Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 143 Antworten
und wurde 5.993 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Palmero
Offline PM schicken
Mitglied


Beiträge: 50
Mitglied seit: 21.11.2010

Sicherheit - gibt es eine Gegend die man meiden sollte
29.11.2010 12:40

Hola Kubaexperten,

gibt es eine Gegend auf Kuba die man als Individualtourist aus Sicherheitsgründen besser meiden sollte?
Ich denke jetzt nicht an ganz normalen Diebstahl sondern an Überfälle auf offener Straße wo auch Waffen mit im Spiel sind.

Muchos Saludos

Palmero

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.610
Mitglied seit: 25.04.2004

#2 RE: Sicherheit - gibt es eine Gegend die man meiden sollte
29.11.2010 15:10

Hinter diesem Tor?
.

Angefügte Bilder:
guantan.jpg  
falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.176
Mitglied seit: 18.07.2008

#3 RE: Sicherheit - gibt es eine Gegend die man meiden sollte
29.11.2010 15:20

Meine subjektive Meinung ist, Cuba ist genau so sicher oder
unsicher wie Deutschland. Wenn Du zum falschen Zeitpunkt an der
falschen Ecke bist-Pech. Natürlich würde ich nicht "goldbehangen"
Nachts auf Tour gehen oder mit den CUC im Bündel wedeln
falko

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#4 RE: Sicherheit - gibt es eine Gegend die man meiden sollte
29.11.2010 15:34

Die gefährlichsten Waffen sehen so aus.

San_German
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.988
Mitglied seit: 28.07.2006

#5 RE: Sicherheit - gibt es eine Gegend die man meiden sollte
29.11.2010 15:36

eigentlich nur wenn man sich sehr sehr toffelig anstellt, nachts allein unterwegs mit Goldketten und dicke Hose - aber nicht im Schritt!

_________
"Ehrenmänner lesen nicht die Post anderer Leute" - Henry L. Stimson US-Außenminister 1929

User
Beiträge:
Mitglied seit:

#6 RE: Sicherheit - gibt es eine Gegend die man meiden sollte
29.11.2010 15:40

Meide volle Busse, wo Du deine Arme hochstrecken musst, um dich festzuhalten

Meide kleine Cafeterias, wo du , wie zufällig von zwei Typen in die Zange genommen wirst,

wo Dir der eine dann den Geldbeutel zieht

und wenn du das kommen siehst - schnell Deine Hand an Deinen Geldbeutel.

und nimm halt nur 20 oder 30 mit, damit sich der Schaden begrenzt.

Geh zum Strand nur mit deutscher/europäischer Begleitung

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#7 RE: Sicherheit - gibt es eine Gegend die man meiden sollte
29.11.2010 15:43

Wenn mit Mietwagen unterwegs besser keine Anhalter mitnehmen.

IN Havanna bestimmte Stadtviertel meiden vor allem nachts.

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.610
Mitglied seit: 25.04.2004

#8 RE: Sicherheit - gibt es eine Gegend die man meiden sollte
29.11.2010 15:44

Zitat von CariBeso
Geh zum Strand nur mit deutscher/europäischer Begleitung




Meide Kubanerinnen?
.

Palmero
Offline PM schicken
Mitglied


Beiträge: 50
Mitglied seit: 21.11.2010

#9 RE: Sicherheit - gibt es eine Gegend die man meiden sollte
29.11.2010 16:17

Zitat von CariBeso
Meide volle Busse, wo Du deine Arme hochstrecken musst, um dich festzuhalten
Meide kleine Cafeterias, wo du , wie zufällig von zwei Typen in die Zange genommen wirst,
wo Dir der eine dann den Geldbeutel zieht
und wenn du das kommen siehst - schnell Deine Hand an Deinen Geldbeutel.
und nimm halt nur 20 oder 30 mit, damit sich der Schaden begrenzt.
Geh zum Strand nur mit deutscher/europäischer Begleitung

und nimm halt nur 20 oder 30 mit, damit sich der Schaden begrenzt

Wenig dabei zu haben begrenzt natürlich den Schaden, aber wohin mit dem dicken Rest (Pass, Kreditkarte, Bares), im Hotelzimmer lassen ist nicht weniger riskant.

Muchos Saludos
Palmero

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#10 RE: Sicherheit - gibt es eine Gegend die man meiden sollte
29.11.2010 16:21

Zitat von Palmero

Zitat von CariBeso
Meide volle Busse, wo Du deine Arme hochstrecken musst, um dich festzuhalten
Meide kleine Cafeterias, wo du , wie zufällig von zwei Typen in die Zange genommen wirst,
wo Dir der eine dann den Geldbeutel zieht
und wenn du das kommen siehst - schnell Deine Hand an Deinen Geldbeutel.
und nimm halt nur 20 oder 30 mit, damit sich der Schaden begrenzt.
Geh zum Strand nur mit deutscher/europäischer Begleitung

und nimm halt nur 20 oder 30 mit, damit sich der Schaden begrenzt

Wenig dabei zu haben begrenzt natürlich den Schaden, aber wohin mit dem dicken Rest (Pass, Kreditkarte, Bares), im Hotelzimmer lassen ist nicht weniger riskant.

Muchos Saludos
Palmero





Fuer so etwas bieten die Hotels einen Safe der natuerlich kostenpflichtig ist.

Palmero
Offline PM schicken
Mitglied


Beiträge: 50
Mitglied seit: 21.11.2010

#11 RE: Sicherheit - gibt es eine Gegend die man meiden sollte
29.11.2010 16:26

Fuer so etwas bieten die Hotels einen Safe der natuerlich kostenpflichtig ist.
[/quote]


Ich kann mir nicht vorstellen, dass man in den CP einen sicheren Safe vorfindet.

carnicero
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.617
Mitglied seit: 12.11.2009

#12 RE: Sicherheit - gibt es eine Gegend die man meiden sollte
29.11.2010 16:30

Lasst doch den Pass einfach auf dem Nachtisch liegen weit entfernt von Wertgegenständen. Oder glaubt ihr das es ein Dieb es wirklich auf die Pässe abgesehen hat?

Carnicero

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#13 RE: Sicherheit - gibt es eine Gegend die man meiden sollte
29.11.2010 16:31

Zitat von Palmero



Fuer so etwas bieten die Hotels einen Safe der natuerlich kostenpflichtig ist.




Ich kann mir nicht vorstellen, dass man in den CP einen sicheren Safe vorfindet.[/quote]


Da schriebst irgendwas von einem Hotelzimmer In einer CP sieht es natuerlich
schlecht aus mit einem Safe. Aber ich koennte mir vorstellen dass Casawirte Wertsachen
aufbewahren. Auch nicht ganz risikofrei, aber immer noch besser als alles mit sich herumschleppen!!

TRABUQUERO
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.622
Mitglied seit: 20.05.2008

#14 RE: Sicherheit - gibt es eine Gegend die man meiden sollte
29.11.2010 16:32

Na jetz' aber! Das ist doch kein spezifisches Problem; oder? Egal wo Du auf der Welt
unterwegs bist, man muss halt auf seine Wertsachen aufpassen!
Ich pers. vertraue auf den guten alten Brustbeutel. Wenn man nat. allein ist und gerne mal an
den Strand bzw. ins Meer will wird`s schwierig!

Palmero
Offline PM schicken
Mitglied


Beiträge: 50
Mitglied seit: 21.11.2010

#15 RE: Sicherheit - gibt es eine Gegend die man meiden sollte
29.11.2010 16:42

[quote="TRABUQUERO"]Na jetz' aber! Das ist doch kein spezifisches Problem; oder?

Ich denke schon, es wird empfohlen nach Kuba eine hohe Bargeldquote mitzunehmen da damit das Wechseln am Besten ist. In der "restlichen Welt" kann man mit Karte viel leichter an einheimisches Geld rankommen.
Der Vorschlag zumindest einen Teil bei der Casawirtin zu deponieren erscheint mir auch sinnvoll.

Muchos Saludos

Palmero

TRABUQUERO
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.622
Mitglied seit: 20.05.2008

#16 RE: Sicherheit - gibt es eine Gegend die man meiden sollte
29.11.2010 16:53

Also gut!
Aber ob Du dann auf die "Scheinchen" oder die Karte(n) achtgibst mach doch keinen sooo grossen
Unterschied, oder?
Das mit der Casawirtin ist mit Vorsicht zu geniessen. Falls Du sie schon kennst; OK!
Aber wenn nicht; die sind meist mit allen Wassern gewaschen; also: Mucho cuidado!

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#17 RE: Sicherheit - gibt es eine Gegend die man meiden sollte
29.11.2010 16:55

Zitat von Palmero
[quote="TRABUQUERO"]Na jetz' aber! Das ist doch kein spezifisches Problem; oder?

Ich denke schon, es wird empfohlen nach Kuba eine hohe Bargeldquote mitzunehmen da damit das Wechseln am Besten ist. In der "restlichen Welt" kann man mit Karte viel leichter an einheimisches Geld rankommen.
Der Vorschlag zumindest einen Teil bei der Casawirtin zu deponieren erscheint mir auch sinnvoll.

Muchos Saludos

Palmero


---------------
Das mach mal... wird sicher ein interessanter Reisebericht!

Ich habe ca. immer 300 €/CUC einstecken. Die trage ich auch am Mann. Wenn es alle ist suche ich mir ne Bank und ziehe wieder 300 mit der Visa-Card. Das kostet vielleicht ein paar Euro mehr Gebühren... aber ich lebe sorgenfrei. Eine Notfall Mastercard bewahre ich immer in meinem Zimmer auf. Cuba ist wesentlich weniger krimineller als es den Anschein hat. Wenn die dich übern Tisch ziehen schauen sie dir schon in die Augen dabei, und du hast sogar noch ein gutes Gefühl. Einer fremden Casawirtin würde ich jedenfalls nichts anvertrauen.

Chaval
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.871
Mitglied seit: 25.12.2005

#18 RE: Sicherheit - gibt es eine Gegend die man meiden sollte
29.11.2010 17:38

Zitat von Español
IN Havanna bestimmte Stadtviertel meiden vor allem nachts.

Dass du als Kuba-Kenner so etwas schreibst, ist schon erstaunlich.

Es gibt in Havanna definitiv KEIN Stadtviertel, das ein Tourist prinzipiell aus Sicherheitsgründen meiden müsste.

Dass man nachts um 2.00 Uhr besser nicht mit einer dicken Goldkette um den Hals durch Pogolotti spaziert, ist klar.

Aber es ist Unsinn, in Havanna oder sonstwo in Kuba touristische No-Go-Areas auszumachen.


"Demokratie ist die schlechteste aller Regierungsformen - abgesehen von all den anderen Formen, die von Zeit zu Zeit ausprobiert worden sind."
Winston Churchill

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#19 RE: Sicherheit - gibt es eine Gegend die man meiden sollte
29.11.2010 17:46

CHAVAL:: also Havanna centro bei Nacht oder einige Strassenzuege in Havanna Vieja wuerde ich meiden.
Und glaube mir ich habe da so meine Erfahrungen ganz persoenliche und auch von Touristen
und Bekannten. Und die gingen da nicht goldbehangen und geldscheinwedelnd durch.

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.610
Mitglied seit: 25.04.2004

#20 RE: Sicherheit - gibt es eine Gegend die man meiden sollte
29.11.2010 17:47

Vor 3-4 Jahren wollte mir ein Jugendlicher, ca. 12-14 Jahre auf der Av. de Italia um ca. 14:00 Uhr die umgebundene Bauchtasche entreißen.

Der Klickverschluß war stark genug es zu verhindern.

Hellichter Tag und nicht am Sonntag.
.

Chaval
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.871
Mitglied seit: 25.12.2005

#21 RE: Sicherheit - gibt es eine Gegend die man meiden sollte
29.11.2010 17:58

Zitat von Español
CHAVAL:: also Havanna centro bei Nacht oder einige Strassenzuege in Havanna Vieja wuerde ich meiden.

Bei Nacht Ok, aber deine vorherige Aussage war so zu verstehen, dass du Touristen generell vom Betreten bestimmter Viertel abraten würdest.


"Demokratie ist die schlechteste aller Regierungsformen - abgesehen von all den anderen Formen, die von Zeit zu Zeit ausprobiert worden sind."
Winston Churchill

iris
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.726
Mitglied seit: 31.01.2009

#22 RE: Sicherheit - gibt es eine Gegend die man meiden sollte
29.11.2010 17:58

Also ich habe mich in Cuba immer sehr sicher gefühlt, sogar in Havanna in den dunkelsten Stadtvierteln. Die oben erwähnten Vorsichtsmaßnahmen sollte man als Tourist doch wohl überall auf der Welt treffen, meint ihr nicht? Jedenfalls halte ich zum Bsp. manche Städte in Spanien für gefährlicher als alles was ich je in Cuba erlebt habe

San_German
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.988
Mitglied seit: 28.07.2006

#23 RE: Sicherheit - gibt es eine Gegend die man meiden sollte
29.11.2010 18:03

Im Bucanero ist der Zimmersafe inklusive - der ist auch ziemlich riesig - da paßte auch meine DSLR mit Gläsern rein...

_________
"Ehrenmänner lesen nicht die Post anderer Leute" - Henry L. Stimson US-Außenminister 1929

la pirata
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.210
Mitglied seit: 08.12.2008

#24 RE: Sicherheit - gibt es eine Gegend die man meiden sollte
29.11.2010 18:05

Zitat von iris
Also ich habe mich in Cuba immer sehr sicher gefühlt, sogar in Havanna in den dunkelsten Stadtvierteln.


Ging mir auch immer genauso, auch in Centro Habana und bei Nacht bin ich allein rumgelaufen.

Zitat von espanol
CHAVAL:: also Havanna centro bei Nacht oder einige Strassenzuege in Havanna Vieja wuerde ich meiden.


Vielleicht ist es sogar als Frau risikoloser, da traut sich ein Mann nicht so schnell!

Riskanter zumindest für Rücksack, Tasche etc. ist es, wenn man nicht auf sie aufpasst, z.B. in eine Cafeteria, dann ist sie schnell mal weg (weiß ich aber auch nur vom Hörensagen ).

Manche Casas haben auch einen Safe, ich habe mich darauf verlassen, dass er sicher ist. Eine andere Möglichkeit ist immer, die Wertsachen in einen abschließbaren möglichst größeren Koffer einzuschließen. Weg kommt in der Casa eigentlich nur dann was, wenn es unauffällig geklaut werden kann, also nicht durch Zerstörung des Koffers u.ä.

Geld bekommt man auf Kuba auch problemlos mit der Visa-Card, muss also nicht nur Bargeld sein. Es gibt auch Visa-Karten, bei denen man im Ausland Geld gebührenfrei bekommt!

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.817
Mitglied seit: 09.05.2006

#25 RE: Sicherheit - gibt es eine Gegend die man meiden sollte
29.11.2010 18:09

Zitat von San_German
Im Bucanero ist der Zimmersafe inklusive - der ist auch ziemlich riesig - da paßte auch meine DSLR mit Gläsern rein...




Stimmt,der Safe ist groß.
DSLR ?? das ist doch bestimmt deine Geile Kameraoder?

Gruss Pauli

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Cayo Levisa »»
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Die schönste Gegend (Stadt) in Kuba
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Flipper20
45 02.09.2014 18:47
von sigurdseifert • Zugriffe: 3213
Ecken die man in Havanna meiden sollte ?
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Patrick
18 03.09.2003 11:00
von stendi • Zugriffe: 1836
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de