Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 158 Antworten
und wurde 9.903 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#76 RE: Reis soll knapp werden...
19.05.2010 23:59

Zitat

misch dich nicht in dinge ein, von denen du keine ahnung hast.


woher willst du das denn wissen



Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.

el machinista
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.417
Mitglied seit: 06.07.2002

#77 RE: Reis soll knapp werden...
20.05.2010 00:01

Zitat
Das sind immerhin 5 libras (2,3 kg)pro Person. Gruss kdl




Grüss dich kdl, du bist ja vor Ort und wir haben natürlich die Infos aktuell nur von den Kubis am Tel.
Dass da immer auch gerne gejammert und übertrieben wird, ist klar. Sie sagten aber übereinstimmend, dass es für Mai nur 2lb auf libreta gab (924g) und etwas Maismehl als Ersatz. Die Qualität von beidem soll zudem sehr schlecht sein. Infos sind aus Delicias (Mpio Pto Padre).

@Moskito: das Problem ist nur, dass die Alternativen (yuca,burro,papa,boniato,malanga) auch knapper und teurer geworden sind (zumindest in "meiner" Ecke). Selbst das Schweinefleisch stieg im freien Handel demnach von 20 auf 25p/lb, nach mehreren Jahren ohne Anstieg.

Salu2, Maqui

b12
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.341
Mitglied seit: 31.07.2006

#78 RE: Reis soll knapp werden...
20.05.2010 00:08

Zitat von Tine

Zitat

misch dich nicht in dinge ein, von denen du keine ahnung hast.


woher willst du das denn wissen




du greifst hier ohne etwas näheres zu wissen, meine erziehung an. ohne zu wissen, was ich geantwortet habe.
er spricht übrigens sehr deutlich und weiß was er sagt. dazu auch in spanisch. und gerade 3.

ich schätze, er wird mal zu einem typ, mit seinem cubanischen charm, dem die emanzen mit freude das zeug aufräumen.

(außerdem, such nicht den himmel nach wolken ab)

Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#79 RE: Reis soll knapp werden...
20.05.2010 00:13

du selbst hast den beitrag über deinen sohn geschrieben....ich hab nur darauf geantwortet
keine emanze der welt würde einem cubi macho nachräumen



Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.

b12
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.341
Mitglied seit: 31.07.2006

#80 RE: Reis soll knapp werden...
20.05.2010 00:21

Zitat von Tine

keine emanze der welt würde einem cubi macho nachräumen




hab in cuba schon dutzende selbstbewußte, in "leitender" stellung tätige damen einknicken sehen.

Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#81 RE: Reis soll knapp werden...
20.05.2010 00:25

...ich nicht



Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.

b12
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.341
Mitglied seit: 31.07.2006

#82 RE: Reis soll knapp werden...
20.05.2010 00:34

ich bin stolz auf dich. ehrlich.

Cochero
Offline PM schicken
erfahrenes Mitglied

Beiträge: 76
Mitglied seit: 13.04.2004

#83 RE: Reis soll knapp werden...
20.05.2010 04:57

Der Reis ist einfach knapp liebe Leute. Der Sack (25 kilo) kostet im Moment
40 CUC und mehr. Erst letzte Woche von meiner Frau so gekauft.

Wir sind in einer neuen Perioda especial. Im kubanischen Fernsehen dürfen auf
einmal alle was vortragen, die zur Verbesserung der Situation beitragen können.

Aber in der kubanischen Landwirtschaft regiert das politische, das landwirtschaftliche
und das allgemeine Unvermögen.

Aus blühenden Landschaften wurde "Marabu".

Ein Traktor allein löst nicht die Probleme.

Pastica
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 860
Mitglied seit: 02.11.2004

#84 RE: Reis soll knapp werden...
20.05.2010 07:55

Ein Traktor allein löst nicht die Probleme.

Und ohne Räder gleich gar nicht.

Pastica

Kubafan_neu
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 117
Mitglied seit: 25.12.2007

#85 RE: Reis soll knapp werden...
20.05.2010 07:57

Zitat von El Mirasol
Mich hat gestern eine Nachricht aus Matanzas erreicht, dass Reis in Kuba knapp werden soll, da China und Vietnam nicht mehr liefern wollen wegen zu hoher Außenstände von kubanischer Seite. Mein Bekannter in Matanzas hat auch einen Freund, der als Koch in einem Hotel in Varadero arbeitet und dieser bestätigte ihm, dass es im Moment keinen Reis zum Kochen gibt.

Hat von Euch schon jemand von der Reisknappheit was mitbekommen? Wenn das wirklich wahr wäre, wäre das ja eine Katastrophe für die Kubis.

Auch höre ich immer wieder aus Holguin, dass Hygieneartikel wie Seife und Deodorants so gut wie nicht mehr existieren in den Läden. Ich selbst kann das leider nicht beurteilen, da ich schon länger nicht mehr drüben war. Wie sind Eure Erfahrungen?

Gruß




Ich erhalte täglich ein oder zwei Emails aus Santiago, von einer Reisknappheit wurde mir nichts, aber auch garnichts berichtet. Wenn diese "Informationen" hier im Forum auch nur zum Teil wahr wären, hätte mich der Eine oder Andere bestimmt um eine "ayudita" gebeten. Ich denke da liegt vielleicht auch die Motivation der kubanischen Freunde, die solche "Schreckensnachrichten" ins Ausland senden.

Übrigens halte ich die Region Matanzas nach wie vor, zu der am besten versorgten Region Kubas. In Varadero verschwindet genug um die Region zu versorgen. Vielleicht wird dort der Reis im Augenblick besser bewacht.

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#86 RE: Reis soll knapp werden...
20.05.2010 08:48

Zitat von b12


übrigens, unseren 3jährigen sohn forderte ich zu auf:: "räum mal dein zeugs weg". er schaut mich an und sagt
erstaunt:: "ich bin doch kein mädchen".


Der Kleine hat ja mehr cojones als du...

S

TRABUQUERO
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.618
Mitglied seit: 20.05.2008

#87 RE: Reis soll knapp werden...
20.05.2010 08:49

@ Cochero!

Frag' lieber nochmal nach wegen dem Gewicht des "Sackes"! Falls es ein "Originalverschlossener" aus Vietnam o.Ä. sein sollte, beinhaltet der nämlich nicht 25 Kg
sondern 100 lbs; also ca 45 Kg. Dann wäre der Kaufpreis von 40 CUC (oder ca. 1000 CUP) in etwa nachvollziehbar. Bei 25 Kg (55 lbs) wären das ja dann fast
20 CUP pro lb; und das kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen!

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#88 RE: Reis soll knapp werden...
20.05.2010 09:17

Zitat von Kubafan_neu


Ich erhalte täglich ein oder zwei Emails aus Santiago, von einer Reisknappheit wurde mir nichts, aber auch garnichts berichtet. Wenn diese "Informationen" hier im Forum auch nur zum Teil wahr wären, hätte mich der Eine oder Andere bestimmt um eine "ayudita" gebeten. Ich denke da liegt vielleicht auch die Motivation der kubanischen Freunde, die solche "Schreckensnachrichten" ins Ausland senden.




du raeumst also ein, dass man beim schreiben von emails bestimmte "motivationen" haben kann, das eine zu berichten, das andere aber nicht.

unter diesem blickwinkel also nochmals:

Zitat von Kubafan_neu


Ich erhalte täglich ein oder zwei Emails aus Santiago, von einer Reisknappheit wurde mir nichts, aber auch garnichts berichtet. Wenn diese "Informationen" hier im Forum auch nur zum Teil wahr wären, hätte mich der Eine oder Andere bestimmt um eine "ayudita" gebeten.



wieso kann es aber dann nicht sein, kubafan, dass auch die emails an dich von einer bestimmten motivation getragen sind, in dem fall von der, von einer bestehenden reisknappheit nichts zu berichten?

Zitat von Kubafan_neu

Wenn diese "Informationen" hier im Forum auch nur zum Teil wahr wären, hätte mich der Eine oder Andere bestimmt um eine "ayudita" gebeten.



ich jedenfalls sehe nicht, warum man dich "bestimmt" um hilfe "haette" bitten sollen.

hat man dich denn ueberhaupt je bisher schon einmal um hilfe gebeten? oder verkneift man sich das lieber?

denk mal darueber nach..

lastunas
Offline PM schicken
erfahrenes Mitglied


Beiträge: 94
Mitglied seit: 28.03.2010

#89 RE: Reis soll knapp werden...
20.05.2010 10:05

Zum Thema Yucca als Reisersatz nur soviel, im letzten Urlaub in Las Tunas kamen mir schon die Schmerzen, 4 Peso das Libra, 20 Libra bedeckten kaum den Boden des Sackes, war halt Wasseryucca und weich wurde minimum die Hälfte oder weniger, Schrott vom Oberfeinsten!

Fürs Gleiche Geld war in Manzanillo der Sack fast voll mit Yuccita, und super lecker und alle Weich!

Was ich sagen will, Yucca ist zB in gewissen Regionen nen Glücksspiel, wenn man Pech hat sind alle für die Schweine! Boniato, ok, mal nen Tag als Boniato Frito, sag ich, und jetzt zeig mir den Cubaner der sich das trockene Zeug täglich reinpressen will!

Kochbanananen, zur Zeit auch Phantasiepreise, Eine 3 Pesos, früher gabs dafür nen ganzes Bund, man kanns drehen und wenden, es gibt kein ausreichend Futter, und was es gibt ist megateuer !

b12
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.341
Mitglied seit: 31.07.2006

#90 RE: Reis soll knapp werden...
20.05.2010 13:18

Zitat von Moskito

Zitat von b12

übrigens, unseren 3jährigen sohn forderte ich zu auf:: "räum mal dein zeugs weg". er schaut mich an und sagt
erstaunt:: "ich bin doch kein mädchen".


Der Kleine hat ja mehr cojones als du...





die hat er doch selbstverständlich von mir..

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#91 RE: Reis soll knapp werden...
20.05.2010 17:11

Zitat von lastunas
Boniato, ok, mal nen Tag als Boniato Frito, sag ich, und jetzt zeig mir den Cubaner der sich das trockene Zeug täglich reinpressen will!


Keine Phantasie, sag ich doch.

Hab mal daraus "Kartoffelpüree" gemacht - vom feinsten. Sogar "meine" Reis-Bohnen fixierte und ansonsten kulinarisch völlig ignorante kubanische Familie hat sich darum gerissen.

kdl
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.441
Mitglied seit: 13.01.2005

#92 RE: Reis soll knapp werden...
20.05.2010 17:22

Zitat von lastunas

Ich glaube mit den 2-3 Tagen war mal, seit diesem Monat oder ab nächsten gibts keine 5 libras mehr auf die libreta, nur noch 2 und dafür 3 libras Maismehl, was nach Aussage meiner Frau für nichts weiter als zur Schweinefütterung zu gebrauchen ist, die Wolken der Finsternis sind aufgezogen, das Maismehl wird dann sicher durch Sägemehl ersetzt, oder ne, geht ja nicht, gibt ja kein Holz zum sägen dank der jahrelangen Zuckermonomegakultivierung oder wie auch immer!


Mir wurde heute hier in Holguin bestätigt, daß die Libreta-Reisration sowohl für Mai als auch für Juni gesichert ist, und zwar in im vollem Umfang (wie immer 5 libras + 2 libras zusätzlich). Das einzige, was befürchtet wird, ist eine evtl. Preiserhöhung für den rationierten Reis von 0,25 CUP auf 3,50 CUP, aber für Juni gilt noch das alte Preis.

Gruss
kdl

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.603
Mitglied seit: 25.04.2004

#93 RE: Reis soll knapp werden...
20.05.2010 17:25

Preiserhöhung für den rationierten Reis von 0,25 CUP auf 3,50 CUP

Fipptehler
+++

das alte Preis
zu lange in Kuba?

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.304
Mitglied seit: 19.03.2005

#94 RE: Reis soll knapp werden...
20.05.2010 17:27

Zitat von el loco alemán
Keine Phantasie, sag ich doch.


Trotzdem falsch. Wenn der Reis knapp wird, gibt es nicht genügend Ersatz, um diesen durch andere heimische Lebensmittel zu substituieren, weil nicht genügend produziert wird. Ich kenne keinen Kubaner, der lieber dauerhaft hungert, statt auf Boniato oder Maniok zurückzugreifen, wenn's kein Reis gibt. Mal abgesehen davon, dass es dieses Zeugs meines Wissens nicht oder kaum auf Libreta gibt und deshalb nahezu vollständig teuer auf dem Mercado eingekauft werden muss.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#95 RE: Reis soll knapp werden...
20.05.2010 17:44

Zitat von ElHombreBlanco
Mal abgesehen davon, dass es dieses Zeugs meines Wissens nicht oder kaum auf Libreta gibt und deshalb nahezu vollständig teuer auf dem Mercado eingekauft werden muss.


Meine Güte. Über dreiviertel ihres Bedarfs muß eine durchschnittliche Familie ohnehin außerhalb der Libretta kaufen, wenn sie keine eigene Anbaufläche hat. In Städten, also da wo die überwiegende Mehrheit der Kubaner nunmal wohnt, sind solche Flächen bekanntlich allgemein knapp.

Wenn es also keinen Reis gibt, wirds schon irgendwas anderes geben, woraus man was zaubern kann. Du willst doch wohl nicht behaupten, daß es überhaupt keine Nahrungsmittel mehr gibt?

b12
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.341
Mitglied seit: 31.07.2006

#96 RE: Reis soll knapp werden...
20.05.2010 17:47

Zitat von ElHombreBlanco
weil nicht genügend produziert wird



zucker wird importiert, reis wird knapp und die tomaten verfaulen auf den feldern.

-sie ernten die früchte ihrer arbeit-

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#97 RE: Reis soll knapp werden...
20.05.2010 17:54

Zitat von El Mirasol
Reis soll knapp werden...



Gut !!
sollen die Cubis Kartoffeln essen

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.802
Mitglied seit: 09.05.2006

#98 RE: Reis soll knapp werden...
20.05.2010 18:41

Zitat von sabroso

Zitat von El Mirasol
Reis soll knapp werden...



Gut !!
sollen die Cubis Kartoffeln essen





Was soll der Spruch denn ?


Gruss Pauli

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.304
Mitglied seit: 19.03.2005

#99 RE: Reis soll knapp werden...
20.05.2010 18:50

Zitat von el loco alemán
Wenn es also keinen Reis gibt, wirds schon irgendwas anderes geben, woraus man was zaubern kann. Du willst doch wohl nicht behaupten, daß es überhaupt keine Nahrungsmittel mehr gibt?


Ich behaupte nur, was die kubanische Regierung selber zugibt, nämlich dass Kuba nicht in der Lage ist, seine Bevölkerung aus eigener landwirtschaftlicher Produktion zu ernähren und deshalb 60% aller und 80% der Grundnahrungsmittel gegen knappe Devisen importieren muss.

Wenn es nur am Reis liegen würde, wäre Fidel, wie damals bei der Vorführung eines Schnellkochtopfes, schon längst vor das Volk getreten und hätte landwirtschaftliche Produkte aus heimischer Produktion angepriesen.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

lastunas
Offline PM schicken
erfahrenes Mitglied


Beiträge: 94
Mitglied seit: 28.03.2010

#100 RE: Reis soll knapp werden...
20.05.2010 21:34

Zitat von el loco alemán

Zitat von lastunas
Boniato, ok, mal nen Tag als Boniato Frito, sag ich, und jetzt zeig mir den Cubaner der sich das trockene Zeug täglich reinpressen will!


Keine Phantasie, sag ich doch.

Hab mal daraus "Kartoffelpüree" gemacht - vom feinsten. Sogar "meine" Reis-Bohnen fixierte und ansonsten kulinarisch völlig ignorante kubanische Familie hat sich darum gerissen.





Geht, aber täglich, und zu deinen kulinarischen Gerichten prinzipiell, die scheitern zwar nicht an nem Herd oder Kocher aber an Kerosin oder Gasmangel, die meisten kochen den Reis ja wohl im kommunistisch verordneten elektrischen Schnellkochtopf , was du willst erfordert brennbare Materialien jedweder Art, und da klemmts!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Knappe Verhütungsmittel in Venezuela: Frauen lassen sich sterilisieren
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von ElHombreBlanco
22 17.08.2016 18:10
von Ralfw • Zugriffe: 810
Wirtschaftspolitik in Venezuela Das Bier wird knapp
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von dirk_71
83 24.07.2016 09:14
von ElHombreBlanco • Zugriffe: 2481
In Venezuela wird das Essen knapp
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von ElHombreBlanco
224 08.05.2016 15:46
von Los Delfines • Zugriffe: 9167
Der liebe (Import)-Reis
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von User
33 09.09.2009 20:48
von ehemaliges mitglied • Zugriffe: 1139
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de