Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 439 mal aufgerufen
 Literatur aus/über Kuba
Garnele
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.159
Mitglied seit: 27.02.2005

¡Viva la creatividad!
02.01.2011 08:09

¡Viva la creatividad!
Strategien zur Existenzsicherung in Zeiten des sozioökonomischen Wandels auf Kuba

Kreativität erweist sich in Zeiten von Krisen als vielversprechende Ressource, um die eigene Existenz bestmöglich zu sichern. Im Zentrum dieses Buches stehen die (il-)legalen Vorgehensweisen der Habaneras und Habaneros zur Bewältigung ihres von Widersprüchlichkeiten geprägten Alltags. Dabei beleuchtet die Langzeitstudie (2000 - 2006) auch individuelle und gesellschaftliche Veränderungen im Umgang mit religiösen oder politischen Überzeugungen. All diese Momente gewähren Rückschlüsse auf den gegenwärtigen sozioökonomischen Wandel sowie auf die damit einhergehenden ideellen und materiellen Herausforderungen in einem der weltweit letzten sozialistischen Länder.
http://www.lit-verlag.de/isbn/3-8258-8973-9

Rezension:
Eine Studie über Kuba für Reisende, LiebhaberInnen und WissenschaftlerInnen

http://www.fgbrdkuba.de/cl/cltxt/cl20104...reatividad.html

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#2 RE: ¡Viva la creatividad!
02.01.2011 09:06

und wieder mal was zum kopfschuetteln, milde ausgedrueckt:


zitat aus "Freundschaftsgesellschaft": "Da erstaunt es nicht weiter, dass in einem Ranking der besten Nationen, aufgestellt vom US-Magazin Newsweek anhand der Kriterien Bildung, Lebensqualität, Gesundheit, wirtschaftliche Dynamik und politisches Umfeld, Kuba unter den Ländern mit mittlerem Einkommen die höchste Lebensqualität aufweist."
http://www.fgbrdkuba.de/cl/cltxt/cl20104...reatividad.html

aber, um diesen unsinn (Garnele, Garnele, was du aber auch manchmal fuer ein zeugs postest ) mal fuer bare muenze zu nehmen:

auf nach kuba! dort findest du bei mittlerem einkommen die hoechste lebensqualitaet.

tja, und ich persoenlich frage mich jetzt natuerlich, warum ich seit 5 jahren freiwillig da nicht mehr hingehe.

ob es an fehlender rechtsstaatlichkeit liegt?

 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de