Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 776 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Montishe
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.361
Mitglied seit: 12.10.2010

medikamente
24.10.2010 22:28

Ich bringe jedesmal für die Familie meiner Frau Medikament (Verschreibungspflichtig)mit nach Kuba.Unter anderen Neurontin. Das ist ein sehr starkes Schmerzmittel .Der Apotheker meines ,,Vertauen,,erklärt mir , ich muß ein Dokument des behandelten Arztes mitführen.Bis jetzt habe ich das nicht gemacht.Das Originalrezept verbleibt ja beim Arzt in Deutschland.Dieser steht in Verbindung mit den Arzt in Kuba. Gab es bei Euch schon mal Probleme .Ob hier eine Kopie des Original im Zweifel ausreicht?

Schon mal Danke
Grüße Montishe

Ralfw
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.757
Mitglied seit: 02.09.2006

#2 RE: medikamente
25.10.2010 00:28

Zitat von Montishe
Ich bringe jedesmal für die Familie meiner Frau Medikament (Verschreibungspflichtig)mit nach Kuba.Unter anderen Neurontin. Das ist ein sehr starkes Schmerzmittel .Der Apotheker meines ,,Vertauen,,erklärt mir , ich muß ein Dokument des behandelten Arztes mitführen.Bis jetzt habe ich das nicht gemacht.Das Originalrezept verbleibt ja beim Arzt in Deutschland.Dieser steht in Verbindung mit den Arzt in Kuba. Gab es bei Euch schon mal Probleme .Ob hier eine Kopie des Original im Zweifel ausreicht?

Schon mal Danke
Grüße Montishe



für was braucht es dieses Dokument? fuer die Einreise/Einfuhr in Cuba oder für den Erhalt des Medikamentes in Deutschland?

Montishe
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.361
Mitglied seit: 12.10.2010

#3 RE: medikamente
25.10.2010 07:35

Der Apotheker(Deutschland) sagt zur Einreise nach Kuba, da die Sachen Verschreibungspflichtig sind. Bisher war das kein Problem beim Zoll in Kuba . Aber zur Sicherheit wollte ich mal Eure Meinung wissen. Oder gibt es da ein Dokument zum deklarieren. Ich habe keine Lust auf Stress
am Flughafen in Havanna.

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#4 RE: medikamente
25.10.2010 07:40

Ich habe früher mehrere Male größere Mengen Medikamente (Arzt- und Apothekenspenden) nach Kuba eingeführt, hat nie jemand interessiert ob verschreibungspflichtig oder nicht.

Falls du Zweifel hast, lass dir doch von deinem Arzt was ausstellen, oder eine Kopie des Rezeptes mit seinem Stempel drauf.

S

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#5 RE: medikamente
25.10.2010 13:45

Depende,

bei Medikamente die dem Betäubungsmittelgesetz unterliegen kann es erheblicher Probleme bei der Ausreise geben, so mir passiert 2003.
Bei 800 Ampullen von Betäubungsmittel für Operationen machten die Jungs in Frankfurt richtig Ballett. In Cuba nicht viel weniger, ging aber letztendlich alles gut.

Montishe
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.361
Mitglied seit: 12.10.2010

#6 RE: medikamente
25.10.2010 19:11

O.K das wollte ich wissen. Ich werde mir für das Neurontin vom Arzt aus Kuba ein Dokument erfragen. Damit sollte ich auf der sicheren Seite sein. Meine Freunde haben mir immer versichert Medikamente kein Problem wird ja gebraucht. Ich lasse mich ungern von solchen Sachen überraschen. Danke

User
Beiträge:
Mitglied seit:

#7 RE: medikamente
26.10.2010 08:14

Hat es loco wieder mal geschafft - zwischen 800 Ampullen BTM (den Schwarzmarktwert möcht ich garnicht wissen) und ein paar harmlosen aber verschreibungspflichtigen Schmerzmitteln besteht dann doch noch ein Unterschied. Ich glaube kaum, dass loco ein BTM-Rezept für diese Menge auf sich trug und so verständlicherweise schon in FFM aufgefallen ist. Wundert mich, dass man ihn hat ziehen lassen - Verdacht auf gewerbsmässigen Handel mit BTM - da gibt es Kanst für.

Medikamente bis zu 10kg, extra gepackt, kosten Dich keinen Zoll und von Problemen hab ich noch nie was gehört. Läuftst Dir blos wieder einen Wolf für ein Papier, dass keinen interessiert.

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#8 RE: medikamente
26.10.2010 08:30

Zitat von Evaniuska
Hat es loco wieder mal geschafft - zwischen 800 Ampullen BTM (den Schwarzmarktwert möcht ich garnicht wissen) und ein paar harmlosen aber verschreibungspflichtigen Schmerzmitteln besteht dann doch noch ein Unterschied. Ich glaube kaum, dass loco ein BTM-Rezept für diese Menge auf sich trug und so verständlicherweise schon in FFM aufgefallen ist. Wundert mich, dass man ihn hat ziehen lassen - Verdacht auf gewerbsmässigen Handel mit BTM - da gibt es Kanst für.

Medikamente bis zu 10kg, extra gepackt, kosten Dich keinen Zoll und von Problemen hab ich noch nie was gehört. Läuftst Dir blos wieder einen Wolf für ein Papier, dass keinen interessiert.



War mir auch erst hinterher klar, aber der Kinderklinik in Santiago hat es geholfen.

> 5000 $ »»
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Medikamente
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von Claudia.A
10 14.05.2016 13:45
von Claudia.A • Zugriffe: 497
Welche Medikamente braucht man auf Kuba ( Dietmar Fischer - Kubanews))
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von ElHombreBlanco
4 28.04.2014 15:41
von sigurdseifert • Zugriffe: 1063
Medikamente
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Sacke
12 09.12.2013 23:27
von Sacke • Zugriffe: 877
Einfuhr von Medikamente
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Brigitte31001
24 26.04.2005 11:25
von ElHombreBlanco • Zugriffe: 1718
Medikamente nach Cuba
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von guajira
9 02.03.2005 12:24
von JOL • Zugriffe: 1792
Woher bekomme ich Medikamente für Cuba?
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Don Juan
5 23.07.2003 14:18
von joe1 • Zugriffe: 743
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de