Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 39 Antworten
und wurde 1.568 mal aufgerufen
 Einladung eines kubanischen Staatsbürgers:
Seiten 1 | 2
Sarinita
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 205
Mitglied seit: 01.11.2008

#26 RE: Scheiss kub. Botschaft!
21.04.2010 13:15

Schlecht formuliert, entschuldigt bitte wir sin ein wenig aufgeregt, weil wir das das erste Mal machen und ständig Angst haben das was schief läuft. Also mein Mann ist geb. Cubaner, aber nun eingebürgerter Deutscher, verstanden? Und er will bzw. wir wollen seinen Bruder/meinen Schwager einladen.

Visa etc. ist genehmigt, Flug gebucht und nun brauchen wir bis Mitte/Ende Juni die Einwilligung bzw. die Ausreisekarte der Immi in GTMO.

Wir wussten nicht, das man einen gültigen kub. Pass brauch für diese Einladung und nun sind wir ganz "wuschig und ängstlich"....

Aber ihr habt mir super geholfen und nun suche ich einen Notar und das Landgericht habe ich nun auch gefunden (kannte es nur als Justizgebäude) und hoffe das ich das Morgen alles schaffe und dann die Einladung bis Montag wieder in Bonn ist.

Sarinita
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 205
Mitglied seit: 01.11.2008

#27 RE: Scheiss kub. Botschaft!
21.04.2010 13:52

Hab noch ne Frage reicht bei mir auch nur die Angabe meiner Ausweisnr????? Wir haben ja im Dezember geheiratet und mein Pass habe ich noch nicht erneuern lassen mit dem neuen Namen, weil ich den zZ nicht brauche

Facundo
Beiträge:
Mitglied seit:

#28 RE: Scheiss kub. Botschaft!
21.04.2010 14:42

Zitat von jan
Angeblich soll doch die kub. stasi hier mit lesen?
1x cubi- immer cubi!
para siempre



die deutsche auch! heißen nun wohl anders!

wie sagte mal ein kubi funktionär, ein pferd bleibt ein pferd, auch wenn es im schweinestall geboren wurde!

Facundo
Beiträge:
Mitglied seit:

#29 RE: Scheiss kub. Botschaft!
21.04.2010 14:43

Zitat von Sarinita
Schlecht formuliert, entschuldigt bitte wir sin ein wenig aufgeregt, weil wir das das erste Mal machen und ständig Angst haben das was schief läuft. Also mein Mann ist geb. Cubaner, aber nun eingebürgerter Deutscher, verstanden? Und er will bzw. wir wollen seinen Bruder/meinen Schwager einladen.
Visa etc. ist genehmigt, Flug gebucht und nun brauchen wir bis Mitte/Ende Juni die Einwilligung bzw. die Ausreisekarte der Immi in GTMO.
Wir wussten nicht, das man einen gültigen kub. Pass brauch für diese Einladung und nun sind wir ganz "wuschig und ängstlich"....
Aber ihr habt mir super geholfen und nun suche ich einen Notar und das Landgericht habe ich nun auch gefunden (kannte es nur als Justizgebäude) und hoffe das ich das Morgen alles schaffe und dann die Einladung bis Montag wieder in Bonn ist.



für die kubis bleibt er kubi! und palestino!

George1
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.820
Mitglied seit: 03.06.2006

#30 RE: Scheiss kub. Botschaft!
21.04.2010 14:47

Zitat von Sarinita
Hab noch ne Frage reicht bei mir auch nur die Angabe meiner Ausweisnr????? Wir haben ja im Dezember geheiratet und mein Pass habe ich noch nicht erneuern lassen mit dem neuen Namen, weil ich den zZ nicht brauche



Schreib doch die Passnummer einfach mit drauf.
Erstens kontrolliert keiner den Namen und zweitens bleibt ( glaube ich zumindest zu wissen ) die Passnummer die selbe, auch wenn du den dann einmal erneuern läßt.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.573
Mitglied seit: 25.04.2004

#31 RE: Scheiss kub. Botschaft!
21.04.2010 14:51

Zitat von George1
[
Schreib doch die Passnummer einfach mit drauf.
Erstens kontrolliert keiner den Namen und zweitens bleibt ( glaube ich zumindest zu wissen ) die Passnummer die selbe, auch wenn du den dann einmal erneuern läßt.



Glauben heisst nicht Wissen

Neuer Pass- neue Nummer.

In Kuba und auch in Deutschland!

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#32 RE: Scheiss kub. Botschaft!
21.04.2010 14:53

Zitat von George1

Zitat von Sarinita
Hab noch ne Frage reicht bei mir auch nur die Angabe meiner Ausweisnr????? Wir haben ja im Dezember geheiratet und mein Pass habe ich noch nicht erneuern lassen mit dem neuen Namen, weil ich den zZ nicht brauche



Schreib doch die Passnummer einfach mit drauf.
Erstens kontrolliert keiner den Namen und zweitens bleibt ( glaube ich zumindest zu wissen ) die Passnummer die selbe, auch wenn du den dann einmal erneuern läßt.




Passnummer ändert sich bei Neuausstellung des Passes

Sarinita
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 205
Mitglied seit: 01.11.2008

#33 RE: Scheiss kub. Botschaft!
21.04.2010 15:01

Die Damen vom Konsulat in Bonn sagte meinem Mann das der Ausweis reiche....?!

So habe nun das Einladungsschreiben einmal in Deutsch und Spanisch ausgedruckt und unterschrieben

- Morgen einen Termin beim Notar zur beglaubigung
- danach gehe ich zum Landesgericht und gebe es dort ab und Freitag kriege ich es wieder
Kosten zusammen ca. 25 euro!

WICHTIGE Frage: Reicht das so oder MUSS ich das Einladungsschreiben von einem Übersetzer übersetzen lassen?

George1
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.820
Mitglied seit: 03.06.2006

#34 RE: Scheiss kub. Botschaft!
21.04.2010 15:02

Zitat von jan
Glauben heisst nicht Wissen
Neuer Pass- neue Nummer.



Stimmt - sonst hätte ich ja nicht extra "glaube" geschrieben.
Wissen tu ich. Das mein neuer Perso die selbe Nummer hat wie der alte.
Beim Paß werd ich es wohl erst im Mai wissen und nicht mehr glauben müssen.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

la pirata
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.210
Mitglied seit: 08.12.2008

#35 RE: Scheiss kub. Botschaft!
21.04.2010 15:05

Zitat von Sarinita
Die Damen vom Konsulat in Bonn sagte meinem Mann das der Ausweis reiche....?!

So habe nun das Einladungsschreiben einmal in Deutsch und Spanisch ausgedruckt und unterschrieben

WICHTIGE Frage: Reicht das so oder MUSS ich das Einladungsschreiben von einem Übersetzer übersetzen lassen?


Ausweis wird schon reichen. Das ist ja eher an den Notar gerichtet, dass er dich auch zuordnen kann ...
Sarinita - was meinst du denn, was der Notar beglaubigen soll? Deine Unterschrift!
Also besser noch mal ausdrucken und dann erst vor den Augen des Notars unterschreiben!!! Ausweis nicht vergessen!

Du hast doch das spanischsprachige Formular schon, was sollte ein Übersetzer nun noch übersetzen?
Also: reicht so!

Sarinita
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 205
Mitglied seit: 01.11.2008

#36 RE: Scheiss kub. Botschaft!
21.04.2010 15:22

@la pirta

sorry bin bissel nervös....


ok dann drucke ich es nochmal aus und unterschreibe es dort... und dann lasse ich sowohl das deutsche als auch das spanische beglaubigen?

Reicht das wirklich? Weil das Konsulat sagt von einem richtigen Übersetzer....?!

la pirata
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.210
Mitglied seit: 08.12.2008

#37 RE: Scheiss kub. Botschaft!
21.04.2010 16:24

Zitat von Sarinita
... und dann lasse ich sowohl das deutsche als auch das spanische beglaubigen?

Reicht das wirklich? Weil das Konsulat sagt von einem richtigen Übersetzer....?!


Du gehst mit beiden ausgefüllten Formulare zum Notar, unterschreibst dort. Beide Zettel werden dann beim Notar zusammengeheftet und mit Siegel versehen, zählen dann wie eine Beglaubigung, d.h. du zahlst nur eine Beglaubigung.

Dann zum Landgericht, erneute Beglaubigung.

So schickst du es zum Konsulat, mit Kopie deines Ausweises und dem Verrechnungsscheck über 225 € + an dich adressiertem und frankiertem Rückumschlag.
Im letzten Jahr ging es problemlos so, auch kürzlich haben hier noch andere geschrieben, dass es so funktioniert.

Auf der Seite des Konsulats konnte man eine zeitlang auch das spanische Formular runterladen, finde ich aber jetzt dort nicht mehr. Daraus geht aber hervor, dass man das Formular gleich so nehmen kann. Also bislang hat es geklappt, aber wenn man zuviel nachfragt beim Konsulat, bekommt man vielleicht auch den Hinweis, zum Übersetzer zu gehen.

Und falls wider Erwarten nicht, schicken sie es dir sofort zurück ...

George1
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.820
Mitglied seit: 03.06.2006

#38 RE: Scheiss kub. Botschaft!
21.04.2010 16:35

Zitat von la pirata
So schickst du es zum Konsulat, mit Kopie deines Ausweises



nicht vergessen, die Ausweiskopie zu unterschreiben.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

la pirata
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.210
Mitglied seit: 08.12.2008

#39 RE: Scheiss kub. Botschaft!
21.04.2010 16:40

Zitat von George1
nicht vergessen, die Ausweiskopie zu unterschreiben.


Stimmt George!

Wie gut, dass wir uns hier sinnvoll ergänzen!

Sarinita
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 205
Mitglied seit: 01.11.2008

#40 RE: Scheiss kub. Botschaft!
21.04.2010 16:41

okay, dann werde ich es so versuchen und hoffen das es klappt!

Danke nochmal!

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Urlaubsbescheinigung des kub. Arbeitgebers in Bezug auf Erteilung eines Visums
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von Ruben
4 09.05.2014 11:17
von carnicero • Zugriffe: 717
Botschaft Kuba
Erstellt im Forum Info-Sparte! von dirk_71
0 21.01.2013 08:21
von dirk_71 • Zugriffe: 2516
Kosten Kub. Botschaft beim Visa Zuzug zum deutschen Kind
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von Petrido Zamora
6 03.06.2011 17:42
von Petrido Zamora • Zugriffe: 700
Procedere zur Erlangung der kub. Ausreisegenehmigung
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von bauernjoerg
18 20.03.2009 18:34
von jan • Zugriffe: 1518
nach Einbürgerung in D Aufgabe der kub.Staatsangehörigkeit möglich?
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von elcubanito
14 27.06.2006 09:47
von Schning • Zugriffe: 676
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de