Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 90 Antworten
und wurde 4.570 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
rumbero
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 307
Mitglied seit: 17.02.2010

Elektrogeräte nach Cuba einführen, Bezollung?
20.04.2010 22:00

Hallo,

ich gedachte, der Familie meiner Liebsten einen elektrischen Mixer und bei künftigen Reisen eventuell weitere Geräte mitzubringen. Wie werden solche Haushalts-Elektrogeräte seitens der cubanischen Zollbehörde bezollt?

Gruß,
rumbero

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.729
Mitglied seit: 09.05.2006

#2 RE: Elektrogeräte nach Cuba einführen, Bezollung?
20.04.2010 22:35

Zitat von rumbero
Hallo,

ich gedachte, der Familie meiner Liebsten einen elektrischen Mixer und bei künftigen Reisen eventuell weitere Geräte mitzubringen. Wie werden solche Haushalts-Elektrogeräte seitens der cubanischen Zollbehörde bezollt?

Gruß,
rumbero




Werden nicht verzollt ! Allerdings würde ich dir Empfehlen nicht gleich eine
komplette Kücheneinrichtung mit zu nehmen .

Gruss Pauli

pedacito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.869
Mitglied seit: 01.07.2002

#3 RE: Elektrogeräte nach Cuba einführen, Bezollung?
20.04.2010 22:41

Und die Familie hat auch 220V im Haus?

62 = 3.500.000.000 (2016)

chepina
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.365
Mitglied seit: 04.04.2008

#4 RE: Elektrogeräte nach Cuba einführen, Bezollung?
20.04.2010 23:59

Natürlich werden die verzollt, und zwar 100 prozent, ausser mann hat weniger als 25 kilo gepäck.
vielleicht touristen kommen dürch, aber bei einen mixer wird schwieriger.
saludos
chepina

HayCojones
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.113
Mitglied seit: 20.09.2007

#5 RE: Elektrogeräte nach Cuba einführen, Bezollung?
21.04.2010 00:15

Zitat von chepina
Natürlich werden die verzollt, und zwar 100 prozent

Sofern du keinen Beleg über den Kaufpreis vorlegst sollte sich der Zoll für die Wertermittlung nach der Tabelle richten, die hier im Forum in der Info-Sparte unter "Zollbestimmungen" zu finden ist: Instrucción No. 1-2009 (Haushaltsgeräte sind hier in Kapitel 10 aufgeführt).

Zitat von chepina
vielleicht touristen kommen dürch

Ausländische Touristen haben im Gegensatz zu einreisenden Kubanern meistens gute Chancen, von den Zöllnern einfach durchgewunken zu werden, solange sie nicht auffallen.

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.729
Mitglied seit: 09.05.2006

#6 RE: Elektrogeräte nach Cuba einführen, Bezollung?
21.04.2010 00:15

Zitat von chepina
Natürlich werden die verzollt, und zwar 100 prozent, ausser mann hat weniger als 25 kilo gepäck.
vielleicht touristen kommen dürch, aber bei einen mixer wird schwieriger.
saludos
chepina




Hallo chepina , seit ca. sechs Jahren nehme ich jedesmal Küchengeräte ( 220 Volt )
mit nach Santiago und noch nie wurde auch nur ein Teil verzollt .

Gruss Pauli

chepina
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.365
Mitglied seit: 04.04.2008

#7 RE: Elektrogeräte nach Cuba einführen, Bezollung?
21.04.2010 00:26

Tja, hast glück gehabt,ich habe auch für Dvd player, kleine stereo anlage und jetzt im märz ein kleines radio auch kein zoll bezahlt, aber nur weil mein mann dabei war und das meistens gepäck nach drausen geschlept hat, somit hatte ich weniger als 25 kilo.
saludos
chepina

rumbero
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 307
Mitglied seit: 17.02.2010

#8 RE: Elektrogeräte nach Cuba einführen, Bezollung?
21.04.2010 01:38

HayCojones, besten Dank! Super-Info! Ist das schon lange so? Vor ca. 2 Jahren sollte ich nämlich noch für die Einfuhr eines DVD-Brenners und einer Festplatte nochmal den Anschaffungspreis in CUC bezahlen. Ach ja, die in der Liste angegebenen Preise, sind die in MN oder CUC?

BG, rumbero

rumbero
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 307
Mitglied seit: 17.02.2010

#9 RE: Elektrogeräte nach Cuba einführen, Bezollung?
21.04.2010 01:44

Zitat von pedacito
Und die Familie hat auch 220V im Haus?



Danke fürs diesbezügliche Erinnern. Wird noch beantragt. Für die Übergangszeit ist aber bereits ein entsprechender Trafo vorhanden.

BG, rumbero

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#10 RE: Elektrogeräte nach Cuba einführen, Bezollung?
21.04.2010 02:19

Zitat von rumbero
Ach ja, die in der Liste angegebenen Preise, sind die in MN oder CUC?

BG, rumbero



gute frage!

wollte dir helfen, hab aber in der liste auch keinerlei hinweise gefunden..

bin gespannt, ob es jemand weiss..

schafi
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 176
Mitglied seit: 22.10.2005

#11 RE: Elektrogeräte nach Cuba einführen, Bezollung?
21.04.2010 06:54

soweit ich weiss, ist es wie folgt:
cubis, die keine PRE haben, zahlen in MN, alle anderen in CUC

carnicero
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.614
Mitglied seit: 12.11.2009

#12 RE: Elektrogeräte nach Cuba einführen, Bezollung?
21.04.2010 06:58

Zitat von schafi
soweit ich weiss, ist es wie folgt:
cubis, die keine PRE haben, zahlen in MN, alle anderen in CUC



Genau!

Carnicero

TRABUQUERO
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.613
Mitglied seit: 20.05.2008

#13 RE: Elektrogeräte nach Cuba einführen, Bezollung?
21.04.2010 09:09

Elektrogeräte werden bei Einfuhr "nicht" verzollt
Wenn ich solche "Insiderinfos" lesen muss dann . Gut dass jemand sofort den Link mit den Zollbestimmungen gepostet hat!
Nur weil man ein paar mal nicht erwischt wurde deswegen zu sagen es wäre möglich. Kenne Leute die haben pro Person bis zu 9 (i.W.=neun) Kisten Zigarren
nach alemania gebracht ohne kontrolliert worden zu sein. Diejenigen könnten dann auch sagen: Es ist möglich ohne Gebühren!

Zum Thema Elektrogeräte würde ich sagen: Auch wenns's drüben vielleicht etwas teurer ist; vor Ort kaufen! Erspart einigen Stress!

HayCojones
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.113
Mitglied seit: 20.09.2007

#14 RE: Elektrogeräte nach Cuba einführen, Bezollung?
21.04.2010 10:55

Zitat von rumbero
Ist das schon lange so? Vor ca. 2 Jahren sollte ich nämlich noch für die Einfuhr eines DVD-Brenners und einer Festplatte nochmal den Anschaffungspreis in CUC bezahlen.

An den Zollbestimmungen hat sich nichts Wesentliches geändert: die Einfuhrgebühr beträgt 100 % des Zollwertes, wie chepina schon sagte. Den Zollwert kann der Zoll entweder über den tatsächlichen Anschaffungspreis oder - falls kein plausibler Kaufbeleg vorgelegt wird - anhand dieser Wertbemessungsliste bestimmen. In der Info-Sparte ist auch die vorherige Liste von 2007 verlinkt; das Verfahren wurde also auch damals schon so angewandt, wie du dann ja auch am eigenen Leib feststellen konntest.

rumbero
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 307
Mitglied seit: 17.02.2010

#15 MN oder CUC, wo steht das geschrieben??
21.04.2010 11:58

Hinsichtlich der Bezollungswährung in MN oder CUC wäre es interessant zu wissen, wo, also in welchem Gesetzestext, definiert wird, ob die Zollgebühr in MN oder CUC erhoben wird. In dem oben verlinkten pdf-Dokument zu den Zollgebühren steht nichts hinsichtlich MN oder CUC, nur der Titel der Datei besagt, daß es sich um Angaben in MN (!) handelt.

Möglicherweise existiert eine weitere Liste mit Preisen in CUC...

Gruß,
rumbero

carnicero
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.614
Mitglied seit: 12.11.2009

#16 RE: MN oder CUC, wo steht das geschrieben??
21.04.2010 12:28

Zitat von rumbero
Hinsichtlich der Bezollungswährung in MN oder CUC wäre es interessant zu wissen, wo, also in welchem Gesetzestext, definiert wird, ob die Zollgebühr in MN oder CUC erhoben wird. In dem oben verlinkten pdf-Dokument zu den Zollgebühren steht nichts hinsichtlich MN oder CUC, nur der Titel der Datei besagt, daß es sich um Angaben in MN (!) handelt.

Möglicherweise existiert eine weitere Liste mit Preisen in CUC...

Gruß,
rumbero



Ist doch egal! Zahlen musst Du so oder so! Und das in Cuc. Oder willst Du mit Anwalt drohen?

Carnicero

kubano
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 284
Mitglied seit: 06.07.2008

#17 RE: Elektrogeräte nach Cuba einführen, Bezollung?
21.04.2010 12:29

ich gedachte, der Familie meiner Liebsten einen elektrischen Mixer und bei künftigen Reisen eventuell weitere Geräte mitzubringen. Wie werden solche Haushalts-Elektrogeräte seitens der cubanischen Zollbehörde bezollt?

schaut mal auf die Seite der Botschaft in Bonn/Berlin, da steht du kannst z.B. 2 Kühlschränke mitnehmen :-)
http://www.botschaft-kuba.de/d_frame.html dann klicke mal auf Konsularische Dienstleistungen usw.
Dort ist einiges nachzulesen, auch aktuelle Sachen natürlich;
Saludos

rumbero
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 307
Mitglied seit: 17.02.2010

#18 RE: MN oder CUC, wo steht das geschrieben??
21.04.2010 13:17

[/quote]Ist doch egal! Zahlen musst Du so oder so! Und das in Cuc.[/quote]

Es wäre immerhin denkbar, daß die Preise in CUC andere sind als die in MN! Dann wäre es eben NICHT "egal"!

rumbero
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 307
Mitglied seit: 17.02.2010

#19 RE: Elektrogeräte nach Cuba einführen, Bezollung?
21.04.2010 13:22

Zitat von kubano
schaut mal auf die Seite der Botschaft in Bonn/Berlin, da steht du kannst z.B. 2 Kühlschränke mitnehmen :-)



Sorry, das finde ich dort beim besten Willen nicht. Wo steht es denn?

George1
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#20 RE: MN oder CUC, wo steht das geschrieben??
21.04.2010 13:23

Zitat von rumbero
Es wäre immerhin denkbar, daß die Preise in CUC andere sind als die in MN! Dann wäre es eben NICHT "egal"!



Die Preise sind immer 1 CUC = 1 CUP. Egal ob bei Übergepäck oder Zollgebühren.
Steht irgendwo in den allgemeinen Bestimmungen der aduana.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

carnicero
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.614
Mitglied seit: 12.11.2009

#21 RE: MN oder CUC, wo steht das geschrieben??
21.04.2010 13:23

Zitat von rumbero
Es wäre immerhin denkbar, daß die Preise in CUC andere sind als die in MN! Dann wäre es eben NICHT "egal"!



Das glaubst Du nicht wirklich, oder? Ich bin mir nicht 100% sicher aber so habe ich es gehört. Das ist halt Kuba!

Carnicero

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.584
Mitglied seit: 25.04.2004

#22 RE: Elektrogeräte nach Cuba einführen, Bezollung?
21.04.2010 13:24

Bei "Bezollung"

Hier kann man fast jeden Tag was neues lernen.

Bezollung?

Ich zolle Ihnen Respekt!
.

carnicero
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.614
Mitglied seit: 12.11.2009

#23 RE: Elektrogeräte nach Cuba einführen, Bezollung?
21.04.2010 13:31

Zitat von jan
Bei "Bezollung"

Hier kann man fast jeden Tag was neues lernen.

Bezollung?

Ich zolle Ihnen Respekt!
.



In diesem Fall wird Neues groß geschrieben!

Carnicero

George1
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#24 RE: Elektrogeräte nach Cuba einführen, Bezollung?
21.04.2010 13:38

Zitat von jan
Bei "Bezollung"
Hier kann man fast jeden Tag was neues lernen.
Bezollung?



Ja Jan was verstehste denn wieder nicht - fehlt ´ne Seite im Duden
Den Unterschied zwischen versteuern und besteuern kennste ja vielleicht.
Und genau so ist das beim Zoll.Der Staat bezollt eine Ware und wenn du die dann verzollt hast, kannst du die mitnehmen - allerdings nur ver- und nicht bekaufen ( dann werden die aber besteuert und du mußt sie versteuern )wohl aber ver- und jemand anderen damit beschenken.
Jetzt klar

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

rumbero
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 307
Mitglied seit: 17.02.2010

#25 RE: MN oder CUC, wo steht das geschrieben??
21.04.2010 13:55

Zitat von carnicero

Zitat von rumbero
Es wäre immerhin denkbar, daß die Preise in CUC andere sind als die in MN! Dann wäre es eben NICHT "egal"!



Das glaubst Du nicht wirklich, oder? Ich bin mir nicht 100% sicher aber so habe ich es gehört. Das ist halt Kuba!




Das reicht Dir nicht wirklich, oder? Ich bin mir nicht 100%ig sicher, vermute aber doch stark, daß es außer mir weitere Forumsteilnehmer gibt, die sich nicht mit Vermutungen allein zufriedengeben. Das ist EBEN NICHT "halt Kuba"!!

rumbero

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Julia Cooke: "The Other Side of Paradise: Life in the New Cuba"
Erstellt im Forum Literatur aus/über Kuba von HayCojones
0 04.04.2014 11:45
von HayCojones • Zugriffe: 725
Churchill estuvo a punto de morir en Cuba
Erstellt im Forum Debate de Cuba von ElHombreBlanco
0 01.04.2014 15:17
von ElHombreBlanco • Zugriffe: 1030
Dos nuevos servicios disponibles para Cuba
Erstellt im Forum Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindung... von Sacke
5 23.01.2014 14:38
von Sacke • Zugriffe: 502
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de