Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 83 Antworten
und wurde 7.915 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
la pirata
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.210
Mitglied seit: 08.12.2008

#51 RE: Zoll Varadero
28.01.2011 22:58

Cuba me encanta !!!

Jorge2
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.617
Mitglied seit: 20.04.2002

#52 RE: Zoll Varadero
28.01.2011 23:14

Note 1 - sehr gut mein Kind! Du wirst in die nächste Klasse versetzt! Hätte die Frage vielleicht mit @ stellen sollen

Leider haben Sie die Anforderungen für einen kostenlosen Kubaaufenthalt nicht erreicht - versuchen Sie es ein anderes Mal!
Vielen Dank für Ihre Teilnahme!

el prieto
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.223
Mitglied seit: 25.05.2005

#53 RE: Zoll Varadero
28.01.2011 23:23

Zitat von la pirata
Cuba me encanta !!!


nicht encanta, "adoro"! Wenn schon, dann richtig!

Petrido Zamora
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 339
Mitglied seit: 26.01.2011

#54 RE: Zoll Varadero
30.01.2011 00:28

Zitat von Jorge2
Note 1 - sehr gut mein Kind! Du wirst in die nächste Klasse versetzt! Hätte die Frage vielleicht mit @ stellen sollen

Leider haben Sie die Anforderungen für einen kostenlosen Kubaaufenthalt nicht erreicht - versuchen Sie es ein anderes Mal!
Vielen Dank für Ihre Teilnahme!

Gracias Pedro
Facebookseite: Cuba international Friends - Pinar del Rio http://www.facebook.com/?sk=2361831622#!...127030597367520
Facebookgruppe: Cuba Real Estate - Inmobiliaria de Cuba - Kuba Immobilien

pedacito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.873
Mitglied seit: 01.07.2002

#55 RE: Zoll Varadero
30.01.2011 20:56

Zitat von el prieto
nicht encanta, "adoro"! Wenn schon, dann richtig!



Wer spricht denn bitte fließend spanisch mit den Inmi-Beamten? Deutsch, ganz schlechtes Englisch und 3 Worte Spanisch, um allzu lästige Fragerei gleich zu ersticken.

62 = 3.500.000.000 (2016)

nico_030
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.376
Mitglied seit: 26.11.2003

#56 RE: Zoll Varadero
30.01.2011 21:22

Hi@all!

Zitat

Da kramte die Tussi ein Schmierblatt hervor, faselte etwas von einer Bestätigung des Kunstministeriums, schrieb eine 7 auf das Zettelchen multiplizierte dieses mit 3 und errechnete einen Ausfuhrzoll 21 CUC für die Bilder.
"Mir langt es" sagte ich zu Doc. packte mit einer Hand meine Bilder mit der anderen Doc. unter dem Arm und zog sie mit "sanften Druck" weiter in die Abflughalle. "Wir gehen jetzt einfach zum Flieger, die kann mich mal" konnte ich gerade noch sagen als die Tussi mir den Weg versperrte. Körperkontakt! Sie baute sich vor mir auf und griff massiv nach der Bilderrolle. Ich dachte gar nicht daran loszulassen. Sie zog heftiger, schimpfte wie ein Rohrspatz,... ich wurde laut. Daraufhin versuchte sie mich mit der Schulter abzudrängen und mir die Bilder zu entreisen. Ich merkte die Situation beginnt zu eskalieren. Ich hielt die Bilder jedoch fest im Griff und schrie nach Kräften
"Policia,Policia".
Der Flughafen stand wohl für wenige Augenblicke still. Ich habe eh schon eine recht laute Aussprache, wenn ich schreie...das hört man schon. Wir hatten die ungeteile Aufmerksamkeit der ca. 500 Fluggäste (2 Flieger) der Logenplätze (die Glasfront über der Immi) und deren Angestellten, Aduana,IMMI,Handgepäckkontrolle die keine 10 meter von uns standen.



Wegen 21 Fula machst Du so einen Wirbel?
Typisch "Deutsches" Verhalten.

Zitat

Dann habe ich meinen Geldbeutel aus der Hosentasche gezogen...(wir hatten die ungeteilte Aufmerksamkeit der Abflughalle) habe einen fuffi rausgezogen (Ihre Augen erhellten sich) habe Ihn
schreiend (was willst Du 21 CUC? DA...hast Du Deine CUC) in der Mitte auseinander gerissen und auf den Boden geworfen.



Zereiss doch gleich noch die kubanische Flagge!


Zitat

Gelernt daraus habe ich 2 Sachen.
Was mich sehr freut. Doc. hat die Angst vor den Uniformträgern zu weiten Teilen abgelegt.
Auch oder gerade in Cuba muss man sich nicht alles gefallen lassen.



Würde ich nicht als Anleitung zum Umgang mit Polizei und Beamten in einer Diktatur empfehlen.

Glück gehabt, hast Du eine erwischt die ganz unten in der Hackordnung steht.
Allerdings Du willst doch wieder kommen?
Die haben schon ganz Andere klein bekommen.
Denke an die Geschichte von Rumbero.
Es mag Sinnvoll sein dagegen zu halten wenn um wirklich Wichtiges geht.
Aber zwei Malschinken und 21 Fulitas? Cono(Das andere nJ)!

jörg

¡PATRIA O MUERTE!

Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#57 RE: Zoll Varadero
30.01.2011 21:33

hat es sich immer noch nicht rum gesprochen sollte doch nun seit fast 5 jahren bekannt sein das alles was größer ist als din a 4 eine bestätigung braucht, da es ( wie bescheuert auch immer) in cuba kunstgegenstände sind.



Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#58 RE: Zoll Varadero
30.01.2011 22:05

Zitat von nico_030

Wegen 21 Fula machst Du so einen Wirbel?
Typisch "Deutsches" Verhalten.

Nicht wegen 21 Fula, sondern ums Prinzip. Ich hab auch schon Aufstände wegen 40 Cent gemacht, wenn ich mich betrogen fühlte. Wenn das typisch deutsch ist, dann ist das nur ein weiterer Grund, stolz darauf zu sein!

Zitat
Würde ich nicht als Anleitung zum Umgang mit Polizei und Beamten in einer Diktatur empfehlen.

Auch denen müssen ihre Grenzen aufgezeigt werden. ALLES dürfen die auch nicht.

Zitat

Glück gehabt, hast Du eine erwischt die ganz unten in der Hackordnung steht.
Allerdings Du willst doch wieder kommen?
Die haben schon ganz Andere klein bekommen.
Denke an die Geschichte von Rumbero.

Das Risiko muß man eingehen, oder eben den Duckmäuser machen und den Schwanz einziehen. No risk no fun.

Zitat

Es mag Sinnvoll sein dagegen zu halten wenn um wirklich Wichtiges geht.
Aber zwei Malschinken und 21 Fulitas? Cono(Das andere nJ)!jörg


Prinzip und Ehre sind wichtiger als die Ölschinken und 21 Fula. Und genau darum ging es Panfilo, denk ich mal. Schließlich hat er ja sogar einen Fuffi zerrupft und zu Boden geschmissen.


Ob er das letztendlich tatsächlich so knallhart durchgezogen hat oder nicht, darüber zu spekulieren überlasse ich jedem selbst. Aber wenn, dann verdient er reichlich und keine blöden Kommentare.

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#59 RE: Zoll Varadero
30.01.2011 22:12

Zitat von Tine
hat es sich immer noch nicht rum gesprochen sollte doch nun seit fast 5 jahren bekannt sein das alles was größer ist als din a 4 eine bestätigung braucht, da es ( wie bescheuert auch immer) in cuba kunstgegenstände sind.


Nö. Das wäre ja ein völliger Blödsínn. Wenn das allgemein bekannt wäre, würde ja doch wohl kein einziger Touri mehr diesen Kram kaufen. Oder die Pintores müßten die Zertifikate gleich mitliefern. Wer rennt denn schon wegen eines billigen Souvenirs auf Ämter und versaut sich den Tag damit?

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#60 RE: Zoll Varadero
30.01.2011 22:13

Quatsch!!!
Die Bilder des "Künstlers" haben ein Stempel auf der Rückseite mit einer Nummer. Je nach "Künstler" werden diese anders "versteuert,verzollt". Hat das Bild diesen Stempel hat der "Künstler" die Steuer bereits in MN entrichter. Die Quittung dient dazu um den VK - Preis zu dokumentieren.
Ein Beispiel... ich war sehr interssiert an einem Bild (ich habe es nicht gekauft, ich Dxxxx) dessen Wert beschrieb der Künstler auf 30 CUC. Nachdem jedoch das Bild im nationalen Kunstkatalog aufgenommen wurde, (was Ihn sehr ehrt, jedoch keine Bohnen auf den Tisch bringt) war es mit 260 CUC verzollt. Das war mit gerade zuviel.
Sprich die staatl. Abgaben sind mit erwerb bezahlt. Punkt und aus.
Das gerade am Zoll einige versuchen von den Touris noch ein paar Euros rauszupressen mag ich menschlich ja verstehen. Aber bitte... 21 CUC ist wohl ein Monatsgehalt. Soll ich den Betrug auch noch unterstützen?
Wenn ich 21 CUC der Aduana in die Hand drücke...als Geschenk, was gebe ich meinen Vermieter, meinen Freunden, meiner Familie?
Hätten wir etwas Zeit gehabt am FLG. hätte ich die Situation sogar noch abschließend geklärt.
Gerade in Cuba kann es wohl nicht angehen das sich Staatsbedienstete die Taschen füllen während das Volk nach Butter sucht!
Nee... Doc. hatte schon recht. Hätte sie gesagt... 1CUC für etwas Seife für die Kinder, wären die Chancen gutgestanden das ich Ihr 2 gegeben hätte. Aber so... nee, nicht mit mir. Das kann ich gegenüber Freunden,Familie ja gar nicht verantworten.
Und Angst vor dem System...???
Wenn es soweit ist das selbst Touris mit eingezogenen Kopf den Geldbeutel öffnen nur weil eine Tipse mit Uniform vor Ihnen steht... dann gute Nacht!!! Das es viele einmal besucher gibt die halt zahlen um keinen Stress zu haben ist mir klar. Forumsuser gehören hoffentlich nicht dazu.

Ralfw
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.763
Mitglied seit: 02.09.2006

#61 RE: Zoll Varadero
30.01.2011 22:27

Zitat von Panfilo
Quatsch!!!
Die Bilder des "Künstlers" haben ein Stempel auf der Rückseite mit einer Nummer. Je nach "Künstler" werden diese anders "versteuert,verzollt". Hat das Bild diesen Stempel hat der "Künstler" die Steuer bereits in MN entrichter. Die Quittung dient dazu um den VK - Preis zu dokumentieren.


exakt so ist es ich habe bereits mehrmals selber und mit Freunden Bilder in Galerien gekauft. Es sind genau 2 Sachen die Du haben musst beim Zoll, den Stempel auf der Rückseite und eine Quittung. Alle Abgaben werden dazu bereits im Land erhoben, mindestens wenn Du es "offiziell" kaufst (=Galerie).
Ich musste auch deswegen einmal beim Zoll in Holguin antraben, haben mich mit Lautsprecher gesucht, da ich das Bild im aufgegebenen Koffer hatte (= es wird geröntgt). Musste dann den Stempel und die Quittung zeigen, danach war gut. Was ich daraus gelernt habe, Bilder kommen ins Handgepäck.
Bei "illegaler Ausfuhr" hingegen, d.h. ohne Stempel und Quittung, wirst Du wohl schon Probleme kriegen

b12
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.341
Mitglied seit: 31.07.2006

#62 RE: Zoll Varadero
30.01.2011 22:39

Zitat von Panfilo

Und Angst vor dem System...???
Wenn es soweit ist das selbst Touris mit eingezogenen Kopf den Geldbeutel öffnen nur weil eine Tipse mit Uniform vor Ihnen steht...




kuba ist kein land für menschen, die den aufrechten gang bevorzugen.



.

Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#63 RE: Zoll Varadero
30.01.2011 22:41

das ist ja das bescheuerte das es wohl kaum ein normal touri weiss er kauft auf den märkten oder bei den händlern im hotel bilder und hat dann am zoll den ärger.
auf der seite des auswärtigen amtes:
http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laende...rheit_node.html

-Nehmen Sie keine Gegenstände aus Kuba mit, bei denen es sich um kubanisches Kulturgut handeln könnte. Auskünfte hierzu sowie Ausfuhrgenehmigungen erteilt: Bienes Culturales, Calle 17 #1009, entre10 y 12, Vedado, Telefon: 839658. Die Genehmigung kostet nur wenige Pesos, erspart aber möglichen Ärger bei der Ausreise.-

bei den galerien ist es jetzt wohl so wie beschrieben ...also stempel und quittung (war aber 2006 noch nicht)



Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#64 RE: Zoll Varadero
30.01.2011 22:46

Zitat von b12
kuba ist kein land für menschen, die den aufrechten gang bevorzugen.

...um sich dort dauerhaft niederzulassen. Dazu muß man ständig faule z.T. völlig inakzeptable Kompromisse machen. Als Einmaltourist kann man es sich sehr wohl erlauben, gehobenen Hauptes jeder Willkür zu trotzen.

Ralfw
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.763
Mitglied seit: 02.09.2006

#65 RE: Zoll Varadero
30.01.2011 23:32

Zitat von Tine
das ist ja das bescheuerte das es wohl kaum ein normal touri weiss er kauft auf den märkten oder bei den händlern im hotel bilder und hat dann am zoll den ärger.


darauf hat wohl Panfilos neue Freundin am Zoll in Holguin gehofft, dass er dies irgendwo auf der Strasse gekauft hat


Zitat von Tine

-Nehmen Sie keine Gegenstände aus Kuba mit, bei denen es sich um kubanisches Kulturgut handeln könnte. Auskünfte hierzu sowie Ausfuhrgenehmigungen erteilt: Bienes Culturales, Calle 17 #1009, entre10 y 12, Vedado, Telefon: 839658. Die Genehmigung kostet nur wenige Pesos, erspart aber möglichen Ärger bei der Ausreise.-


toller Tip des AA für Leute welche im Osten der Insel Unterwegs sind


Zitat von Tine

bei den galerien ist es jetzt wohl so wie beschrieben ...also stempel und quittung (war aber 2006 noch nicht)


war bei mir aber schon vorher so; habe mein erstes Bild wohl in 2002 oder 2003 gekauft (habe es gerade kurz abgehängt, Marke mit Datum 2002 ist noch drauf), in der Galeria unterhalb des Casa Granda in Santiago. War danach dann auch beim Künstler im Atelier an einem Nachmittag, dabei hat er mir dann auch das ganze System wegen Ausfuhr erklärt.

Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#66 RE: Zoll Varadero
30.01.2011 23:38

Zitat

toller Tip des AA für Leute welche im Osten der Insel Unterwegs sind


ja, fand ich allerdings auch

Zitat

war bei mir aber schon vorher so; habe mein erstes Bild wohl in 2002 oder 2003 gekauft (habe es gerade kurz abgehängt, Marke mit Datum 2002 ist noch drauf), in der Galeria unterhalb des Casa Granda in Santiago. War danach dann auch beim Künstler im Atelier an einem Nachmittag, dabei hat er mir dann auch das ganze System wegen Ausfuhr erklärt.




hm...also ich hab 2006 von dem ganzen stress mit bildern am zoll mitbekommen und es wurde gesagt alles was größer als a4 ist bedarf der ausfuhrgenemigung. habe aber nicht in einer galerie danach gefragt...denn meist auf der strasse gekauft.



Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#67 RE: Zoll Varadero
31.01.2011 00:18

Zitat von el loco alemán

Zitat von b12
kuba ist kein land für menschen, die den aufrechten gang bevorzugen.

...um sich dort dauerhaft niederzulassen. Dazu muß man ständig faule z.T. völlig inakzeptable Kompromisse machen. Als Einmaltourist kann man es sich sehr wohl erlauben, gehobenen Hauptes jeder Willkür zu trotzen.



----------
... als Residente kann ich nicht beurteilen. Noch nicht... das Thema greife ich gerade auf.
Aber wenn ich sehe wie Doc. noch vor einem Jahr "Uniform hörig" sich gewandelt hat...
Dieses Umkehren von Problemen. In diesem Fall, freundlich,höflich die Person darauf hingewiesen das sie dies einen Kehrricht angeht... da drüben sitzt mein Mann, machen Sie dies mit Ihm aus, aber ich empfehle Ihnen....
Vor noch einem Jahr währe sie rübergeflitzt gekommen und hätte mich gebeten der Tussi doch jetzt endlich die 21 CUC zu geben, um weitere Probleme zu vermeiden. So weit wäre es vermutlich gar nicht gekommen.
Das gibt mir Hoffnung. Die Hoffnung das mehr Ihrem Beispiel folgen. Ohne den entsprechenden Pass und Klebern und Stempel ist das natürlich schwieriger wenn gar unmöglich. So hoffe ich dies ändert sich bald... und wir werden Cuba und deren Bewohner von einer ganz anderen uns bisher unbekannten Seite kennenlernen.

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#68 RE: Zoll Varadero
31.01.2011 00:20

@ Tine...
in Cuba gibt es gar kein A4!

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#69 RE: Zoll Varadero
31.01.2011 00:30

Zitat von Panfilo
So hoffe ich dies ändert sich bald... und wir werden Cuba und deren Bewohner von einer ganz anderen uns bisher unbekannten Seite kennenlernen.

Na, ob das für uns wirklich so erstrebenswert ist? Kein gesellschaftlicher Wandel geht ohne unangenehme Nebenwirkungen vonstatten.

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#70 RE: Zoll Varadero
31.01.2011 00:45

Ja, das ist so. Ohne Wandel kein Fortschritt, kein Weiterkommen.
Alleine der bevorstehende Wohnungsmangel der in Hav. auftreten wird. 100.000te werden Ihre Wohnungen verlassen müssen und wohin?
Infrastruktur?
Genau betrachtet müsste man im Osten mit einer Raupe das Gelände planieren. Wasser,Strom,Gas,Kanal,Telefon,Strassen,Rückhaltebecken,Kläranlagen,Industrien,Wohngebäude ect.ect. alles neu aufbauen. Und dies bis runter nach Baracoa.
Wer soll das bezahlen? Ich wüsste da jetzt aus dem Stehgreif kein Land die das tragen könnten. Wozu auch?
Dagegen war der Wiederaufbau im Osten D ein Schnäppchen.
Wir werden es sehen was passiert... in den nächsten 10 Jahren wird sich Cuba entwickeln. Nach rechts oder nach links.

nico_030
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.376
Mitglied seit: 26.11.2003

#71 RE: Zoll Varadero
31.01.2011 08:36

Hi@all!

Zitat

Genau betrachtet müsste man im Osten mit einer Raupe das Gelände planieren. Wasser,Strom,Gas,Kanal,Telefon,Strassen,Rückhaltebecken,Kläranlagen,Industrien,Wohngebäude ect.ect. alles neu aufbauen


Zumindestens die Frischwasserleitungen in Santiago sind komplett neu.
Dürfte einmalig sein das eine Grossstadt, mit diesem Aufwand, völlig neue
und vor allem moderne Rohrleitungen bekommen hat.


jörg

¡PATRIA O MUERTE!

nico_030
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.376
Mitglied seit: 26.11.2003

#72 RE: Zoll Varadero
31.01.2011 08:56

Hi@all!

Zitat

Nicht wegen 21 Fula, sondern ums Prinzip. Ich hab auch schon Aufstände wegen 40 Cent gemacht, wenn ich mich betrogen fühlte. Wenn das typisch deutsch ist, dann ist das nur ein weiterer Grund, stolz darauf zu sein!


Beim Zoll?
Genau!
Wir reden hier nicht über den Busfahrer, Taxifahrer oder Kellner der Dich um deine Mäuse erleichtern will.
Willst Du nach Kuba musst Du durch den Zoll.

Zitat

Prinzip und Ehre sind wichtiger als die Ölschinken und 21 Fula.


Das sieht die Dame im Zweifel auch so und vergisst nicht.

Zitat

Wenn es soweit ist das selbst Touris mit eingezogenen Kopf den Geldbeutel öffnen nur weil eine Tipse mit Uniform vor Ihnen steht


Zitat

Sie würde Ihr jedoch abraten davon, schließlich würden ja viele Staatsbedienstete gerade entlassen werden und sie wolle sicher nicht das Sie dazu gehören würde.


Vielleicht fällt sie aber auch die Kariereleiter hinauf.
In Kuba wird nicht unbedingt immer fair gespielt , mentirosas sind an der Tagesordnung.
Irgendwann findet etwas "unerlaubtes" in deinem Gepäck, oder zumindest nerven die Dich
mit Kontrollen. Und wofür?

Zitat

Dann habe ich meinen Geldbeutel aus der Hosentasche gezogen...(wir hatten die ungeteilte Aufmerksamkeit der Abflughalle) habe einen fuffi rausgezogen (Ihre Augen erhellten sich) habe Ihn
schreiend (was willst Du 21 CUC? DA...hast Du Deine CUC) in der Mitte auseinander gerissen und auf den Boden geworfen.


Am Ende hast du ´n Fuffi bezahlt. Wer ist den nun eigentlich der Gewinner?

Ich wolte ja nur mal anmerken darüber nachzudenken, vielleicht hätte ruhiges
und bestimmtes Auftreten mehr gebracht. Letztlich geht irgendwann Dein Flieger,
und aus irgendeinem Grund sind die Kubis sehr daran interessiert alle eingecheckten
Passagiere auch in die Maschine zu bekommen. Mich haben die schon bei einem Umtrunk unterbrochen
und mich, und die drei anderen Schwerenöter, als letztes zu Einsteigen gedrängt.
m
jörg

¡PATRIA O MUERTE!

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#73 RE: Zoll Varadero
31.01.2011 09:09

Zitat von ela

Prinzip und Ehre ..

In welchem Jahrhundert lebst du eigentlich?
Vermutlich gehören zu deinem aktiven Wortschatz auch Begriffe wie: 'Vaterland' und 'Soldatenglück'....

S

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#74 RE: Zoll Varadero
31.01.2011 09:34


@ panfilo/ex-doctora

Wenn sich das wirklich so zugetragen hat, wie du beschreibst, hast du vermutlich einfach Glück gehabt. Natürlich sollte man sich nicht alles gefallen lassen, aber die Erfahrung aus reichlich vielen Grenzübertritten hat mich gelehrt, dass es in den allermeisten Fällen die bessere Entscheidung ist, freundlich, selbstbewusst und gelassen mit den Uniformen umzugehen, egal, wer vermutlich oder tatsächlich im 'Recht' ist. Diese Leute sitzen tatsächlich am längeren Hebel und sind darauf spezialisiert, ausrastende Ausländer genüsslich auseinander zu nehmen. Vielleicht hat die Zoll'tusse' diesmal scheinbar verloren, aber wer weiss, vielleicht bekommen du und deine esposa dafür in Zukunft bei jeder Ein- und Ausreise eine Sonderbehandlung? Ich bin auch der Typ, der sich manchmal bewusst zusammen nehmen muss, cool zu bleiben, ich bewundere da meine Frau, die redet ein bisschen mit den aduaneras, bewundert ihre Frisur, fragt woher sie kommen und ob sie vielleicht den oder den kennt - und schwupps sind wir durch und fast haben wir noch eine Einladung zum Abendessen in der Tasche...

S

User
Beiträge:
Mitglied seit:

#75 RE: Zoll Varadero
31.01.2011 09:44

Ich seh das wie Moskito - den Hampelmann machen, rumschreien und gar noch Geld zerreissen und an den Boden werfen ist sicher kein besonders intelligenter Ratschlag für den Umgang mit schikaniergeilen Uniformierten. Bei meiner Einreise im Dezember hätte ich auch reichlich Grund gehabt, mich aufzuregen. Gerade aber weil ich absolut gelassen blieb, keine Eile erkennen lies und freundlich mit den Herren diskutiert hab, ging das alles recht stressfrei über die Bühne.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
ZOLL Varadero u Havanna
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von mhoe61
39 03.06.2014 14:42
von lape • Zugriffe: 3633
Pass und Zollkontrolle Varadero
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Jorge
71 12.09.2008 16:20
von cubahelli • Zugriffe: 5321
Transportablen DVD Player und Zoll
Erstellt im Forum Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindung... von cubafan1
11 22.11.2007 18:44
von Varna 90 • Zugriffe: 445
Zoll Varadero zieht knallhart nach
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Piropo
217 03.07.2007 20:08
von Alf • Zugriffe: 17098
Zoll Varadero
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von cohibamann
21 04.01.2007 19:05
von Norbert • Zugriffe: 2817
Wer fliegt 23.8. München/Varadero(Havanna)
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Desesperado
0 18.08.2003 17:44
von Desesperado • Zugriffe: 403
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de