Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 482 mal aufgerufen
 Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa
cohiba
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in


Beiträge: 791
Mitglied seit: 20.12.2005

Studentenvisum in Spanien / Garant
15.07.2010 11:48

Hallo zusammen

Vielleicht gibt es jemandem im Forum, der sich mit Studentenvisa für Kubaner in Spanien (resp. Schengen) auskennt. Folgender Fall:

Ein kubanischer Freund möchte seine "Maeistria" (Master) in Spanien machen. Folgendes dazu hat er schon:
- Stipendium von einer spanischen Stiftung die einen Teil der Studienkosten übernimmt
- Immatrikulation an der Uni (Studiengebühren bereits bezahlt)
- alle notwendigen Papiere
- Finanzierung geregelt (Unterkunft, allgemeine Lebenskosten etc)

Was noch fehlt, ist einen offiziellen Garanten für die Unterkunft und die anderen Ausgaben. Der Garant müsste für nichts aufkommen, da die Finanzierung und
Unterkunft (im Studentenheim) bereits geregelt ist. Trotzdem haben seine Bekannten in Spanien etwas Angst, für den Aufenthalt eine
Garantieerklärung abzugeben.

Folgende Fragen dazu:
- Muss der Garant in Spanien wohnhaft sein oder könnte auch ich (Schweizer, in der Schweiz wohnhaft) eine Garantie (nur finanziell) abgeben ?
- Kann man den Garanten durch eine monetäre Sicherheit (Bankgarantie, Einzahlung des gewünschten Betrages auf ein Bankdepot bei der Botschaft, etc.) ersetzen?
- gibt es andere Möglichkeiten?

Ich hoffe, jemand aus der Forumsgemeinde weis Rat

Besten Dank

Saludos

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#2 RE: Studentenvisum in Spanien / Garant
25.07.2010 10:36

Zitat von cohiba

Der Garant müsste für nichts aufkommen, da die Finanzierung und
Unterkunft (im Studentenheim) bereits geregelt ist. Trotzdem haben seine Bekannten in Spanien etwas Angst, für den Aufenthalt eine
Garantieerklärung abzugeben.



cohiba, die skepsis der spanischen freunde ist berechtigt. denn es geht nicht um die aufenthaltskosten, sondern um die eventuellen kosten einer abschiebung, diese sind in der hoehe nach oben offen.


Zitat von cohiba

- Muss der Garant in Spanien wohnhaft sein oder könnte auch ich (Schweizer, in der Schweiz wohnhaft) eine Garantie (nur finanziell) abgeben ?



da der garant die kosten des spanischen staates erstatten soll, muss er mit an sicherheit grenzender wahrscheinlichkeit auch in spanien wohnen. denn nur dort kann man relativ einfach gegen ihn vollstrecken.



Zitat von cohiba


- Kann man den Garanten durch eine monetäre Sicherheit (Bankgarantie, Einzahlung des gewünschten Betrages auf ein Bankdepot bei der Botschaft, etc.) ersetzen?



klingt bestechend, duerfte aber nicht in betracht kommen. ist dem spanischen staat viel zu laestig. wer soll das depot verwalten? wer zahlt die kosten? bankgarantie, wer ueberprueft das? wer zahlt die kosten?

Ralfw
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.757
Mitglied seit: 02.09.2006

#3 RE: Studentenvisum in Spanien / Garant
25.07.2010 16:28

Zitat von cohiba

Der Garant müsste für nichts aufkommen, da die Finanzierung und Unterkunft (im Studentenheim) bereits geregelt ist. Trotzdem haben seine Bekannten in Spanien etwas Angst, für den Aufenthalt eine Garantieerklärung abzugeben.



Der springende Punkt ist ja wohl ob er nach dem Ablauf der Zeit regulär wieder zurückkehrt oder erstmals noch etwas Spanien geniesst . Das ist dann der Moment wenn Dich die Garantieerklärung einholen könnte . Genau genommen müsstest Du also schreiben "Der Garant müsste für nichts aufkommen unter der Voraussetzung der Bekannte reist vor dem Ablauf der Frist regulär wieder aus".
Haben seine Bekannten eventuell gute Gründe (=Verdacht ) unter einer solchen Garantieerklärung nicht ihren Namen sehen zu wollen und suchen nun ein anderes Opfer .

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#4 RE: Studentenvisum in Spanien / Garant
25.07.2010 17:54

Zitat von Ralfw

Haben seine Bekannten eventuell gute Gründe (=Verdacht ) unter einer solchen Garantieerklärung nicht ihren Namen sehen zu wollen und suchen nun ein anderes Opfer .



du formulierst es ja ganz schoen hart..

Ralfw
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.757
Mitglied seit: 02.09.2006

#5 RE: Studentenvisum in Spanien / Garant
25.07.2010 18:46

Zitat von willibald

Zitat von Ralfw

Haben seine Bekannten eventuell gute Gründe (=Verdacht ) unter einer solchen Garantieerklärung nicht ihren Namen sehen zu wollen und suchen nun ein anderes Opfer .



du formulierst es ja ganz schoen hart..





nichts anderes als "in Varianten denken"

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Von Studentenvisum zu Touristenvisum
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von *Sarah*
7 21.11.2016 17:11
von Timo • Zugriffe: 300
Besuchsvisum,Studentenvisum oder Heirat?
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von falco
15 05.09.2013 15:39
von derbeamte • Zugriffe: 1827
Studentenvisum??
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von ColaLoca
13 24.07.2010 15:37
von eltipo • Zugriffe: 1104
visa de estudiante - Studentenvisum für Cuba
Erstellt im Forum Sprachkurse in Kuba/Deutschland? Wo gibt es Tanzkurse usw? von azulita
8 23.06.2009 18:41
von azulita • Zugriffe: 1788
studentenvisum vs. familienvisum
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von mango del escambray
35 19.05.2007 12:30
von Gary • Zugriffe: 1987
Kubaner aus Spanien nach Deutschland holen?
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von transformedia
92 14.12.2005 13:33
von Español • Zugriffe: 1279
Sprachvisum oder Studentenvisum?
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von lanina
8 07.12.2005 23:14
von Esperanto2 • Zugriffe: 487
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de