Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 60 Antworten
und wurde 2.778 mal aufgerufen
 Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa
Seiten 1 | 2 | 3
corazon
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 179
Mitglied seit: 01.05.2008

A2 Visum Maximaldauer?
30.08.2010 12:57

Ich hab gerade bei der Botschaft angerufen wegen eines A2-Visums. Der Herr dort hat gemeint er wisse nicht genau auf wielange ich das Visum in Kuba verlängern könne, er meinte ca 6 Monate... Weiß jemand wieviele Tage es wirklich sind? Ich hab was im Kopf mit 90 Tagen...

Dann meinte er noch er kann mir hier vor Ort das Visum nur auf ein Monat ausstellen, aber wenn mein Mann schon hier in Österreich wäre und die PRE hätte, dann würde er mir es gleich auf 3 Monate ausstellen. Wo ist denn da die Logik?

Hat jemand Licht fürs Dunkle?

User
Beiträge:
Mitglied seit:

#2 RE: A2 Visum Maximaldauer?
30.08.2010 13:06

Meine Inmigración (Holguin campo) hat mir gesagt, dass ich mit dem A2 definitiv bis zu 11 Monate bleiben könnte und die kubanische Botschaft Bern hat mir das A2 hier auch schonmal mit 90 Tagen eingeklebt gehabt.

corazon
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 179
Mitglied seit: 01.05.2008

#3 RE: A2 Visum Maximaldauer?
30.08.2010 13:12

ok dann stimmts anscheinend doch...

hatte dein partner/partnerin da schon die PRE als du das A2 für 3 Monate bekommen hast?

User
Beiträge:
Mitglied seit:

#4 RE: A2 Visum Maximaldauer?
30.08.2010 13:24

ja, sie hatte PRE, aber das tut beim A2 nix zur Sache.

corazon
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 179
Mitglied seit: 01.05.2008

#5 RE: A2 Visum Maximaldauer?
30.08.2010 13:42

laut botschaftsmitarbeiter tut es was zur sache, aber wie gesagt es kam mir auch spanisch vor

dh die könnten mir auf der botschaft das visum auch gleich für länger ausstellen? wollen sie aber anscheinend nicht...

corazon
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 179
Mitglied seit: 01.05.2008

#6 RE: A2 Visum Maximaldauer?
30.08.2010 14:10

hast du dann für die 3 monate mehr zahlen müssen als wenn du nur 1 monat genommen hättest?

User
Beiträge:
Mitglied seit:

#7 RE: A2 Visum Maximaldauer?
30.08.2010 14:19

Zitat von corazon
hast du dann für die 3 monate mehr zahlen müssen als wenn du nur 1 monat genommen hättest?



Nein, ich hab ja auch nur unter 30 Tage gebraucht. Keine Ahnung wieso im Einkleber "90 dias" steht.

Im Dezember geh ich für 5 Wochen runter. Das erste mal, dass ich mit einem A2 über 30 Tage auf Kuba bin. Bin selber gespannt, wie das mit dem Ausstellen hier bzw. dem Verlängern dort so läuft, wobei Problem ist das absolut keines.

Jorge2
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.617
Mitglied seit: 20.04.2002

#8 RE: A2 Visum Maximaldauer?
30.08.2010 14:57

Es ist korrekt, dass man mit A2 bis zu 11 Monaten in Kuba bleiben kann - nach meinem Kenntnisstand jedoch nur, wenn der Ehepartner in Kuba wohnt oder selbst mit A2 sich in Kuba befindet.
Kenne einige Fälle - z.B. ist von einem Bekannten die Ehefrau nach 3 Monaten wieder zurück nach Deutschland, er Rentner, wollte noch für ein halbes Jahr in Kuba im Haus seiner Schwägerin bleiben. Etwa 3 Wochen nach Ausreise seiner Frau kam die INMI zu Besuch, und er bekam weitere 30 Tage Zeit das Land zu verlassen!

Ich denke auch, aus diesem Grund werden A2 nicht gleich für längere Zeit ausgestellt!

Luz
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.858
Mitglied seit: 17.02.2008

#9 RE: A2 Visum Maximaldauer?
30.08.2010 16:05

Zitat von Jorge2
Es ist korrekt, dass man mit A2 bis zu 11 Monaten in Kuba bleiben kann - nach meinem Kenntnisstand jedoch nur, wenn der Ehepartner in Kuba wohnt



dann gerade nicht. 90 Tage nur dann, wenn der Ehepartner mit PRE (!!) im Ausland lebt. Sonst immer nur 30 Tage.

User
Beiträge:
Mitglied seit:

#10 RE: A2 Visum Maximaldauer?
30.08.2010 16:44

Zitat von Luz

Zitat von Jorge2
Es ist korrekt, dass man mit A2 bis zu 11 Monaten in Kuba bleiben kann - nach meinem Kenntnisstand jedoch nur, wenn der Ehepartner in Kuba wohnt



dann gerade nicht. 90 Tage nur dann, wenn der Ehepartner mit PRE (!!) im Ausland lebt. Sonst immer nur 30 Tage.




Das ist doch Humbug. Was hat mein A2 mit meinem Partner zu tun? Ich besuche meine Familie. Meine Schwägerin ist die dueña der casa und die hat kein PRE, nichtmal einen Reisepass.

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#11 RE: A2 Visum Maximaldauer?
30.08.2010 17:29

Zitat von Evaniuska

Zitat von Luz

90 Tage nur dann, wenn der Ehepartner mit PRE (!!) im Ausland lebt. und meines Wissens nach muß dieser auch zugleich mit einreisen. Sonst immer nur 30 Tage.



Das ist doch Humbug. Was hat mein A2 mit meinem Partner zu tun? Ich besuche meine Familie. Meine Schwägerin ist die dueña der casa und die hat kein PRE, nichtmal einen Reisepass.



Sicher ist das Humbug, aber in Kuba geltendes Recht, wie so manch anderer Humbug auch. Gewöhn dich dran oder vergiß Kuba.

Luz
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.858
Mitglied seit: 17.02.2008

#12 RE: A2 Visum Maximaldauer?
30.08.2010 19:13

Zitat von el loco alemán

Zitat von Evaniuska

Zitat von Luz

90 Tage nur dann, wenn der Ehepartner mit PRE (!!) im Ausland lebt. und meines Wissens nach muß dieser auch zugleich mit einreisen. Sonst immer nur 30 Tage.


Das ist doch Humbug. Was hat mein A2 mit meinem Partner zu tun? Ich besuche meine Familie. Meine Schwägerin ist die dueña der casa und die hat kein PRE, nichtmal einen Reisepass.



Sicher ist das Humbug, aber in Kuba geltendes Recht, wie so manch anderer Humbug auch. Gewöhn dich dran oder vergiß Kuba.




Vergiss es. Der Partner muss nicht mit einreisen. Der kubanische Ehepartner muss die PRE haben. Bei der Beantragung des A2 im Konsulat in Deutschland musst du den kubanischen Reisepass deiner Frau (in dem die PRE eingeklebt ist) und die Eheurkunde vorzeigen und du kriegst 90 Tage verlängerbar auf ein Jahr (die Verlängerung aber dann tatsächlich nur wenn der Ehepartner dabei ist oder vorher das mit der Inmigracion abgeklärt wurde)

User
Beiträge:
Mitglied seit:

#13 RE: A2 Visum Maximaldauer?
30.08.2010 19:33

"Der kubanische Ehepartner muss die PRE haben."

Schmarrn, PRE, PVE status emigrante oder cubansichen papa. Das ist alles gleich. Von meiner Frau musste ich noch nie was vorzeigen, ausser unsere Eheurkunde (Familienbüchlein). Die 90 Tage hab ich damals bekommen, obwohl ich nur für 2 Wochen runter wollte, keine Ahnung warum. Und "1 Jahr" geht schonmal garnicht. Es sind 11 Monate als maximum.

Ich denke, es hängt auch immer irgendwie von der "Chemie" zur Botschaft und zur Inmigracion ab. Wir verstehen uns mit beiden Institutionen normal gut und hatten nie Probleme.

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#14 RE: A2 Visum Maximaldauer?
30.08.2010 20:20

Zitat von Evaniuska
Ich denke, es hängt auch immer irgendwie von der "Chemie" zur Botschaft und zur Inmigracion ab. Wir verstehen uns mit beiden Institutionen normal gut und hatten nie Probleme.

Auch Willkür oder typisch kubanischer Behördenschwachsinn genannt. Der eine bekommt trotz in Kuba lebender Verwandtschaft 1. Grades nur 30 Tage in seinen Pass geklebt und mit hängen und würgen dann vor Ort gerade 2 mal 30 Tage dazu und muss danach ausreisen, ein anderer bekommt auf Anhieb hier schon 90 Tage eingeklebt obwohl er nur 14 will.

caleton
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 235
Mitglied seit: 07.12.2005

#15 RE: A2 Visum Maximaldauer?
30.08.2010 22:42

war gerade in berlin auf der botschaft,wenn dein ehepartner eingeschrieben ist gibt es 90 tage.
verlängerbar bis 11 monate.nicht absolut sicher ob bei verlängerung der partner auch auf cuba sein muß.
ist eben willkür.

hola2
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 348
Mitglied seit: 05.11.2007

#16 RE: A2 Visum Maximaldauer?
31.08.2010 10:47

Also ich hatte auch schon ein 90-Tage-A2-Visum, hatte davon 88 Tage genutzt, bin und war nie mit einem Kubaner verheiratet und hatte auch keinen kubanischen Freund. Da ich eventuell vorhatte, noch länger zu bleiben(schon allein weil nach dem Ike man Flughafen geschlossen und mein Flug gestrichen war und ich nicht wusste, wie ich von der Insel kommen sollte)haben wir uns in Cuba bei den Behörden erkundigt. Auskunft: normales A2-Visum nur bis 90 Tage. Verlängerung auf 11 Monate ist möglich, wenn man mit einem Kubaner verheiratet ist, dieser auch im Land ist (egal ob mit PRE oder normal in Cuba wohnt).

Luz
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.858
Mitglied seit: 17.02.2008

#17 RE: A2 Visum Maximaldauer?
31.08.2010 10:47

Zitat von caleton
war gerade in berlin auf der botschaft,wenn dein ehepartner eingeschrieben ist gibt es 90 tage.
verlängerbar bis 11 monate.nicht absolut sicher ob bei verlängerung der partner auch auf cuba sein muß.
ist eben willkür.



was du Willkür nennst ist tatsächlich Kulanz.
Das du ein Familienvisum mit 90 Tagen kriegst hat nichts damit zu tun, dass dein Partner im Konsulat eingeschrieben ist, sondern damit, dass dein Partner die PRE hat. Hätte er die Habilitación (als Emigrante) würdest du nur ein 30 Tage Familienvisum bekommen, obwohl er im Konsulat eingeschrieben ist.
Das 90 Tage A2 ist auf maximal 11 Monate und 29 Tage verlängerbar und zwar deshalb, weil ein Kubaner mit PRE auch genau diese 11 Monate und 29 Tage in Kuba verbleiben könnte bis das ihm die PRE entzogen würde. Demgegenüber kann ein Kubaner mit Habilitacion (Emigrante) maximal nur 60 Tage in Kuba verweilen, demzufolge erhält sein Ehepartner auch nur ein Familienvisum für 30 Tage, verlängerbar um noch mal 30 Tage. Wenn der Ehepartner in Kuba lebt gibts in der Regel nur 30 Tage plus Verlängerung um noch mal 30 Tage. Falls die Inmigracion dann noch einmal 30 Tage mehr gibt ist das meiner Ansicht nach Kulanz, aber keine Willkür, so wie du das bezeichnest. Der Beamte hat dann aber immer das Problem nachzuweisen, dass er nicht bestochen wurde; also er begibt sich auf dünnes Eis und deshalb wird das nicht all zu oft passieren.

User
Beiträge:
Mitglied seit:

#18 RE: A2 Visum Maximaldauer?
31.08.2010 11:46

luz, Gebetsmühle des Forums. Gibt es für Deine vagen Thesen auch mal einen Link? Ich bins langsam leid Deine Behauptungen richtigzustellen. Zum 3. und letzten Mal:

SCHMARRN! HUMBUG!

Gem. meiner Inmigracion sind maximal 11 Monate möglich. Nicht 11 Monate und 29 Tage und auch nicht 1 Jahr. 11 Monate! Oder 10 Monate und 30 Tage, wenn Du es so besser verstehst.

Mir, trotz Ehefrau mit PRE, wurden schon 30 wie auch 90 Tage eingetragen. Sehen wollte man dabei nur ein Dokument, dass bestätigt, dass ich mit einer Kubanerin verheiratet bin. Mein erstes A2 hab ich problemlos bekommen, als meine Frau noch PVE hatte. Ob 30, 60 oder 90 - ich mag mich nicht mehr erinnern.

Mit gültigem A2 kann ich auch ohne meine Ehefrau an meiner Seite bei meiner Schwägerin nächtigen. Ich kann sogar allein in Cuba einreisen und mit der Schwägerin (dueña de la casa) unterm arm zur Inmi gehen, um mich einzuschreiben. 5 CUC sello sollte ich auhc noch dabei haben.

Verlinken kann ich es nicht, da eigene Erfahrung beziehungsweise Auskunft der Inmigracion Mayari, Holguin.

User
Beiträge:
Mitglied seit:

#19 RE: A2 Visum Maximaldauer?
31.08.2010 11:48

Zitat von hola2
Also ich hatte auch schon ein 90-Tage-A2-Visum, hatte davon 88 Tage genutzt, bin und war nie mit einem Kubaner verheiratet und hatte auch keinen kubanischen Freund. Da ich eventuell vorhatte, noch länger zu bleiben(schon allein weil nach dem Ike man Flughafen geschlossen und mein Flug gestrichen war und ich nicht wusste, wie ich von der Insel kommen sollte)haben wir uns in Cuba bei den Behörden erkundigt. Auskunft: normales A2-Visum nur bis 90 Tage. Verlängerung auf 11 Monate ist möglich, wenn man mit einem Kubaner verheiratet ist, dieser auch im Land ist (egal ob mit PRE oder normal in Cuba wohnt).



dios mio - es gibt kein "normales A2" und ein "A2 XXL". Dass Du ein "visa fmailiar" (=A2) erhalten hast, scheint rein Kulanz und Gutmütigkeit der Inmi gewesen zu sein.

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#20 RE: A2 Visum Maximaldauer?
31.08.2010 11:54

Zitat von Luz


was du Willkür nennst ist tatsächlich Kulanz.
.. ist das meiner Ansicht nach Kulanz, aber keine Willkür..



willkuer und kulanz ist ein- und dasselbe.

freut man sich, nennt man es kulanz, aergert man sich, nennt man es willkuer.

aber es ist in beiden faellen eine entscheidung, die nicht im einklang steht mit den vorschriften, sondern die vorschriften dehnt, im positiven oder im negativen.

TRABUQUERO
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.612
Mitglied seit: 20.05.2008

#21 RE: A2 Visum Maximaldauer?
31.08.2010 11:56

Kann natürlich auch sein dass da mal wieder jemand die Gültigkeitsdauer (90 Tage) ab Austellungsdatum mit der Visadauer (normalerweise 30 Tage) verwechselt!
Also z.Bsp.: A2 ausgestellt am 1.9. wäre gültig bis Ende November; aber eben nur für 30 Tage. Alles Andere wäre mir neu, Kulanz , oder, auch bei
Ämtern durchaus möglich, einfach Unwissenheit.

hola2
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 348
Mitglied seit: 05.11.2007

#22 RE: A2 Visum Maximaldauer?
01.09.2010 11:26

Zitat von Evaniuska
[quote="hola2"]

dios mio - es gibt kein "normales A2" und ein "A2 XXL". Dass Du ein "visa fmailiar" (=A2) erhalten hast, scheint rein Kulanz und Gutmütigkeit der Inmi gewesen zu sein.


Hab ich auch nirgendwo behauptet. Ein A2-Visum gilt "offiziell" für Verwandte 1. und 2. Grades eines Kubaners. Also quasi für dessen Kinder, Ehepartner, Eltern, Geschwister, Enkel. Praktisch gesehen stellt die kubanische Botschaft in Deutschland (von der ich bis jetzt jedes Mal mein Visum erhalten habe) für fast jeden und meist auch ohne Entsprechende Unterlagen ein A2-Visum aus. Beziehe mich da nur auf meine Bekanntenkreis, da ging es größtenteils um Frauen bzw. Kinder. Möglich dass es in Bezug auf Männer da entscheidende Unterschiede gibt, da denen meist unterstellt wird, dass es im Endeffekt nur um eine kubanische Frau geht, was von den kubanischen Behörden ja gern unterbunden wird. Wie gesagt,alles nur Erfahrungen aus meinem Bekannten- und Verwandtenkreis. Keine Garantie, dass es allgemeingültige Aussagen sind. Also haben bei uns auch Leute Visa bekommen, die entweder nur ganz entfernt mit einem Kubaner verschwägert waren oder überhaupt nichts diesbezüglich vorzuweisen hatten.

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#23 RE: A2 Visum Maximaldauer?
01.09.2010 11:37

Zitat von hola2

Zitat von Evaniuska
[quote="hola2"]

dios mio - es gibt kein "normales A2" und ein "A2 XXL". Dass Du ein "visa fmailiar" (=A2) erhalten hast, scheint rein Kulanz und Gutmütigkeit der Inmi gewesen zu sein.


Hab ich auch nirgendwo behauptet.




stimmt, hola, hast du ja gar nicht behauptet. der Evan sieht das mit dem A2 alles sehr eng (stimmts, Evan? auch mit dem gleich zur inmi marschieren und das alles)

also, ich kann auch nur bestaetigen, dass ich noch A2 gekriegt habe, als ich laengst nicht mehr verheiratet war und mich auch nicht auf bestehende oder verflossene ehe berufen habe.

ich wollte ein A2 und meine freunde haben es mir beschafft, in havanna, vor ort, hat, glaube ich, so um die 40 CUC gekostet jedesmal.

und zur behoerde musste ich nicht mal mit. hab den freunden meinen pass mitgegeben und mein flugticket (lezteres war bereits ueberfluessig) und schon hat es gefunzt.

sonita
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 235
Mitglied seit: 19.02.2010

#24 RE: A2 Visum Maximaldauer?
07.09.2010 23:34

Tach auch zusammen,

muss da mal wieder etwas nachfragen...
Also, laut unterschiedlicher Aussagen (wenn ich richtig gelesen habe), herrscht wohl auch in D´land auf den kub. Botschaften "Willkür" oder "Toleranz".
Also, Familienvisa für Verwandte 1. und 2. Grades ist nachvollziehbar.
Jedoch für Leute, die dies nicht nachweisen können (so war das doch gemeint @hola2, oder?) wirkt es doch sehr unlogisch, oder etwa nicht...

Das würde heißen, ich gehe hier auf die kub. Botschaft, sage ich möchte ein A2visum, da ich bei Bekannten nächtigen möchte und die geben es mir so mir-nix-dir-nix ???
...
schwer nachzuvollziehen

User
Beiträge:
Mitglied seit:

#25 RE: A2 Visum Maximaldauer?
08.09.2010 06:46

Selbst wenn die Botschaft Dir dies in den Pass klebt heisst das noch lange nicht, dass die örtliche Inmigración dies akzeptiert. Dann hast Du die Brille auf. Als eigentlich Nicht-Berechtigter würde ich nur mit Touristenkarte einreisen und mein Glück auf der örtlichen Inmi versuchen.

Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Touri in A2 Visum Umtausch in LaHabana. Wo?
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von shark0712
4 21.10.2016 22:20
von hombre del norte • Zugriffe: 295
Besuchs-Visum und Remonstration abgelehnt
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von Electro
68 25.05.2015 14:14
von George1 • Zugriffe: 4227
Visum gültig ab Ankunftstag ausreichend?
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von cubaña
5 16.01.2015 11:28
von butterfly • Zugriffe: 654
Visum nach "Remonstration" bewilligt, oder? (Schweiz)
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von Almendron
6 16.09.2014 21:32
von Almendron • Zugriffe: 1115
Flug gecancelt, Visum abgelaufen
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von CarstenW
32 05.12.2013 20:29
von Ralfw • Zugriffe: 2674
A-2 Visum
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von lifeshot
7 23.07.2006 00:03
von lifeshot • Zugriffe: 506
Visums zum Zwecke eines Sprachstudiums
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von Moskito
3 08.08.2003 18:43
von Moskito • Zugriffe: 1002
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de