Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 45 Antworten
und wurde 21.478 mal aufgerufen
 Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers/Busverbindungen/Rundreisen/Tauchen und vieles mehr..
Seiten 1 | 2
kdl
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.441
Mitglied seit: 13.01.2005

#26 RE: Erfahrungen mit Übergepäck bei Condor
30.06.2010 23:45

Zitat von Jorge2
Vielleicht gits bald FKK-Flüge, um Gewicht und damit Kerosin zu sparen?



Vielleicht greift die Condor irgendwann mal auf diese Idee zurück:

http://www.spiegel.de/reise/europa/0,1518,545669,00.html

Gruss
kdl

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#27 RE: Erfahrungen mit Übergepäck bei Condor
01.07.2010 16:20

Zitat von Holiara
Beim Flug im Mai war so gut wie keine Toleranz. Ein Pärchen vor mir musste bei einem Gepäck von 20,5 die 0,5 nachzahlen. Meine ohnehin bezahlten Übergepäck Kilos wurden um 0,2 überschritten - wie gut meine Waage zu hause ist... - die wurden aber mit einem Lächeln durchgewunken. Dafür war ich beim Handgepäck dran (Trollies sind grundsätzlich verdächtig!) Nachdem ich erlaubte Dinge wie Fotoappart und Regenschirm rausgenommen und Pulli wieder angezogen hatte, musste ich noch 0,5 Kilo nachzahlen. Kassiert wurde sofort und arg teuer war es auch. Ich würde mich also nicht darauf verlassen, dass die einen toleranten Tag haben.

Wo war das? CU oder D?

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#28 RE: Erfahrungen mit Übergepäck bei Condor
01.07.2010 16:44

Zitat von el loco alemán
Wo war das? CU oder D?



Deutschland natürlich

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

Holiara
Offline PM schicken
erfahrenes Mitglied

Beiträge: 87
Mitglied seit: 19.12.2006

#29 RE: Erfahrungen mit Übergepäck bei Condor
01.07.2010 17:09

Zitat von el loco alemán
Wo war das? CU oder D?



In Frankfurt beim Abflug. Einreise in Kuba war kein Problem In Kuba beim Abflug hatte ich noch nie zu viel Gepäck und um Handgepäck hat sich da auch noch nie einer gekümmert.

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.771
Mitglied seit: 09.05.2006

#30 RE: Erfahrungen mit Übergepäck bei Condor
01.07.2010 19:51

Ich habe die Erfahrung gemacht:

Desto jünger die Person am Schalter,desto weniger Toleranz. ( liegt wohl daran die
wollen noch aufsteigen )

Ganz schlecht ist es bei jungen Männern,da wird es richtig teuer.
Am besten sind die Frauen mittleren Alters,die sind cool.
Leider traf meine Frau bei der Ausreise im Mai,auf einen jungen Mann .

Gruss Pauli

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.599
Mitglied seit: 25.04.2004

#31 RE: Erfahrungen mit Übergepäck bei Condor
01.07.2010 19:57

Dann sieht sie wohl nicht so toll aus, sonst hätte er 1 Auge zugedrückt

Kein Ausschnitt?
.

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#32 RE: Erfahrungen mit Übergepäck bei Condor
01.07.2010 20:05

Zitat von Pauli
Leider traf meine Frau bei der Ausreise im Mai,auf einen jungen Mann .
Gruss Pauli



Das ist natürlich subjektiv - meine Ex hatte bei jungen Check-In-Soldaten nie Probleme
Und ich bei slavischen Jungkontroleusen ebensowenig.
Aber schlußendlich ist es doch "nur" ein Spiel. Ich weiß, das ich das Gepäcklimit "leicht" überschreite und hoffe auf Verständnis - wenn es nicht klappt zahl ich eben ( hab schon erlebt, das bei 30 kg-Limit 31 zuviel waren, bin aber auch schon mit 36 kg gebührenfrei durchgewunken worden.

Schlußendlich kennen wir alle die Regeln und ignorieren diese - ist ja auch o.K.- aber wenn man erwischt wird, sollte man nicht heulen - diese Möglichkeit sollte man einfach mit einkalkulieren y ya.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#33 RE: Erfahrungen mit Übergepäck bei Condor
01.07.2010 20:21

Gerade die Cubanerinnen haben sich beim Check In Personal in FRA und DUS ihren Ruf hart erarbeitet,
und da ist es voellig egal auf wenn sie treffen Maennlein, Weiblein alt oder jung, sie haben fast
immer Uebergepaeck, fangen fast immer an zu hyperventilieren wenn sie erwisch werden, greifen fast imemr
umgehend zum handy um den marido anzurufen wenn er nicht ohnehin danebensteht und einigen koennen hoechst
impertinent und dreist werden!!!!

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.771
Mitglied seit: 09.05.2006

#34 RE: Erfahrungen mit Übergepäck bei Condor
01.07.2010 20:48

Zitat von jan
Dann sieht sie wohl nicht so toll aus, sonst hätte er 1 Auge zugedrückt

Kein Ausschnitt?
.




Hey Jan , hat dir meine Frau etwas getan ??
Das du immer so negativ über sie schreibst , was soll das ? Findest du das besonders witzig ??
Ich bitte um etwas mehr Respekt, meiner Frau gegenüber.
Ich kann spass verstehn,aber nur biss zu einer gewissen Grenze .


Pauli

User
Beiträge:
Mitglied seit:

#35 RE: Erfahrungen mit Übergepäck bei Condor
02.07.2010 07:35

Ein Tip noch für Premium-Flieger: Premium-Patienten ähhh Passagiere dürfen auch am Comfort-Schalter einchecken, dort sieht man die Gepäcksache wohl etwas lockerer, da die Comfort-Paxe eh ab der ersten Minute hofiert werden. Hab dies vor 2 Wochen am Comfort-Schalter in Frankfurt erlebt, allerdings ist meine Frau auch Comfort geflogen. Hätten wir noch 2-3kg mehr gehabt, wär es wohl auch kein Problem gewesen. Und auf die Handgepäck-Waage am Gate wurden wir freundlich bereits am Check-in hingewiesen, falls wir noch umpacken wollen.

Kowalski
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 248
Mitglied seit: 17.06.2007

#36 RE: Erfahrungen mit Übergepäck bei Condor
02.07.2010 09:06

Zitat von Evaniuska
Und auf die Handgepäck-Waage am Gate wurden wir freundlich bereits am Check-in hingewiesen, falls wir noch umpacken wollen.


Wieviel Handgepäck darf man eigentlich in der Comfort Class dabei haben?

User
Beiträge:
Mitglied seit:

#37 RE: Erfahrungen mit Übergepäck bei Condor
02.07.2010 10:06

http://www9.condor.com/tcf-de/gepaeck_hand_freigepaeck.jsp

6kg (max. 55x40x20cm) - genau gleich wie in den andern Klassen

aber beim aufzugebenden Freigepäck:
bis zu einem Aufenthalt von 28 Nächten: Economy/Premium 20 kg vs. Comfort 30 kg
ab einem Aufenthalt von 29 Nächten haben auch Economy/Premium 30kg, also kein "Comfort"-Gepäckvorteil mehr
Kleinkinder unter 2 Jahren haben immer 20kg (Aufenthaltsdauer und Klasse ist egal)

Ich habe meine Frau und unser Baby Comfort fliegen lassen, da es so kurzfristig weder im Economy noch im Premium "Mutter-Kind"-Beinfreiheitsplätze gab und allein das Premium-Upgrade ohne +10kg (wir hatten einen 30kg-Koffer) schon 100 EUR gekostet hätte

100 EUR für Premium + 100 EUR für Übergepäck (10kg x 10 EUR) = 200 EUR
verglichen mit dem lastminute-Upgrade von Economy direkt in Comfort für ich glaub 332 EUR...

Da hab ich mich mal nicht lumpen lassen.... und meine Frau hatte statt +15cm mehr Beinfreiheit (Premium) eine komplette Sitzreihe (6 Comfort-Sitze!) für sich (und unser Baby), plus der Völlerei beim Comfort-Essen. Leider konnte sie ob der Verantwortung für den Kleinking das "exklusives Getränkeangebot" nicht wirklich ausnutzen....

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#38 RE: Erfahrungen mit Übergepäck bei Condor
02.07.2010 13:54

Zitat von Evaniuska
das "exklusives Getränkeangebot"


Da hat sich bei Condor einiges getan. Bei meinem letzten Flug gab es sogar in der Holzklasse einen Gin-Tonic mit meinem Lieblingsgin gratis.

chico
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in


Beiträge: 924
Mitglied seit: 19.03.2010

#39 RE: Erfahrungen mit Übergepäck bei Condor
03.07.2010 08:18

Zitat von kdl

Zitat von Jorge2
Vielleicht gits bald FKK-Flüge, um Gewicht und damit Kerosin zu sparen?



Vielleicht greift die Condor irgendwann mal auf diese Idee zurück:

http://www.spiegel.de/reise/europa/0,1518,545669,00.html

Gruss
kdl



Man spart nicht nur Gewicht und Kerosin man kann sich auch die Sicherheitskontrolle sparen.Ein enormer Zeitgewinn.

Spar Wasser,trink Bier!

Aless
Offline PM schicken
normales Mitglied

Beiträge: 43
Mitglied seit: 04.02.2007

#40 RE: Erfahrungen mit Übergepäck bei Condor
06.08.2010 12:56

Hier nun meine eigenen Erfahrungen:

4 Koffer (bei 4 Personen) zwischen 20 und 21,9 kg --> kein problem.

Kurz vorm Einsteigen wurden alle Trolleys gewogen und bei Übergewicht mussten ich glaube 20 Eur pro Kg Übergewicht bezahlt werden.
normale Rucksäcke wurden nicht gewogen, so dass wir die Trolleys auf 6 Kg halten konnten.... Eben noch kurz umgepackt vom Trolley in den Rucksack....

Pilonero
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 222
Mitglied seit: 23.02.2008

#41 RE: Erfahrungen mit Übergepäck bei Condor
06.08.2010 17:54

Zitat von Aless
Hier nun meine eigenen Erfahrungen:

4 Koffer (bei 4 Personen) zwischen 20 und 21,9 kg --> kein problem.

Kurz vorm Einsteigen wurden alle Trolleys gewogen und bei Übergewicht mussten ich glaube 20 Eur pro Kg Übergewicht bezahlt werden.
normale Rucksäcke wurden nicht gewogen, so dass wir die Trolleys auf 6 Kg halten konnten.... Eben noch kurz umgepackt vom Trolley in den Rucksack....



So macht man das

Saludos

Pilonero

Karo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.770
Mitglied seit: 15.04.2006

#42 RE: Erfahrungen mit Übergepäck bei Condor
06.08.2010 19:16

[quote="Aless"]Hier nun meine eigenen Erfahrungen:

4 Koffer (bei 4 Personen) zwischen 20 und 21,9 kg --> kein problem.

Kurz vorm Einsteigen wurden alle Trolleys gewogen und bei Übergewicht mussten ich glaube 20 Eur pro Kg Übergewicht bezahlt werden.
normale Rucksäcke wurden nicht gewogen, so dass wir die Trolleys auf 6 Kg halten konnten.... Eben noch kurz umgepackt vom Trolley in den Rucksack....[/
quote]

Aber HALLO !

Trolley UND Rucksack, dann warens doch mehr als EIN Handgepäck - WIE GEHT DENN DAS ?

kdl
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.441
Mitglied seit: 13.01.2005

#43 RE: Erfahrungen mit Übergepäck bei Condor
07.08.2010 02:23

Hier noch eine Frage zum Handgepäck: Wenn ich mit Töchterchen zusammen fliege, haben wir jeder 6 kg Handgepäck frei. Kann dann Töchterchen evtl. 4 kg und ich 8 kg Handgepäck haben? Mir gehts bloß darum, das beim Packen zu berücksichtigen.

Gruss
kdl

User
Beiträge:
Mitglied seit:

#44 RE: Erfahrungen mit Übergepäck bei Condor
07.08.2010 02:46

kdl, klar nein. Das Gepäck ist nicht kumulierbar. Pack die Papapopulares bei Deiner hija rein....

kdl
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.441
Mitglied seit: 13.01.2005

#45 RE: Erfahrungen mit Übergepäck bei Condor
07.08.2010 12:02

Zitat

kdl, klar nein. Das Gepäck ist nicht kumulierbar. Pack die Papapopulares bei Deiner hija rein....


Danke für die Antwort! Aber die Populares wiegen ja wohl am Wenigsten, außerdem bezog sich meine Frage speziell auf den Rückflug. Hinflug nur mit Minimalgepäck, bei dem die 2 Flaschen Rum wohl das Hauptgewicht verursachen.

Gruss
kdl

Aless
Offline PM schicken
normales Mitglied

Beiträge: 43
Mitglied seit: 04.02.2007

#46 RE: Erfahrungen mit Übergepäck bei Condor
09.08.2010 13:06

Zitat von Karo
[quote="Aless"]Hier nun meine eigenen Erfahrungen:

4 Koffer (bei 4 Personen) zwischen 20 und 21,9 kg --> kein problem.

Kurz vorm Einsteigen wurden alle Trolleys gewogen und bei Übergewicht mussten ich glaube 20 Eur pro Kg Übergewicht bezahlt werden.
normale Rucksäcke wurden nicht gewogen, so dass wir die Trolleys auf 6 Kg halten konnten.... Eben noch kurz umgepackt vom Trolley in den Rucksack....[/
quote]

Aber HALLO !

Trolley UND Rucksack, dann warens doch mehr als EIN Handgepäck - WIE GEHT DENN DAS ?




Hi,
sorry für die Unklarheiten. Wir waren zu viert und hatten 2 Trolleys und 2 Rucksäcke. Gewogen wurden nur die Trolleys, also haben wir zugesehen, dass diese maximal 6kg wogen. Für die Rucksäcke hat sich niemend interessiert. Und in der Videokameratasche hatte ich noch eine Festplatte ganz unten... Diese Tasche ging auch nochmal separat und hat niemanden interessiert - auch nicht in Kuba.

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Condor: Reklamation über Condor Web-Seite
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von Polo
1 20.09.2016 18:10
von Ralfw • Zugriffe: 173
Fragen zu Condor
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von Claudia.A
29 31.08.2014 00:23
von hombre del norte • Zugriffe: 2483
Condor Flug eines Kubaners
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von Berenice
29 18.02.2014 19:37
von Berenice • Zugriffe: 2782
Umgang von Condor mit deutschen Aufenthaltstiteln beim Flug nach/von Kuba - Erfahrungen gesucht
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von Tras
15 28.11.2013 21:47
von juan72 • Zugriffe: 2041
mal was positives über condor
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von luckas
59 11.07.2013 21:05
von George1 • Zugriffe: 4036
Verspäteter Flug Condor Frankfurt am Main - Holguin am 01.02.2012
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von Pilonero
3 17.09.2012 21:18
von Varna 90 • Zugriffe: 849
Änderung des Rückflugtermins bei Condor
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von fiestacaribe
2 04.03.2010 15:31
von fiestacaribe • Zugriffe: 526
Erfahrungen mit BravoFly
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von bauernjoerg
7 28.05.2009 18:44
von Habanero • Zugriffe: 7336
Gepäck bei Condor-verschärfte Bestimmungen?
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von el Transistore
23 26.07.2005 15:31
von Cubomio • Zugriffe: 647
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de