Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 123 Antworten
und wurde 10.441 mal aufgerufen
 Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers/Busverbindungen/Rundreisen/Tauchen und vieles mehr..
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
hombre del norte
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.808
Mitglied seit: 08.09.2002

#76 Reklamation
20.02.2011 14:32

Zitat von jan
Fluggast VerO EG, Nr. 281/2004

Habe es euclaim übergeben, mal sehen war raus kommt.



Jan, ist das nicht die 261/2004? Wundere dich also nicht, wenn du kein Geld kriegst, weil auf falsche rechtliche Grundlage berufen!

Und warum euclaim und nicht söp? Bei euclaim fallen bei Erfolg nicht unerhebliche Gebühren an, bei söp nicht.

Habe mich aus aktuellem Anlass mit der Thematik beschäftigt: Flug DUS-VRA am 31.01. hatte >6h Abflugverspätung (Enteisung, Motorschaden, Crew-Wechsel). Werde es aber zunächst ohne Einschalten weiterer Stellen versuchen, meine Ansprüche durchzusetzen.

hdn

--

hdn

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.585
Mitglied seit: 25.04.2004

#77 RE: Reklamation
20.02.2011 14:44

Hola, zurück aus Kuba?
Sind doch die besten jinet.. ähem chicas der Welt (castro)

euclaim antwortete:

Herzlichen Dank für das Einreichen Ihrer Forderung. Wir werden Ihre Anfrage gemäß der EG Verordnung 261/2004, mit dem Titel "Rechte der Fluggäste" bearbeiten.
+++

Da AirBerlin erst 50 EUR Gutschrift und dann nada anbot und ich euclaim bei der ersten Verspätung beauftragte, aber wieder stornieren musste, da AirBerlin dann doch 600 überwies, beauftragte ich diesmal wieder euclaim.

Nix zu bekommen oder 66% ist schon ein Unterschied. Lass sie doch auch was verdienen.
Ich freue mich auch über jeden Auftrag
.

hombre del norte
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.808
Mitglied seit: 08.09.2002

#78 RE: Reklamation
20.02.2011 14:59

Ja, wieder zurück, war nach zwei Jahren Abstinenz mal ein entspannter Urlaub ohne große Höhepunkte (man wird doch älter, die Ansprüche verschieben sich ...).

Wo finde ich das mit den 600 EUR? Bei euclaim geht der entsprechende Link zur Verordnung nicht auf. Oder steht das woanders? Sind sie zur Zahlung von 600 EUR verpflichtet, auch wenn der einzelne Flug nur ein Bruchteil dessen gekostet hat?

--

hdn

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.585
Mitglied seit: 25.04.2004

#79 RE: Reklamation
20.02.2011 15:27

Zitat

ohne große Höhepunkte



Das tut mir aber leid
.
Ja, es kommt auf die Entfernung des Zielortes an.
.

hombre del norte
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.808
Mitglied seit: 08.09.2002

#80 RE: Reklamation
20.02.2011 15:38

Zitat von jan
tut mir aber leid



Wusste ich doch genau, dass du so reagieren würdest! Bist schön in die Falle getappt!

Es kommt auf die Entfernung an? Na, dann habe ich mit DUS/VRA ja gute Chancen.

--

hdn

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.585
Mitglied seit: 25.04.2004

#81 RE: Reklamation
20.02.2011 15:59

Im Jan. 2010 war der Flug VRA-Tegel, genau 24 Std. Verspätung.
AI-Hotel wurde gestellt.

Ergebnis 600,00 EUR, Flugpreis war hoch, wg. XL-Seat usw. also kein plus.

Im August das Gleiche, weil kurzfristig gebucht.
Aber Flug VRA-DUE-Tegel
Aber Wartezeit am Flughafen VRA bis 03:00 Uhr, anstatt Abflug ca. 20:00 Uhr.
Nur wg. Anfahrt war ich schon um ca. 15:00 Uhr dort.

Ankunft endlich in Tegel dann um ca. 21:00
ob dies etwas ausmacht?
.
Übrigens der Grund war. Riß in der Frontscheibe des Fliegers in Düsseldorf, daher kein Start.
Danke Captain
.

AirBerlin fühlt sich nicht zuständig dafür, da Fremdfirma wartet
.

hombre del norte
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.808
Mitglied seit: 08.09.2002

#82 RE: Reklamation
20.02.2011 16:23

Zitat von jan
AirBerlin fühlt sich nicht zuständig dafür, da Fremdfirma wartet.



Was für eine blöde Ausrede. Da könnte KT auch sagen: Sorry, Leute, ich bin nicht zuständig für meine Diss., die wurde von einer Fremdfirma erstellt!

--

hdn

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.585
Mitglied seit: 25.04.2004

#83 RE: Reklamation
20.02.2011 16:29

Aber dafür haben sie mich freundlicherweise auf die Verlängerung meiner TOP-Bonus-Card hingewiesen
.

lastunas
Offline PM schicken
erfahrenes Mitglied


Beiträge: 94
Mitglied seit: 28.03.2010

#84 RE: Reklamation
21.03.2011 17:22

Hallo!

So, wie zu erwarten, auch auf Anwalt in keinster Weise reagiert, 4 Wochenfrist ist abgelaufen, jetzt gehts vor Gericht, Gerichtsstand ist wohl Rüsselsheim!

Die Reklamation vom 3.11 werde ich wegen Beweislast warscheinlich fallen lassen, mich auf den 29.12 beschränken, hier ist das gesprochene Wort des Piloten la Prueba de Crimen, kann 4 Zeugen auffahren, und die Verspätung mittels meiner Kreditkartenabrechnung von 2.25 Uhr im Shop von Holguin eintüten, sollte wasserdicht werden, Donnerstag Termin beim Anwalt!

Das Internet gibt einiges her, die legens drauf an, ist deren Masche wie der Link hier beweist, bei mir sind sie da falsch gelandet, wer weiss wie lange die noch regulär landen?

http://www.echo-online.de/region/ruessel...art1232,1155395

Bei Dooyoo gabs zumindest schonmal nen Statement meinerseits zu dem Saftladen!

http://www.dooyoo.de/fluglinien/condor/1470502/

Melde mich wieder, kann wie gesagt dauern, aber Hauptsache ich kriege die an den Arsch, mir gehts jetzt nichtmehr ums Geld!

userhv
Beiträge:
Mitglied seit:

#85 RE: Reklamation
22.03.2011 08:30

aus eigener Erfahrung..... Die werden Dir kurz vor der Urteilsverkündung (meist in Massenverfahren) einen Vergleich anbieten.....

Die Summe ist dann nur unwesentlich geringer als gefordert. Die wollen auf alle Fälle Urteile vermeiden!

lastunas
Offline PM schicken
erfahrenes Mitglied


Beiträge: 94
Mitglied seit: 28.03.2010

#86 RE: Reklamation
22.03.2011 10:13

Zitat von hombre verde
aus eigener Erfahrung..... Die werden Dir kurz vor der Urteilsverkündung (meist in Massenverfahren) einen Vergleich anbieten.....




Ob ich nen Vergleich annehme bezweifle ich, in der Regel gehen sämtliche Kosten bei nem Vergleich zu 50/50, Gericht,Anwälte etc, alles, warum soll ich mir das an die Backe nageln, ich will denen alles aufs Auge drücken !




Nach Recherchen im Internet habe ich rausgefunden dass die anderen Airlines auf Condor sauer sind, warum?, weil genau Condor es war die wegen ihrer Ignoranz und Arroganz Leute in den Gerichtsweg getrieben haben und so die für die Branche fatalen Musterurteile erst ermöglicht haben, fatal weil keiner damit gerechnet hat dass bereits ab 3 Stunden Verspätung eine Entschädigung von 600 Euro oder des kompletten Flugpreises fällig ist!

Aber genau Condor ist es jetzt die sich einen Kehrricht darum scheren und sich faktisch tod stellen, null Reaktion, ist bei denen mittlerweile üblich!

Am Rande, Euclaim ist bei Condor auch verlorene Zeit, die beschränken sich ja nur auf Anwaltstechnische Atacken, den Gerichtsweg gehen die nicht ein, somit lässt Euclaim Condor kalt, man muss hier nen normalen Anwalt mit folgender Klage einschalten, hoffe meine Rechtschutz übernimmt auch die, in den Vertragsbedingungen sollte es so sein!

Wenn einer oft mit Condor fliegt dürfte er die Kosten für die Rechtschutz schnell wieder drinn haben, speziell Langstrecke dürften bei denke ich 3 Flügen eine mehr wie 3 Stündige Verspätung fällig sein, aber wichtig immer, Boardkarten, Reservierungsbestätigung etc aufheben, meine Boarkarte ist weg, dafür habe ich ne Kreditkartenabrechnung von Holguin von 2.25, was denke ich die Gleiche ersetzt und die Verspätung bestätigt!

Halte euch auf dem Laufenden !

Habanero
Offline PM schicken
Forums-Chef

Beiträge: 3.391
Mitglied seit: 01.01.2001

#87 RE: Reklamation
22.03.2011 14:31

Wir hatten Kunden mit mehr als 10h Verspätung auf einer AIDA Reise. Condor reagierte auf das schreiben des Kunden so schuldlos , wie die Osterlämmchen, die bald wieder überall rum liegen....
Ich habe dem Kunden geraten zu klagen. Das ist der einzig richtige Weg. Das ist ganz gezielte Abzocke ,was die da betreiben. Die zwingen den Kunden quasi zur Klage, weil sonst gar nix passiert. 99,9 % der Kunden haben allerdings auf so etwas keinen Bock und das bereitet eh nur Stress ! Ich kann dazu nur sagen, wer auf so einem hohen Ross sitzt, sollte sich nicht wundern, wenn irgendwann die Kunden ausbleiben oder sich gegen diese Machenschaften wehren. Das die Condor ( einer unserer stärksten Partner) diese Politik f
äährt , das ist für mich nicht nachvollziehbar. Ständige Verpätungen und schlechter Service in der Economy Class ist nix neues von Deutschlands leider nicht mehr so beliebten ferienflieger.

Condor hat ein Luxusproblem, die Maschinen sind sehr oft voll und somit ist es kaum möglich vom Vetrieb etwas zu unternehmen.

Na ja Condor will ja wieder mal wachsen, neue Maschinen gegen die alten " Rumpelkisten" austauschen und die Flotte erweitern. Mal sehen ob das gelingt. Ich drücke die Daumen und hoffe für die Condor , das sie es anderen Fluggesellschaften nach zu macht und Service wieder wichtig ist .

lastunas
Offline PM schicken
erfahrenes Mitglied


Beiträge: 94
Mitglied seit: 28.03.2010

#88 RE: Reklamation
22.03.2011 19:28

Zitat von Habanero


Condor hat ein Luxusproblem, die Maschinen sind sehr oft voll und somit ist es kaum möglich vom Vetrieb etwas zu unternehmen.





Genau hier liegt der Hase im Pfeffer, Musterbeispiel, "Frankfurt-Holguin" , wirklich Null Konkurrenz, würde hier zB Air Berlin an den Start gehen sähe es sofort anders aus, "jegliche" andere Gesellschaft die diese Strecke abdeckt würden die schmerzhaft spüren, aber so können die es sich leisten!

cardenas
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.984
Mitglied seit: 03.07.2004

#89 RE: Reklamation
23.03.2011 05:50

Was auch toll ist sind die sogenannten Aktionspreise oder
Fliegenpreise bei Condor.
Ein paar Euro weniger und der Kunde wird jeglicher Rechte beraubt.
Keine Stornierung,keine Umbuchung kein Verkauf des Tickets.

lastunas
Offline PM schicken
erfahrenes Mitglied


Beiträge: 94
Mitglied seit: 28.03.2010

#90 RE: Reklamation
24.03.2011 19:25

Zitat von cardenas
Was auch toll ist sind die sogenannten Aktionspreise oder
Fliegenpreise bei Condor.
Ein paar Euro weniger und der Kunde wird jeglicher Rechte beraubt.
Keine Stornierung,keine Umbuchung kein Verkauf des Tickets.



Gibt gerade wieder Aktionspreise, Cuba ist nicht dabei, was dabei ist kann man sich schenken, Domrep 600 gesamt?, echtes Schnäppchen!

Zum Fall, mein Anwalt hat mir heute auch geraten den 3.11 fallen zu lassen aus Mangels an beweisen, hatte es genauso im Gefühl, der 29.12 ist eingetütet und wird jetzt gerichtlich übergeben, Rechtschutz übernimmt auch, Erfolgsaussichten also gut!

Andy73
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 100
Mitglied seit: 30.08.2009

#91 RE: Reklamation
24.03.2011 20:14

Also ich habe Fliegenpreise für unter 500€ von FRA nach VAR im Mai/Juni gefunden
http://www.condor.com/ibe/cfi/de/flight/search.xhtml

lastunas
Offline PM schicken
erfahrenes Mitglied


Beiträge: 94
Mitglied seit: 28.03.2010

#92 RE: Reklamation
24.03.2011 21:23

Zitat von Andy73
Also ich habe Fliegenpreise für unter 500€ von FRA nach VAR im Mai/Juni gefunden
http://www.condor.com/ibe/cfi/de/flight/search.xhtml




Kriege für deinen Zeitraum nicht mehr wie 578 auf die Schaufel, unter 500, und wenn, Viele fliegen ins Oriente und da ist nie was zu holen, leider !

lastunas
Offline PM schicken
erfahrenes Mitglied


Beiträge: 94
Mitglied seit: 28.03.2010

#93 RE: Reklamation
23.04.2011 12:41

Hallo!

Es hat sich was getan, innerhalb einer Woche nach vorher im Grunde 5 Monaten Funkstille!

Montag hat mein Anwalt Klage eingereicht, heute kam schon der Vergleich wobei sich Condor im Schreiben unschuldig fühlt, die Lämmer , und auf aussergewöhnliche Umstände wonach mein Anspruch nach ihrem ermessen unrechtens ist!

Aber, ich lach mich tot, sie bieten mir 300 Eus Entschädigung an die ich annehmen werde, meine Kosten belaufen sich auf ca. 200, 100 im Sack wobei mir es darum ja nicht ging, die 300 treffen genau meinen schon immer gesetzten Punkt, und die treffen Condor ob ich 200 selber gelöhnt habe spielt keine Rolle!

Eventuell hat mein Name bei denen jetzt nen Ausrufezeichen und bei der nächsten Reklamation zeigt man sich im normalen Rahmen kulanter, und die Nächste Reklamation wird kommen, da bin ich mir sicher!

Ich hänge das Schreiben mal ran, wie gesagt, nehme an, alles andere wird Stress und obs mehr wird ist fraglich, deshalb meine Entscheidung so und die Hoffnung dass es noch Andere probieren werden sonst war der Thread nutzlos, Euclaim könnt ihr bei Condor vergessen, habe ich weiter oben schon erwähnt, geht nur so!

Frohe Ostern, ne Kiste Condorbier steht schon da,ich lass es mir schmecken!

[img]

Uploaded with ImageShack.us[/img]

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.585
Mitglied seit: 25.04.2004

#94 RE: Reklamation
23.04.2011 12:49

Und das hat dich so erregt, dass du es 4x sendest?

Kostenaufhebung!

Musst DU Deinem Anwalt etwas bezahlen?
Oder hattest du eine Versicherung?
.

San_German
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.988
Mitglied seit: 28.07.2006

#95 RE: Reklamation
23.04.2011 13:00

wenn die dich nicht mehr mitnehmen, wirst schon wissen warum!

_________
"Ehrenmänner lesen nicht die Post anderer Leute" - Henry L. Stimson US-Außenminister 1929

userhv
Beiträge:
Mitglied seit:

#96 RE: Reklamation
23.04.2011 17:08

Scheinbar zahlt Condor immer erst kurz vor einem Urteil......

lastunas
Offline PM schicken
erfahrenes Mitglied


Beiträge: 94
Mitglied seit: 28.03.2010

#97 RE: Reklamation
23.04.2011 18:28

Zitat von jan
Und das hat dich so erregt, dass du es 4x sendest?

Kostenaufhebung!

Musst DU Deinem Anwalt etwas bezahlen?
Oder hattest du eine Versicherung?
.



Ne , 150 Eus SB wegen Rechtschutz, dazu 2x Sprit nach Eisenach, eventuell wie oben so 170 Eus Kosten!

Ich gehe drauf ein weil jeder Flug so nackig bei 250 Euro lag, wären 500 gewesen + Schadenersatz eventuell! Nehme die 300 an weil das ein von mir immer angepeilter Betrag war, hätte 150 genommen als ich privat reklamierte, dann warens 300 weil die SB wieder reinsollte, meine Prinzipien!

Bin da gelandet wo ich wollte, habe Condor aus der Reserve geholt und kleineren Schaden zugefügt was ich wollte, warum jetzt noch das volle Programm abarbeiten, habe meine Erfahrung gesammelt für die Zukunft und weiss was fakto ist,kann mit leben, wollte ja nicht reich werden, und obs mehr wird ist fraglich, Mehrkosten für mich bei Sprit, Zeit(Urlaub) in jedem Fall, das gibt mir keiner wieder!

lastunas
Offline PM schicken
erfahrenes Mitglied


Beiträge: 94
Mitglied seit: 28.03.2010

#98 RE: Reklamation
23.04.2011 19:24

Eins habe ich vorhin vergessen, wie @Jan schreibt "Kostenaufhebung" , ohne Rechtschutz wird man wenn man so weit gegangen ist wie ich nicht auf das Angebot eingehen können da man bei Akzeptierung der 300 Eus die angefallenen Kosten selber trägt, meine das ist so, und die dürften dann bei locker über 300 Euro liegen, wäre also dann ein Minusgeschäft, denke ohne Rechtschutz muss man das volle Programm durchziehen damit Condor dann auch per Urteil alle angefallenen Kosten übernehmen muss, hier auf nen Vergleich auszusteigen wird schwer!

lastunas
Offline PM schicken
erfahrenes Mitglied


Beiträge: 94
Mitglied seit: 28.03.2010

#99 RE: Reklamation
23.04.2011 21:18

Habe nochmal 2 Bier geschlürft und in Ruhe recherchiert und nachgedacht , die EG VO auf die sie sich berufen ist kalter Kaffe, werde nächste Woche zum Anwalt und das Angebot ablehnen, schliesslich sinds 2 Tickets, war eventuell etwas vorfreudig dürfte aber wie nen paar Vorredner schreiben mehr drinn sein, auch stört mich die "Kostenaufhebung", wenn ich das alles auch nicht bezahlen müsste, ist ja zumindest die Erste gerichtliche Instanz noch offen für die ich eh Deckungszusage habe, also null Risiko!

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#100 RE: Reklamation
24.04.2011 07:41

mach doch mal eine facebook-seite auf, "verarschte condor-kunden" oder so ähnlich, da kann dann jedermann seine erlebnisse einstellen. ich hätte dann auch etwas beizusteuern.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Meilenschnäppchen bei Condor / LH
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von marcella
4 15.09.2014 11:42
von Flipper20 • Zugriffe: 731
Umgang von Condor mit deutschen Aufenthaltstiteln beim Flug nach/von Kuba - Erfahrungen gesucht
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von Tras
15 28.11.2013 21:47
von juan72 • Zugriffe: 2041
Verspäteter Flug Condor Frankfurt am Main - Holguin am 01.02.2012
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von Pilonero
3 17.09.2012 21:18
von Varna 90 • Zugriffe: 845
Condor / euclaim
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von user
3 29.08.2012 02:36
von el loco alemán • Zugriffe: 539
CONDOR Auszeichnung , was sagt ihr dazu?
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von skycraft
41 04.04.2012 12:41
von el loco alemán • Zugriffe: 3146
Lufhansa verkauft Cook Und hält an Condor fest
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von dirk_71
1 23.12.2006 10:41
von Español • Zugriffe: 330
Intransparente Ticketpreise: Condor, Hapag Lloyd, LTU und Aer Lingus droht Klage
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von ElHombreBlanco
27 18.08.2006 08:00
von ElHombreBlanco • Zugriffe: 969
Condor ist ein Sanierungsfall
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von Moskito
3 28.06.2004 11:20
von kubanito11 • Zugriffe: 770
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de