Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 34 Antworten
und wurde 2.010 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2
user
Beiträge:
Mitglied seit:

#26 RE: Familienzusammenführung, Erfahrungsberichtte gesucht
29.09.2010 19:03

Zitat von carnicero


Mann Willi! Ich bin mit meiner Freundin seit fünf Jahren zusammen und sie hat keinen Schimmer wieviel ich verdiene. Warum auch? Ist doch mein Geld!


ok, Carnicero, aber was hatte ich denn geschrieben:


Zitat von willibald


Luca, das wichtigste ueberhaupt fuer die kubaner ist die taegliche lucha, also der taegliche kampf ums - oekonomische - leben und ueberleben. also ist auch das liebe geld DAS WICHTIGSTE thema ueberhaupt.



fuer die kubaner ist das ein thema, fuer dich muss es das ja nicht sein.

und wenn deine cubana ordentlich von dir versorgt wurde, dann brauchte sie natuerlich mit dir nicht mehr ueber details zu reden. hauptsache, sie hatte genug zum ausgeben.

trotzdem, tipp von mir: wenn du mit deiner freundin nicht nur zusammen "bist", sondern zusammen lebst, dann weiss sie sehr wohl, was du verdienst. ich dachte auch mal, meine ehefrau weiss nichts. und im unterhaltsprozess kamen dann ploetzlich zahlen auf den tisch, sie musste da gar nicht auf auskunft klagen, sie hatte bereits alles, hatte ja den ganzen tag zeit, in der wohnung rumzuschnueffeln

carnicero
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.614
Mitglied seit: 12.11.2009

#27 RE: Familienzusammenführung, Erfahrungsberichtte gesucht
29.09.2010 19:54

Zitat von willibald


und wenn deine cubana ordentlich von dir versorgt wurde, dann brauchte sie natuerlich mit dir nicht mehr ueber details zu reden. hauptsache, sie hatte genug zum ausgeben.

trotzdem, tipp von mir: wenn du mit deiner freundin nicht nur zusammen "bist", sondern zusammen lebst, dann weiss sie sehr wohl, was du verdienst. ich dachte auch mal, meine ehefrau weiss nichts. und im unterhaltsprozess kamen dann ploetzlich zahlen auf den tisch, sie musste da gar nicht auf auskunft klagen, sie hatte bereits alles, hatte ja den ganzen tag zeit, in der wohnung rumzuschnueffeln



Ihr Taschengeld verdient sie allein. Die Grundversorgung stelle ich. (sie ist noch Studentin) Und ja, wir leben auch seit vier Jahren zusammen. Klar kann es sein das sie meine Lohnscheine gelesen hat. Aber zumindest offiziell weiß sie es nicht.

Carnicero

Luca13102002
Offline PM schicken
Mitglied


Beiträge: 72
Mitglied seit: 18.09.2009

#28 RE: Familienzusammenführung, Erfahrungsberichtte gesucht
29.09.2010 20:23

Leute ihr kommt vom Thema ab, es ging um was ganz anderes und was wer, wo und wann verdient und ob das der Partner weiss oder nicht, bleibt jedem selbst überlassen.... ich habe meinen Mann nie nach Trinkgeld gefragt und er mich nie nach meinemn Verdienst... und er hat hier schon einen Job, er muss nur noch den Deutsch Test bestsehen und hier verdient er dann mehr... aber wie schon gesagt, darum sollte es hier gar nicht gehen

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#29 RE: Familienzusammenführung, Erfahrungsberichtte gesucht
30.09.2010 00:17

Zitat von Luca13102002
Leute ihr kommt vom Thema ab, es ging um was ganz anderes und was wer, wo und wann verdient und ob das der Partner weiss oder nicht, bleibt jedem selbst überlassen.... ich habe meinen Mann nie nach Trinkgeld gefragt und er mich nie nach meinemn Verdienst... und er hat hier schon einen Job, er muss nur noch den Deutsch Test bestsehen und hier verdient er dann mehr... aber wie schon gesagt, darum sollte es hier gar nicht gehen


------------------
Erwarte mal nicht das du hier ausser Hohn und Spott an die gewünschten Infos kommst.(evtl. noch im Infobereich, weil der für Schwätzer gesperrt ist)
Etwas google und ein Vorsprechen bei deiner ABH bringen dich weiter.
Alles Gute.

Luca13102002
Offline PM schicken
Mitglied


Beiträge: 72
Mitglied seit: 18.09.2009

#30 RE: Familienzusammenführung, Erfahrungsberichtte gesucht
30.09.2010 06:24

ein FORUM sollte dafür da sein um sich auszutauschen, aber das scheint hier nicht zu funktionieren.....schon traurig wie manche Kubaliebhaber sich aufführen....

csholguin
Offline PM schicken
Mitglied

Beiträge: 57
Mitglied seit: 09.09.2008

#31 RE: Familienzusammenführung, Erfahrungsberichtte gesucht
02.10.2010 22:24

Sprachtest bei Familienzusammenführung ?
Einfach deinen Mann als Touri einladen und die Ehe legaliesieren lassen.
Selbst unseren Europäischen einwanderern wird nur ein Test abverlangt
wenn sie die Deutsche Staatsbürg(er)schafft beantragen.



Was ist grün und träg ein Kopftuch??
Eine Gürkinn!

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.268
Mitglied seit: 19.03.2005

#32 RE: Familienzusammenführung, Erfahrungsberichtte gesucht
02.10.2010 22:37

Zitat von csholguin
Sprachtest bei Familienzusammenführung ?
Einfach deinen Mann als Touri einladen und die Ehe legaliesieren lassen.


Das funktioniert meist nicht, da die deutsche Botschaft in Havanna beim Beantragen eines Touristenvisums, bei der Einlader und Eingeladener miteinander verheiratet sind, Visumsmissbrauch vermutet und den Antrag ablehnt.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

csholguin
Offline PM schicken
Mitglied

Beiträge: 57
Mitglied seit: 09.09.2008

#33 RE: Familienzusammenführung, Erfahrungsberichtte gesucht
02.10.2010 22:42

Aber warum Deutschtest ???
Hat er den die Deutsche Staastbürgerschaft beantragt???
Ansonsten gibt es keinen Test !

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.268
Mitglied seit: 19.03.2005

#34 RE: Familienzusammenführung, Erfahrungsberichtte gesucht
02.10.2010 22:46

Auch zum Zwecke der Familienzusammenführung muss seit ca. 2? Jahren ein Deutschtest gemacht und dabei A1-Niveau nachgewiesen werden.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

csholguin
Offline PM schicken
Mitglied

Beiträge: 57
Mitglied seit: 09.09.2008

#35 RE: Familienzusammenführung, Erfahrungsberichtte gesucht
02.10.2010 22:55

Is ja echt unglaublich .
Dann kommt der arme Kubaner nach Deutschland ,
kann Deutsch und muß Arbeiten aufgrund seiner
Deutschkenntnisse . Clever dieser Staat !

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Original kubanisches Mojito Rezept gesucht ...
Erstellt im Forum Kubanische Küche: von MadMatt
24 27.07.2005 16:08
von el loco alemán • Zugriffe: 21403
Treiber gesucht
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Simon
8 08.01.2005 13:12
von Socke • Zugriffe: 1744
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de