Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 48 Antworten
und wurde 8.758 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2
Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#26 RE: Wie viel Geld Braucht meine Frau auf Kuba
28.10.2010 21:45

Zitat

Wie viel Geld Braucht meine Frau auf Kuba


Ich kenne deine Verhältnisse nicht, aber eine Frau, die nicht mit mir zusammenlebt, würde ich auch nicht mit regelmäßigen Zahlungen unterstützen. Warum auch?

S

b12
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.341
Mitglied seit: 31.07.2006

#27 RE: Wie viel Geld Braucht meine Frau auf Kuba
28.10.2010 21:57

Zitat von Moskito

Ich kenne deine Verhältnisse nicht, aber eine Frau, die nicht mit mir zusammenlebt, würde ich auch nicht mit regelmäßigen Zahlungen unterstützen. Warum auch?




was meinst du, wieviele deutsche an frauen, mit denen sie nicht (mehr) zusammen leben, regelmäßig zahlen?




.

Montishe
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.363
Mitglied seit: 12.10.2010

#28 RE: Wie viel Geld Braucht meine Frau auf Kuba
28.10.2010 22:09

Zitat von b12

Zitat von Moskito

Ich kenne deine Verhältnisse nicht, aber eine Frau, die nicht mit mir zusammenlebt, würde ich auch nicht mit regelmäßigen Zahlungen unterstützen. Warum auch?




was meinst du, wieviele deutsche an frauen, mit denen sie nicht (mehr) zusammen leben, regelmäßig zahlen?




.





Weil ich mit der Frau Verheiratet bin ?!


Ich war fast 20 Jahre mit einer Frau aus Brasilien Verheiratet. Ich denke ich weis was ich mache. Ja und meine Süße ist nicht mehr ein juges Ding. Sie weis auch was sie macht und kann.

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#29 RE: Wie viel Geld Braucht meine Frau auf Kuba
28.10.2010 22:11

Zitat

Weil ich mit der Frau Verheiratet bin ?!


Ach so. Und warum lebt ihr dann nicht zusammen? Oder anders gefragt, warum habt ihr geheiratet, wenn ihr nicht zusammenlebt?

S

Montishe
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.363
Mitglied seit: 12.10.2010

#30 RE: Wie viel Geld Braucht meine Frau auf Kuba
28.10.2010 22:38

Ich melde mich 2011 in Belgien an .Von dort werde ich sie nach Europa holen . Ich spar mir den Stress mit der Deutschen Botschaft Sprache du weist schon und die anderen Schickanen. Später kann sie reisen wie Sie möchte . Eine Kubanerin wird nie in Deutschland glücklich. Ich habe das mit meiner leider verstorbenen Frau aus Brasil schon durch. Mit kleinen Geschäften geht es prima zu händeln. Es gibt nichts besseres in einer Planwirtschaft ein wenig Marktwirtschaft zu praktizieren.

sonita
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 235
Mitglied seit: 19.02.2010

#31 RE: Wie viel Geld Braucht meine Frau auf Kuba
28.10.2010 23:18

Eine Kubanerin wird in Deutschland nie glücklich?
Aber in Belgien schon?
Ist Belgien sooo viel anders?

Montishe
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.363
Mitglied seit: 12.10.2010

#32 RE: Wie viel Geld Braucht meine Frau auf Kuba
28.10.2010 23:44

Bitte richtig lesen! Nicht Belgien.

Cubano504
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.180
Mitglied seit: 28.06.2004

#33 RE: Wie viel Geld Braucht meine Frau auf Kuba
29.10.2010 07:37

Ich bin (als erfahrener LK) auch im "100 Euro Club". Nur wenn ich meinen Koffer mit 20 kg Klamotten von hier in Rostock lebenden Kubanern vollpacke, hab ich 200 Euro pro Kubatour schon wieder raus, denn meine Klamotten sind komplett in Kuba, ich müsste nur mit Handgepäck reisen. So spar ich mir das mühselige Einkaufen und sie muss nichts verkaufen. Mein Transportservice wird gerne angenommen, 10 Euro pro Kilo ist ja auch billig bei heutigen Übergepäckpreisen...

User
Beiträge:
Mitglied seit:

#34 RE: Wie viel Geld Braucht meine Frau auf Kuba
29.10.2010 07:54

Zitat von Cubano504
10 Euro pro Kilo ist ja auch billig bei heutigen Übergepäckpreisen





Ist genau der Preis, den z. B. Condor und Air Berlin verlangt, wenn man sein Übergepäck bis 8 Stunden (Air Berlin bis 48 Stunden) vor Abflug online anmeldet (Übergepäckpakete zukauft). Air France, die eh schon 2x23kg frei anbieten, sind noch billiger. Jedes weitere Gepäckstück bis 23kg kostet hier 200 EUR pauschal, also im Idealfall 8.70 EUR/kg ./. 20% wenn man im Voraus bucht.

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#35 RE: Wie viel Geld Braucht meine Frau auf Kuba
29.10.2010 08:09

Zitat von Evaniuska

Ist genau der Preis, den z. B. Condor und Air Berlin verlangt,...



Stimmt wenn mir aber jemand zum reinen Übergepäckpreis meinen Plunder nach Cuba schleppt wäre es trotzdem ein guter Deal.
Aber nur nebenbei: obwohl ich eigentlich auch nur mit ´ner Dose Rasierschaum zu reisen bräuchte, sammeln sich immer wieder 30 kg an Dingen an, die ich gern mit nach Cuba schleppen möchte.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

carnicero
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.617
Mitglied seit: 12.11.2009

#36 RE: Wie viel Geld Braucht meine Frau auf Kuba
29.10.2010 08:36

Ich fliege im Jan nach Hav mit Air France ich könnte einen Koffer anbieten 20kg=200€

Angebot steht! Anfrage per pm!

Carnicero

dirk_71
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.230
Mitglied seit: 23.03.2000

#37 RE: Wie viel Geld Braucht meine Frau auf Kuba
29.10.2010 08:52

Zitat von Elian
Also, daß Kubanerinen sparsam sind lese ich hier zum ersten mal. Meine bekommt 200 Euro im Monat und gibt sie auch aus, egal was ich ihr
zum Thema sparen predige. Am meisten geht für Handy weg, sonst Kleidung, Essen und einige Haushaltsgeräte.
Ich überlege die Summe auf 150 zu reduzieren.



Vergiß das Posting von e.c., ernst gemeinte Postings kommen von ihm nicht mehr in Bezug auf Cubanas

Nos vemos


Dirk

chulo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.725
Mitglied seit: 23.01.2002

#38 RE: Wie viel Geld Braucht meine Frau auf Kuba
29.10.2010 09:30

Zitat

dann nur mit Kubanerinen die so ihre Familien unterstützen. Ich kaufe nur was die Mädels sich greifen. Unterwäsche(BH Hose) Einkauf 1,20 Verkauf 5 CUC,Handtaschen mit Glitter 10 € verk.30 CUC, T Chirt mit Glitter 4€verk. 14 CUC,Kajal 0,20€ verk 1CUC, Schuhe 7,50 € verk. 28 CUC. Die Liste kann ich beliebig verlängern.Das Paket ist gut gemixt so das



Ist ein guter Kompromiss, nicht nur Geld zu schicken, sondern auch Ware zum Verkauf: fördert die Eigeninitiative und sie bleibt beschäftigt ...

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#39 RE: Wie viel Geld Braucht meine Frau auf Kuba
29.10.2010 12:14

Zitat von Montishe
Eine Kubanerin wird nie in Deutschland glücklich.

Warum glaubst du das? Kannst du für alle Kubanerinnen sprechen? Wovon hängt es eigentlich ab, ob man irgendwo glücklich ist?
Meine Frau lebt seit neun Jahren in Deutschland, sie hat mehrere andere europäische Länder besucht, u.a. Spanien, aber D. gefällt ihr am Besten (hier ist alles so sauber und ordentlich...) . Und wenn sie von einem Kubaurlaub zurückkommt, sagt sie: "Ich glaube ich könnte nie mehr in Kuba leben". Vielleicht liegt es daran, dass sie hier ihren Beruf ausübt, ihren Freundeskreis hat, ihren Mann und ihre deutsche Familie liebt Ich denke ünglücklich sind vor allem die Kubanerinnen, die sich nie in D. integriert haben, die die Sprache mehr schlecht als recht sprechen, die hier keine/n Aufgabe/Beruf haben, sich hauptsächlich in Latinokreisen bewegen wo sie auf andere gescheiterte/frustrierte Latinos/as treffen usw.

S

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#40 RE: Wie viel Geld Braucht meine Frau auf Kuba
29.10.2010 12:27

Zitat von Moskito
Ich denke ünglücklich sind vor allem die Kubanerinnen, die sich nie in D. integriert haben, die die Sprache mehr schlecht als recht sprechen, die hier keine/n Aufgabe/Beruf haben, sich hauptsächlich in Latinokreisen bewegen wo sie auf andere gescheiterte/frustrierte Latinos/as treffen usw.



Wenn die Finanzierung stimmt, sind das doch keine Gründe um unglücklich zu sein. 24 Stunden mit dem Arsch an der Heizung, täglich Party und spanischsprechendes Umfeld - besser kann man es doch nicht treffen.
Der Unglückliche bei sowas wäre ja dann wohl der Yuma - wenn er es denn begreift oder begreifen will.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

Luz
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.858
Mitglied seit: 17.02.2008

#41 RE: Wie viel Geld Braucht meine Frau auf Kuba
29.10.2010 12:34

Zitat von Montishe
Ich schicke jeden Monat 100€ und ein 5kg Paket mit Ware . Sie kann selbst entscheiden verkaufen oder behalten. Also wenn sie die Hälfte verkauft hat Sie nochmal mindestens 100 CUC. Bei meinen Besuchen fällt mir auf das Sie nur die wirklich zu großen Sachen verkauft. Selbst Sachen die sie zweimal hat bleiben in ihren Schrank .Das heißt mit 100€ ist man gut dabei? Schreibt mal Eure Erfahrung.



Mein Ansatz zu dem Thema ist, genau hingucken was Kubaner selber nach Kuba schicken, um ihre Familie zu unterstützen. Und siehe da, 20 oder 30 Euro reichen vollkommen aus damit in Kuba strahlende Gesichter erzeugt werden. 300 Euro pro Monat? . Ausnahme höchstens, wenn das 'Appartment' in Vedado mitbezahlt werden muss.

el prieto
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.244
Mitglied seit: 25.05.2005

#42 RE: Wie viel Geld Braucht meine Frau auf Kuba
29.10.2010 12:38

Zitat von Moskito
Wovon hängt es eigentlich ab, ob man irgendwo glücklich ist?


Meiner Meinung nach steht und fällt es bei vielen (ich vermute bei fast allen) Kubanerinnen mit der Liebe zum Partner.
Und wie es darum oft bestellt ist, braucht man hier ja nicht weiter auszuführen.

Wenn (letztendlich oft von beiden Seiten) keine Liebe vorhanden ist, ist es leicht nachvollziebar, warum einige Kubanerinnen immer nur von Heimweh und Familie reden und hier unglücklich sind bzw. sich nicht integrieren können und wollen.

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#43 RE: Wie viel Geld Braucht meine Frau auf Kuba
29.10.2010 13:10

Zitat von Luz
Und siehe da, 20 oder 30 Euro reichen vollkommen aus damit in Kuba strahlende Gesichter erzeugt werden.



Na ja - als bekennender 100 €-Fraktionär sehe ich das naturgemäß etwas anders.
Obwohl - wenn ich die 20-30 Euronen monatliche Handykosten abziehe und das verbleibende Geld auf Mutter und Kind aufteile - komm ich mir jetzt irgenwie geizig vor.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

el prieto
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.244
Mitglied seit: 25.05.2005

#44 RE: Wie viel Geld Braucht meine Frau auf Kuba
29.10.2010 13:10

Zitat von Luz
Mein Ansatz zu dem Thema ist, genau hingucken was Kubaner selber nach Kuba schicken, um ihre Familie zu unterstützen. Und siehe da, 20 oder 30 Euro reichen vollkommen aus damit in Kuba strahlende Gesichter erzeugt werden.


Na ja, 20-30 Euro von im Ausland lebenden Familienangehörigen erzeugen keine "strahlenden Gesichter" - ich würde mal sagen, daß dies in Havanna sogar leicht als "falta de respeto" angesehen wird und man dann besser nichts schickt.

Generell bekomme ich hier und auch drüben oft mit, wie wenig sich die eigenen Kinder finanziell um ihre Eltern (Mütter) kümmern, auch wenn die es manchmal wirklich nötig hätten. Ok, wenn der ausländische Partner zahlt, ist man natürlich großzügiger
Es wird hier gut gelebt und schön verreist, und ab und zu geht dann mal ein Fuffi (wenn überhaupt) zur mamá, die noch in der Holzhütte mit Latrine, oder in einem schäbigen Zimmer in der Stadt wohnt.
Bei vielen negociantes in Havanna mit der Mutter im Oriente ist es ähnlich - die Söhne sind da noch krasser als die Töchter.

Da zeigt sich einmal mehr, daß das ganze Familiengesülze bei einigen Kubanern hier nicht mehr als Ausreden und "mentiras" sind.

Manzana Prohibida
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.553
Mitglied seit: 31.10.2006

#45 RE: Wie viel Geld Braucht meine Frau auf Kuba
29.10.2010 15:30

Zitat von el prieto
Da zeigt sich einmal mehr, daß das ganze Familiengesülze bei einigen Kubanern hier nicht mehr als Ausreden und "mentiras" sind.

Nunja, das lässt sich aber nicht verallgemeinern - zumal nicht, wenn man "nur" cubanas kennt, die hier Yuma-Anhang haben. Kenne ein paar cubanas, die sind hier solo, verdienen nicht viel an Kohle und können gar nicht mehr als 20-30 Euro 'rüberschicken zu mama- aber das machen sie gerne! Und diese erkennen das sehr wohl an und haben "strahlende Augen" (naja, sind aber auch nicht aus Habana)

Toleranz als gesellschaftliche Tugend wird meist von Denen gefährdet, die unter ihren Schutz fallen.

Mocoso
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.497
Mitglied seit: 27.12.2009

#46 RE: Wie viel Geld Braucht meine Frau auf Kuba
29.10.2010 17:27

Zitat von George1

Zitat von Manzana Prohibida
aber nicht jede lässt sich nach dem Scheitern einer Beziehung weiter aushalten


Das halte ich einfach mal aus Erfahrung für ein Gerücht.




Daß du da gerne Namen und Adressen hättest, kann ich mir vorstellen - gibt es aber wirklich (ob das eine statistisch relevante Größe ist, kann ich natürlich nicht sagen, aber zumindest das 'Gerücht' ist entkräftet).

G.B.Shaw: Demokratie ist ein Verfahren, das garantiert, dass wir nicht besser regiert werden, als wir es verdienen.

Elian
Offline PM schicken
normales Mitglied

Beiträge: 41
Mitglied seit: 04.04.2010

#47 RE: Wie viel Geld Braucht meine Frau auf Kuba
29.10.2010 17:30

Meine bekommt wie schon geschrieben 200 Euro und kauft sich schicke Klamotten dafür. Es ist mir klar, dass Sie sich damit nicht zuhause
verstecken will. Es geht dann mit Freundinen in die Disco oder sonstwohin um zu zeigen was man hat und die meisten von euch wissen wie
es auf Kubaner wirkt wenn eine hübsche Frau auch noch Geld hat.javascript:returnTag('')
Aber die Sache mit der Anmeldung in Belgien interresiert mich sehr. Ist es wirklich so einfach? Kennt einer von euch auch andere möglichkeiten die Botschaft zu umgehen?

Petrido Zamora
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 339
Mitglied seit: 26.01.2011

#48 RE: Wie viel Geld Braucht meine Frau auf Kuba
06.02.2011 01:37

Zitat von Evaniuska

Zitat von Cubano504
10 Euro pro Kilo ist ja auch billig bei heutigen Übergepäckpreisen





Ist genau der Preis, den z. B. Condor und Air Berlin verlangt, wenn man sein Übergepäck bis 8 Stunden (Air Berlin bis 48 Stunden) vor Abflug online anmeldet (Übergepäckpakete zukauft). Air France, die eh schon 2x23kg frei anbieten, sind noch billiger. Jedes weitere Gepäckstück bis 23kg kostet hier 200 EUR pauschal, also im Idealfall 8.70 EUR/kg ./. 20% wenn man im Voraus bucht.




bei airberlin kann man 10 kg extra für ein jahr für 56 euro kaufen... dann kann man jedesmal 30 kilo plus handgepäck 5 kilo offiziell mitnehmen... beim handgepäck wird nicht so genau gekuckt es sei denn man fligt mit condor den ausbeutern...

Gracias Pedro
Facebookseite: Cuba international Friends - Pinar del Rio http://www.facebook.com/?sk=2361831622#!...127030597367520
Facebookgruppe: Cuba Real Estate - Inmobiliaria de Cuba - Kuba Immobilien

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.609
Mitglied seit: 25.04.2004

#49 RE: Wie viel Geld Braucht meine Frau auf Kuba
06.02.2011 14:07

Wenn schon posten, dann alles korrekt

http://www.airberlin.com/site/flug_gepae...ge.php?LANG=deu

Die Topbonus card kostet 59,00,
weitere Vergünstigungen, Sitzplatz, Fahrrad usw.

und das Handgepäck darf 6 Kg. wiegen.
.

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Spar-Konto auf Kuba?
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von tom2134
17 09.08.2016 22:47
von Timo • Zugriffe: 1069
Geld verdienen auf Kuba?
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von joslove
11 10.01.2012 18:05
von el loco alemán • Zugriffe: 1316
Geld Überweisung nach Kuba
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von max997
5 08.09.2006 09:58
von palito • Zugriffe: 285
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de