristen) zu befördern.Wer schon eine hat kann diese Umwandeln und kann zu den selben Bedingungen wie
bei einen Neuantrag befördern.
Das Auto muss einmal im Jahr zum speziellen Personenbeförderungs-TÜV ( SOMATONG), desweiteren braucht man einen Personenbeförderungsschein
( chofer reevaluado )welcher alle 2 Jahre erneuert werden muss.
Das mit der Polizei und bis März beantragen ist absoluter blödsinn.


Also lieber Herr "Dante"!
Eigentlich habe ich keine Lust auf so einen Agressiven und Beleidigenden Beitrag
zu antworten.
Aber,hab ich eigentlich was anderes geschrieben als Du?
Und wenn mir verschiedene Taxifahrer erzählen das der "Somatong"1/2 jährlich stattfindet weißt
Du es bestimmt besser.

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#65 RE: Taxifahrer
01.03.2011 19:35

Zitat von cardenas
auf so einen Agressiven und Beleidigenden Beitrag



au weia, fang bloss nicht an zu heulen

INTERNATIONALE taxilizenz, ausgestellt von wem noch mal? weltsicherheitsrat? vereinte nationen? tzzz

cardenas
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.985
Mitglied seit: 03.07.2004

#66 RE: Taxifahrer
01.03.2011 19:38

Und noch ein Schwätzer der seinen Senf dazugeben muß.

Edmundo Dantes
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 177
Mitglied seit: 25.02.2011

#67 RE: Taxifahrer
02.03.2011 15:25

Ich hätte für dich die Maquina geleert für alle Cubaner die nur 20 MN bezahlen wollen und dir dann das Auto komplett für 15 CUC zur Verfügung gestellt.Was willst du mehr eine Maquina für dich alleine ?? Ist in Deutschland unbezahlbar.
Spritpreise im moment auf Cuba 1 Liter Super 1,30 CUC,1 Liter Diesel 1,00 CUC.

cardenas
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.985
Mitglied seit: 03.07.2004

#68 RE: Taxifahrer
02.03.2011 21:29

Zitat von Edmundo Dantes
Ich hätte für dich die Maquina geleert für alle Cubaner die nur 20 MN bezahlen wollen und dir dann das Auto komplett für 15 CUC zur Verfügung gestellt.Was willst du mehr eine Maquina für dich alleine ?? Ist in Deutschland unbezahlbar.
Spritpreise im moment auf Cuba 1 Liter Super 1,30 CUC,1 Liter Diesel 1,00 CUC.


---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Verstehe zwar nicht was genau Du da meinst,aber ich wollte nur darauf
hinweisen das der Transport füe Ausländer in Cuba bald unkomplizierter wird.

Mocoso
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.496
Mitglied seit: 27.12.2009

#69 RE: Taxifahrer
02.03.2011 21:39

Zitat von cardenas

Zitat von Edmundo Dantes
Ich hätte für dich die Maquina geleert für alle Cubaner die nur 20 MN bezahlen wollen und dir dann das Auto komplett für 15 CUC zur Verfügung gestellt.Was willst du mehr eine Maquina für dich alleine ?? Ist in Deutschland unbezahlbar.
Spritpreise im moment auf Cuba 1 Liter Super 1,30 CUC,1 Liter Diesel 1,00 CUC.


---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Verstehe zwar nicht was genau Du da meinst,aber ich wollte nur darauf
hinweisen das der Transport füe Ausländer in Cuba bald unkomplizierter wird.



Wenn man also eure beiden Aussagen zusammennimmt, machen sie doch beide wieder Sinn...

G.B.Shaw: Demokratie ist ein Verfahren, das garantiert, dass wir nicht besser regiert werden, als wir es verdienen.

Edmundo Dantes
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 177
Mitglied seit: 25.02.2011

#70 RE: Taxifahrer
04.03.2011 01:03

hola george einfach den reiner engagieren der fährt für festpreis 80 cuc, er hat jetzt taxipatent,grüsse

Edmundo Dantes
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 177
Mitglied seit: 25.02.2011

#71 RE: Taxifahrer
04.03.2011 01:09

hola herr cardenas na klar weiss ich es besser wie du, habe doch selber eine taxilizenz beantragt und erhalten,
oder läuft das in der provinz matanzas anders ab ??? wollte dich nicht beleidigen ,vielleicht hast du auch alles nicht richtig verstanden,
aber die cubaner erzählen sowieso nie du absolute wahrheit,

Edmundo Dantes
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 177
Mitglied seit: 25.02.2011

#72 RE: Taxifahrer
04.03.2011 01:17

kein problem ihr könntet bei mir auch sehr gerne in moneda nacional bezahlen ,die fahrt holguin-santiago würde euch 1920 pesos moneda nacional kosten,
die privattaxis brauchen keinen taxometer,zum glück...................

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#73 RE: Taxifahrer
04.03.2011 10:59

Zitat von Edmundo Dantes
hola george einfach den reiner engagieren der fährt für festpreis 80 cuc, er hat jetzt taxipatent,grüsse


Bist du der Ex-Neckermann-Reiner?

S

falko1602
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.149
Mitglied seit: 18.07.2008

#74 RE: Taxifahrer
04.03.2011 15:14

Zitat von Edmundo Dantes
...habe doch selber eine taxilizenz beantragt und erhalten...



Fachfrage: Wer- und was bist Du eigentlich? Deutscher, der in Cuba lebt? Für einen Rentner bist Du
laut Deinem Profil zu jung. Cubaner? Dann respekt vor Deinem deutsch!!!!
Klär uns mal bitte ein bisschen auf, Danke
falko

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#75 RE: Taxifahrer
04.03.2011 15:37

Zitat von falko1602

Zitat von Edmundo Dantes
...habe doch selber eine taxilizenz beantragt und erhalten...



Fachfrage: Wer- und was bist Du eigentlich? Deutscher, der in Cuba lebt?




In Santiago de Cuba trafen wir uns mit dem Reiseleiter Reiner Ast
http://www.ciao.de/Reiseberichte__Test_8621122

@Falko, deutscher geht es doch gar nicht, als Ast zu heissen

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
DHL »»
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Busfahren /Taxifahren/Privatauto
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von biggi
4 12.01.2009 18:29
von Moskito • Zugriffe: 498
Die Kubanische Revolution und wie erkläre ich sie meinem Taxifahrer
Erstellt im Forum Literatur aus/über Kuba von ElHombreBlanco
8 28.08.2009 22:23
von Manzana Prohibida • Zugriffe: 1484
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de