Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 26 Antworten
und wurde 1.425 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2
osbo
Offline PM schicken
Mitglied

Beiträge: 58
Mitglied seit: 16.07.2008

Haustiere mit nach Kuba nehmen
31.07.2010 21:58

Hallo Gemeinde,

meine Familie will ein Haustier. Da wir aber den Winter (monatelang) über immer in Kuba sind, sollte es "mitnehmbar" sein. Unterbringung bei Familie/Freunden/Heim in D ist ungünstig. Hunde gehen wohl mit Chip. Ich habe schon cubanitas gesprochen, die einen aus D mitbrachten.

Aber wie sieht es mit Kleintieren wie Meerschweinchen usw. aus?

carnicero
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.616
Mitglied seit: 12.11.2009

#2 RE: Haustiere mit nach Kuba nehmen
31.07.2010 22:46

Zitat von cardenas
Bestimmt genau das was osbo wissen wollte!



Okay! Also hier mal eine ernste Antwort:

Zitat


Für alle Haustiere wird bei der Einreise nach Kuba ein amtliches Gesundheitszeugnis benötigt. Dieses Zeugnis muss von einem Amtstierarzt unterschrieben und beglaubigt werden. Hunde und Katzen müssen zudem gegen Tollwut geimpft sein.
Sowohl Gesundheitszeugnis als auch Impfbescheinigungen müssen in die spanische Sprache übersetzt werden und vom kubanischen Konsulat beglaubigt werden. In Kuba herrscht außerdem Quarantänepflicht. Jedes Tier muss maximal für zwei Wochen in Quarantäne.




Von: http://www.goruma.de/Laender/Amerika/Kub...info/index.html

Jetzt will ich aber auch ein Lob!

Carnicero

osbo
Offline PM schicken
Mitglied

Beiträge: 58
Mitglied seit: 16.07.2008

#3 RE: Haustiere mit nach Kuba nehmen
01.08.2010 07:55

@carnicero: LOB

@admin: ich habe ca. 15 Benachrichtigungen über Antworten erhalten. Lesen kann ich heute nur diese eine Ernste. Das bedeutet sicher, dass die 14 Anderen wieder Bespassung waren, so nach dem Motto: Haustiere leben in Cuba gefährlich, oder? - und deswegen gelöscht wurden?

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#4 RE: Haustiere mit nach Kuba nehmen
01.08.2010 08:19

Zitat von osbo
ich habe ca. 15 Benachrichtigungen über Antworten erhalten. Lesen kann ich heute nur diese eine Ernste. Das bedeutet sicher, dass die 14 Anderen wieder Bespassung waren, so nach dem Motto: Haustiere leben in Cuba gefährlich, oder? - und deswegen gelöscht wurden?



osbo, geloescht wird das nicht.

schau mal hier:

RE: Haustiere mit nach Kuba nehmen

da findest du den rest

merke: immer noch beo "off topic" nachschauen

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#5 RE: Haustiere mit nach Kuba nehmen
01.08.2010 11:06

Zitat


Für alle Haustiere wird bei der Einreise nach Kuba ein amtliches Gesundheitszeugnis benötigt. Dieses Zeugnis muss von einem Amtstierarzt unterschrieben und beglaubigt werden. Hunde und Katzen müssen zudem gegen Tollwut geimpft sein.
Sowohl Gesundheitszeugnis als auch Impfbescheinigungen müssen in die spanische Sprache übersetzt werden und vom kubanischen Konsulat beglaubigt werden. In Kuba herrscht außerdem Quarantänepflicht. Jedes Tier muss maximal für zwei Wochen in Quarantäne.






Es ist kein Gesundheitszeugnis erforderlich, Impfausweis vom Amtstierarzt bestätigen lassen, vom Regierungspräsidium beklaubigen lassen. bei der Botschaft, bzw. Konsulat überbeglaubigen lassen, y ya. Eine Übersetzung in spanisch ist nicht notwendig.

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#6 RE: Haustiere mit nach Kuba nehmen
01.08.2010 12:24

Zitat

Aber wie sieht es mit Kleintieren wie Meerschweinchen usw. aus?

Du willst im Ernst mit Meerschweinchen nach Kuba reisen?

S

pedacito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.873
Mitglied seit: 01.07.2002

#7 RE: Haustiere mit nach Kuba nehmen
01.08.2010 12:28

Haustiere kannst du auch direkt in Cuba kaufen, Hunde, Vögel, Nager, alles schon bei den fliegenden Händlern in Havanna gesehen. Ist sicher einfacher, als die Tiere von hier mitzuschleppen.

@Moskito: Meerschweinchen und kubanische Kinderhände sind inkompatibel. Lieber einen Vogel, der ist im Käfig davor geschützt.

62 = 3.500.000.000 (2016)

b12
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.341
Mitglied seit: 31.07.2006

#8 RE: Haustiere mit nach Kuba nehmen
01.08.2010 12:55

gibts es eigentlich zur quarantäne bei der einreise nach cuba auch eine quarantänepflicht

bei wiedereinreise nach deutschland?





.

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#9 RE: Haustiere mit nach Kuba nehmen
01.08.2010 16:51

Zitat von b12


gibts es eigentlich zur quarantäne bei der einreise nach cuba auch eine quarantänepflicht

bei wiedereinreise nach deutschland?



In Cuba ja, wird aber im Haus bzw. CP durchgeführt. Der amtliche Veterinär erscheint jede Woche zur Kontrolle.

In D nein.

osbo
Offline PM schicken
Mitglied

Beiträge: 58
Mitglied seit: 16.07.2008

#10 RE: Haustiere mit nach Kuba nehmen
01.08.2010 17:44

@Moskito

Na ja, die Kinder drängen sehr auf ein Haustier. Mir persönlich wäre ein Meerschweinchen lieber als ein Hund. Aber angeschafft haben wir noch nix. Mitnehmen müssen wir es ja wohl oder glaubt ihr es kann den Winter allein in D im Käfig ausharren? Irgendwann wird das Futter knapp...

Tiere habe ich in Cuba schon oft zu kaufen gesehen. Da das Tier aber nicht in Cuba bleiben soll, ist dann der Rückweg wieder zu klären. Hunde sind ja in D mitunter sehr teuer. Die sehe ich als vermeintliche Rassehunde in Cuba oft und günstig. So ca. 50 Dollar, statt 500€ in Deutschland. Die haben mich dahingehend auch schon denken lassen. Aber da schließt sich dann endgültig die Folgefrage an: Wie kann man ein kubanisches Tier nach D mitnehmen ?

sonita
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 235
Mitglied seit: 19.02.2010

#11 RE: Haustiere mit nach Kuba nehmen
01.08.2010 17:59

Darf ich mal freagen, wie alt die Kinder sind?
Wahrscheinlich unter 6 J., da sie ja sonst in die Schule müssten, oder?

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#12 RE: Haustiere mit nach Kuba nehmen
01.08.2010 18:04

Zitat von osbo
@Moskito

Na ja, die Kinder drängen sehr auf ein Haustier. Mir persönlich wäre ein Meerschweinchen lieber als ein Hund. Aber angeschafft haben wir noch nix. Mitnehmen müssen wir es ja wohl oder glaubt ihr es kann den Winter allein in D im Käfig ausharren? Irgendwann wird das Futter knapp...

Tiere habe ich in Cuba schon oft zu kaufen gesehen. Da das Tier aber nicht in Cuba bleiben soll, ist dann der Rückweg wieder zu klären. Hunde sind ja in D mitunter sehr teuer. Die sehe ich als vermeintliche Rassehunde in Cuba oft und günstig. So ca. 50 Dollar, statt 500€ in Deutschland. Die haben mich dahingehend auch schon denken lassen. Aber da schließt sich dann endgültig die Folgefrage an: Wie kann man ein kubanisches Tier nach D mitnehmen ?




Kinder ""draengen"" oft auf ein Haustier, aber leider verlieren sie denn auch oft nach ein paar Wochen das Interersse
an dem Tier, und dieses wird dann leider auch oft im naechsten Tierheim oder der naechsten Autobahnrastaette
""entsorgt"

carnicero
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.616
Mitglied seit: 12.11.2009

#13 RE: Haustiere mit nach Kuba nehmen
01.08.2010 18:12

Zitat von Español



Kinder ""draengen"" oft auf ein Haustier, aber leider verlieren sie denn auch oft nach ein paar Wochen das Interersse
an dem Tier, und dieses wird dann leider auch oft im naechsten Tierheim oder der naechsten Autobahnrastaette
""entsorgt"



Schlechtes Gedächtnis oder warst Du nie Kind?

Carnicero

userhv
Beiträge:
Mitglied seit:

#14 RE: Haustiere mit nach Kuba nehmen
01.08.2010 18:18

Zitat

Schlechtes Gedächtnis oder warst Du nie Kind?





Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#15 RE: Haustiere mit nach Kuba nehmen
01.08.2010 18:23

Zitat von carnicero

Zitat von Español



Kinder ""draengen"" oft auf ein Haustier, aber leider verlieren sie denn auch oft nach ein paar Wochen das Interersse
an dem Tier, und dieses wird dann leider auch oft im naechsten Tierheim oder der naechsten Autobahnrastaette
""entsorgt"



Schlechtes Gedächtnis oder warst Du nie Kind?




Doch irgendwann war ich es auchmal ist aber schon ein paar Jaehrchen her, und zu dieser Zeit waren Haustiere
auf dem Land etwas ganz normales und wurden auch so behandelt, Aussetzen von Katzen und Hunden
war unbekannt. Ist Deine Frage damit ausreichend beantwortet

carnicero
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.616
Mitglied seit: 12.11.2009

#16 RE: Haustiere mit nach Kuba nehmen
01.08.2010 18:23

Zitat von pedacito

@Moskito: Meerschweinchen und kubanische Kinderhände sind inkompatibel. Lieber einen Vogel, der ist im Käfig davor geschützt.



Ehrlich gesagt: Den versteh ich jetzt nicht!

Carnicero

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.771
Mitglied seit: 09.05.2006

#17 RE: Haustiere mit nach Kuba nehmen
01.08.2010 19:16

Zitat von Moskito
Du willst im Ernst mit Meerschweinchen nach Kuba reisen?




Da staunt man, was manche doch für Probleme haben.

Meerschwein ( wert ca. 10 Euro ) fliegt 16000 KM von D nach K und wieder zurück.

ca. 300 Euro Kosten für ein und ausreise.

Das arme Schwein tut mir jetzt schon leid .

Gruss Pauli

userhv
Beiträge:
Mitglied seit:

#18 RE: Haustiere mit nach Kuba nehmen
01.08.2010 19:18

Zitat

Meerschwein ( wert ca. 10 Euro ) fliegt 16000 KM von D nach K und wieder zurück.

ca. 300 Euro Kosten für ein und ausreise.

Das arme Schwein tut mir jetzt schon leid



Hattest Du schon jemals ein Tier?

castro
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 7.088
Mitglied seit: 18.11.2002

#19 RE: Haustiere mit nach Kuba nehmen
01.08.2010 19:25

Zitat von hombre verde
Hattest Du schon jemals ein Tier?


Pauli hatte bestimmt schon mal Läuse. Aber Spass beiseite, Flöhe könnte ich mir vorstellen als Haustiere, früher war ein Flohzirkus immer beliebt und macht auch keine Probleme beim dt/cu Grenzverkehr!

castro
patria o muerte

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.771
Mitglied seit: 09.05.2006

#20 RE: Haustiere mit nach Kuba nehmen
01.08.2010 19:46

Zitat von hombre verde

Zitat

Meerschwein ( wert ca. 10 Euro ) fliegt 16000 KM von D nach K und wieder zurück.

ca. 300 Euro Kosten für ein und ausreise.

Das arme Schwein tut mir jetzt schon leid



Hattest Du schon jemals ein Tier?





Eins ?? ich hatte viele .
36 Kaninchen und ein Meerschwein .
Und jetzt rate mal warum man bei Kaninchen,immer besser ein Meerschwein hält?
Das kriegst du nicht raus

PS : wer das weiß, dem geb ich ein Bucanero aus

Gruss Pauli

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.599
Mitglied seit: 25.04.2004

#21 RE: Haustiere mit nach Kuba nehmen
01.08.2010 19:58

Die Haltungseinstellung hat sich geändert
Bis vor wenigen Jahren galt die Zusammenhaltung von Kaninchen und Meerschweinchen in einem gemeinsamen Käfig als tragbar. Doch dank der Aufklärungsarbeit von Vereinen, Züchtern und Tierforschern verstehen wir das Verhalten unserer Kaninchen inzwischen besser und können deshalb einige Dinge artgerechter auslegen.

Meerschweinchen sind Fluchttiere, die sich bei Feinden selten zur Wehr setzen. Die deutlich größeren Kaninchen sind ihnen körperlich überlegen, und das Wissen Meerschweinchen auch. Deshalb probieren sie, sich ein sicheres Versteck zu suchen. Finden sie keines, dann ergeben sie sich ihrem Schicksal - und damit den Sympathiebekundungen des Kaninchens.
Kaninchen putzen sich untereinander - sie markieren sich gegenseitig durch dieses Ritual und verdeutlichen so, dass sie zusammen gehören. Das Verhalten bei Meerschweinchen weicht vollkommen ab. Meerschweinchen mögen zwar ihre Artgenossen, sind ihnen allerdings trotz aller Liebe körperlich sehr distanziert gegenüber. Mehrere Meerschweinchen kuscheln eigentlich niemals miteinander, weil sie diese Nähe nicht mögen.

Zwei unterschiedliche Tieraren, zwei unterschiedliche Symathiebekundungen
Die oben genannten Einstellungen beider Tierarten zum Körperkontakt sind sehr unterschiedliche Einstellungen. Das Kaninchen mag das Meerschweinchen und möchte es putzen und markieren. Das Meerschweinchen weiß genau, dass es sich gegen das körperlich stärkere Kaninchen nicht durchsetzen kann und hält - entsprechend seiner Natur - still, wenn es sich nicht an einen geschützten Ort zurückziehen kann.

Was wir Menschen beim Meerschweinchen einst als geniessen einer Situation und körperlichen Nähe ausgelegt haben, ist nach dem heutigen Stand der Wissenschaft eher ein Ergeben in eine Situation, die es sowieso nicht verhindern kann.

Manchmal gurrt das Meerschweinchen leise vor sich hin, wenn es von einem Kaninchen geputzt wird. Dieses Gurren ist ein Beruhigungslaut, den Meerschweinchen in Situationen ausstoßen, in denen sie sich unwohl fühlen. Es ist ein Beruhigungslaut, der den Bedränger von seinem Handeln abhalten soll und mit dem das Meerschweinchen probiert, sich selber zu beruhigen. Es hat nichts mit dem akustischen Ausdruck von Wohlfühlen zu tun.


http://kaninchen.nagetiere-online.de/meerschweinchen.php

Ich verzichte auf das billige Bier

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#22 RE: Haustiere mit nach Kuba nehmen
01.08.2010 20:15

Also doch nur ein Mährschweinchen- oder Flohforum.

Oder sind es Filzläuse

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.771
Mitglied seit: 09.05.2006

#23 RE: Haustiere mit nach Kuba nehmen
01.08.2010 20:32

Zitat von jan


Ich verzichte auf das billige Bier





Du hast es dir auch nicht verdient, du glaubst alles über Google lösen zu können .
Da haste aber Pech, deine Antwort ist Falsch .

Ausserdem ist das Bucanero kein Billigbier .

Aber ich bin ja kein Unmensch, ich gebe eine Hilfe " Ratten "


Gruss Pauli

pedacito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.873
Mitglied seit: 01.07.2002

#24 RE: Haustiere mit nach Kuba nehmen
01.08.2010 20:46

Zitat von carnicero

Zitat von pedacito

@Moskito: Meerschweinchen und kubanische Kinderhände sind inkompatibel. Lieber einen Vogel, der ist im Käfig davor geschützt.



Ehrlich gesagt: Den versteh ich jetzt nicht!




Na, ein Haustier ist kein Spielzeug, das man ärgern, werfen oder treten darf. Jungens im "richtigen" Alter sind hier schon teilweise sehr aggresiv im Umgang mit so kleinen Haustieren, in Cuba ist respektvoller Umgang mit Haustieren noch geringer. So ein Vogel sitzt wenigstens im Käfig und außer Griffweite der kleinen Racker.

62 = 3.500.000.000 (2016)

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.771
Mitglied seit: 09.05.2006

#25 RE: Haustiere mit nach Kuba nehmen
02.08.2010 17:29

Wenn man wie ich damals,Kaninchen draussen in einem Stall hält, ( ich hatte bis zu 36 Stück )

dann werden über kurz oder lang Ratten angelock. Die Ratten können für die Kaninchen sehr

gefährlich werden,denn sie versuchen sich eins zu schnappen. Bei mir wurde so mal ein ganzer

Wurf kleiner Kaninchen von Ratten gefressen. Wenn man aber bei den Kaninchen ein Meerschwein

hält,kommen die Ratten nicht mehr . Sie können den Geruch vom Meerschwein nicht ertragen,also

tat ich ein Meerschwein bei die Kaninchen und von da an kamen keine Ratten mehr.

Gruss Pauli

Seiten 1 | 2
«« Ford 1957
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Gasgrill in Kuba
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Yisel
19 12.06.2016 22:17
von caleton • Zugriffe: 749
Allergiker (Weizen, Milch, Ei) in Kuba - wie ist das Essen?
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von fbn
63 25.05.2007 12:45
von Biene • Zugriffe: 2087
CDs bzw. MP3 Player mit nach Kuba nehmen ?
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von rw75
3 14.06.2006 18:31
von Bernd • Zugriffe: 382
Handy in Kuba
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von memo
36 13.04.2004 13:55
von hombre del norte • Zugriffe: 5619
Babynahrung und Kindersitz fuer Auto nach Kuba
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Asere
13 13.01.2004 22:35
von martin_ob • Zugriffe: 1159
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de