Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 115 Antworten
und wurde 5.421 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.732
Mitglied seit: 09.05.2006

#76 RE: Wie kommt ein Deutscher ganz dringend an Geld in Cuba
21.11.2010 21:35

Zitat von castro

Braucht der Forumsmob mal wieder ein Opfer zum Teeren und Federn?




Nein Castro . Obwohl ich ihr als erster geschrieben habe,daß ich ihre Geschichte
für unglaubwürdig halte , will ich kein Opfer und zum Mob gehöre ich deswegen
auch nicht . Wenn die Geschichte nur von ihr erfunden wurde,wird sie sich jetzt
schon genug darüber ärgern . Immerhin hat es aber gezeigt das man sich im Forum
hilft ( siehe KDL ) was ja nun sehr positiv ist .
Wollen wir es hierbei belassen : Im zweifel für den Angeklagten, punkt aus .

Gruss Pauli

castro
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 7.088
Mitglied seit: 18.11.2002

#77 RE: Wie kommt ein Deutscher ganz dringend an Geld in Cuba
21.11.2010 21:45

Zitat von Pauli
Obwohl ich ihr als erster geschrieben habe,daß ich ihre Geschichte
für unglaubwürdig halte


Pauli, mir es ist völlig egal, ob ihr Beiträge anderer User als glaub- oder unglaubwürdig einstuft!
Unverschämt finde ich solche Beiträge, wenn nichts dahinter steckt:

Zitat von villacuba
Dachte die Admins hätten nun ein besseres Programm um solche Scharlatane schneller zu entlarven?
Da hätts aber für einige leichtgläubig-hilfsbereite User ein böses Erwachen gegeben!

castro
patria o muerte

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.732
Mitglied seit: 09.05.2006

#78 RE: Wie kommt ein Deutscher ganz dringend an Geld in Cuba
21.11.2010 22:02

Zitat von castro

Zitat von Pauli
Obwohl ich ihr als erster geschrieben habe,daß ich ihre Geschichte
für unglaubwürdig halte


Pauli, mir es ist völlig egal, ob ihr Beiträge anderer User als glaub- oder unglaubwürdig einstuft!
Unverschämt finde ich solche Beiträge, wenn nichts dahinter steckt:





Was ist jetzt Unverschämt ? die Geschichte von hv ?
oder das man seine zweifel äussert ?
Ich denke viele hatten schon vor mir ihre zweifel
an der Geschichte , nur ich habe es geschrieben .
Was wurde mir denn schon alles unterstellt ??
Wenn sich heraustellt das die Geschichte wahr ist ,
werde ich mich bei HB entschuldigen,damit habe ich
keine Probleme .

Gruss Pauli

castro
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 7.088
Mitglied seit: 18.11.2002

#79 RE: Wie kommt ein Deutscher ganz dringend an Geld in Cuba
21.11.2010 22:06

Zitat von Pauli
Was ist jetzt Unverschämt ?


Der Beitrag von villacuba, den du aus meinem Zitat gelöscht hast!

castro
patria o muerte

la pirata
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.210
Mitglied seit: 08.12.2008

#80 RE: Wie kommt ein Deutscher ganz dringend an Geld in Cuba
21.11.2010 22:10

Zitat von castro

Zitat von Pauli
Was ist jetzt Unverschämt ?


Der Beitrag von villacuba, den du aus meinem Zitat gelöscht hast!



Hat er wieder nicht verstanden ...

User
Beiträge:
Mitglied seit:

#81 RE: Wie kommt ein Deutscher ganz dringend an Geld in Cuba
21.11.2010 22:10

Zitat von Pauli
Wenn sich heraustellt das die Geschichte wahr ist



Ich glaube kaum, dass der Threaderöffner hier irgendeine Beweispflicht hat. Wer die Peitsche auspackt, sollte indes mehr als ein paar vage Vermutungen haben. Es wurde niemand betrogen. Nichtmal einen deratigen Versuch gab es. Sämtliche konstruierten Widersprüche wurden vom Threaderöffner einleuchtend erklärt.... aber das Ross galopiert weiter.

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.732
Mitglied seit: 09.05.2006

#82 RE: Wie kommt ein Deutscher ganz dringend an Geld in Cuba
21.11.2010 22:18

Zitat von Evaniuska

Zitat von Pauli
Wenn sich heraustellt das die Geschichte wahr ist



aber das Ross galopiert weiter.





Genau , lasst das Ross zum stehen kommen .
Ist alles gesagt , vielleicht wäre es besser den Thread zu
schliessen ?? nur so ein Gedanke


Gruss Pauli

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#83 RE: Wie kommt ein Deutscher ganz dringend an Geld in Cuba
21.11.2010 22:35

lehna = chica tonta = hombre verde ?

da war doch mal was?


das ist die, die mal anonym anzeige wegen steuerhinterziehung erstattet hat, weil ein forums-mitglied 3 zigarren bei ebay eingestellt hat

die betroffenen mögen mich berichtigen, aber so habe ich das in erinnerung

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.732
Mitglied seit: 09.05.2006

#84 RE: Wie kommt ein Deutscher ganz dringend an Geld in Cuba
21.11.2010 22:48

Ist das dein Ernst ??


Gruss Pauli

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#85 RE: Wie kommt ein Deutscher ganz dringend an Geld in Cuba
21.11.2010 23:15

Zitat

die betroffenen mögen mich berichtigen, aber so habe ich das in erinnerung

Ich wurde damals jedenfalls deswegen "anonym" angezeigt. Ja das war leider so. Dafür hat sie auch den Beinamen "Blockwart-Lehna" abbekommen. Dies ist aber nicht der einzige Fall von "Charakterschwein" hier, wo andere (und vor allem Andersdenkende!!!) aus niedersten Beweggründen anonym angeschwärzt wurden.

Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#86 RE: Wie kommt ein Deutscher ganz dringend an Geld in Cuba
21.11.2010 23:21

sind ja nette geschichten die man hier lesen kann
anonyme anzeigen



Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.732
Mitglied seit: 09.05.2006

#87 RE: Wie kommt ein Deutscher ganz dringend an Geld in Cuba
21.11.2010 23:24

Hey , ELA

Bitte überleg was du hier schreibst , vielleicht denkst du morgen anders darüber .

Ok , ELA ?? nicht alles hier ausplaudern


Gruss Pauli

San_German
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.988
Mitglied seit: 28.07.2006

#88 RE: Wie kommt ein Deutscher ganz dringend an Geld in Cuba
21.11.2010 23:24

für sowas sollte man lebenslang im Forum gesperrt werden!

_________
"Ehrenmänner lesen nicht die Post anderer Leute" - Henry L. Stimson US-Außenminister 1929

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#89 RE: Wie kommt ein Deutscher ganz dringend an Geld in Cuba
21.11.2010 23:28

Zitat von Pauli

Hey , ELA
Bitte überleg was du hier schreibst , vielleicht denkst du morgen anders darüber .
Ok , ELA ?? nicht alles hier ausplaudern
Gruss Pauli


Alles werd ich ganz bestimmt nicht ausplaudern. Nur warum sollte ich morgen plötzlich anders darüber denken als seit Jahren schon?

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.732
Mitglied seit: 09.05.2006

#90 RE: Wie kommt ein Deutscher ganz dringend an Geld in Cuba
21.11.2010 23:31

Hey , San German , jetzt muss ich dich mal bremsen .

Es ist schon spät , und manch einer schreibt vielleicht

etwas was ihm morgen wieder leid tut .

Also Leute , bleibt

Hätte ich auch nicht gedacht das ich das mal schreibe

Gruss Pauli

la pirata
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.210
Mitglied seit: 08.12.2008

#91 RE: Wie kommt ein Deutscher ganz dringend an Geld in Cuba
21.11.2010 23:37

Zitat von Pauli
Es ist schon spät , und manch einer schreibt vielleicht etwas was ihm morgen wieder leid tut .


Musst nicht von dir auf andere schließen!

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.732
Mitglied seit: 09.05.2006

#92 RE: Wie kommt ein Deutscher ganz dringend an Geld in Cuba
21.11.2010 23:44

Ja , hallo da ist ja mein lieblings Pirat

Ob du es glaubst oder nicht , ich wollte nur ein wenig

schlichten . Manchmal ist man so in rage , da verliert man

etwas die Fassung , sogar mir passiert sowas manchmal .


Gruss Pauli

Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#93 RE: Wie kommt ein Deutscher ganz dringend an Geld in Cuba
21.11.2010 23:46

hier ist doch keiner in rage paulchen, es werden nur die dinge beim namen genannt



Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.

el prieto
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.213
Mitglied seit: 25.05.2005

#94 RE: Wie kommt ein Deutscher ganz dringend an Geld in Cuba
21.11.2010 23:47

Zitat von el loco alemán
Ich wurde damals jedenfalls deswegen "anonym" angezeigt. Ja das war leider so. Dafür hat sie auch den Beinamen "Blockwart-Lehna" abbekommen.


Dazu der mehrfache Wechsel des nicks und niemand hier kennt sie persönlich.

Wer so einer Type Geld leiht, muß besoffen sein.

villacuba
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.596
Mitglied seit: 03.06.2007

#95 RE: Wie kommt ein Deutscher ganz dringend an Geld in Cuba
22.11.2010 00:49

Zitat von Evaniuska
So eine Geschichte zu erfinden, und dann Hilfsangebote (meines hatte ich via PM konkretisiert, mit Cash direkt an den Flughafen) nicht anzunehmen, beweist, dass keine Betrugsabsichten vorlagen. Und nur aus "Langeweile" hier eine Story zu erfinden - ne, ne. Die Unterstellungen sind haltlos.




Haltlos?

Dass du nat. deinen anfänglichen Standpunkt verteidigen musst, ist ja klar wie Kloßbrühe, nur grad von dir hätt ich mir doch etwas mehr Durchschaungsvermögen erwartet!
Wieso hat denn hombre tonto so schnell die Sache als "erledigt" gepriesen? Na.....? weil ihr die ganze Sache zu heiss geworden ist!
Da kommt ein Evaniuska, der seine Holde in der Nähe von Hog hat, die sogar zum Flughafen gefahren wäre, dazu auch noch unser Holguinero KDL, vor Ort!... u ebenfalls bereit dem "Armen Mann" Geld vorbeizubringen....uups.......also, könnte sich die Geschichte ja tats. als erfunden erweissen, also besser schreiben..."hab schon jemand gefunden" ja ja...und alle sind glücklich und zufrieden!
Ausserdem hab zumindest ich nie behauptet, der "hombre" würde es a la Coppelia-Betrug versuchen, vllt. hat sie's ja nur mal sehen wollen, was bei so einem "Hilfe-Thread" rauskommt! (Als ob es keine wichtigeren Dinge im Forum gäbe!)

Und wenn wirklich mal jemand Hilfe braucht, können wir uns bei "hombre verde", "chico u chica tonta" und anderen gelangweilten Forumskasperln bedanken dass erstmal Mißtrauen vorliegt!


Agua salá!
-

villacuba
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.596
Mitglied seit: 03.06.2007

#96 RE: Wie kommt ein Deutscher ganz dringend an Geld in Cuba
22.11.2010 01:04

Zitat von castro
Unverschämt finde ich solche Beiträge, wenn nichts dahinter steckt:

Zitat von villacuba
Dachte die Admins hätten nun ein besseres Programm um solche Scharlatane schneller zu entlarven?
Da hätts aber für einige leichtgläubig-hilfsbereite User ein böses Erwachen gegeben!





Unverschämt finde ich vor allem diesen deinen Beitrag!
Hat nicht Dirk_71 erst vor Kurzem bekannt gegeben sie hätten jetzt ein Programm, mit denen Doppel-und Mehrach-Nick-Anmeldungen nicht mehr so leicht möglich sind? frag ihn doch mal!

Und zum 2. - auch wenn's vllt. nicht soweit gekommen wär - machten sich einige User doch Kopfzerbrechen wie man dem "armen mittellosen" Mann in Holguin schnell helfen könnte! (Ganz zu schweigen von etwaigen Telefonkosten nach Cuba!)

Wo steckt also nichts dahinter? erzähl jetzt mal du!


Agua salá!
-

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#97 RE: Wie kommt ein Deutscher ganz dringend an Geld in Cuba
22.11.2010 01:16

Zitat von villacuba

Zitat von Evaniuska
...Die Unterstellungen sind haltlos.




Haltlos?

Dass du nat. deinen anfänglichen Standpunkt verteidigen musst, ist ja klar wie Kloßbrühe...




genau das gleiche hatte ich mir auch gedacht

carnicero
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.614
Mitglied seit: 12.11.2009

#98 RE: Wie kommt ein Deutscher ganz dringend an Geld in Cuba
22.11.2010 06:30

Zitat von villacuba
Hat nicht Dirk_71 erst vor Kurzem bekannt gegeben sie hätten jetzt ein Programm, mit denen Doppel-und Mehrach-Nick-Anmeldungen nicht mehr so leicht möglich sind? frag ihn doch mal!



Eine IP-Adressen zu faken ist doch wohl wirklich nicht so schwer. Dann muss man nur mal googeln....

Carnicero

TRABUQUERO
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.613
Mitglied seit: 20.05.2008

#99 RE: Wie kommt ein Deutscher ganz dringend an Geld in Cuba
22.11.2010 08:24

Da möchte ich dann doch auch nochmal meinen Senf dazugeben:

Was mir aufstösst ist Folgendes: Hat sich der Kerl im vollen Bewusstsein dass ihm sein Geld abhanden gekommen ist in den Flieger gesetzt, ist ihm sowieso
nicht mehr zu helfen. Demnach müsste er sich doch bei HV "VOR" dem Boarding per Telefon gemeldet haben um ihm (oder ihr) dies mitzuteilen.
Oder hat er es erst, bereits im Flugzeug sitzend, vielleicht schon in der Luft, bemerkt? Wie konnte er dann HV kontaktieren? (Bei welcher Airline gibt's nach
diese Onboard-Kreditkartentelefone?)
Und nach dem ersten kritischen Posting hier in diesem Thread war nix mehr von HV zu hören!
Alles in Allem schon ein sehr merkwürdiges Verhalten m.M. nach.

Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#100 RE: Wie kommt ein Deutscher ganz dringend an Geld in Cuba
22.11.2010 08:57

Zitat

Doch, er hat es erst im Flugzeug gemerkt und dann noch schnell seine Frau angerufen.
Die jetzt übigens die Brieftasche in einem anderen Jacket gefunden hat.



erst im flieger gemerkt das was fehlt



Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Wie kann ein deutscher 6 Wochen in Cuba bleiben
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von Chica1973
56 01.02.2010 07:06
von user • Zugriffe: 3766
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de