Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 268 Antworten
und wurde 23.889 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 11
ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#26 RE: Wohnung / Haus auf Kuba - Angebote & Suche
04.02.2011 12:40

Zitat von cohiba

Zitat von Evaniuska
Bevor ich Unsummen für eine Bude auf meinen eigenen Namen auf den Tisch lege, kauf ich lieber was zu "normalen" Preisen auf den Namen einer Person meines Vertrauens. Aktuelle Preise:

- eine grössere Familie aus unserem Dorf ist nach Holguin-Stadt gezogen, hat dort für 160'000 PMN (=6'400 CUC) eine rechte Bude erworben.
- das sehr grosse Haus dieser Familie, teils Mauerwerk, teils Holz, grossen patio mit tollen Bäumen und Pflanzen ging für 30'000 PMN (=1'200 CUC) über den Tisch
- in "El Naranjal" (Stadteil von Mayari) wurde im November ein Haus verkauft, tolle Bude, riesengross, gut im Schuss, wäre zweifellos auch als CP nutzbar. Kosten: 4'000 CUC...






Auf dem Land ist noch das Paradies.
In Havanna kriegt man für diese Beträge nichts. Vielleicht eine Garage.
Zudem, seit wann kann man legal einfach für Geld kaufen?? ohne Permuta??

Saludos




Mit oder ohne Permuta, mit oder ohne Dinerito, legal geht garnichts. Es besteht nur die Möglichkeit von der vivienda ein Grundstück zugewiesen zu bekommen um darauf legal zu bauen.

cohiba
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in


Beiträge: 791
Mitglied seit: 20.12.2005

#27 RE: Wohnung / Haus auf Kuba - Angebote & Suche
04.02.2011 12:45

Zitat von locoyuma

Zitat von cohiba

Zitat von Evaniuska
Bevor ich Unsummen für eine Bude auf meinen eigenen Namen auf den Tisch lege, kauf ich lieber was zu "normalen" Preisen auf den Namen einer Person meines Vertrauens. Aktuelle Preise:

- eine grössere Familie aus unserem Dorf ist nach Holguin-Stadt gezogen, hat dort für 160'000 PMN (=6'400 CUC) eine rechte Bude erworben.
- das sehr grosse Haus dieser Familie, teils Mauerwerk, teils Holz, grossen patio mit tollen Bäumen und Pflanzen ging für 30'000 PMN (=1'200 CUC) über den Tisch
- in "El Naranjal" (Stadteil von Mayari) wurde im November ein Haus verkauft, tolle Bude, riesengross, gut im Schuss, wäre zweifellos auch als CP nutzbar. Kosten: 4'000 CUC...






Auf dem Land ist noch das Paradies.
In Havanna kriegt man für diese Beträge nichts. Vielleicht eine Garage.
Zudem, seit wann kann man legal einfach für Geld kaufen?? ohne Permuta??

Saludos




Mit oder ohne Permuta, mit oder ohne Dinerito, legal geht garnichts. Es besteht nur die Möglichkeit von der vivienda ein Grundstück zugewiesen zu bekommen um darauf legal zu bauen.




Ok, auch mit Permuta ist meistens zusätzlich Geld im Spiel. Aber sicher ist es "legaler" Permuta und Schmiermittel, als nur Geld.

Saludos

user_k
Beiträge:
Mitglied seit:

#28 RE: Wohnung / Haus auf Kuba - Angebote & Suche
04.02.2011 12:50

Man weiß es bescheid , wer schuld daran ist, das die Preise für Häuse, Wohnungeng, Autos zu hoch sind...

Eine sehr arme, bedürfnise kubanische familie wollte sich ein Häuschen kaufen, aber der verkäufer hat gesagt ..es tut mir leid. das Haüsen kosten in wirklichkeit 5 000 kubanischen Pesos, aber worhin kam ein Yuma, und hat mir 5 000 CUC gegeben...traurig..oder

Petrido Zamora
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 339
Mitglied seit: 26.01.2011

#29 RE: Wohnung / Haus auf Kuba - Angebote & Suche
04.02.2011 12:58

Zitat von kdl

Zitat von lisnaye

Irgendwo ich glaube es war beim hotel comodoro habe ich angebote fuer wohnungen gesehen.. und zwar handelte es sich um eigentumswohnungen neubau in der naehe des comodoro allerdings soviel ich weiss wahren die preise so ab 250000 dollar aufwaerts... ob die auslaender kaufen koennen ...keine ahnung.. aber fuer kubaner wahren diese bestimmt nicht bestimmt.


Das war mal ein Angebot eines italienisch-kubanischen Immobilienunternehmens, das aber m.W. nach ein paar Jahren wieder vom Erdboden verschwunden ist. Diese Firma hatte auch mal auf der Internationalen Messe in Havanna einen eigenen Stand. Ich hatte von denen ein schwarzes Hochglanzprospekt mit den Angeboten für damals in Bau befindliche Eigentumswohnungen. Die Preise waren jenseits von Gut und Böse. Wohnungen konnten von Ausländern erworben werden. Die hatten dann auch das Recht, diese an andere Ausländer (z.B. von ansässige Firmen) zu vermieten. Die Wohnungen befinden sich in 3-stöckigen Gebäuden rechts und links im oberen Teil der 5ta Avda. Ich glaube, nach dem ersten Kreisverkehr. Wohnungen super ausgestattet, voll klimatisiert. Wohnhäuser mit Pförtner usw.

Gruss
kdl




vielen dank für deine infos! kannst du uns noch sagen wann das war? meinst du die habana messe im november?

Gracias Pedro
Facebookseite: Cuba international Friends - Pinar del Rio http://www.facebook.com/?sk=2361831622#!...127030597367520
Facebookgruppe: Cuba Real Estate - Inmobiliaria de Cuba - Kuba Immobilien

Petrido Zamora
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 339
Mitglied seit: 26.01.2011

#30 RE: Wohnung / Haus auf Kuba - Angebote & Suche
04.02.2011 13:04

Zitat von cohiba

Zitat von Evaniuska
Bevor ich Unsummen für eine Bude auf meinen eigenen Namen auf den Tisch lege, kauf ich lieber was zu "normalen" Preisen auf den Namen einer Person meines Vertrauens. Aktuelle Preise:

- eine grössere Familie aus unserem Dorf ist nach Holguin-Stadt gezogen, hat dort für 160'000 PMN (=6'400 CUC) eine rechte Bude erworben.
- das sehr grosse Haus dieser Familie, teils Mauerwerk, teils Holz, grossen patio mit tollen Bäumen und Pflanzen ging für 30'000 PMN (=1'200 CUC) über den Tisch
- in "El Naranjal" (Stadteil von Mayari) wurde im November ein Haus verkauft, tolle Bude, riesengross, gut im Schuss, wäre zweifellos auch als CP nutzbar. Kosten: 4'000 CUC...




Auf dem Land ist noch das Paradies.
In Havanna kriegt man für diese Beträge nichts. Vielleicht eine Garage.
Zudem, seit wann kann man legal einfach für Geld kaufen?? ohne Permuta??

Saludos




es ist noch nicht legal aber die ankündigung habe ich schon in der grandma gelesen... warten wir mal den april ab und dann werden wir sehen... autos und immobilien (für 99 jahre) verkaufbar für ausländer.

more at FB

Gracias Pedro
Facebookseite: Cuba international Friends - Pinar del Rio http://www.facebook.com/?sk=2361831622#!...127030597367520
Facebookgruppe: Cuba Real Estate - Inmobiliaria de Cuba - Kuba Immobilien

la pirata
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.210
Mitglied seit: 08.12.2008

#31 RE: Wohnung / Haus auf Kuba - Angebote & Suche
04.02.2011 13:10

Zitat von Petrido Zamora

Zitat
Das war mal ein Angebot ... - nach ein paar Jahren wieder ... - hatte auch mal ... - für damals in Bau ... - konnten ... werden ... - ...


vielen dank für deine infos! kannst du uns noch sagen wann das war? meinst du die habana messe im november?



Vielleicht Messe im November 1999 - das muss in den 90ern, evtl. noch Anfang 2000 gewesen sein - ich kannte ein Ehepaar, die sich damals so eine Penthousewohnung gekauft haben.

User
Beiträge:
Mitglied seit:

#32 RE: Wohnung / Haus auf Kuba - Angebote & Suche
04.02.2011 13:25

Cohiba: Nun, Holguin-Stadt mit 160'000 PMN ist jetzt nicht gerade Hinterland. Die neue Bude der Familie hab ich selbst nicht gesehen, kenn aber die Familie. Da braucht es schon 3-4 cuartos (oder mehr), um die anständig unterzubringen. Die alte Bude bei uns im Dorf hätte ich evtl. gekauft (30'000 PMN), ist aber viel zu gross für meine cuñada. Der patio hätte es mir angetan gehabt. Es fanden sich aber sehr schnell Käufer.

legal/permuta: Es gibt zwischen illegal und Permuta noch eine Zwischenlösung, die sich "ocupante gratis" nennt. Mit dem Vorbesitzer regelt man den Eigentumsübergang mittels eines kleinen Kaufvertrages / Zeugen, so dass dieser nicht wieder aufschlagen kann, um trotz Zahlung die Hütte zu beanspruchen. Von der vivienda holt man sich das übrigens unbefristete Papier "ocupante gratis" - und schon ist man Besitzer und zahlt keine Miete. So läuft es zumindest bei uns, denn richtige "permutas" hat eigentlich keine dieser Behausungen, weder vor noch nach Verkauf.

Petrido Zamora: Das mit "Auto" habe ich im Dezember auch schon gehört. Allerdings nicht im Bezug auf extranjeros, sondern auf Neuwägen wie Hyundai oder sonstige Reisschüsseln. Der Staat importiert und jeder x-beliebige Cubano kann vom Staat zu halbwegs vernüftigen Preisen ein Auto erwerben. Dies soll noch 2011 so kommen. Aber eben, rumores de la calle.

HayCojones
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.113
Mitglied seit: 20.09.2007

#33 RE: Wohnung / Haus auf Kuba - Angebote & Suche
04.02.2011 13:43

Zitat von Evaniuska
Dies soll noch 2011 so kommen. Aber eben, rumores de la calle.

Zitat von New York Times, 03.02.2011
The government (...) is also (...) mulling allowing people to buy and sell cars and houses, measures that some analysts speculate might be announced ahead of the Communist Party Congress in April.

ganzer Artikel hier

schafi
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 176
Mitglied seit: 22.10.2005

#34 RE: Wohnung / Haus auf Kuba - Angebote & Suche
04.02.2011 14:11

Zitat von Petrido Zamora


es ist noch nicht legal aber die ankündigung habe ich schon in der grandma gelesen... warten wir mal den april ab und dann werden wir sehen... autos und immobilien (für 99 jahre) verkaufbar für ausländer.

more at FB



und wenn genug Ausländer sich was gekauft haben, dann wird das Gesetzt wieder geändert, und alles geht an den Staat...


Problem mit Cuba ist die fehlende Rechtssicherheit, aber im Endeffekt muss jeder selber wissen, wie er das Risiko einschätzt

User
Beiträge:
Mitglied seit:

#35 RE: Wohnung / Haus auf Kuba - Angebote & Suche
04.02.2011 15:03

Zitat von schafi
und wenn genug Ausländer sich was gekauft haben, dann wird das Gesetzt wieder geändert, und alles geht an den Staat...



Und was soll der Staat dann mit den Häusern machen? Wohin mit den (vom Ausländer einquartierten) Bewohnern, nota bene cubanische Staatsbürger? Ist doch alles Humbug, diese "Enteignungsgefahr". Der Staat ist doch froh, wenn (auch) über diesen Kanal frische fulas ins Land sprudeln, wenn sich dann auch jemand "Potenter" um den Unterhalt der Bude kümmert, evtl. Aufträge an lokale Ich-AG-Handwerker bzw. TCPs vergibt.... Genauso läuft es (hoffentlich bald) mit den Autos, denn (fast) kein Kubi wird sich mit selbstverdientem Geld einen Neuwagen kaufen können. Das wird schön mit patas abiertas, remesas und papi rici gestemmt. Und je mehr Kärren umherfahren, desto mehr Hugo-Sprit kann der Staat im Land verkaufen und daran verdienen... So ganz nebenbei verbessert sich die Transportsituation, was man sich dann auch noch auf die Fahnen schreiben kann.

Und wenn ich irre, wenn es nicht so kommt, dann sollen sie sich unsere ca. 25-30'000 PMN "teure" Hütte unter den Nagel reissen und sich zukünftig an Stelle von mir am Landleben erfreuen. Allein mit den eingesparten CP-Übernachtungen hab ich den Kaufpreis des Häusleins samt "Ergänzungen" wie rejas, tanque, rancho, corral... längst schon wieder amortisiert. Zudem kann ich die Hütte ja immer noch anzünden, auch nach einer Enteignung .

iris
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.726
Mitglied seit: 31.01.2009

#36 RE: Wohnung / Haus auf Kuba - Angebote & Suche
04.02.2011 15:06

Außerdem hast du diese "Rechtssicherheit" vermutlich in keinem 3.Welt-Land der Welt. Schau dir den rasanten Wechsel der Verhältnisse in Arabien an, ich nehme an, die Besitzer von dortigen Appartments oder Villen fragen sich jetzt gerade auch, wie lange sie ihre Besitztümer noch ihr eigen nennen können. Oder selbst in Spanien wirst du kurzerhand enteignet wenn dein Haus zufällig auf der Strecke einer neu geplanten Autostrada liegt. Wenn ich jetzt ein paar Tausender einfach übrig hätte würde ich mich in Cuba auf die Suche nach einem Häuschen machen- Tja geht leider nicht, muss noch ein paar Jährchen den deutschen Nachwuchs, also den zukünftigen Rentenzahler finanzieren! Mein Mann hat ja sogar ne eigene Wohnung in La Habana und verschönert die auch gerade fleißig aber La Lisa ist leider nicht unbedingt die idyllische Ecke, die ich mir für den Ruhestand vorstelle.

cohiba
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in


Beiträge: 791
Mitglied seit: 20.12.2005

#37 RE: Wohnung / Haus auf Kuba - Angebote & Suche
04.02.2011 17:29

Zitat von iris
Außerdem hast du diese "Rechtssicherheit" vermutlich in keinem 3.Welt-Land der Welt. Schau dir den rasanten Wechsel der Verhältnisse in Arabien an, ich nehme an, die Besitzer von dortigen Appartments oder Villen fragen sich jetzt gerade auch, wie lange sie ihre Besitztümer noch ihr eigen nennen können. Oder selbst in Spanien wirst du kurzerhand enteignet wenn dein Haus zufällig auf der Strecke einer neu geplanten Autostrada liegt. Wenn ich jetzt ein paar Tausender einfach übrig hätte würde ich mich in Cuba auf die Suche nach einem Häuschen machen- Tja geht leider nicht, muss noch ein paar Jährchen den deutschen Nachwuchs, also den zukünftigen Rentenzahler finanzieren! Mein Mann hat ja sogar ne eigene Wohnung in La Habana und verschönert die auch gerade fleißig aber La Lisa ist leider nicht unbedingt die idyllische Ecke, die ich mir für den Ruhestand vorstelle.



Wie ihr euch das einfach vorstellt. Für ein paar Tausender ein Häuschen oder Wohnung in Havanna kaufen.
An einger guten Wohnlage, zB. Vedado, 3- 5 Zimmer, keine Bruchbude, hat ohne Permuta (als ohne Wohnung oder Haus zum tauschen) von 25'000 - 60'000 CUC, wobei es mit 25 mille schwierig werden dürfte.

Wenn mir jemand ein "Häuschen" oder Wohnung weis für 10'000 CUC in Havanna bitte melden

Saludos

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#38 RE: Wohnung / Haus auf Kuba - Angebote & Suche
04.02.2011 19:25

Zitat von Evaniuska
... Genauso läuft es (hoffentlich bald) mit den Autos, denn (fast) kein Kubi wird sich mit selbstverdientem Geld einen Neuwagen kaufen können. Das wird schön mit patas abiertas, remesas und papi rici gestemmt. Und je mehr Kärren umherfahren, desto mehr Hugo-Sprit kann der Staat im Land verkaufen und daran verdienen... So ganz nebenbei verbessert sich die Transportsituation, was man sich dann auch noch auf die Fahnen schreiben kann.


Das wäre keine Verbeserung sondern das blanke Chaos auf den Straßen. Selbst mit den paar momentan zugelassenen Karren geht zu mancher Stunde in Havanna schon jetzt fast nichts mehr. Die Straßen sind noch auf dem Stand von 1959 ausgelegt als nur wenige Privilegierte ein Auto hatten.

Nicht auszudenken, wenn dann jede Menge Neuwagen dazukommen. Die alten verschwinden ja nicht deshalb auf dem Schrott, sondern werden weiterverkauft an Leute die bis jetzt noch keins hatten und sich kein neues leisten können. Und dann bricht es auch außerhalb Havannas komplett zusammen. Da ist nichts mehr mit Havanna-Holguin in 8 Stunden.

Pauli
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.732
Mitglied seit: 09.05.2006

#39 RE: Wohnung / Haus auf Kuba - Angebote & Suche
04.02.2011 19:39

Zitat von cohiba


Wie ihr euch das einfach vorstellt. Für ein paar Tausender ein Häuschen oder Wohnung in Havanna kaufen.
An einger guten Wohnlage, zB. Vedado, 3- 5 Zimmer, keine Bruchbude, hat ohne Permuta (als ohne Wohnung oder Haus zum tauschen) von 25'000 - 60'000 CUC, wobei es mit 25 mille schwierig werden dürfte.

Wenn mir jemand ein "Häuschen" oder Wohnung weis für 10'000 CUC in Havanna bitte melden

Saludos




Jep , kenn zwar nicht die Preise von Havanna ,
aber gutes Haus in Toplage in SDC. ab 40000 CUC.
Aber ist dann immer noch ein schnäppchen,wenn man
denkt was so ein Haus in Europa kosten würde.

Gruss Pauli

chulo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.725
Mitglied seit: 23.01.2002

#40 RE: Wohnung / Haus auf Kuba - Angebote & Suche
04.02.2011 19:43

Zitat

Zudem kann ich die Hütte ja immer noch anzünden, auch nach einer Enteignung



Dann gehts Dir so wie rumbero
Was ist mit dem eigentl. passiert, hat länger nicht mehr gepostet.

Pauli
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.732
Mitglied seit: 09.05.2006

#41 RE: Wohnung / Haus auf Kuba - Angebote & Suche
04.02.2011 19:51

Der ist weg , genau wie Villa Cuba und Don Arnulfo


Gruss Pauli

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.584
Mitglied seit: 25.04.2004

#42 RE: Wohnung / Haus auf Kuba - Angebote & Suche
04.02.2011 20:15

Schon wieder so´n hinkender Vergleich, genau wie:

Zitat

aber gutes Haus in Toplage in SDC. ab 40000 CUC.
Aber ist dann immer noch ein schnäppchen,wenn man
denkt was so ein Haus in Europa kosten würde.



...oder erst in Manhattan
.
Du kannst doch rumbero nicht mit Don Arnulfo vergleichen, nicht in einem Atemzug nennen

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#43 RE: Wohnung / Haus auf Kuba - Angebote & Suche
04.02.2011 20:52

Zunächst mal beziehen sich die "99 jahre Pacht" Regelung derzeit nur auf Ackerland in eigens ausgewiesenen Gebieten.
Hier soll es wohl eine Erweiterung geben. Wie und was sind sind zumindest mir unbekannt. Von einer neuen Autoregelung habe ich nichts gehört.
Jedoch soll noch in diesem Jahr der Kauf u. Verkauf von Eigentum freigestellt werden. Auch für Wohngebäude.(Jedoch nur von und an Kubaner)
Für irgendwelche Löcher mag dies zwar gelten. Wer jedoch denkt er kauft für ein paar 100.000 CUC (nur um auch mal preislich aktuell zu sein, weil manche leben wohl auch hier noch in Zeiten der Revolution) eine Stadtvilla z.b. Vedado,Paseo... der irrt.
Die beiden Herren behalten sich rechtlich ein Vorkaufsrecht (gleicher Betrag, jedoch in MN) vor. Hierzu wurden bereits alle relevanten Stadthäuser in Vedado und Miramar geschätzt und in 4 Kategorieen eingeteilt.
Die erste Frage bei einer Hausbesichtigung sollte also nach der Stufe der Kategorie sein. 1 und 2 gehen sicher an den Staat.

Gerade Paseo/Linea aufwärts hoch zum Plaza Rev. sind nur noch 2 Häuser in Privatbesitz. Alle anderen wurden im Laufe der letzten Jahrzehnte von Staat aufgrund von "Problemen bei der Überschreibung" letztendlich vom Staat angeeignet.

Sicher ist es möglich sich eine Bude in Cuba zu kaufen. Wert 50MN/Preis 500CUC. Ein HAUS... in dem wir nach Europäischen standard leben können zumindest derzeit nicht möglich bzw. zu riskant.

So zumindest unser derzeitiger Wissensstand.

Pauli
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.732
Mitglied seit: 09.05.2006

#44 RE: Wohnung / Haus auf Kuba - Angebote & Suche
04.02.2011 20:55

Ich kann sie nennen wie ich will , fakt ist Jan ,du hast eine menge Leute hier vertrieben .
Leider kannst du immer weiter machen , denn es scheint als das du hier Narrenfreiheit hättest.
So leid es mir tut , aber ich habe in den Letzten Monaten kein einzigen positiven Bericht von
dir gelesen . Vielmehr geht es dir nur darum ,andere bloos zu stellen . Ich muss es einfach mal
sagen , es ist eine Schande wie hier altgediente Foristen behandelt werden .

Gruss Pauli

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#45 RE: Wohnung / Haus auf Kuba - Angebote & Suche
04.02.2011 20:57

Zitat von Pauli
Der ist weg , genau wie Villa Cuba und Don Arnulfo


Gruss Pauli




Wer hat ihn denn vertrieben???

Ich sag nicht das du es warst Pauli, nicht gleich wieder falsch verstehen.

Frag einfach nur mal so.

Saludos

Petrido Zamora
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 339
Mitglied seit: 26.01.2011

#46 RE: Wohnung / Haus auf Kuba - Angebote & Suche
05.02.2011 00:57

Zitat von Panfilo
Zunächst mal beziehen sich die "99 jahre Pacht" Regelung derzeit nur auf Ackerland in eigens ausgewiesenen Gebieten.
Hier soll es wohl eine Erweiterung geben. Wie und was sind sind zumindest mir unbekannt. Von einer neuen Autoregelung habe ich nichts gehört.
Jedoch soll noch in diesem Jahr der Kauf u. Verkauf von Eigentum freigestellt werden. Auch für Wohngebäude.(Jedoch nur von und an Kubaner)
Für irgendwelche Löcher mag dies zwar gelten. Wer jedoch denkt er kauft für ein paar 100.000 CUC (nur um auch mal preislich aktuell zu sein, weil manche leben wohl auch hier noch in Zeiten der Revolution) eine Stadtvilla z.b. Vedado,Paseo... der irrt.
Die beiden Herren behalten sich rechtlich ein Vorkaufsrecht (gleicher Betrag, jedoch in MN) vor. Hierzu wurden bereits alle relevanten Stadthäuser in Vedado und Miramar geschätzt und in 4 Kategorieen eingeteilt.
Die erste Frage bei einer Hausbesichtigung sollte also nach der Stufe der Kategorie sein. 1 und 2 gehen sicher an den Staat.

Gerade Paseo/Linea aufwärts hoch zum Plaza Rev. sind nur noch 2 Häuser in Privatbesitz. Alle anderen wurden im Laufe der letzten Jahrzehnte von Staat aufgrund von "Problemen bei der Überschreibung" letztendlich vom Staat angeeignet.

Sicher ist es möglich sich eine Bude in Cuba zu kaufen. Wert 50MN/Preis 500CUC. Ein HAUS... in dem wir nach Europäischen standard leben können zumindest derzeit nicht möglich bzw. zu riskant.

So zumindest unser derzeitiger Wissensstand.



Danke für deine infos! die 1a lagen sind somit schon mal ausgschlossen aber ich hoffe wir haben irgendwann in der provinz mal mehr glück... wie gesagt das mit den autos hat der jüngere bruder angekündigt und ich hoffe das kommt nun auch... er sagte originalton "das die in der praxis eeh schon übereigneten fahrzeuge legalisiert werden..." ich hoffe die haben jetzt auch ein wenig angst wegen äqypten und tunesien und geben sich jetzt mal einen ruck...

Gracias Pedro
Facebookseite: Cuba international Friends - Pinar del Rio http://www.facebook.com/?sk=2361831622#!...127030597367520
Facebookgruppe: Cuba Real Estate - Inmobiliaria de Cuba - Kuba Immobilien

Petrido Zamora
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 339
Mitglied seit: 26.01.2011

#47 RE: Wohnung / Haus auf Kuba - Angebote & Suche
05.02.2011 01:07

Zitat von Pauli

Zitat von cohiba


Wie ihr euch das einfach vorstellt. Für ein paar Tausender ein Häuschen oder Wohnung in Havanna kaufen.
An einger guten Wohnlage, zB. Vedado, 3- 5 Zimmer, keine Bruchbude, hat ohne Permuta (als ohne Wohnung oder Haus zum tauschen) von 25'000 - 60'000 CUC, wobei es mit 25 mille schwierig werden dürfte.

Wenn mir jemand ein "Häuschen" oder Wohnung weis für 10'000 CUC in Havanna bitte melden

Saludos




Jep , kenn zwar nicht die Preise von Havanna ,
aber gutes Haus in Toplage in SDC. ab 40000 CUC.
Aber ist dann immer noch ein schnäppchen,wenn man
denkt was so ein Haus in Europa kosten würde.

Gruss Pauli




hallo pauli
es kommt in europa darauf an wo und was für ein standart? auf dem dorf in brandenburg mit kuba standart schenken sie dir das haus.... die berechnung einer immobilie ist cirka das 10 bis 15 fache der jahresmiete... vergleichbar ist vielleicht venezuela und dort geht es ganz klar nach marktwert wie überall auf der welt... in cuba fehlt noch der vergleich! bisher gab es immer nur mondpreise... aber deshalb wollte ich ja mal starten und infos austauchen...

Gracias Pedro
Facebookseite: Cuba international Friends - Pinar del Rio http://www.facebook.com/?sk=2361831622#!...127030597367520
Facebookgruppe: Cuba Real Estate - Inmobiliaria de Cuba - Kuba Immobilien

User
Beiträge:
Mitglied seit:

#48 RE: Wohnung / Haus auf Kuba - Angebote & Suche
05.02.2011 02:16

Ich sehe das ganz locker, insofern man A2-Berechtigter ist:

- man überlege sich unter Einberechnung der rechnerischen CP-Miete für einen Zeitraum x (z. B. 3-5 Jahre, 15-20 Tage/Jahr) welches "Risikokapital" man problemlos einsetzen kann. Je nach eigener finanzieller Lage kann man dieses Risikopotenzial auch um y erhöhen

- sollte x+y am Wohnort der A2-Familie (müssen vertrauensvolle Personen sein) zum Hauskauf (permuta oder ocupante gratis, Rücksprache mit vivienda ist hier wichtig) nicht reichen (z. B. die hier genannten Preise aus HAV), spricht man mal mit der esposa/familia, ob diese nicht etwas ausserhalb auch glücklich wären.

- gerade am Land gibt es wirklich tolle Angebote, für ein Apfel und ein Ei. Was sind schon die von mir erwähnten 30'000 PMN? Alles drängt in die Städte, es gibt genug Angebote. Gegen Meerlage sprechen allerdings Hurrikangefahr und Moskitoplage. Aber es gibt auch andere nette "Land-Immobilien". Mir ist/war immer wichtig, dass zum aus Stein gebauten Häuslein ein ausreichend grosser patio gehört.

kdl
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.441
Mitglied seit: 13.01.2005

#49 RE: Wohnung / Haus auf Kuba - Angebote & Suche
05.02.2011 09:52

Zitat von Petrido Zamora

Das war mal ein Angebot eines italienisch-kubanischen Immobilienunternehmens, das aber m.W. nach ein paar Jahren wieder vom Erdboden verschwunden ist. Diese Firma hatte auch mal auf der Internationalen Messe in Havanna einen eigenen Stand. Ich hatte von denen ein schwarzes Hochglanzprospekt mit den Angeboten für damals in Bau befindliche Eigentumswohnungen. Die Preise waren jenseits von Gut und Böse. Wohnungen konnten von Ausländern erworben werden. Die hatten dann auch das Recht, diese an andere Ausländer (z.B. von ansässige Firmen) zu vermieten. Die Wohnungen befinden sich in 3-stöckigen Gebäuden rechts und links im oberen Teil der 5ta Avda. Ich glaube, nach dem ersten Kreisverkehr. Wohnungen super ausgestattet, voll klimatisiert. Wohnhäuser mit Pförtner usw.

Gruss
kdl

elen dank für deine infos! kannst du uns noch sagen wann das war? meinst du die habana messe im november?



Also genau kann ich mich nicht mehr erinnern, aber so ca. 8-10 Jahre ist das bestimmt her. Seitdem habe ich nie wieder was von dieser Immobilienfirma gehört. Und ja, ich meine natürlich die FIHAV, auf der meine Firma seit 13 jahren einen eigenen Stand hat.

Gruss
kdl

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#50 RE: Wohnung / Haus auf Kuba - Angebote & Suche
05.02.2011 10:14

Zitat von Pauli

Zitat von cohiba


Wie ihr euch das einfach vorstellt. Für ein paar Tausender ein Häuschen oder Wohnung in Havanna kaufen.
An einger guten Wohnlage, zB. Vedado, 3- 5 Zimmer, keine Bruchbude, hat ohne Permuta (als ohne Wohnung oder Haus zum tauschen) von 25'000 - 60'000 CUC, wobei es mit 25 mille schwierig werden dürfte.

Wenn mir jemand ein "Häuschen" oder Wohnung weis für 10'000 CUC in Havanna bitte melden

Saludos




Jep , kenn zwar nicht die Preise von Havanna ,
aber gutes Haus in Toplage in SDC. ab 40000 CUC.
Aber ist dann immer noch ein schnäppchen,wenn man
denkt was so ein Haus in Europa kosten würde.

Gruss Pauli





Ab 40000 CUC??? Santiago???

Santiago de Cuba oder Santiago de Chile?

Santiago de Cuba, 30. de Noviembre
Super Lage, Blick über fast ganz Santiago

2 Schlafzimmer, Großes Wohnzimmer, Esszimmer, Küche, 2 Badezimmer, Parkplatz, riesige Terasse, Grundstück mit zur Zeit über tausend Bananenpflanzen

Gekauft vor 5 Jahren für 8000,- CUC , leichte Renovierungskosten + sehr moderne Küche (für cubanische Verhältnisse) 5000,- CUC!!!
Klar nicht auf meinen Namen, das geht ja nicht wie jeder weiß, aber Schwiegermutter tuts ja auch.

Saludos

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 11
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de