Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 64 Antworten
und wurde 1.980 mal aufgerufen
 Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen)
Seiten 1 | 2 | 3
user_k
Beiträge:
Mitglied seit:

#26 RE: Absolut Chávez - Wahlen in Venezuela
27.09.2010 14:32


Würde Chavez nicht demokratisch gewählt, so wie hier..dann , oder gibt es 2 Weise Demokratie. Alles sehr compliziert

dirk_71
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.230
Mitglied seit: 23.03.2000

#27 RE: Absolut Chávez - Wahlen in Venezuela
27.09.2010 15:15

Schwerer Dämpfer für Chavez

Trotz des Sieges seiner Partei bei den Parlamentswahlen hat Venezuelas Präsident Hugo Chávez einen herben Rückschlag erlitten. Bei der Abstimmung verfehlte seine sozialistische PSUV die angestrebte Zwei-Drittel-Mehrheit.
......
Die Regierung profitierte von dem Wahlsystem, das es ermöglicht, trotz weniger erhaltenen Direktstimmen mehr Parlamentssitze erringen zu können. Die Opposition reklamierte für sich, die tatsächliche Mehrheit der Bevölkerung hinter sich zu haben: 52 Prozent der Wähler hätten für die Demokratische Einheit votiert. "Das gibt uns eine große politische Macht. Wir sind sehr glücklich", sagte Armando Briquett, der Sprecher des Bündnisses. "Wir sind die Mehrheit", sangen Anhänger der Opposition, die am Montag in den frühen Morgenstunden durch die Straßen der Hauptstadt Caracas zogen.
http://www.ksta.de/html/artikel/1284751477713.shtml

Nos vemos


Dirk

dirk_71
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.230
Mitglied seit: 23.03.2000

#28 RE: Absolut Chávez - Wahlen in Venezuela
27.09.2010 15:22

Chávez' Charisma lässt nach

Die Parlamentsmehrheit von Venezuelas Präsident ist dahin, seine Partei muss mit der Opposition rechnen. Doch auf diese wartet wohl noch eine Überraschung.
..............
Die Wahlbehörde CNE hatte mit dem Wahltermin auch festgelegt, dass das neue Parlament erst im Januar seine Arbeit aufnimmt. Das gebe Chávez noch drei Monate Zeit, um sich ein ganzes Bündel von Gesetzen absegnen zu lassen, mit der die sozialistische Neuordnung des Staates vertieft werden solle, sagt der frühere CNE-Rektor Eduardo Semtei.
http://www.zeit.de/politik/ausland/2010-...position?page=2

Nos vemos


Dirk

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.311
Mitglied seit: 19.03.2005

#29 RE: Absolut Chávez - Wahlen in Venezuela
27.09.2010 15:34

Zitat
Fidel Castro dice que Estados Unidos quiere el petróleo de Venezuela
EFE

La Habana, 27 sep (EFE).- El ex presidente de Cuba Fidel Castro afirmó hoy que EE.UU quiere el petróleo de Venezuela, en un artículo sobre las elecciones parlamentarias de ese país cuyos resultados, dice, son una "victoria" de Hugo Chávez aunque admite que "el enemigo logró una parte de sus propósitos"

http://es.noticias.yahoo.com/america-latina.html



Zitat
Reflexiones de Fidel, Fidel Castro Ruz »
Lo que quieren es el petróleo de Venezuela
27 Sep 2010

…los resultados del 26 de septiembre constituyen una victoria de la Revolución Bolivariana y su líder Hugo Chávez Frías. En estas elecciones parlamentarias la participación de los electores se elevó al record de 66,45 por ciento. El imperio con sus inmensos recursos no pudo impedir que el P.S.U.V., faltando 6 por adjudicar, obtuviera 95 de los 165 miembros del Parlamento. Lo más importante es el ingreso en esa institución de un elevado número de jóvenes, mujeres y otros militantes combativos y probados

http://www.cubadebate.cu/reflexiones-fid...o-de-venezuela/

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.311
Mitglied seit: 19.03.2005

#30 RE: Absolut Chávez - Wahlen in Venezuela
27.09.2010 22:18

Zitat
Castro kritisiert Einmischung Washingtons
27. September 2010, 21:18

"Meer von Lügen und Verleumdungen"

http://derstandard.at/1285199397299/Cast...ung-Washingtons

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Chaval
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.871
Mitglied seit: 25.12.2005

#31 RE: Absolut Chávez - Wahlen in Venezuela
27.09.2010 23:38

Was meinen eigentlich all die "Experten" wie EHB und Co. (), die seit ewigen Zeiten das Horrorgemälde eines diktatorisch regierten Venezuela an die Wand malen???

Einmal mehr wurden sie von der Realität widerlegt. Stinknormale demokratische Wahlen, Zugewinne für die Opposition, Denkzettel für den Präsidenten, der ausserdem 2012 vielleicht abgewählt wird.

Erfreuliche demokratische Normalität auf einem Kontinent, der jahrzehntelang von blutigen Diktaturen regiert wurden. Alles im grünen Bereich!!

Leider ist zu befürchten, dass El Hombre Blanco weiter sein Feindbild pflegt und vom ruchlosen Diktator Hugo Chávez schwadroniert!


"Demokratie ist die schlechteste aller Regierungsformen - abgesehen von all den anderen Formen, die von Zeit zu Zeit ausprobiert worden sind."
Winston Churchill

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.311
Mitglied seit: 19.03.2005

#32 RE: Absolut Chávez - Wahlen in Venezuela
27.09.2010 23:45

Zitat von Chaval
Leider ist zu befürchten, dass El Hombre Blanco weiter sein Feindbild pflegt und vom ruchlosen Diktator Hugo Chávez schwadroniert!


Ich weiß nicht, was du von mir willst? Auch nach diesen Wahlen, die ja im Vorfeld ausreichend manipuliert worden sind, dass eine direkte Wahlfälschung nicht mehr notwendig war, wird Chávez für mich nicht der mustergültige Demokrat und Anwalt der Armen Venezuelas sein.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Chaval
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.871
Mitglied seit: 25.12.2005

#33 RE: Absolut Chávez - Wahlen in Venezuela
28.09.2010 00:04

Zitat von ElHombreBlanco
Ich weiß nicht, was du von mir willst?

Ein bisserl mehr Objektivität, Differenzierungsvermögen und Vorurteilsfreiheit.

Bei anderen Themen bist du ja dazu auch in der Lage, nur der Hugo ist halt ein rotes Tuch für dich.


"Demokratie ist die schlechteste aller Regierungsformen - abgesehen von all den anderen Formen, die von Zeit zu Zeit ausprobiert worden sind."
Winston Churchill

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.311
Mitglied seit: 19.03.2005

#34 RE: Absolut Chávez - Wahlen in Venezuela
28.09.2010 00:07

Vorläufige offizielle Zahlen:
Der direkte Vergleich PSUV (Chávez-Partei) und MUD (Oppositions-Zusammenschluss geht 50,41% : 49,59%

Insgesamt kann die Regierungspartei 48% der Wählerstimmen auf sich vereinigen, und alle anderen kommen auf 52%

http://www.caracaschronicles.com/node/2707
http://www.cne.gob.ve/divulgacion_parlam...t=00&ca=00&v=02

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.311
Mitglied seit: 19.03.2005

#35 RE: Absolut Chávez - Wahlen in Venezuela
28.09.2010 00:09

Zitat von Chaval
Ein bisserl mehr Objektivität, Differenzierungsvermögen und Vorurteilsfreiheit.


Ich glaub, der Spruch mit dem Glashaus und den Steinen, ist dir nicht ganz unbekannt, oder?

N8.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

dirk_71
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.230
Mitglied seit: 23.03.2000

#36 RE: Absolut Chávez - Wahlen in Venezuela
28.09.2010 09:28

Dämpfer für Hugo Chávez

Von Hildegard Stausberg

Wahlen im klassisch westlichen Sinne waren das in Venezuela nicht mehr. Dazu hätte es vorher einer freien Presseberichterstattung, einer fairen Ausgangslage für die Opposition und einer korrekten, also an den Bevölkerungsmehrheiten orientierten Wahlkreiseinteilung bedurft. Auch hätten internationale Wahlbeobachterteams, etwa von der Organisation Amerikanischer Staaten oder der Europäischen Union, nicht ausgeschlossen werden dürfen.
http://www.welt.de/die-welt/debatte/arti...ugo-Chavez.html

Nos vemos


Dirk

HayCojones
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.115
Mitglied seit: 20.09.2007

#37 RE: Absolut Chávez - Wahlen in Venezuela
28.09.2010 13:07

Zitat von ElHombreBlanco
Vorläufige offizielle Zahlen:
Der direkte Vergleich PSUV (Chávez-Partei) und MUD (Oppositions-Zusammenschluss geht 50,41% : 49,59%

Provoziert von einer sehr direkten Journalistenfrage (ob der große Unterschied zwischen Stimmen- und Sitzanteil mit den neu gezogenen Wahlbezirksgrenzen zu tun haben könnte) macht sich Chávez acht quälende Minuten lang live zum peinlichen Idio-ten:

el prieto
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.244
Mitglied seit: 25.05.2005

#38 RE: Absolut Chávez - Wahlen in Venezuela
28.09.2010 13:36

Zitat von HayCojones
macht sich Chávez acht quälende Minuten lang live zum peinlichen Idio-ten


Peinlich ist noch ein netter Ausdruck für diesen Proleten.

Das Video erinnert einen an den hilflosen Alarcón damals vor den UCI Studenten.

user_k
Beiträge:
Mitglied seit:

#39 RE: Absolut Chávez - Wahlen in Venezuela
28.09.2010 14:15

Zitat

ob der große Unterschied zwischen Stimmen- und Sitzanteil mit den neu gezogenen Wahlbezirksgrenzen zu tun haben könnte


Das erinnert mich als George Busch, obwohl er in Florida wenige Stimmen bekommen hat, hat er trodzdem
Florida für sich gewonnen ,bzw die Wahl entschieden

user_k
Beiträge:
Mitglied seit:

#40 RE: Absolut Chávez - Wahlen in Venezuela
28.09.2010 14:17

Zitat

diesen Proleten.




user_k
Beiträge:
Mitglied seit:

#41 RE: Absolut Chávez - Wahlen in Venezuela
28.09.2010 14:18

Zitat

macht sich Chávez acht quälende Minuten lang live zum peinlichen Idio-


HayCojones
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.115
Mitglied seit: 20.09.2007

#42 RE: Absolut Chávez - Wahlen in Venezuela
28.09.2010 14:33

Zitat von el prieto
Das Video erinnert einen an den hilflosen Alarcón damals vor den UCI Studenten.

Der geübte Diplomat Alarcón hat sich damals bei aller Hilflosigkeit und (komischen) Vergaloppiererei zumindest nicht halb so arrogant und selbstgefällig gegen seine Fragesteller gewandt wie dieser schmierige Sonnengott.

Ob sich der eine oder andere von Chávez' Podiumsnachbarn wenigstens ein kleines Bisschen für den Auftritt des Chefs geschämt haben mag?

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#43 RE: Absolut Chávez - Wahlen in Venezuela
28.09.2010 15:01

Zitat von dirk_71
Dämpfer für Hugo Chávez

Von Hildegard Stausberg

Wahlen im klassisch westlichen Sinne waren das in Venezuela nicht mehr. Dazu hätte es vorher einer freien Presseberichterstattung, einer fairen Ausgangslage für die Opposition und einer korrekten, also an den Bevölkerungsmehrheiten orientierten Wahlkreiseinteilung bedurft. Auch hätten internationale Wahlbeobachterteams, etwa von der Organisation Amerikanischer Staaten oder der Europäischen Union, nicht ausgeschlossen werden dürfen.
http://www.welt.de/die-welt/debatte/arti...ugo-Chavez.html



Zitat von Chaval
Ein bisserl mehr Objektivität, Differenzierungsvermögen und Vorurteilsfreiheit.



ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#44 RE: Absolut Chávez - Wahlen in Venezuela
28.09.2010 15:03

Zitat von kubanon

Zitat

diesen Proleten.







Que, tu no sabes que es.

Nette Umschreibung für einen Kubanon

dirk_71
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.230
Mitglied seit: 23.03.2000

#45 RE: Absolut Chávez - Wahlen in Venezuela
28.09.2010 18:26

Zitat von Chaval
Sag ich doch seit eh und je: Alles im (demokratisch) grünen Bereich in Venezuela!!



Wirklich
Naja, dann schau Dir nochmal das Wahlrecht von Venezuela an und stelle Dir die Frage ob im Vergleich
zu Deutschland auch folgendes gegeben ist.

Zitat

Demokratische Prinzipien des Wahlrechts in Deutschland
Die gleiche Wahl: alle Wähler verfügen über die gleiche Zahl von Stimmen, deren „Gewicht“ ebenfalls gleich ist .



So gleich ist das Gewicht der Stimmen in Venezuela wohl nicht oder wie kommt bei fast gleicher Prozentzahl so
ein Unterschied der Abgeordneten zustande...

Nos vemos


Dirk

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#46 RE: Absolut Chávez - Wahlen in Venezuela
28.09.2010 18:40

Zitat von dirk_71
So gleich ist das Gewicht der Stimmen in Venezuela wohl nicht oder wie kommt bei fast gleicher Prozentzahl so
ein Unterschied der Abgeordneten zustande...

Überhangmandate?

dirk_71
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.230
Mitglied seit: 23.03.2000

#47 RE: Absolut Chávez - Wahlen in Venezuela
28.09.2010 18:54

Zitat von el loco alemán

Zitat von dirk_71
So gleich ist das Gewicht der Stimmen in Venezuela wohl nicht oder wie kommt bei fast gleicher Prozentzahl so
ein Unterschied der Abgeordneten zustande...

Überhangmandate?




Und was sagte das Bundesverfassungsgericht dazu, 2009 war die letzte Bundestagswahl die die Überhangmandate in dieser Form hatte

Nos vemos


Dirk

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.311
Mitglied seit: 19.03.2005

#48 RE: Absolut Chávez - Wahlen in Venezuela
28.09.2010 19:00

Zitat von el loco alemán
Überhangmandate?


Die machen nie 10 Prozentpunkte aus. Und in Schleswig Holstein sind sie glaub ich grad für verfassungswidrig erklärt worden. M.E gehören die auch im Bund in der bisherigen Form abgeschafft.

Gerrymandering ist in den USA ziemlich üblich und nützt hier dem und dort dem anderen. Ziemlich selten wird mal ein Präsident gewählt, der nicht auch die Mehrheit der Stimmen hatte (zuletzt Bush 2000).

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Chris
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.947
Mitglied seit: 01.01.2000

#49 RE: Absolut Chávez - Wahlen in Venezuela
28.09.2010 21:46

@EHB und andere

es gibt ja nun nicht nur das deutsche Wahlsystem, wir sollten da möglicherweise die Kirche im Dorf lassen! Wie sieht es denn in England aus? oder der "Vorzeige"-Demokratie USA? Dort kann man z.B. nur Präsident werden wenn man einen Haufen Kohle bekommt, ist das demokratisch?? Aber ein Feindbild muss halt gepflegt werden, das wird hier wieder deutlich. Ansonsten würde man sehr schnell feststellen, dass auch bei uns "Musterdemokraten" in Deutschland einiges im Argen liegt. Oder wie war das mit dem neuen Atomvertrag mit der Industrie? Sollte da vielleicht vorgebeugt werden?

Würde mich an dieser Stelle Chaval anschliessen wollen.

Saludos
Chris

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.311
Mitglied seit: 19.03.2005

#50 RE: Absolut Chávez - Wahlen in Venezuela
28.09.2010 21:58

Zitat von Chris
@EHB und andere


Chris, die USA habe ich oben erwähnt, jedoch ist mir aus keinem der genannten "Vorzeige"-Demokratie-Länder ein Beispiel bekannt, wo der Präsident sich kurz vor der Wahl erlaubt hat, mal eben sämtliche Wahlkreise des Landes zu seinem Gunsten neu zu ordnen.

Und jemand wie Chaval, der einen solchen Präsidenten kritiklos bejubelt und jede antidemokratische, autoritäre Maßnahme mit "alles im grünen Bereich" kommentiert, nicht müde wird zu betonen, wie toll demokratisch legitimiert dieser Gott der Linken doch angeblich sei, dem fehlt eindeutig die von ihm selbst eingeforderte

Zitat von Chaval
Objektivität, Differenzierungsvermögen und Vorurteilsfreiheit.

Da hilft auch nicht das Zeigen auf andere Staaten.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Venezuela: Referendum gegen Maduro erst 2017
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von ElHombreBlanco
11 28.10.2016 10:59
von cabeza mala • Zugriffe: 462
Strandreporter / Venezuela: Bloß nicht wieder in das Grab!
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von ElHombreBlanco
0 20.11.2015 13:28
von ElHombreBlanco • Zugriffe: 139
Ehefrauen inhaftierter Bürgermeister gewinnen Wahlen haushoch
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von ElHombreBlanco
2 27.05.2014 17:28
von Mocoso • Zugriffe: 363
Kommentar Wahlen in El Salvador: Venezuela als Bürde
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von ElHombreBlanco
0 10.03.2014 15:29
von ElHombreBlanco • Zugriffe: 178
Venezuela ohne Präsident? Chávez wird nicht vereidigt
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von dirk_71
19 21.01.2013 20:06
von ElHombreBlanco • Zugriffe: 800
Venezuela vor der Wahl
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von El Cubanito Suizo
6 04.12.2006 08:46
von ElHombreBlanco • Zugriffe: 357
Regierung in Venezuela klar bestätigt
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von Chris
1 06.12.2005 14:25
von Gerardo • Zugriffe: 358
Venezuela
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von Bamboleo
10 27.12.2004 18:12
von Nueva Ola • Zugriffe: 1790
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de