Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 57 Antworten
und wurde 4.164 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3
el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#51 RE: Schlechte Nachrichten aus Cuba
08.04.2010 23:05

Zitat

bisher rentierte es sich immer



das bezweifle ich!
denn wenn du noch den flug dazu rechnest und die spesen vor ort, was hat dich da wohl umgerechnet eine absaugung gekostet...??
aber wer lang hat, kann lang hängen lassen!
in Cuba wird man deine entwicklungshilfe zu würdigen verstehen.

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#52 RE: Schlechte Nachrichten aus Cuba
09.04.2010 08:30

Zitat von el carino
denn wenn du noch den flug dazu rechnest und die spesen vor ort, was hat dich da wohl umgerechnet eine absaugung gekostet...??



8,93 Euronen

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#53 RE: Schlechte Nachrichten aus Cuba
09.04.2010 08:54

Zitat

... wertloses buntes Papier bekommst.


Wieso wertlos? Ich bekomme für meine CUC in Kuba immer genau das was ich will und wertlos ist das nicht.

p.s. Bevor die Hysterie wieder losgeht, dass mit der privaten Krankenversicherung war doch ein Aprilscherz...

S

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.267
Mitglied seit: 19.03.2005

#54 RE: Schlechte Nachrichten aus Cuba
09.04.2010 09:07

Zitat von Moskito
Ich bekomme für meine CUC in Kuba immer genau das was ich will und wertlos ist das nicht.


Was du willst, oder was man bereit ist dafür zu geben?

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#55 RE: Schlechte Nachrichten aus Cuba
09.04.2010 09:12

Zitat von ElHombreBlanco

Zitat von Moskito
Ich bekomme für meine CUC in Kuba immer genau das was ich will und wertlos ist das nicht.


Was du willst, oder was man bereit ist dafür zu geben?



Verstehe ich nicht.

S

santiaguero aleman
Beiträge:
Mitglied seit:

#56 RE: Schlechte Nachrichten aus Cuba
09.04.2010 09:16

EHB zu verstehen ist schon eine Kunst. Besonders in Bezug auf Kuba. Mußt du aber nicht.

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#57 RE: Schlechte Nachrichten aus Cuba
09.04.2010 14:53

Zitat von George1

Zitat von el carino
denn wenn du noch den flug dazu rechnest und die spesen vor ort, was hat dich da wohl umgerechnet eine absaugung gekostet...??



8,93 Euronen



Wie lange warst du denn dort und wie hoch waren deine Gesamtkosten inkl. Flug und Spesen?

Uli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.260
Mitglied seit: 12.02.2006

#58 RE: Schlechte Nachrichten aus Cuba
10.04.2010 01:41

Zitat von el carino

Zitat

so indirekt noch weiter diesen möchtegernsozialstaat unterstützen? ....
oliverlahabana



das tust du doch schon lange!
es beginnt schon beim kauf des flugtickets in Germanien.
und wer sich irgendwann eine cubanische familie zugelegt hat, ist schon lange indirekter unterstützer.
denn was immer die exotische family vom yumageld kauft, fließt auch irgendwann in die cubanische staatskasse zurück.




Dann bist du also Unterstützer des kapitalistischen Staats Deutschland? Noch nicht mal indirekt? Jeden Drink, den du an die in der Disse spendierst, die dir Interesse vorheuchelt, fließt per Mehrwertsteuer ja auch an die deutsche Staatskasse zurück. Jeden Porno, den du dir kaufst, jede Fahrt alleine wieder zurück von der Disse.

Du kannst es drehen und wenden wie du willst, deine ganze Tarifkohle geht wohl letztendlich wieder zurück nach Germanien.

-------------------------------------------------
Es ist schon alles gesagt worden, nur noch nicht von jedem.

Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Schlechte Nachricht - Trendwende beim Dollar
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von el loco alemán
15 20.12.2009 03:58
von DonDomi • Zugriffe: 1023
Schlechte Nachrichten
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von el loco alemán
167 19.07.2005 15:28
von pedacito • Zugriffe: 12384
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de