Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 561 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
HayCojones
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.114
Mitglied seit: 20.09.2007

Schon wieder eine internationale Ehrung für Yoani Sánchez
17.11.2010 00:52

Kubas prominenteste Regierungskritikerin, die unabhängige Bloggerin Yoani Sánchez, hat mal wieder eine Auszeichnung gewonnen: Diesmal ist es der Freiheitspreis der konservativen dänischen Stiftung CEPOS, einem gesellschaftspolitischen Think Tank.

Meldung auf der CEPOS-Webseite: CEPOS’ Freedom award goes to the Cuban blogger Yoani Sánchez along with DKK 300,000

(300.000 DKr sind rund 40.000 Euro, also kann sich auch ETECSA wieder mal freuen.)


H/T: pd

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#2 RE: Schon wieder eine internationale Ehrung für Yoani Sánchez
17.11.2010 09:25

.
Was macht sie eigentlich mit den ganzen Preisgeldern? Müsste eigentlich schon ein hübsches Sümmchen auf ihrem schweizer Konto haben? Oder investiert sie es in ihren Kampf für Demokratie und Freiheit, wie es sich für eine prominente Regierungskritikerin gehört?

S

user_k
Beiträge:
Mitglied seit:

#3 RE: Schon wieder eine internationale Ehrung für Yoani Sánchez
17.11.2010 11:28

Zitat von Moskito
.
Was macht sie eigentlich mit den ganzen Preisgeldern? Müsste eigentlich schon ein hübsches Sümmchen auf ihrem schweizer Konto haben? Oder investiert sie es in ihren Kampf für Demokratie und Freiheit, wie es sich für eine prominente Regierungskritikerin gehört?



Brille ab, bis jetz mindesten 90 000 Euro..plus Zinsen, es hat sich gelont nach Europa für 2 jahren zu kommen , hut ab

user_k
Beiträge:
Mitglied seit:

#4 RE: Schon wieder eine internationale Ehrung für Yoani Sánchez
17.11.2010 11:29

Zitat

300.000 DKr sind rund 40.000 Euro, also kann sich auch ETECSA wieder mal freuen.)



^oder refinierte, ironische deutsche humor

HayCojones
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.114
Mitglied seit: 20.09.2007

#5 RE: Schon wieder eine internationale Ehrung für Yoani Sánchez
17.11.2010 12:14

Zitat von Moskito
Was macht sie eigentlich mit den ganzen Preisgeldern?

Soviel bekannt ist, ist sie weder unsolidarisch noch haut sie alles auf einmal auf den Kopf: Sie verhilft wohl jetzt schon einigen Landsleuten zur Möglichkeit eigene Blogs zu führen und organisiert Treffen zur Weitergabe ihres mittlerweile erworbenen Fachwissens, so weit man sie lässt. Und hofft darauf, eines Tages eine freie Medienszene in Kuba mit anstoßen zu können. Jedenfalls ist sie durch das Preisgeld dabei von ausländischen Förderprogrammen für eine ganze Weile unabhängig. Aber wenn das mit den Auszeichnungen so weiter geht, dann ist es nur eine Frage der Zeit, bis sie vom Neid ihrer Landsleute zerfetzt wird. Vielen (auch hier) reicht ja schon allein die allgemeine Anerkennung, die sie sich durch ihre Meinungsartikel erworben hat, als Beweis dafür, dass sie ein schlechter Mensch sein muss.

user_k
Beiträge:
Mitglied seit:

#6 RE: Schon wieder eine internationale Ehrung für Yoani Sánchez
17.11.2010 12:42

Zitat von HayCojones

Zitat von Moskito
Was macht sie eigentlich mit den ganzen Preisgeldern?

Soviel bekannt ist, ist sie weder unsolidarisch noch haut sie alles auf einmal auf den Kopf: Sie verhilft wohl jetzt schon einigen Landsleuten zur Möglichkeit eigene Blogs zu führen und organisiert Treffen zur Weitergabe ihres mittlerweile erworbenen Fachwissens, so weit man sie lässt. Und hofft darauf, eines Tages eine freie Medienszene in Kuba mit anstoßen zu können. Jedenfalls ist sie durch das Preisgeld dabei von ausländischen Förderprogrammen für eine ganze Weile unabhängig. Aber wenn das mit den Auszeichnungen so weiter geht, dann ist es nur eine Frage der Zeit, bis sie vom Neid ihrer Landsleute zerfetzt wird. Vielen (auch hier) reicht ja schon allein die allgemeine Anerkennung, die sie sich durch ihre Meinungsartikel erworben hat, als Beweis dafür, dass sie ein schlechter Mensch sein muss.




User
Beiträge:
Mitglied seit:

#7 RE: Schon wieder eine internationale Ehrung für Yoani Sánchez
17.11.2010 13:17

Ein schlechter Mensch ist sie nicht, Neid verspüre ich auch nicht, aber sie hat deutlich nachgelassen und lebt mehr von ihrem Namen als von ihren (aktuellen) "Leistungen".

Chaval
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.871
Mitglied seit: 25.12.2005

#8 RE: Schon wieder eine internationale Ehrung für Yoani Sánchez
17.11.2010 13:50

Zitat von HayCojones
dann ist es nur eine Frage der Zeit, bis sie vom Neid ihrer Landsleute zerfetzt wird.

Und dieser Neid wird von oben bewusst geschürt.

Es ist seit jeher eine Spezialität dieses Regimes, die niedrigsten Instinkte der Menschen rauszukitzeln, wie z.B. damals bei Mariel.


"Demokratie ist die schlechteste aller Regierungsformen - abgesehen von all den anderen Formen, die von Zeit zu Zeit ausprobiert worden sind."
Winston Churchill

carnicero
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.616
Mitglied seit: 12.11.2009

#9 RE: Schon wieder eine internationale Ehrung für Yoani Sánchez
17.11.2010 13:57

Die kennt doch in Kuba eh kaum einer. Zumindest auf meine Fragen im Freundeskreis (auch einige die über Internetzugang verfügen) hatte noch niemand etwas von ihr oder dem Blog gehört.

Carnicero

HayCojones
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.114
Mitglied seit: 20.09.2007

#10 RE: Schon wieder eine internationale Ehrung für Yoani Sánchez
17.11.2010 14:52

Zitat von carnicero
Die kennt doch in Kuba eh kaum einer.

Wer sich in Kuba wenigstens ein bisschen für Politik interessiert, der weiß sehr wohl, wer sie ist - in Havanna erst recht. Der kriegt nämlich zum Beispiel mit, wenn Fidel Castro höchstpersönlich in einer seiner überall veröffentlichten Reflexiones eine Kubanerin direkt angreift, wie mit Yoani im Juni 2008 geschehen. Ob Leute mit Internetzugang auch Zugang zu ihrem Blog haben, steht allerdings auf einem anderen Blatt.

Chaval
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.871
Mitglied seit: 25.12.2005

#11 RE: Schon wieder eine internationale Ehrung für Yoani Sánchez
17.11.2010 15:12

Zitat von HayCojones
Wer sich in Kuba wenigstens ein bisschen für Politik interessiert, der weiß sehr wohl, wer sie ist - in Havanna erst recht. Der kriegt nämlich zum Beispiel mit, wenn Fidel Castro höchstpersönlich in einer seiner überall veröffentlichten Reflexiones eine Kubanerin direkt angreift

Auch unter politisch interessierten Kubanern stoßen die Reflexiones des alten Mannes auf breites Desinteresse.
Von daher ist es fraglich, ob sie auf diesem Wege von Yoani gehört haben.

Bei denjenigen unter meinen kubanischen Bekannten und Verwandten, die Yoani kennen, ist dies auf deren berufliche Tätigkeit zurückzuführen. Sie müssen sich mit Yoani beschäftigen, weil es ihr Job ist.


"Demokratie ist die schlechteste aller Regierungsformen - abgesehen von all den anderen Formen, die von Zeit zu Zeit ausprobiert worden sind."
Winston Churchill

pedacito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.873
Mitglied seit: 01.07.2002

#12 RE: Schon wieder eine internationale Ehrung für Yoani Sánchez
17.11.2010 15:47

Also Chaval, gerade bei dir hätte ich es nicht erwartet, dass deine Freunde aus der Staatsschutz- und Spitzelszene stammen...

62 = 3.500.000.000 (2016)

San_German
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.988
Mitglied seit: 28.07.2006

#13 RE: Schon wieder eine internationale Ehrung für Yoani Sánchez
17.11.2010 15:58

es ist doch für eine Regierung doch schon irgendwie peinlich, wenn sie Restriktionen verhängt weil jemand eine andere Meinung vertritt. Das ist das Grunddilemma des sozialistischen/kommunistischen Systems - keine Kritik bedeutet auch keine Entwicklung.

_________
"Ehrenmänner lesen nicht die Post anderer Leute" - Henry L. Stimson US-Außenminister 1929

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
was ´n da schon wieder los ???
Erstellt im Forum Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindung... von George1
7 20.09.2009 21:30
von yemaya • Zugriffe: 501
Solomo-Telefon-Traum schon wieder geplatzt: jetzt 0,79 statt 0,29 €/Min
Erstellt im Forum Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindung... von HayCojones
83 06.12.2008 11:26
von pedacito • Zugriffe: 3563
Die schon wieder. Niederland 2, Kuba 1.
Erstellt im Forum Das Kuba Sport-Forum. von user_k
1 14.11.2007 16:35
von chico tonto • Zugriffe: 162
Nicht schon wieder!!!
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Giselita
11 06.03.2006 23:06
von Che • Zugriffe: 242
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de