Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 32 Antworten
und wurde 1.221 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2
rumbero
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 307
Mitglied seit: 17.02.2010

Struktur und Semantik cubanischer Sinnsprüche
03.12.2010 19:32

Gerade gefunden. Wahrscheinlich interessiert das hier aber eh (fast) keinen...

Also für die, die's interessiert:
http://letras.webz.cz/cubanos/linguistica/refr_cu.pdf

rumbero
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 307
Mitglied seit: 17.02.2010

#2 RE: Struktur und Semantik cubanischer Sinnsprüche
03.12.2010 19:40

Am besten bisher fand ich DEN:
Hay quien pone la carreta alante de los bueyes.

elenitalp
Offline PM schicken
Mitglied

Beiträge: 70
Mitglied seit: 22.05.2007

#3 RE: Struktur und Semantik cubanischer Sinnsprüche
03.12.2010 20:45

haha, die meisten Sprüche sind sehr witzig

Uli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.260
Mitglied seit: 12.02.2006

#4 RE: Struktur und Semantik cubanischer Sinnsprüche
03.12.2010 20:50

Sehr cool.

Danke.

Gato que duerme de día, de noche caza ratones.

-------------------------------------------------
Es ist schon alles gesagt worden, nur noch nicht von jedem.

rumbero
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 307
Mitglied seit: 17.02.2010

#5 RE: Struktur und Semantik cubanischer Sinnsprüche
03.12.2010 20:54

Oder der hier:
No me mires con cara de puerco que no soy sancocho.

(aber bloß nicht bei jeder Gelegenheit sagen!!)

rumbero
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 307
Mitglied seit: 17.02.2010

#6 RE: Struktur und Semantik cubanischer Sinnsprüche
03.12.2010 20:58

Zitat von Uli
Gato que duerme de día, de noche caza ratones.

Ja. der ist geil!

el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#7 RE: Struktur und Semantik cubanischer Sinnsprüche
03.12.2010 21:01

"soy como el oso, feo pero sabroso"

User
Beiträge:
Mitglied seit:

#8 RE: Struktur und Semantik cubanischer Sinnsprüche
03.12.2010 21:01

mir gefällt der Lnik sehr gut, werde ihn gleich mal aufs netbook runterspeichern, das reist mit.... Danke

Uli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.260
Mitglied seit: 12.02.2006

#9 RE: Struktur und Semantik cubanischer Sinnsprüche
03.12.2010 21:10

Hey Carina, hast du sonst noch was verstanden?

Meine Favoriten:
Con valor se gana y con valor se pierde.
Aguacate maduro, follón seguro.


und für mich als ehemaligem Wirt:
Una cosa piensa el borracho y otra el bodeguero.

-------------------------------------------------
Es ist schon alles gesagt worden, nur noch nicht von jedem.

rumbero
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 307
Mitglied seit: 17.02.2010

#10 RE: Struktur und Semantik cubanischer Sinnsprüche
03.12.2010 21:48

Lo que no sirve pa bistéc sirve pa picadillo.

Uli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.260
Mitglied seit: 12.02.2006

#11 RE: Struktur und Semantik cubanischer Sinnsprüche
03.12.2010 22:00

Könnte Forumsmotto sein

-------------------------------------------------
Es ist schon alles gesagt worden, nur noch nicht von jedem.

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.110
Mitglied seit: 18.07.2008

#12 RE: Struktur und Semantik cubanischer Sinnsprüche
04.12.2010 08:36

Na, ja.
Wenigstens müllt rumberochen nicht nur hier alles voll.
Auf der anderen Seite scheint auch kein großes Interesse an
seinen Ergüssen zu bestehen
falko

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

rumbero
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 307
Mitglied seit: 17.02.2010

#13 RE: Struktur und Semantik cubanischer Sinnsprüche
04.12.2010 15:14

Zitat von Uli
Könnte Forumsmotto sein

Ja, wenn sie's denn verstünden!

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#14 RE: Struktur und Semantik cubanischer Sinnsprüche
04.12.2010 18:53

Zitat

Jorobita, Jorobita, lo que se da no se quita.


Daher also "Nikita, mariquita, lo que se da no se quita."

rumbero
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 307
Mitglied seit: 17.02.2010

#15 RE: Struktur und Semantik cubanischer Sinnsprüche
04.12.2010 22:58

Zitat von el loco alemán
Daher also "Nikita, mariquita, lo que se da no se quita."

Ich glaube, da brauche ich Geschichte-Nachhilfeunterricht. Was hat Nikita (Chruschtschow) ihnen denn seinerzeit zuerst gegeben und dann genommen?

Ich kenne es übrigens als "Mariquita, mariquita, lo que se da no se quita".

rumbero
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 307
Mitglied seit: 17.02.2010

#16 RE: Struktur und Semantik cubanischer Sinnsprüche
04.12.2010 23:05

"Lo que no sirve pa bistéc sirve pa picadillo."
Ich fand den Spruch ja zuerst ganz schön komisch. Inzwischen bleibt er mir aber quer im Halse stecken...
Der hat's echt in sich, meine ich.

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#17 RE: Struktur und Semantik cubanischer Sinnsprüche
04.12.2010 23:19

Zitat von rumbero
Ich glaube, da brauche ich Geschichte-Nachhilfeunterricht. Was hat Nikita (Chruschtschow) ihnen denn seinerzeit zuerst gegeben und dann genommen?



Die Atomraketen (Kubakrise).

Uli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.260
Mitglied seit: 12.02.2006

#18 RE: Struktur und Semantik cubanischer Sinnsprüche
04.12.2010 23:33

rumbero: esta frase (Nikita) se usa(ba) mucho alla. Creo que se refiere de la crisis de los cohetes de '62.

-------------------------------------------------
Es ist schon alles gesagt worden, nur noch nicht von jedem.

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.239
Mitglied seit: 19.03.2005

#19 RE: Struktur und Semantik cubanischer Sinnsprüche
04.12.2010 23:51

Zitat von el loco alemán

Zitat von rumbero
Ich glaube, da brauche ich Geschichte-Nachhilfeunterricht. Was hat Nikita (Chruschtschow) ihnen denn seinerzeit zuerst gegeben und dann genommen?


Die Atomraketen (Kubakrise).



Castro war sauer darüber, dass die Russen ohne die Kubaner, also IHN (Castro), zu beteiligen, mit den Amis ein Abzug der Atomraketen aus Kuba vereinbarte. Vor Studenten der Uni Havanna warf Fidel dann Chruschtschow vor, keine cojones zu haben. Die Studenten skandierten daraufhin, sicherlich ganz spontan, den Spruch mit "Nikia, mariquita, ..."

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

rumbero
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 307
Mitglied seit: 17.02.2010

#20 RE: Struktur und Semantik cubanischer Sinnsprüche
05.12.2010 01:44

Danke. Daran hatte ich auch schon gedacht, den Gedanken dann allerdings sofort wieder verworfen, da die Atomraketen im eigenen Land die Wahrscheinlichkeit, in Bälde an Kriegsfolgen zu sterben, doch ganz erheblich hätte steigen lassen. Konnte mir irgendwie nicht vorstellen, was daran erstrebenswert hätte sein sollen. Entweder wußten sie es nicht oder es war ihnen egal... Auf jeden Fall seltsam!

pedacito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.865
Mitglied seit: 01.07.2002

#21 RE: Struktur und Semantik cubanischer Sinnsprüche
05.12.2010 13:01

Zitat von rumbero
"Lo que no sirve pa bistéc sirve pa picadillo."
Ich fand den Spruch ja zuerst ganz schön komisch. Inzwischen bleibt er mir aber quer im Halse stecken...
Der hat's echt in sich, meine ich.


Was nicht als Steak dient, dient als Gehacktes

Da kannste Gott und die Welt reininterpretieren, ich finds weder lustig noch reichts für den Heimlich-Griff.

62 = 3.500.000.000 (2016)

el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#22 RE: Struktur und Semantik cubanischer Sinnsprüche
05.12.2010 13:12

Zitat

"Lo que no sirve pa bistéc sirve pa picadillo."



= wenn ich keinen gutaussehenden blödman finde, tut´s zur not auch ein alter frosch.

la pirata
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.210
Mitglied seit: 08.12.2008

#23 RE: Struktur und Semantik cubanischer Sinnsprüche
05.12.2010 14:02

Zitat von pedacito
"Lo que no sirve pa bistéc sirve pa picadillo."

Was nicht als Steak dient, dient als Gehacktes.


Was nicht als Steak zu gebrauchen ist, kann noch zu Gehacktem verarbeitet werden.

=> Wenn er auch nicht als jugendlicher Liebhaber zu gebrauchen ist, so doch als Geldgeber oder Visumbeschaffer.

rumbero
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 307
Mitglied seit: 17.02.2010

#24 RE: Struktur und Semantik cubanischer Sinnsprüche
05.12.2010 14:26

Ja, der Spruch ist knallhart egoistisch und zynisch. Seitens Sklavenhändlern seinerzeit genauso zu gebrauchen wie heute seitens Einheimischen untereinander wie aber auch gegenüber Touristen und umgekehrt. Benutztwerden als Objekt ruft als Reaktion sehr häufig die gleiche Attitüde und dasselbe Verhalten hervor...

la pirata
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.210
Mitglied seit: 08.12.2008

#25 RE: Struktur und Semantik cubanischer Sinnsprüche
05.12.2010 16:33

Zitat von rumbero
Ja, der Spruch ist knallhart egoistisch und zynisch. ... aber auch gegenüber Touristen und umgekehrt. Benutztwerden als Objekt ruft als Reaktion sehr häufig die gleiche Attitüde und dasselbe Verhalten hervor...


Der Spruch scheint dich ja richtig fertig zu machen.

Fühlst du dich etwa persönlich betroffen?
Vielleicht irgendwie im Zusammenhang mit den beiden bzw. deren Entstehung und Unterhalt?

Und welche "gleiche Attitüde" bzw. "selbes Verhalten" schwebt dir nun vor?
Doch wohl nicht einfach nur dich in 2 Häusern mit visa familiar einzunisten ...
... und eine der beiden Mamis zu heiraten.

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Cubanischer Reisepass
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von Sacke
9 17.11.2016 08:09
von Cristal Otti • Zugriffe: 237
Sozialistische Versuche. Alte Strukturen und neue Bewegungen in Südamerika
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von ElHombreBlanco
0 15.10.2012 22:02
von ElHombreBlanco • Zugriffe: 331
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de