Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 268 Antworten
und wurde 23.893 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 11
b12
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.341
Mitglied seit: 31.07.2006

#76 RE: Wohnung / Haus auf Kuba - Angebote & Suche
06.02.2011 22:19

Zitat von Petrido Zamora
ich gehe von venezuela aus und da gibt es ja auch immobilien
und mit vergleichbaren lagen...





stimmt. sehr großes angebot. alle wollen verkaufen und keine käufer in sicht.



.

User
Beiträge:
Mitglied seit:

#77 RE: Wohnung / Haus auf Kuba - Angebote & Suche
07.02.2011 08:14

Zitat von el loco alemán
Eben das hat Eva nicht verstanden oder blendet es bewußt aus. Er rechnet sich seine Reamortisation schön. Angesichts seines Standards eine Casamiete von ca. 20 CUC als Vergleich pro Tag anzusetzen ist Selbstveräppelung. Realistisch wären nach seiner Beschreibung (Eimerdusche, kein Bad usw.) hochgegriffen maximal 5 CUC pro Tag. Allerdings im letzten Winkel der Pampa eher noch weniger.



Nein ELA, Du verstehst es nicht. Eine legale casa particular für 5 CUC gibt es auf der ganzen Insel nicht. Wenn ich Urlaub in einem CP machen würde, wäre ich mit 20 CUC/Nacht dabei. Ich fühl mich bei uns daheim genauso wohl wie in einer casa, daher ist der Ansatz 20 CUC schon richtig.

Bad haben wir übrigens ein kleines, sogar mit Betondecke, der Hurrikanschutzraum sozusagen. Also auch dort könnte man duschen (Eimer oder Gardena).

Gibape
Offline PM schicken
erfahrenes Mitglied

Beiträge: 94
Mitglied seit: 25.05.2008

#78 RE: Wohnung / Haus auf Kuba - Angebote & Suche
07.02.2011 11:18

@ Christian 1008

Bitte zitiere keine Halbsätze mit dem Ziel die ursprüngliche Aussage zu verfälschen.

Die Regel zur Berechnung eines Wohnungs/Hauspreises X mal (Netto) Jahres (Kalt) Miete anzussetzen hat durchaus seine Berechtigung. Allerdings sind 10-15 Jahresmieten als Kaufpreis schon in Deutschland zu niedrig angesetzt (wie in meinem ersten Posting geschrieben). Für Kuba erscheinen 10-15 Jahreskaltmieten absolut absurd. Bei einem durchschnittlichen Jahreseinkommen von 600 Euro (einer gutverdienenden Familie) und angenommenen 33 % Aufwand für Miete gehen wir hier eher in die Richtung 25-50 Jahresmieten. Natürlich gibt es einige Leute die sich etwas mehr leisten können, sprich ausländische Residenten oder Kubaner mit Familie im Ausland aber generell wird ein Mietniveau von der Kaufkraft der Mehrheit bestimmt. Spekulativ kann man natürlich über Explosionen der Mietpreise, Milliarden von ins Land fliessenden amerikanischen Geld usw. nachdenken und vom grossen Deal träumen!

@Pedrito

Nach 30 Aufenthalten in Kuba kein (oder sehr geringes) Wissen über Miete/Kauf dafür als Referenz nach Venezuela verweisen oder aus amerikanischen Zeitungen zu zitieren. Nach 30 Aufenthalten solltest Du hier Tips geben und nicht Basiswissen abfragen.

nico_030
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.376
Mitglied seit: 26.11.2003

#79 RE: Wohnung / Haus auf Kuba - Angebote & Suche
07.02.2011 11:30

Hi@all!

Zitat

Angesichts seines Standards eine Casamiete von ca. 20 CUC als Vergleich pro Tag anzusetzen ist Selbstveräppelung. Realistisch wären nach seiner Beschreibung (Eimerdusche, kein Bad usw.) hochgegriffen maximal 5 CUC pro Tag.


Zitat

Hier sind wieder die Milchmädchen am rechnen. Wenn schon als Rechenwert die ortsübliche Casa Particular-Miete herangezogen wird, dann sollte die Hütte aber auch den gleichen Standard wie eine gut ausgestattete C.P. haben


Ich habe eher den Eindruck das Du die Realität verbiegst.
Wo bitte gibt es CP`s für "hochgegriffen maximal 5 CUC pro Tag".
Die erste Ansage ist nie unter 20 Fula.

Zitat

Da gehen allein schon um die 6000 CUC für Möbel, Haushaltsgeräte und sämtliches technische Equipment drauf.


Ich kann mich noch an deine Aussage errinnern das durchschnittlich jeder Cubaner 100 CUC an Nebeneinkünften hat, sonst könnte er ja gar nicht überleben.
Jetzt deine Aussage "allein schon um die 6000 CUC für Möbel, Haushaltsgeräte" um eine Wohnung einzurichten.
Keine Ahnung wie Du lebst, aber ich bezweifle das viele andere ALG 2 Empfänger
hier in D solche Werte in ihrer Wohnung haben.
Wir reden aber über Kuba.
Ein Bett, ein Schränkchen und aus die Maus. Viel mehr haben viele CP`s in Santiago auch nicht.
Der Frio steht, wenn überhaupt, in der Küche der Duena. Fernseher gibt es selten(wer brauch den auch).
Was bitte soll da 6000 Fula kosten.

Ich habe manchmal den Eindruck, das auf allen vieren krabelnd den Blick auf das Leben der
Durchschnittskubaner vergessen hast.

Unabhängig von allen Kosten/ Nutzen Rechnungen.
Ich fühle bisher bei meinen eigenen Leuten wohler.
Dazu kommt das das Essen schmeckt und reichhaltig ist, ich
sorge für die Rohstoffe und alle haben gut zu essen.
Und es kostet deutlich weniger als die Ansagen der Casa Besitzer von 5-10 CUC
für die Mahlzeit.

jörg

¡PATRIA O MUERTE!

User
Beiträge:
Mitglied seit:

#80 RE: Wohnung / Haus auf Kuba - Angebote & Suche
07.02.2011 11:47

psssst!!! Mann, nico - ich hab doch noch Hoffnnug, dass ELA unser Häuschen samt Inhalt für 6'000 CUC kauft

Sharky
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.571
Mitglied seit: 01.01.2002

#81 RE: Wohnung / Haus auf Kuba - Angebote & Suche
07.02.2011 12:23

Zitat
Ich habe eher den Eindruck das Du die Realität verbiegst.
Wo bitte gibt es CP`s für "hochgegriffen maximal 5 CUC pro Tag".
Die erste Ansage ist nie unter 20 Fula.



Auf der Isla de la Juventud hatte ich immer ein CP für 10,- CUC, Frühstück
2,- CUC, Cena 5,-CUC, Kühlschrank und Fernseher auf dem Zimmer und selbstverständlich
fliesend Warm- und Kaltwasser.
Ich könnte mir vorstellen, dass es richtig auf dem Campo noch günstiger geht.

Salu2 Sharky

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.603
Mitglied seit: 25.04.2004

#82 RE: Wohnung / Haus auf Kuba - Angebote & Suche
07.02.2011 12:28

In Stgo. kenne ich 2 CP´s zu 10 CUC.
Sauber bei älteren Damen.

Und eine zu 12,50 sogar sturmfrei

Alle offiziell.
.

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#83 RE: Wohnung / Haus auf Kuba - Angebote & Suche
07.02.2011 12:44

Zitat von Evaniuska
psssst!!! Mann, nico - ich hab doch noch Hoffnnug, dass ELA unser Häuschen samt Inhalt für 6'000 CUC kauft



Dafür gibt es in Cardenas und Umgebung die placa und ein bischen terrassa dazu, aber keine casa.

User
Beiträge:
Mitglied seit:

#84 RE: Wohnung / Haus auf Kuba - Angebote & Suche
07.02.2011 13:24

Jan & sharky: bei 200 CUC monatlicher Lizenzkosten pro Zimmer (Stand Janaur 2011, in Mayari) erscheinen mir 10 CUC nicht gerade rentabel. Die müssten allein schon eine 2/3-Auslastung haben, um nur kostendeckend zu arbeiten. Theoretischer Maximalverdienst läge bei 100 CUC/Monat bei Auslastung 100%. Utopisch.

User
Beiträge:
Mitglied seit:

#85 RE: Wohnung / Haus auf Kuba - Angebote & Suche
07.02.2011 13:27

Zitat von locoyuma

Zitat von Evaniuska
psssst!!! Mann, nico - ich hab doch noch Hoffnnug, dass ELA unser Häuschen samt Inhalt für 6'000 CUC kauft



Dafür gibt es in Cardenas und Umgebung die placa und ein bischen terrassa dazu, aber keine casa.




Wenn Du willst, lauf ich mit Dir bei uns durchs Dorf. Wenn Dir ein Haus gefällt, zeig drauf und leg 6'000 CUC auf den Tisch. Dann ist es "Deines" (bzw. das Haus eines Kubaners Deines Vertrauens). Glücklich wirst Du nicht, da Dich für den Rest Deiner Zeit dort das ganze Dorf auslachen wird, weil Du das >3-fache eines normalen Preises bezahlt hast...

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.603
Mitglied seit: 25.04.2004

#86 RE: Wohnung / Haus auf Kuba - Angebote & Suche
07.02.2011 16:01

@ Evaniuska,
die Preise stammen vom August 2010.

Die casa von Marisol stand sogar mal im Footprint CUBA und befindet sich 1 Querstr. abwärts von der Plaza Dolores, San Jeronimo 555,
sie war Lehrerin an Fidels Schule
(Hier hatte ich wahrscheinlich einen Sonderpreis, da sie fast immer ausgebucht ist)

Die beiden Anderen für je 10 CUC befinden sich nähe Padre Pico. Jeweils 2 ältere Damen.
Calle Jagüey 117, altos und Jagüey 111
sind etwas versteckt.
Habe nicht drin gewohnt, nur angesehen.

Alle offiziell.
.

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#87 RE: Wohnung / Haus auf Kuba - Angebote & Suche
07.02.2011 19:17


Dreht hier jetzt alles durch?
Der offizielle Richtwert eines Haus wird zumindest in Europa und der westlichen Welt nach dem 1914 Wert ermittelt.
Das sind die Entstehungskosten einschl. Grundstück (Tag der Bewertung) abzüglich der Abnutzung in % der bisherigen Nutzungsdauer (z.b. 40Jahre) und der derzeitigen Infrastruktur.
Das ist dann der "Verkehrswert" wie er gerne bei Versteigerungen angesetzt wird.
Ebenso wie bei Versteigerungen kann das so oder so ausgehen.
Ich stelle mein Haus z.b. ca. alle 5 Jahre zum Verkauf (nur um den Wert zu ermitteln.)
Da komm ich mal mit einem blauen Auge 0/0 raus, oder auch mal mit Miese das es nur so kracht. Eine Immobilie ist sicher eine Wertanlage, seltenst jedoch für die Person die sie kauft sondern eher für die Erben der Erben.
Alles natürlich unter "normalen" Gesichtpunkten gesehen.
So kann ein 300 Euro Schuppen auf Cuba für unsere Kindeskinder Millionen bedeuten, und ein 50.000 Euro Haus der Verlust des Lebens sein.
@Eva... es ist auch kein Problem den x-fachen Preis für ein Grundstück zu bezahlen, und die Nachbarn darüber lachen. Wenn die Hütte in 20 Jahren das zig-fache Wert ist, wird denen das Lachen vergehen. Wer zu letzt lacht...
Abgesehen von dem ganzen "Hausgemachten Cubanischen Unfug" ist, wenn man über eine Wertanlage spricht sicher das ausschlaggebende die Lage und die Lage und die Lage. Mehr gibt es zumindest in Cuba nicht zu berücksichtigen.
Eine Hochrechnung mit der evl. CP Miete, kann schon ein Ansatzpunkt sein. Hier sollte man sich jedoch erst mal bewußt sein, das dies ja auch die teuerste Alternative (im Vergleich zu einem 4* AI Hotel) ist.(Wir reden nur von Kosten, nicht von Gefühlen)
Ich bin mir gar sicher das ein eigenes Haus in D, gemessen an der tatsächlichen Nutzungsdauer, pro Tag ca. 12Stunden, im Vergleich zu einem Nobel-Hotel den kürzeren zieht.
Daher ist die Diskussion über Kosten/Nutzen eh vergeblich... wer es clever anstellt, dessen Potrait hängt vieleicht in 100 Jahren in Öl in einer Eingangshalle und die Großenkel erzählen interessierten von dem Ur-Opa der sich dies einmal angetan hat.

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.603
Mitglied seit: 25.04.2004

#88 RE: Wohnung / Haus auf Kuba - Angebote & Suche
07.02.2011 19:55

Das ist dann der "Verkehrswert" wie er gerne bei Versteigerungen angesetzt wird.

Der wird nicht "gern" bei Zwangsversteigerungen angesetzt, sondern ist der durchschnittliche Verkaufspreis des vergangenen Jahres bei vergleichbaren Objekten in selbiger Gegend.

Also in Städten (Berlin) ein anderer als im Brandenburger Kaff.

Dieser Verkehrswert wird von öffentlich vereidigten Sachverständigen festgestellt.
Und im 1. Versteigerungstermin ist der Versteigerer (Rechtpfleger) im Amtsgericht daran gebunden.
Kein Zuschlag darunter!
Im 2. Termin entfallen diese Mindestpreise.
Also Zuschlag zum Meistgeboit!

capito?
Deswegen kann man im berliner Umland, nördlich Hütten für 20 mille kaufen, südlich wirds teurer.
.

.

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.603
Mitglied seit: 25.04.2004

#89 RE: Wohnung / Haus auf Kuba - Angebote & Suche
07.02.2011 19:59

Übrigens x fache der Jahresmiete:

Zu Mauerzeiten konnte man in West-Berlin Altbau-Wohnhäuser zum 10-12 -fachen der Jahresmiete kaufen.

Jetzt?.

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#90 RE: Wohnung / Haus auf Kuba - Angebote & Suche
07.02.2011 22:02

Zitat von nico_030
Ich habe eher den Eindruck das Du die Realität verbiegst.
Wo bitte gibt es CP`s für "hochgegriffen maximal 5 CUC pro Tag".

Wenn du für so eine primitive Hütte wie von Eva (und auch von dir) beschrieben mit dem Sandard "Ein Bett, ein Schränkchen und aus die Maus. Viel mehr haben viele CP`s in Santiago auch nicht." 20 CUC bezahlst, ist das dein Problem. Es gibt genügend andere Casas wo solche Preise gerechtfertigt sind. Diese Casas in denen ich gewohnt habe, hatten alle eine Inneneinrichtung zur Gästenutzung, die nach kubanischen Wucherpreisen so um die 6000 CUC gekostet haben dürfte.

Zitat

Ich kann mich noch an deine Aussage errinnern das durchschnittlich jeder Cubaner 100 CUC an Nebeneinkünften hat, sonst könnte er ja gar nicht überleben.
Jetzt deine Aussage "allein schon um die 6000 CUC für Möbel, Haushaltsgeräte" um eine Wohnung einzurichten.
.....
Wir reden aber über Kuba...... den Blick auf das Leben der Durchschnittskubaner vergessen hast.

Wo ging es denn hier um Durchschnittskubaner? Du hast anscheinend den Blick zum Thema verloren.
Es geht um den Standard einer Casa particular! Wie lange müssen deren Besitzer für 100 CUC arbeiten?
Kann dir gerne paar Fotos mit Innenansichten von ordentlich eingerichteten Casas zeigen.

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#91 RE: Wohnung / Haus auf Kuba - Angebote & Suche
07.02.2011 22:07

[quote="jan"]Das ist dann der "Verkehrswert" wie er gerne bei Versteigerungen angesetzt wird.

Der wird nicht "gern" bei Zwangsversteigerungen angesetzt, sondern ist der durchschnittliche Verkaufspreis des vergangenen Jahres bei vergleichbaren Objekten in selbiger Gegend.

Also in Städten (Berlin) ein anderer als im Brandenburger Kaff.

Dieser Verkehrswert wird von öffentlich vereidigten Sachverständigen festgestellt.
Und im 1. Versteigerungstermin ist der Versteigerer (Rechtpfleger) im Amtsgericht daran gebunden.
Kein Zuschlag darunter!
Im 2. Termin entfallen diese Mindestpreise.
Also Zuschlag zum Meistgeboit!
-----
Jawohl Jan!
So ist das....
Der gerichtlich... oder privat bestellte Sachverständige ermittelt den Wert der Immobilie nach dem 1914 Wert. Das ist der Verkehrswert! Alles andere wie von Dir beschrieben.
Jaaaa.... Klinkenputzer,Schlepperbanden,Immobilienhaie und "Steuerbegünstige Kapitalanlagen Verkäufer"... Sonderabschreibung Ost und Denkmal... also jene die scheinbar heute Euch noch glaubhaft erzählen wie der Deutsche Markt so läuft, rechnen gerne mit Jahresmieten.
Juristisch nur unwesentlich nebenbei bemerkt nicht anerkannt und in der Regel ilusorisch... da es dazu erst mal einen Mieter braucht. Dazwischen liegen ca.40%. Die hat sich jener auch verdient, um Euch den Quatsch einzutrichtern.

capito?

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#92 RE: Wohnung / Haus auf Kuba - Angebote & Suche
07.02.2011 22:07

Zitat von jan
Übrigens x fache der Jahresmiete:

Zu Mauerzeiten konnte man in West-Berlin Altbau-Wohnhäuser zum 10-12 -fachen der Jahresmiete kaufen.

Jetzt?.


Ist doch völlig Wurscht. Wer mehr als die 10-fache Jahresmiete bezahlt macht Miese. Es gibt kaum noch Wertsteigerungen, dafür Leerstand.

Und 1923 konnte man in Berlin einen ganzen Häuserblock für 750 Gramm Gold kaufen. Wird wohl Dank unserer "umsichtigen verantwortungsbewussten Finanzpolitiker" auch bald wieder soweit sein.

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#93 RE: Wohnung / Haus auf Kuba - Angebote & Suche
07.02.2011 22:12

...oder eine Frage wohin sich der Goldpreis bewegt.

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#94 RE: Wohnung / Haus auf Kuba - Angebote & Suche
07.02.2011 22:19

Zitat von Panfilo
...oder eine Frage wohin sich der Goldpreis bewegt.


Der Goldpreis bewegt sich nicht. Nur das Papiergeld hat an Wert verloren.

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.298
Mitglied seit: 19.03.2005

#95 RE: Wohnung / Haus auf Kuba - Angebote & Suche
07.02.2011 22:30

Zitat von el loco alemán
Der Goldpreis bewegt sich nicht. Nur das Papiergeld hat an Wert verloren.


Na ja, dir ist von den Hartgeld-Drückern scheinbar kräftig das Hirn gewaschen worden. Natürlich ist Gold Spekulationsobjekt, dessen Wert - oder besser: Preis - sich durch eben diese Spekulation gegenüber anderen Werten (nicht nur Papiergeld) stetig verändert. In welche Richtung, bestimmen Angebot und Nachfrage.

Muddu aber nicht verstehen.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#96 RE: Wohnung / Haus auf Kuba - Angebote & Suche
07.02.2011 22:50

Zitat von ElHombreBlanco
Natürlich ist Gold Spekulationsobjekt, dessen Wert - oder besser: Preis - sich durch eben diese Spekulation gegenüber anderen Werten (nicht nur Papiergeld) stetig verändert. In welche Richtung, bestimmen Angebot und Nachfrage.


Komisch nur, daß man für ca. eine Unze Gold schon im Römischen Reich ein tolles Gewand genauso wie im Deutschen Reich um 1900 einen schönen Maßanzug angefertigt bekam. Und nun rate mal, wieviel Gold heute ein guter Maßanzug kostet?

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#97 RE: Wohnung / Haus auf Kuba - Angebote & Suche
07.02.2011 23:07

Verstehe was Du sagen willst... aber der Vergleich hinkt wirklich.
ca. 30g Gold sollten aktuell einen guten Tausender bringen... dafür gibt es wohl sowohl eine Maßkrug als auch ein Kleid.

Ob das ein Wiesenmaßkrug, also ein 3/4 Liter ist sei noch dahingestellt.

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#98 RE: Wohnung / Haus auf Kuba - Angebote & Suche
08.02.2011 08:07

Zitat von Panfilo

Dreht hier jetzt alles durch?
Der offizielle Richtwert eines Haus wird zumindest in Europa und der westlichen Welt nach dem 1914 Wert ermittelt.
Das sind die Entstehungskosten einschl. Grundstück (Tag der Bewertung) abzüglich der Abnutzung in % der bisherigen Nutzungsdauer (z.b. 40Jahre) und der derzeitigen Infrastruktur.



Weder noch, der Verkehrswert wird aus einem Mix aus Ertragswert und Sachwert ermittelt. Der Sachwert wird aus den Baupreisen des Entstehungsjahres wie aus den Baupreisen von heute, mit einem Index multipliziert errechnet. Dazu Lage, Grundstückspreis und Ausstattung. Der Ertragswert wird aus dem Ertrag der Immobilie errechnet.

Auf Anfrage kann ich gerne die genaue Berechnung hier ins Foro stellen.

Zitat von jan
Das ist dann der "Verkehrswert" wie er gerne bei Versteigerungen angesetzt wird.

Der wird nicht "gern" bei Zwangsversteigerungen angesetzt, sondern ist der durchschnittliche Verkaufspreis des vergangenen Jahres bei vergleichbaren Objekten in selbiger Gegend.

Also in Städten (Berlin) ein anderer als im Brandenburger Kaff.

Dieser Verkehrswert wird von öffentlich vereidigten Sachverständigen festgestellt.
Und im 1. Versteigerungstermin ist der Versteigerer (Rechtpfleger) im Amtsgericht daran gebunden.
Kein Zuschlag darunter!
Im 2. Termin entfallen diese Mindestpreise.
Also Zuschlag zum Meistgeboit!

capito?
Deswegen kann man im berliner Umland, nördlich Hütten für 20 mille kaufen, südlich wirds teurer.
.

.





Unwissenheit oder was
Weder noch, der Verkehrswert wird bei der 1. Versteigerung mit 7/10 des Verkehrswertes angesetzt, bei der 2. Versteigerung mit 5/10, bei der Dritten wird die Immo frei versteigert. Der Gläubiger kann aber dagegen angehen, anders bei einer Versteigerung zur Auflösung einer Gemeinschaft.

Noch Fragen, dann kann es euch EVA besser aber sicher ausführlicher erklären

User
Beiträge:
Mitglied seit:

#99 RE: Wohnung / Haus auf Kuba - Angebote & Suche
08.02.2011 08:26

Zitat von locoyuma
dann kann es euch EVA besser aber sicher ausführlicher erklären



Billig, loco, sehr billig. Wie immer.

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#100 RE: Wohnung / Haus auf Kuba - Angebote & Suche
08.02.2011 08:31

Zitat von locoyuma


Weder noch, der Verkehrswert wird aus einem Mix aus Ertragswert und Sachwert ermittelt.



aber nein doch. einfamilienhaeuser gehen zum beispiel rein nach dem sachwert.

naeheres fuer den, der es genauer wissen will:
http://de.wikipedia.org/wiki/Marktwert_%28Immobilie%29

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 11
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de