Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 48 Antworten
und wurde 8.750 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2
Montishe
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.361
Mitglied seit: 12.10.2010

Wie viel Geld Braucht meine Frau auf Kuba
28.10.2010 17:22

Ihr solltet das Thema nicht so Ernst nehmen. Keine Sorge ich gebe zur Not kontra. Aber ich bin mir nicht ganz klar wie viel man als Kubanerin so zum Leben braucht. Also wenn ich eine Woche mit 700 CUC in Kuba auskomme . Habe ich schon eine Super ALDI Woche. Ich schicke jeden Monat 100€ und ein 5kg Paket mit Ware . Sie kann selbst entscheiden verkaufen oder behalten. Also wenn sie die Hälfte verkauft hat Sie nochmal mindestens 100 CUC. Bei meinen Besuchen fällt mir auf das Sie nur die wirklich zu großen Sachen verkauft. Selbst Sachen die sie zweimal hat bleiben in ihren Schrank .Das heißt mit 100€ ist man gut dabei? Schreibt mal Eure Erfahrung. Mit den zwei Kuba Währungen habe ich so mein Problem.

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#2 RE: Wie viel Geld Braucht meine Frau auf Kuba
28.10.2010 17:29

Das passt schon. Wenn man bedenkt daß 100 € etwa dem fünffachen Monatslohn entsprechen, allerdings andererseits ein Kubaner durchschnittlich 50-70 Euro umgerechnet zum leben braucht, dann finanzierst du ihr mit deinen Geschenken schonmal ein recht passables Leben ohne daß sie dafür auch nur eine Minute arbeiten muß.

Ob solches daueralimentieren allerdings der richtige Weg ist und was du damit bezwecken willst ist mir nicht ganz klar. Eins ist jedoch sicher. Mehr weckt immer nur die Gier nach noch mehr.

la pirata
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.210
Mitglied seit: 08.12.2008

#3 RE: Wie viel Geld Braucht meine Frau auf Kuba
28.10.2010 17:33

Zitat von Montishe
Ich schicke jeden Monat 100€ und ein 5kg Paket mit Ware .


Oje, wenn Pasuniuska das liest ..... , ... wird doch hoffentlich nicht nur "allerlei Krimskrams" sein!

topic-threaded.php?board=2001662&forum=11793258&threaded=1&id=535186&message=7750082

Montishe
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.361
Mitglied seit: 12.10.2010

#4 RE: Wie viel Geld Braucht meine Frau auf Kuba
28.10.2010 17:37

Ich schicke genau das was dort gut geht. Den ich ich gehe nur mit Kuba Mädels beim Chinesen in Frankfurt einkaufen!

el prieto
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.213
Mitglied seit: 25.05.2005

#5 RE: Wie viel Geld Braucht meine Frau auf Kuba
28.10.2010 17:42

Ich meine auch, daß man erstmal wissen müsste, welche Ware das in dem 5kg Paket ist. Dann weiß man auch, wieviel Geld die Frau letztendlich zur Verfügung hat.
Hinzu kommt, ob mit der Kohle auch z. B. der Unterhalt eines Hauses zu finanzieren ist, oder auch die Mutter oder sonstige Verwandte durchzufüttern sind.

Bei einem kubanischen marido, der bei der Konstellation einer Fernbeziehung auf Kuba ja nicht gerade selten vorhanden ist, steigen die indirekten Ansprüche und es wird teurer - aber dann hätte sie auch schon reklamiert "tu no sabes cuanto vale la vida en Cuba", etc.

luckas
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 451
Mitglied seit: 28.09.2006

#6 RE: Wie viel Geld Braucht meine Frau auf Kuba
28.10.2010 17:57

@Montishe
mit dem geld was du für eine woche brauchst komme ich meistens einen monat hin.
meine frau lebt von dem geld das sie als krankenschwester verdient.
alles was sie von mir und zur hochzeit von meinen freunden geschenkt bekommen hatt wurde gespart und nun hatt sie sich ein kleines häuschen gekauft.
die hütte in der sie zuvor gelebt hatt wahr mit das schlimmste was ich in meiner zeit auf cuba an wohnungen gesehen habe.
wenn ich ihr schreibe und sie frage was sie braucht und was ich ihr schicken soll kommt immer die gleiche antwort.
ich soll mir keine sorgen machen sie kommt zurecht!
packete soll ich auch nicht schicken weil sie gehört hatt das da sehr viel nicht an kommt.

User
Beiträge:
Mitglied seit:

#7 RE: Wie viel Geld Braucht meine Frau auf Kuba
28.10.2010 17:58

Anstatt es zu machen wie die lustige Piratin - infofreien Müll zu posten, antworte ich lieber gewohnt informativ dem Threaderöffner:

100 EUR ist sicher nicht zu wenig. Kommt immer auf den Wohnort und die Lebensverhältnisse an. Meine Schwägerin kommt mit 100 CUC / 100 SFr sehr gut aus, vesorgt damit auch die Tiere (Schweine, Hühner, Hasen und 1 Papagei) und stemmt kleinere Renovierungsarbeiten. Ansonsten bin ich bei ELA - der hat das schon richtig zusammengefasst.

Statt "Krimskrams" versuche ich finanzielle Mittel und Ideen zur Selbsthilfe zu geben. Verschiedene Versuche, eine Selbfinanzierung zu gewährleisten haben aber noch nicht den durchschlagenden Erfolg gehabt. Ein Beispiel wäre "Schweine züchten". Schweine werden gern gekauft, sind anspruchslos in der Haltung. Ab einer bestimmten Stückzahl (bei uns schon ab ca. 8-10) ist es aber ein echtes Problem, aussreichend Futter aufzureiben..... Hilfe zur Selbsthilfe, blos wohin soll ich anschieben...

Die Wirtschaftlichkeit des Paketes hängt vom Inhalt (VK ./. EK) ab. Pakete haben hohe Transferkosten. Vielleicht wäre es sinnvoller nur wirklich benötigte Artikel per Paket zu schicken und den Rest, falls nötig, bar zu Überweisen. Vorteil: Weniger Transferkosten, geringeres Unterwegs-Verlustrisiko, schneller vor Ort verfügbar und weniger Rennerei, die Sachen zu kaufen/verkaufen. Anderseits haben gewisse Dinge wie Jeanshosen oder günstige Solarlampen für den Garten (im Angebot aus dem Baumarkt) aber auch eine gute Gewinnspanne.

Mit den zwei Währungen ist das ganz einfach. 1 CUC = 25 CUP (oder PMN, peso moneda nacional). Mit kleinen CUC-Münzen oder Scheinen (vorallem bis zu 1-CUC) kann man problemlos auch auf den Bauernmärkten oder auf der Strasse bezahlen, bekommt sein Wechselgeld dann in CUP. "Anfänger" sollten nur aufpassen, dass man ihnen keine CUP-Scheine als CUC-Scheine andreht....

falko1602
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.126
Mitglied seit: 18.07.2008

#8 RE: Wie viel Geld Braucht meine Frau auf Kuba
28.10.2010 17:59

Zitat von Montishe
Ihr solltet das Thema nicht so Ernst nehmen. Keine Sorge ich gebe zur Not kontra. Aber ich bin mir nicht ganz klar wie viel man als Kubanerin so zum Leben braucht. Also wenn ich eine Woche mit 700 CUC in Kuba auskomme . Habe ich schon eine Super ALDI Woche. Ich schicke jeden Monat 100€ und ein 5kg Paket mit Ware . Sie kann selbst entscheiden verkaufen oder behalten. Also wenn sie die Hälfte verkauft hat Sie nochmal mindestens 100 CUC. Bei meinen Besuchen fällt mir auf das Sie nur die wirklich zu großen Sachen verkauft. Selbst Sachen die sie zweimal hat bleiben in ihren Schrank .Das heißt mit 100€ ist man gut dabei? Schreibt mal Eure Erfahrung. Mit den zwei Kuba Währungen habe ich so mein Problem.



Gugste da, sind 19 Seiten zum Lesen. Werde mich hierzu bestimmt nicht mehr zu äußern

kubaforen.de/t524558f3292-Lebensunterhalt-in-cuba-18.html
falko

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

Pilonero
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 222
Mitglied seit: 23.02.2008

#9 RE: Wie viel Geld Braucht meine Frau auf Kuba
28.10.2010 18:00

Hallo Montishe,

Du hast noch nicht erzählt, wo Deine Freundin/Frau lebt. In Habana soll das Leben ja bekanntlich teurer sein als im Oriente. Zum Überleben dürfte es aber allemal reichen. Größere Anschaffungen, wie TV oder Kühlschrank, wird sie davon aber wahrscheinlich nicht finanzieren.

Saludos

Pilonero

User
Beiträge:
Mitglied seit:

#10 RE: Wie viel Geld Braucht meine Frau auf Kuba
28.10.2010 18:01

Zitat von luckas
hatt sie sich ein kleines häuschen gekauft.
die hütte in der sie zuvor gelebt hatt wahr mit das schlimmste was ich in meiner zeit auf cuba an wohnungen gesehen habe.



Psssst - sonst kommen wieder jene, die sagen, dass man keine Wohnungen KAUFEN kann. Oder hat sie die alte, schlimme Bude etwa permutiert... und was ist mit der libreta geschehen .... ich ahne Böses für diesen Thread

jan
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.583
Mitglied seit: 25.04.2004

#11 RE: Wie viel Geld Braucht meine Frau auf Kuba
28.10.2010 18:15

Mit den zwei Währungen ist das ganz einfach. 1 CUC = 25 CUP

offiziell 1:24

Warum schreibst du nicht gleich siempre 26
.

el prieto
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.213
Mitglied seit: 25.05.2005

#12 RE: Wie viel Geld Braucht meine Frau auf Kuba
28.10.2010 18:20

Zitat von Evaniuska
Statt "Krimskrams" versuche ich finanzielle Mittel und Ideen zur Selbsthilfe zu geben. Verschiedene Versuche, eine Selbfinanzierung zu gewährleisten haben aber noch nicht den durchschlagenden Erfolg gehabt. Ein Beispiel wäre "Schweine züchten". Schweine werden gern gekauft, sind anspruchslos in der Haltung. Ab einer bestimmten Stückzahl (bei uns schon ab ca. 8-10) ist es aber ein echtes Problem, aussreichend Futter aufzureiben.....


Ich habe zumindest mal bei den weiblichen "negociantes", die was drauf haben, die Erfahrung gemacht, daß "Krimskrams" (in diesem Fall Klamotten und Accessoires), der hierzulande ja immer noch besser ist als so vieles, was es in den kubanischen Shoppies zu kaufen gibt (wenn überhaupt), weitaus mehr und schnellere Kohle bringt, als die Schweinezucht. Die dient nach meinen Beobachtungen und in Anbetracht dessen, was man dafür tun muß, eher als Spardose, da man das Geld, das man sonst so macht, in teures Kraftfutter investieren muß und nicht für andere Dinge auf den Kopf haut.

Ich hab das schon öfter mit kubanischen und auch deutschen Freunden durchgerechnet - letztendlich bleiben weniger als 10 cuc/Schwein im Monat (oft auch einiges darunter). Und das bei der Arbeit, und auch bei dem Risiko, daß die Viecher nicht fett werden/wachsen, durch irgendwelche Krankheiten verenden, etc.

Um die 10 cuc Gewinn macht man schon beim Verkauf von einer hier günstig gekauften, schönen Bluse.

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.249
Mitglied seit: 19.03.2005

#13 RE: Wie viel Geld Braucht meine Frau auf Kuba
28.10.2010 18:20

Zitat von jan
Mit den zwei Währungen ist das ganz einfach. 1 CUC = 25 CUP

offiziell 1:24


Nur für Jan:

1 CUC → 24 CUP
25 CUP → 1 CUC

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

jan
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.583
Mitglied seit: 25.04.2004

#14 RE: Wie viel Geld Braucht meine Frau auf Kuba
28.10.2010 18:25

Wem sagst du das?

Vor ca. 2 Jahren als ich in Santa Clara war, war der Kurs bei der Cadeca am Parque gleich.

Ankauf und Verkauf jeweils 25.

Damit wollten sie die Schwarzwechsler "austrocknen"
.

Wer schrieb noch mal?

O. K nach vielen Kubareisen , habe ich auch das ein oder andere zu sagen. Vor allem Fakten und Wissen ....
.

el prieto
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.213
Mitglied seit: 25.05.2005

#15 RE: Wie viel Geld Braucht meine Frau auf Kuba
28.10.2010 18:33

Zitat von Evaniuska
Verschiedene Versuche, eine Selbfinanzierung zu gewährleisten haben aber noch nicht den durchschlagenden Erfolg gehabt.


Oft scheitert es daran, daß die Kubaner/innen normalerweise nicht gewöhnt sind, Rücklagen für neue Investitionen zu bilden und stattdessen, um beim Thema Schweinezucht zu bleiben, von dem gesamten Erlös der verkauften Schweine eine Waschmaschine oder sonstiges, was ja so dringend gebraucht wird, kaufen.

Das ist aber immer noch schlauer, als die novias/esposas, die dann einen Großteil der Kohle an irgendeinen Typen abgeben. Ich wiederhole mich zwar, habs aber schon zu oft mitbekommen.

Montishe
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.361
Mitglied seit: 12.10.2010

#16 RE: Wie viel Geld Braucht meine Frau auf Kuba
28.10.2010 18:41

Nun mein Frau wohnt in Cabaiguan bei Sanciti Spirtus. Also nicht so der Nabel der Welt. Mein Pakete sind ware Geldboben. Wenn ich einkaufe dann nur mit Kubanerinen die so ihre Familien unterstützen. Ich kaufe nur was die Mädels sich greifen. Unterwäsche(BH Hose) Einkauf 1,20 Verkauf 5 CUC,Handtaschen mit Glitter 10 € verk.30 CUC, T Chirt mit Glitter 4€verk. 14 CUC,Kajal 0,20€ verk 1CUC, Schuhe 7,50 € verk. 28 CUC. Die Liste kann ich beliebig verlängern.Das Paket ist gut gemixt so das es beim Zoll kein Stress gibt. Warenwert circ 80€ wiederverkauswert mindestes 250 CUC. Mein Gedanke ist das Sie sich auch um das liebe Geld kümmern soll. Wenn sie mehr möchte. Nur einfach Kohle schicken ist mir zu einfach.

Castaneda
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.182
Mitglied seit: 20.10.2008

#17 RE: Wie viel Geld Braucht meine Frau auf Kuba
28.10.2010 19:07

Also mich beschleicht ein wenig die Vermutung, daß Du deutlich zu viel rüber schickst. Würde entweder Paket oder Geld schicken, aber nicht beides. Wenn abzüglich von Porto und Schwund (Paket kommt leer an) noch gut 200 CUC hängen bleiben, ist das im Monat mehr als genug. Die Sippschaft hatte ja auch vor Dir als Devisenbringer leben können und meiner Meinung nach, reichen für ein Leben auf dem campo 50,- € + Transferegebüren dicke.

Da Du aber laut Deiner Rechnung ca. 350 CUC monatlich rüber schickst, weckst Du nur Begehrlichkeiten und die Frage, ob Deine Liebste Dich auch ohne die fürstlichen Zuwendungen zu schätzen weiß bleibt damit offen...

Ich würde an Deiner Stelle, die Zahlungen reduzieren - nur so ein Vorschlag.

carnicero
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.614
Mitglied seit: 12.11.2009

#18 RE: Wie viel Geld Braucht meine Frau auf Kuba
28.10.2010 19:17

Zitat von Castaneda
Also mich beschleicht ein wenig die Vermutung, daß Du deutlich zu viel rüber schickst. Würde entweder Paket oder Geld schicken, aber nicht beides. Wenn abzüglich von Porto und Schwund (Paket kommt leer an) noch gut 200 CUC hängen bleiben, ist das im Monat mehr als genug. Die Sippschaft hatte ja auch vor Dir als Devisenbringer leben können und meiner Meinung nach, reichen für ein Leben auf dem campo 50,- € + Transferegebüren dicke.

Da Du aber laut Deiner Rechnung ca. 350 CUC monatlich rüber schickst, weckst Du nur Begehrlichkeiten und die Frage, ob Deine Liebste Dich auch ohne die fürstlichen Zuwendungen zu schätzen weiß bleibt damit offen...

Ich würde an Deiner Stelle, die Zahlungen reduzieren - nur so ein Vorschlag.



Was ist schon genug?

Es gibt in Deutschland doch auch Leute die mit 2000€ im Monat hinkommen. Und bei anderen reicht das nur ne Woche!

Eine Bekannte von mir in Havana sagt sie brauch so ca. 200cuc im Monat. und die verdient sie sich auch selber. (ohne Yumakontakt!!)

Carnicero

Castaneda
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.182
Mitglied seit: 20.10.2008

#19 RE: Wie viel Geld Braucht meine Frau auf Kuba
28.10.2010 19:34

Zitat von carnicero

Eine Bekannte von mir in Havana sagt sie brauch so ca. 200cuc im Monat. und die verdient sie sich auch selber. (ohne Yumakontakt!!)



Havanna ist nicht gleich Santi Spiritu auf'n campo. Die Kosten in der Hauptstadt sind nicht zu vergleichen mit denen auf dem Lande. Bei einem regulärem Einkommen von 18 CUC sind 200 Steine aber schon eine Menge.

Ich denke nur, daß es problematisch werden kann, zu große Mengen an Geld zu verschicken und wenn sich die Dme an üppige Zuwendungen erst mal gewöhnt hat, werden die Forderungen ebenso steigen.

Mal sehen, was von dem Yuma noch alles zu holen ist

Castaneda
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.182
Mitglied seit: 20.10.2008

#20 RE: Wie viel Geld Braucht meine Frau auf Kuba
28.10.2010 19:41

@Montishe

Nicht ins Bockshorn jagen lassen, ich bin nur des Teufels Advokat. Kann ja auch sein, daß sie gaaanz lieb und ebenso ehrlich, wie aufrichtig und zuverlässig ist.

Die Warscheinlichkeit, daß vieles von dem Geld beim Chulo landet ist leider ziemlich hoch.

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#21 RE: Wie viel Geld Braucht meine Frau auf Kuba
28.10.2010 20:14

Ich finde das angemessen großzügig.
Sie wird ja nicht alle Fummel verkaufen, und von 100 plus X Euro wird sie gut zurechtkommen, wenn sie sparsam ist, gar den ein oder anderen CUC auf die Seite legen können.
Wie bringst Du die 100 €/CUC auf den Weg?

el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#22 RE: Wie viel Geld Braucht meine Frau auf Kuba
28.10.2010 20:15

Zitat

Also wenn ich eine Woche mit 700 CUC in Kuba auskomme



cubanerinnen sind sehr sparsam. sie teilen sich das geld sorgfältig ein und überlegen ganz genau wofür sie die wertvollen monedas hinblättern.
du solltest ihr dennoch reichlich geld schicken, denn irgendwie mußt du ihr ja schließlich beweisen wie sehr du sie liebst!

Montishe
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.361
Mitglied seit: 12.10.2010

#23 RE: Wie viel Geld Braucht meine Frau auf Kuba
28.10.2010 20:23

Ich gebe einer befreundeten Kubanerin in Deutschland 100€ . Ihre Schwester zahlt in S.S. den Tageskurs in CUC aus. So bekomme ich das Geld nach Kuba und die Frau(Deutschland) kann ein Teil von Ihren Gewinn zur Refinanzierung ihrer Waren einsetzen. Cool Oder. Ich liebe es wenn ein Plan gelingt.

Elian
Offline PM schicken
normales Mitglied

Beiträge: 41
Mitglied seit: 04.04.2010

#24 RE: Wie viel Geld Braucht meine Frau auf Kuba
28.10.2010 21:01

Also, daß Kubanerinen sparsam sind lese ich hier zum ersten mal. Meine bekommt 200 Euro im Monat und gibt sie auch aus, egal was ich ihr
zum Thema sparen predige. Am meisten geht für Handy weg, sonst Kleidung, Essen und einige Haushaltsgeräte.
Ich überlege die Summe auf 150 zu reduzieren.

b12
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.341
Mitglied seit: 31.07.2006

#25 RE: Wie viel Geld Braucht meine Frau auf Kuba
28.10.2010 21:30

Zitat von Elian
Meine bekommt 200 Euro im Monat und gibt sie auch aus, egal was ich ihr
zum Thema sparen predige.



spar doch an dir, und nicht an der liebe. ich würde den betrag glatt verdoppeln.


.

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Spar-Konto auf Kuba?
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von tom2134
17 09.08.2016 22:47
von Timo • Zugriffe: 1069
Geld verdienen auf Kuba?
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von joslove
11 10.01.2012 18:05
von el loco alemán • Zugriffe: 1312
Geld Überweisung nach Kuba
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von max997
5 08.09.2006 09:58
von palito • Zugriffe: 285
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de