Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 794 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Merlinchen
Offline PM schicken
Mitglied

Beiträge: 66
Mitglied seit: 16.11.2005

Bedarf an medizinischen Hilfsmitteln?
02.06.2010 09:01

Hallo,

trotz nasskaltem Wetter steht der Frühjahrsputz an. Und dabei sind mir u. a. die Hüftbeugeschienen in die Hände gefallen, die mein Sohn einige Wochen nach der Geburt brauchte. Seit etwa einem Jahr liegen sie aber nun ungenutzt rum und ich tue mich schwer damit, sie einfach in den Müll zu werfen. Die großen Organisationen scheinen Sachspenden nicht zu wollen. Wenn man auf deren Homepages schaut, findet man nur Infos zu Geldspenden...

Wisst ihr vielleicht, ob es in Kuba (oder gerne auch sonstwo auf der Welt) Bedarf an Hüftbeugeschienen gibt? Falls ja: wo kann ich die dann abgeben/hinschicken? Vielleicht gibt es ja auch an anderen Hilfsmitteln Bedarf. Wir haben zum Glück noch nichts anderes benötigt. Aber vielleicht gibt es ja auch unter den anderen Mitgliedern vielleicht welche, die irgendwelche Hilfsmittel abgeben möchten.

Viele Grüße
Merlinchen

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#2 RE: Bedarf an medizinischen Hilfsmitteln?
02.06.2010 09:12

Zitat von Merlinchen
Falls ja: wo kann ich die dann abgeben/hinschicken?



ist das dein ernst? DU waerst bereit, diese sachen AUF DEINE KOSTEN nach kuba zu schicken?

da wirst du aber von den betreffenden kubanischen institutionen mit offenen armen empfangen!

aber sag erstmal: du willst das wirklich auf deine kosten verschicken?

Facundo
Beiträge:
Mitglied seit:

#3 RE: Bedarf an medizinischen Hilfsmitteln?
02.06.2010 09:12

dann rufe doch mal an oder schicke eine e- mail! cuba si nimmt es eigentlich! oder bringe es vorbei und machst gleich noch einen kleinen plausch!

PeterG
Offline PM schicken
normales Mitglied

Beiträge: 47
Mitglied seit: 26.09.2001

#4 RE: Bedarf an medizinischen Hilfsmitteln?
02.06.2010 09:14
user
Beiträge:
Mitglied seit:

#5 RE: Bedarf an medizinischen Hilfsmitteln?
02.06.2010 09:25

Zitat von PeterG
http://www.hch-ev.de/helfen/sachspende.html



peter, und wenn man da mal naeher reinschaut, stellt man fest, dass die nur GELDspenden haben wollen.

und eben deshalb hatte ich bei merlinchen auch nachgefragt, ob sie wirklich GELD ausgeben will.

denn das machen sich viele nicht klar, dass transporte GELD kosten.

und da hilft es auch nicht weiter, dass facundo ihnen schmeichelt und sie als freundliche anfrager bezeichnet. haette facundo mal besser geschrieben, dass ER das geld fuer den transport uebernimmt.

aber stattdessen meckert er lieber...

PeterG
Offline PM schicken
normales Mitglied

Beiträge: 47
Mitglied seit: 26.09.2001

#6 RE: Bedarf an medizinischen Hilfsmitteln?
02.06.2010 09:35

Es werden auch Sachspenden gesammelt und per Container nach Kuba verschifft.
Kontakt:
Logistik
Hans-Heinrich Behrmann
fon 02330 - 974820
hans-heinrich.behrmann@xedoc.de

Merlinchen
Offline PM schicken
Mitglied

Beiträge: 66
Mitglied seit: 16.11.2005

#7 RE: Bedarf an medizinischen Hilfsmitteln?
02.06.2010 09:59

Zitat von willibald

Zitat von Merlinchen
Falls ja: wo kann ich die dann abgeben/hinschicken?



ist das dein ernst? DU waerst bereit, diese sachen AUF DEINE KOSTEN nach kuba zu schicken?

da wirst du aber von den betreffenden kubanischen institutionen mit offenen armen empfangen!

aber sag erstmal: du willst das wirklich auf deine kosten verschicken?




Hallo,

ehe ich antworte, musste ich erst mal schauen, was so ein Paket aktuell überhaupt kostet...

Es ginge vermutlich als Päckchen durch. Die entsprechenden Kosten wäre ich vielleicht(!) gewillt, zu übernehmen - wenn ich absolut sicher wüsste, dass die Sachen ankommen. Aber ich weiß z. B. aus diesem Forum auch, dass Post, Pakete usw. es nicht unbedingt bis zum Empfänger schaffen. Daher scheue ich mich davor, die Sachen direkt irgendwo nach Cuba an eine beliebige Adresse zu schicken.

Daher favorisiere ich entweder, dass bspw. jemand aus dem Forum hier die Sachen mitnimmt oder dies eine Hilfsorganisation tut. Innerhalb Deutschlands verschicke ich die Sachen ohne Bedenken.

Viele Grüße
Merlinchen

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.573
Mitglied seit: 25.04.2004

#8 RE: Bedarf an medizinischen Hilfsmitteln?
02.06.2010 12:00

Die Spenden kannst du hier hin schicken:

http://www.hch-ev.de/projekte/hch-projekte.html

Sie kommen in Kuba an, allerdings scheint der Versender nicht zu wissen wo sie bleiben.

infocuba ist der Stellvertreter des Vorstandes Herr Bernd K.


http://www.holidaycheck.de/thema-Hilfe+f...#paginateAnchor

.

HayCojones
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.113
Mitglied seit: 20.09.2007

#9 RE: Bedarf an medizinischen Hilfsmitteln?
02.06.2010 14:21

Nach einem Sportunfall im letzten Jahr brauchten wir eine Stützschiene für das Sprunggelenk, die nach erfolgreicher Heilung inzwischen nutzlos rumliegt. Da sie nur wenige Hundert Gramm wiegt, werden wir sie voraussichtlich im Juli mit nach Santiago nehmen und dort dem erstbesten Sportmediziner oder Orthopäden in die Hand drücken oder über Freunde/Familie zukommen lassen. So sind wir das Ding los, uns entstehen keine Kosten, und ein paar kubanische Patienten kommen demnächst in den Genuss einer neuwertigen orthopädischen Schiene aus der Ersten Welt.

Was wiegt die Hüftbeugeschiene?

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Wer kennt diese Medizin
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Nilvia
7 08.04.2005 12:27
von Fini • Zugriffe: 1588
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de