Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 30 Antworten
und wurde 1.474 mal aufgerufen
 Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa
Seiten 1 | 2
ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

Wir fliegen
10.12.2010 21:25

Jupp, wir fliegen jetzt doch.

Kurzfristig haben wir uns entschlossen nun doch schnell ein paar Wochen dem Schnee und Eis zu entkommen.
Nachdem es vor bis vor kurzem nicht denkbar gewesen wäre Doc. davon zu überzeugen haben wir uns natürlich um die 2 Jahres Verlängerung nicht gekümmert. Sprich jene ist abgelaufen.

Ich habe jetzt 2 "Lösungen" auf der Uhr stehen.

a.) ...wir fahren nach Bonn(Scheiss Idee) und gehen mal davon aus das wir jene auch am gleichen Tag erhalten...
b.)....wir fliegen ohne halt mal los, und gehen davon aus das man in Cuba ein Lösung finden wird...(Mein Favorit)

Frage...
Kann der ein oder andere was empfehlen oder abraten?
Hat einer noch eine andere zündende Idee?

eltipo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.936
Mitglied seit: 30.05.2007

#2 RE: Wir fliegen
10.12.2010 21:56

ich kann mich genau dran erinern als du hier schriebst
meine Doc will nie mehr nach Cuba

seizi
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.230
Mitglied seit: 25.04.2007

#3 RE: Wir fliegen
10.12.2010 22:03

Zitat

Schnee und Eis entkommen



kann man auch in der DomRep - momentan für unglaubliche EUR 109.-- retour

juan72
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.338
Mitglied seit: 04.07.2006

#4 RE: Wir fliegen
10.12.2010 23:09

Zitat von eltipo
ich kann mich genau dran erinern als du hier schriebst
meine Doc will nie mehr nach Cuba


"Como Cuba no hay nada" sagen irgendwann alle Kubaner. Sie empfinden eine tiefe Hassliebe zu ihrem Land. Alle!

Aber zum Thema: Ich empfehle Lösung A. Die Verlängerung ist schnell gemacht (wenn die im Konsulat wollen). Ich kenne weder das Konsulat in Bonn, noch das in Berlin persönlich. In Barcelona sind wir am dortigen Consulado cubano vorbeigekommen. Da damals die Verlängerung anstand, sind wir reingegangen und die Verlängerung war schnell gemacht. Und wir haben noch nett mit der Consulesa geschwatzt.

Bei Lösung B kommt ihr mit etwas Pech nicht mal an der Check-In-Tussi vorbei.

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#5 RE: Wir fliegen
11.12.2010 08:12

Stimmt, aber alleine wollte sie mich jetzt doch nicht fliegen lassen.

Ja, werden also zur Botschaft fahren. Immi-Terror können wir keinen mehr gebrauchen wg. einem Zettelchen. Bonn ist von uns auch halt echt mistig anzufahren. Nützt ja nichts.

TRABUQUERO
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.617
Mitglied seit: 20.05.2008

#6 RE: Wir fliegen
11.12.2010 09:05

Nur ganz kurz: Wir waren vor einigen Jahren in Bonn auf der Botschaft um etwas zu erledigen.
Ich durfte miterleben wie ein Cubi (wohnhaft in Hamburg); er kam ohne "Termin" zur Selbigen und wollte seinen Paß verlängern, einfach, ohne ihm zu helfen,
wieder nach Hause geschickt wurde! Er hat einen Veitstanz allererster Güte aufgeführt, musste aber unverrichteter Dinge wieder abziehen!

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.165
Mitglied seit: 18.07.2008

#7 RE: Wir fliegen
11.12.2010 09:43

Zitat von TRABUQUERO
Nur ganz kurz: Wir waren vor einigen Jahren in Bonn auf der Botschaft um etwas zu erledigen.
Ich durfte miterleben wie ein Cubi (wohnhaft in Hamburg); er kam ohne "Termin" zur Selbigen und wollte seinen Paß verlängern, einfach, ohne ihm zu helfen,
wieder nach Hause geschickt wurde! Er hat einen Veitstanz allererster Güte aufgeführt, musste aber unverrichteter Dinge wieder abziehen!



Für solche Fälle hat der liebe Gott das Telefon erfinden lassen. Wenn man eine lange Anfahrt hat,
sollte man vorher anrufen und fragen. Muss aber mal eine Lanze für die Cubis in der Botschaft in Bonn brechen!!!
Wenn nicht gerade das Chaos mit dem Telefon ist und man pers. dort erscheint, nie Probleme gehabt. Im Gegenteil,
es gibt auch mal den "kleinen Dienstweg". Man sollte vielleicht mal den Kopf einziehen und mal "Bitte" sagen !!!!!!!!
Dann klappt es auch mit dem Nachbarn.... Wie gesagt, ich lass nix auf die Botschaft kommen
falko

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.603
Mitglied seit: 25.04.2004

#8 RE: Wir fliegen
11.12.2010 09:58

Danke!
Denn die Botschaft ist in meiner Heimatstadt
.

cardenas
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.986
Mitglied seit: 03.07.2004

#9 RE: Wir fliegen
11.12.2010 10:09

Stimmt in Bonn sind sie wenig anders drauf.Verlängerung geht sofort(1 bis 2 Std).
Wir konnten jetzt sogar neuen Pass beantragen nur mit einer Kopie des alten.

Luz
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.858
Mitglied seit: 17.02.2008

#10 RE: Wir fliegen
11.12.2010 13:30

Zitat von Panfilo
Stimmt, aber alleine wollte sie mich jetzt doch nicht fliegen lassen.
Ja, werden also zur Botschaft fahren. Immi-Terror können wir keinen mehr gebrauchen wg. einem Zettelchen. Bonn ist von uns auch halt echt mistig anzufahren. Nützt ja nichts.



Vergiss nicht die 90 Euro mitzunehmen, die eine Verlängerung kostet. Und noch was. Falls ihr vorher noch nie im Konsulat ward muss sie sich auch noch registrieren lassen. Kostet aber nichts, ausser den völlig überflüssigen Carnet Consular, der glaube ich 20 Euro kostet.

eltipo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.936
Mitglied seit: 30.05.2007

#11 RE: Wir fliegen
11.12.2010 16:15

Zitat von Panfilo
Stimmt, aber alleine wollte sie mich jetzt doch nicht fliegen lassen.





allein ???

ich weiss noch als du dich hier angemeldet hast
alles in cuba ist Scheise ,der einzige Grund hinzufliegen war Doctora
jetzt ist sie hier und du willst rüber

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#12 RE: Wir fliegen
11.12.2010 16:17

Was bitte bedeutet Carnet Consular?

Migelito 100
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.989
Mitglied seit: 23.02.2006

#13 RE: Wir fliegen
11.12.2010 16:58

Zitat von falko1602
Wie gesagt, ich lass nix auf die Botschaft kommen
falko



Genauso sehe ich es auch.
Wir fahren immer ohne Termin nach der Botschaft und uns wurde immer geholfen.

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.165
Mitglied seit: 18.07.2008

#14 RE: Wir fliegen
11.12.2010 17:02

Zitat von Panfilo
Was bitte bedeutet Carnet Consular?



Das ist eine kleine Karte vom Konsulat und heisst:
Certificado de Inscripcion
Da steht der Name, Wohnort in D und die Reisepass Nr. des Cubis drauf.
Auf der Rückseite ist ein Foto des Cubis anzubringen.
Was das Ding gekostet hat, weiss ich nicht mehr. Nach dem Bezahlen,
hat nie wieder jemand danach gefragt ( wie immer)
falko

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

Migelito 100
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.989
Mitglied seit: 23.02.2006

#15 RE: Wir fliegen
11.12.2010 17:17

Zitat von Panfilo
Was bitte bedeutet Carnet Consular?




Kann man haben, muss man aber nicht.

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.165
Mitglied seit: 18.07.2008

#16 RE: Wir fliegen
11.12.2010 17:18

Zitat von Migelito 100

Zitat von Panfilo
Was bitte bedeutet Carnet Consular?




Kann man haben, muss man aber nicht.




Vermute mal, wenn man sie aber nicht hat, werden Sie auch nicht geholfen
falko

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

Migelito 100
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.989
Mitglied seit: 23.02.2006

#17 RE: Wir fliegen
11.12.2010 17:22

Zitat von falko1602

Vermute mal, wenn man sie aber nicht hat, werden Sie auch nicht geholfen
falko




Das siehst du falsch. Meine Frau hat sie nicht und ihr wird immer geholfen.
Ich denke mal das liegt auch daran wie Mann/Frau auftritt.

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.165
Mitglied seit: 18.07.2008

#18 RE: Wir fliegen
11.12.2010 17:26

Zitat von Migelito 100

Zitat von falko1602

Vermute mal, wenn man sie aber nicht hat, werden Sie auch nicht geholfen
falko




Das siehst du falsch. Meine Frau hat sie nicht und ihr wird immer geholfen.
Ich denke mal das liegt auch daran wie Mann/Frau auftritt.





Magst Recht haben, ist wahrscheinlich wieder nur ein nutzloses Papier um € zu ziehen
Einen anderen Sinn sehe ich auch nicht darin....
falko

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#19 RE: Wir fliegen
11.12.2010 20:15


Macht das vielleicht Sinn um sich in Cuba auf der Straße auszuweisen? Bei den vielen Aufklebern in Doc.s Pass wird mir ganz schlecht wenn ich daran denke welche Wege man bestreiten muß um Ersatz zu erhalten sollte er abhanden kommen.

Ralfw
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.765
Mitglied seit: 02.09.2006

#20 RE: Wir fliegen
11.12.2010 20:44

Zitat von eltipo

Zitat von Panfilo
Stimmt, aber alleine wollte sie mich jetzt doch nicht fliegen lassen.





allein ???

ich weiss noch als du dich hier angemeldet hast
alles in cuba ist Scheise ,der einzige Grund hinzufliegen war Doctora
jetzt ist sie hier und du willst rüber




muss vielleicht mal schauen ob noch immer alles Sche***e ist, geht halt am besten vor Ort ; danach gibts dann hier im Forum neue Argumente wieso dort alles nichts taugt; d.h. das ganze könnte man schon fast als Studienreise betrachten

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.165
Mitglied seit: 18.07.2008

#21 RE: Wir fliegen
12.12.2010 09:48

Zitat von Panfilo

Macht das vielleicht Sinn um sich in Cuba auf der Straße auszuweisen? Bei den vielen Aufklebern in Doc.s Pass wird mir ganz schlecht wenn ich daran denke welche Wege man bestreiten muß um Ersatz zu erhalten sollte er abhanden kommen.



Wenn Du das Certificado meinst-----Nein! Ist ein rein konsularisches Papier der Cubis in D.
Ich meine, hat man uns aufs Auge gedrückt, als sie nach der Heirat in D war und sie wieder nach Hause wollte!?
Kein Papier, keine Verlängerung der PVE
falko

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#22 RE: Wir fliegen
12.12.2010 12:30

Das Zettelchen haben wir nun auch gefunden. Ich glaube ich habe den Überblick verloren. Ich frage mich ernsthaft wie ein Cubaner/nicht EU-Bürger ohne Unterstützung dies alles geregelt bekommen soll?

@eltipo u. ralfw...
Ja, nachdem wir nun über Jahre nur dem Terror der Behörden ausgesetzt waren, werden auch wir uns nun mal erlauben nur die angenehmen Seiten eines Urlaubes kennenzulernen. Wir werden uns vom "Boy" unseren Rum an den Strand tragen lassen und dem Hoteljefe die Einkäufe erledigen lassen. Schön die Füsse im Meer kühlen und den Pelz in der Sonne wärmen.
Dann werden wir mit einem großzügigem Lächeln noch ein paar 1000 CUC Sellos auf die Anerkennungspapiere von Doc. kleben lassen. Alte Rechnungen begleichen und eintreiben, und auch dem ein oder anderen die "La quenta" aufmachen für versäumtes. Wir werden viel Glück für einige und viel Tränen für andere bringen. Getreu dem Motto: "Man sieht sich immer zweimal im Leben".
Danach werden wir eine mehrwöchige Rundreise von Vinales bis Baracoa unternehmen... damit Doc. auch mal etwas von "IHREM LAND" sieht. Und mit der vorteilhaften Konstelation der Pre u. Aufenthaltsgenehmigung werden wir im Feb. wieder im Flieger sitzen und Händchenhaltend unseren Tomatensaft schlürfen.
Danach werden wir beide das Kapitel "Doctora heiraten" abschließend beurteilen.

la pirata
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.210
Mitglied seit: 08.12.2008

#23 RE: Wir fliegen
12.12.2010 12:38

Zitat von Panfilo
... und dem Hoteljefe die Einkäufe erledigen lassen ...


Was bist du nur für ein guter Mensch!

userhv
Beiträge:
Mitglied seit:

#24 RE: Wir fliegen
12.12.2010 12:52

Zitat

Wir werden viel Glück für einige und viel Tränen für andere bringen. Getreu dem Motto: "Man sieht sich immer zweimal im Leben".




So nach dem Bibel-Spruch oder sind es doch die fundamentalisten Muslime "Aug um Aug und Zahn um Zahn".
Wie unglücklich muss man sein, um solche Gedanken zu haben?
Mitleid Doctora.... mehr ist dazu nicht zu sagen und zwar mit Dir!

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.165
Mitglied seit: 18.07.2008

#25 RE: Wir fliegen
12.12.2010 12:56

Zitat von Panfilo
Ich frage mich ernsthaft wie ein Cubaner/nicht EU-Bürger
ohne Unterstützung dies alles geregelt bekommen soll?



Gar nicht und jedes Jahr fällt der Botschaft etwas neues ein
Viel Spass in Cuba euch beiden....
falko

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Mit Rollator nach HAV fliegen...
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von cachorro
14 25.11.2016 11:04
von Pauli • Zugriffe: 766
Condor bekommt neue alte Flieger
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von ElHombreBlanco
32 24.01.2016 14:09
von carlos primeros • Zugriffe: 1213
Fahrwerkloses Fliegen und andere Ansätze für umweltfreundliches Fliegen
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von jojo1
0 04.12.2013 20:00
von jojo1 • Zugriffe: 321
Warum wir nach Kuba fliegen
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von joe1
104 28.03.2002 12:04
von Marisa • Zugriffe: 4524
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de