Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 106 Antworten
und wurde 5.847 mal aufgerufen
 Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Luz
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.858
Mitglied seit: 17.02.2008

#101 RE: A2-Visa oder Touristenkarte
04.11.2010 20:55

Zitat von lastunas

Zum Pass Neubeantragung 185+ 25 Post + 3,50 Rückversand+ 5 Eus(Frankreich, steht nicht auf der Konsularseite), sind schonmal 218,50, jetzt 90 Eus+25+ 3,50 Rück für Verlängerung, das ganze 2 mal, und nicht vergessen, das ganze 3 mal per Einschreiben hinschicken(3,50), der Pass für 6 Jahre schlappe 466 Euro, da ist der Neue Personalausweis nen Schnäppchen, allein von der Gültigkeitsdauer, sind ja 10 und nicht 6 Jahre!



Zugegeben. Für Kubaner die hier wohnen ist der Reisepass ziemlich teuer. Allerdings sind in den 185 Euro für den Pass die 5 Euro für den Versand nach Madrid schon drin. Bei sechs Jahren mit allen Verlängerungen jeweils per Einschreiben an das Konsulat geschickt kommen 455,70 Euro zusammen.
Wenn aber wie du schreibst die betreffende Frau gar kein PRE hat sondern weiterhin die PVE dann betrifft sie das doch gar nicht. Denn für Residentes in Cuba kostet der Pass 55 CUC + zwei Mal 20 CUC für die Verlängerungen in Cuba, also für sechs Jahre gerade Mal 90 CUC. Damit ist Cuba nicht viel teurer als andere Länder was den Pass angeht.
Das dazu. Den zweiten Teil deines Beitrages verstehe ich trotz mehrmals lesen nicht. Wenn du solches wirres Zeugs an das Konsulat schreibst kann ich mir gut vorstellen, dass die da auch nicht so ganz durchblicken, was du überhaupt von ihnen willst.

lastunas
Offline PM schicken
erfahrenes Mitglied


Beiträge: 94
Mitglied seit: 28.03.2010

#102 RE: A2-Visa oder Touristenkarte
05.11.2010 18:52

Zitat von Sharky

Zitat
Du siehst nicht durch, genauso wie ich schreibe ist es, warum soll ich Mist erzählen, die brauchten den alten Pass wegen des 11 Monatigen Visums was ja ohne Permiso gebraucht wird,



Irgendwie hat das den Anschein, dass du nicht weisst wovon du schreibst.
Das Visum was du meinst, ist kein Visum, sondern das PVE und das wird monatlich, oder
als ganzes auf bis zu 11 Monate verlängert, jeder Verlängerungsmonat kostet ca. 40,-€.
Es reicht, wenn das PVE kurz vor Wiedereinreise nach Cuba entsprechend verlängert
wird.




Ich schreibs jetzt nochmal, damits rüberkommt

Das Visum gibts bei der Ausreise in Cuba(falls Pre nicht vorhanden), und das ist genau für Einen Monat gültig, den Rest, also 10 Monate gibts hier für 400 Eus, das ist richtig und das klebt auch die Bootschaft ein!

Aber genau das Visum(1 Monat) was du bei der Ausreise aus Cuba brauchst, haben die Nupis in Frankreich vergessen, deshalb muss der Pass zurück weil sie ja jetzt faktisch garnicht ausreisen dürfte, konnte, wie auch immer, und dann auch nicht wieder reinkommt, sie ist ja papiertechnisch noch in Cuba ist!

Die Botschaft hier kann nur verlängern, verlängert aber nix wenn das Erstvisum fehlt, klingelts jetzt, vielleicht habe ich mich auch bisher verdrückt ausgekehrt, aber so ist der Stand der Dinge!

Zitat von Luz


Zugegeben. Für Kubaner die hier wohnen ist der Reisepass ziemlich teuer. Allerdings sind in den 185 Euro für den Pass die 5 Euro für den Versand nach Madrid schon drin. Bei sechs Jahren mit allen Verlängerungen jeweils per Einschreiben an das Konsulat geschickt kommen 455,70 Euro zusammen.
Wenn aber wie du schreibst die betreffende Frau gar kein PRE hat sondern weiterhin die PVE dann betrifft sie das doch gar nicht. Denn für Residentes in Cuba kostet der Pass 55 CUC + zwei Mal 20 CUC für die Verlängerungen in Cuba, also für sechs Jahre gerade Mal 90 CUC. Damit ist Cuba nicht viel teurer als andere Länder was den Pass angeht.
Das dazu. Den zweiten Teil deines Beitrages verstehe ich trotz mehrmals lesen nicht. Wenn du solches wirres Zeugs an das Konsulat schreibst kann ich mir gut vorstellen, dass die da auch nicht so ganz durchblicken, was du überhaupt von ihnen willst.



Beim Pass gings nur ums prinzipielle, also Kosten mit Pre!

Frage von mir, liegt Madrid in Frankreich, kann mich nicht erinnern, der Pass geht nach Frankreich, mehrmals gehört, nix mit Spanien!

Und wirres Zeug, glaub ich nicht, aber seis drumm,Theoretiker sterben nicht aus, wie es sein soll und wie es ist dürfte von Fall zu Fall unterschiedlich sein, soviel habe ich schon mitgekriegt, die Kubaner stellen prinzipiell eigene Regeln auf, das dürfte klar sein!

Aber Eins noch am Rande, hier gibts soviele Besserwisser und Zweifler, da kann einem Übel werden, von den Verbesserern rede ich nicht, Arroganz ist ne Tugend in feinem Masse, Überheblichkeit bricht einem irgendwann das Genick!

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.609
Mitglied seit: 25.04.2004

#103 RE: A2-Visa oder Touristenkarte
05.11.2010 20:51

Das Visum gibts bei der Ausreise in Cuba(falls Pre nicht vorhanden), und das ist genau für Einen Monat gültig, den Rest, also 10 Monate gibts hier für 400 Eus, das ist richtig und das klebt auch die Bootschaft ein!

Die Kubaner erteilen einer Kubanerin also ein VISUM für Deutschland?

Was hat novia bloß in der Botschaft der BRD gewollt?
++
++

Aber genau das Visum(1 Monat) was du bei der Ausreise aus Cuba brauchst,

Sharky braucht, glaube ich kein Visum um in Deutschland einzureisen.
Wie sagt Polle? Deutsches Sprak- schweres Sprak

Übrigens: Was sind Eus? Kenne nur EUR oder Euro oder €
Und DM natürlich
.

.

Ralfw
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.770
Mitglied seit: 02.09.2006

#104 RE: A2-Visa oder Touristenkarte
05.11.2010 21:06

Zitat von jan
Das Visum gibts bei der Ausreise in Cuba(falls Pre nicht vorhanden), und das ist genau für Einen Monat gültig, den Rest, also 10 Monate gibts hier für 400 Eus, das ist richtig und das klebt auch die Bootschaft ein!

Die Kubaner erteilen einer Kubanerin also ein VISUM für Deutschland?

Was hat novia bloß in der Botschaft der BRD gewollt?
++
++

Aber genau das Visum(1 Monat) was du bei der Ausreise aus Cuba brauchst,

Sharky braucht, glaube ich kein Visum um in Deutschland einzureisen.
Wie sagt Polle? Deutsches Sprak- schweres Sprak

Übrigens: Was sind Eus? Kenne nur EUR oder Euro oder €
Und DM natürlich
.

.



was bei den einen eine PVE ist, mutiert halt bei den andern zum Visum , sozusagen flexibler Sprachgebrauch; immerhin schreibt er aber Visum und nicht Visa

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.176
Mitglied seit: 18.07.2008

#105 RE: A2-Visa oder Touristenkarte
05.11.2010 21:06

Zitat von jan

.....Übrigens: Was sind Eus? Kenne nur EUR oder Euro oder €
Und DM natürlich



Wie immer kommt von Dir nur und
falko

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.609
Mitglied seit: 25.04.2004

#106 RE: A2-Visa oder Touristenkarte
05.11.2010 21:17

Schreib doch was zum VISUM, welches die Kubaner erstellen
.
flexibler Sprachgebrauch
.

Luz
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.858
Mitglied seit: 17.02.2008

#107 RE: A2-Visa oder Touristenkarte
06.11.2010 14:24

Zitat von lastunas

Ich schreibs jetzt nochmal, damits rüberkommt
Das Visum gibts bei der Ausreise in Cuba(falls Pre nicht vorhanden), und das ist genau für Einen Monat gültig, den Rest, also 10 Monate gibts hier für 400 Eus, das ist richtig und das klebt auch die Bootschaft ein!
Aber genau das Visum(1 Monat) was du bei der Ausreise aus Cuba brauchst, haben die Nupis in Frankreich vergessen, deshalb muss der Pass zurück weil sie ja jetzt faktisch garnicht ausreisen dürfte, konnte, wie auch immer, und dann auch nicht wieder reinkommt, sie ist ja papiertechnisch noch in Cuba ist!
Die Botschaft hier kann nur verlängern, verlängert aber nix wenn das Erstvisum fehlt, klingelts jetzt, vielleicht habe ich mich auch bisher verdrückt ausgekehrt, aber so ist der Stand der Dinge!



kommt immer noch nicht rüber.
Das es kein Visum ist sondern die PVE (Permiso de Viaje al Exterior) wurde ja schon gesagt. Wenn du jetzt hier einen neuen Pass beantragen musst, weil du längere Zeit hier bisst (ganz nebenbei - vielleicht sollte man sich vor der Abreise überlegen ob es nicht günstiger kommt den alten Reisepass 'verloren' zu haben) dann kommt der immer ohne die PVE Marke aus Paris oder jetzt Madrid zurück. Die hast du ja im alten Pass drin. Die Verlängerungen musst du dir dann hinterher vom Konsulat einkleben lassen und zwar indem du den alten und den neuen Pass hinschickst. Also einmal bezahlst du 210 Euro für den neuen Pass und wenn der dann da ist 425 Euro für die Verlängerungen der PVE von 10 Monaten.

Zitat von lastunas

Beim Pass gings nur ums prinzipielle, also Kosten mit Pre!



das verstehe ich jetzt schon wieder nicht. Aber zum PRE. Wenn du seit fünf Jahren schon keine PRE bekommst dann liegt das an irgendwas, was du bisher noch nicht gesagt hast. Das kann auf Dauer dann natürlich ziemlich teuer werden, könnte man aber damit finanzieren, indem man günstig hier einkauft.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
VISA A2
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von Mazorra
18 09.07.2008 18:14
von Pintor • Zugriffe: 1400
Visa-Verlängerung in Deutschland?
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von Cubomio
17 13.08.2005 13:34
von DiegosMama • Zugriffe: 2505
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de