Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 490 Antworten
und wurde 49.984 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 20
Pille
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 761
Mitglied seit: 24.06.2007

#76 RE: Krankenversicherungspflicht für Touristen ab 1. Mai 2010 ?
09.03.2010 23:17

Unter Punkt 2 wird erwähnt: "... los extranjeros con residencia temporal en Cuba...", die haben die Wahl zwischen einer kubanischen und einer ausländischen Versicherung "expedida por una entidad cubana o extranjera", vorausgesetzt letztere ist anerkannt. Dieser Punkt wäre also beispielsweise auf unseren Guzzi anwendbar gewesen, wenn er wieder mal auf Kuba überwinterte.

Unter Punkt 1 wird erwähnt: "... los viajeros ... residentes en el exterior...." brauchen eine Police "expedida por entidades aseguradoras reconocidas en Cuba". Der Verweis auf die ausländischen Versicherer fehlt hier. Ich interpretiere das so, dass wir, die wir mit Touristenkarten einreisen, gezwungen werden sollen, die Police bei einer kubanischen Versicherung zu kaufen. In so einem Fall wäre es natürlich für die Kubaner die einfachste Lösung, den Preis der Touristenkarte zu erhöhen und zu erklären, die Touristenkarte sei gleichzeitig Versicherungspolice. Und Bingo hat der kubanische Staat etliche Dutzend Millionen CUC zusätzlich eingesackt. Ich bleibe dabei: es ist Abzockerei.

Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#77 RE: Krankenversicherungspflicht für Touristen ab 1. Mai 2010 ?
09.03.2010 23:50

Zitat

Ich bleibe dabei: es ist Abzockerei.


habe da so den leisen verdacht das die kosten der vielen ärzte die in den letzten wochen zum ruhme cubas auf mission geschickt wurden durch uns touris wieder beglichen werden soll.



Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.

Papirriqui
Offline PM schicken
Mitglied

Beiträge: 64
Mitglied seit: 23.11.2009

#78 RE: Krankenversicherungspflicht für Touristen ab 1. Mai 2010 ?
09.03.2010 23:51

Die Cubaner spinnen. Cuba kennt doch keine privaten Versicherungen und Auslandsreiseversicherungen müssen eine deckung für Cuba anbieten, darauf hat doch Cuba keinen Einfluß. Allesc was ich mir vorstellen kann ist ein Betrag, der im Krankheitsfall die Möglichkeit einräumt behandelt zu werden. Aber bestimmt nicht in einer internationalen Klinik, sondern im normalen Krankenhaus. Oder glaubt einer,er wird für 10 Euro in einer Augenklinik behandelt. Und den möcht ich sehen, der sich freiwillig in ein cubanisches Krankenhaus legt.

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#79 RE: Krankenversicherungspflicht für Touristen ab 1. Mai 2010 ?
10.03.2010 07:18

Zitat

Unter Punkt 1 wird erwähnt: "... los viajeros ... residentes en el exterior...." brauchen eine Police "expedida por entidades aseguradoras reconocidas en Cuba". Der Verweis auf die ausländischen Versicherer fehlt hier.


Meinen spärlichen Spanischkenntnissen zufolge heißt reconocer anerkennen. Das können auch ausländische Versicherer sein, oder`?

S

Pille
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 761
Mitglied seit: 24.06.2007

#80 RE: Krankenversicherungspflicht für Touristen ab 1. Mai 2010 ?
10.03.2010 08:42

Zitat von Moskito

Zitat

Unter Punkt 1 wird erwähnt: "... los viajeros ... residentes en el exterior...." brauchen eine Police "expedida por entidades aseguradoras reconocidas en Cuba". Der Verweis auf die ausländischen Versicherer fehlt hier.


Meinen spärlichen Spanischkenntnissen zufolge heißt reconocer anerkennen. Das können auch ausländische Versicherer sein, oder`?




Ich stelle fest, dass die Formulierung in Punkt 1 von derjenigen in Punkt 2 bezüglich ausländischen Versicherern abweicht: reconocido muss es in beiden Fällen sein, aber nur im Punkt 2 werden die ausländischen Versicherer erwähnt. Ich gehe davon aus, dass dies mit Absicht geschehen ist, dass dieser Unterschied etwas bedeutet und habe versucht, das zu interpretieren.

kdl
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.441
Mitglied seit: 13.01.2005

#81 RE: Krankenversicherungspflicht für Touristen ab 1. Mai 2010 ?
10.03.2010 11:29

Zitat

Ich stelle fest, dass die Formulierung in Punkt 1 von derjenigen in Punkt 2 bezüglich ausländischen Versicherern abweicht: reconocido muss es in beiden Fällen sein, aber nur im Punkt 2 werden die ausländischen Versicherer erwähnt. Ich gehe davon aus, dass dies mit Absicht geschehen ist, dass dieser Unterschied etwas bedeutet und habe versucht, das zu interpretieren.


Moskito hat aber Recht. "In Kuba anerkannte Versicherer" beinhaltet auch ausländische. Da gibt es nichts hineinzuinterpretieren.

Gruss
kdl

Facundo
Beiträge:
Mitglied seit:

#82 RE: Krankenversicherungspflicht für Touristen ab 1. Mai 2010 ?
10.03.2010 11:32

Zitat von kdl

Moskito hat aber Recht. "In Kuba anerkannte Versicherer" beinhaltet auch ausländische. Da gibt es nichts hineinzuinterpretieren.
Gruss
kdl



aber wer sagt, dass dieser versicherer in cuba bekannt ist? eine entsprechende liste existiert auch nicht, oder noch nicht?

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#83 RE: Krankenversicherungspflicht für Touristen ab 1. Mai 2010 ?
10.03.2010 11:37

Zitat von kdl

Zitat

Ich stelle fest, dass die Formulierung in Punkt 1 von derjenigen in Punkt 2 bezüglich ausländischen Versicherern abweicht: reconocido muss es in beiden Fällen sein, aber nur im Punkt 2 werden die ausländischen Versicherer erwähnt. Ich gehe davon aus, dass dies mit Absicht geschehen ist, dass dieser Unterschied etwas bedeutet und habe versucht, das zu interpretieren.


Moskito hat aber Recht. "In Kuba anerkannte Versicherer" beinhaltet auch ausländische. Da gibt es nichts hineinzuinterpretieren.

Gruss
kdl





Ich vermute mal es werden die sein die direkt mit CUba (Asistur) abrechnen.

kdl
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.441
Mitglied seit: 13.01.2005

#84 RE: Krankenversicherungspflicht für Touristen ab 1. Mai 2010 ?
10.03.2010 11:40

Zitat

aber wer sagt, dass dieser versicherer in cuba bekannt ist? eine entsprechende liste existiert auch nicht, oder noch nicht?


Bekannt sein ist eine Sache, anerkannt sein eine andere. Eine Liste der anerkannten Versicherer gibt es m.W. noch nicht, aber bevor das Gesetz in Kraft tritt, sollte die eigentlich erstellt sein. Schaun wir mal!

Gruss
kdl

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.583
Mitglied seit: 25.04.2004

#85 RE: Krankenversicherungspflicht für Touristen ab 1. Mai 2010 ?
10.03.2010 11:44

Bekannt sein ist eine Sache, anerkannt sein eine andere.

Diese sprachlichen Feinheiten erkennt Fanculo nicht
.
.

Facundo
Beiträge:
Mitglied seit:

#86 RE: Krankenversicherungspflicht für Touristen ab 1. Mai 2010 ?
10.03.2010 12:01

Zitat von jan
Bekannt sein ist eine Sache, anerkannt sein eine andere.
Diese sprachlichen Feinheiten erkennt Fanculo nicht
.
.



unbekannt war mir, dass man mit beiden kufen eines schaukelstuhles ein glas zerstören kann! bis der jan kam, dem das gelang!

Facundo
Beiträge:
Mitglied seit:

#87 RE: Krankenversicherungspflicht für Touristen ab 1. Mai 2010 ?
10.03.2010 12:05

Zitat von kdl

Zitat

aber wer sagt, dass dieser versicherer in cuba bekannt ist? eine entsprechende liste existiert auch nicht, oder noch nicht?


Bekannt sein ist eine Sache, anerkannt sein eine andere. Eine Liste der anerkannten Versicherer gibt es m.W. noch nicht, aber bevor das Gesetz in Kraft tritt, sollte die eigentlich erstellt sein. Schaun wir mal!
Gruss
kdl




sehr wahrscheinlich müssen sich die versicherungen in kuba registrieren lassen. da in kuba die abzockerei bishin zum abzocktourismus für solche und ähnliche angelegenheiten gang und gebe sind, wird es lange dauern, bis die anerkennung erfolgt. anzunehmen, dass manche versicherungen darauf keinen bock haben und das garnicht anstreben.

aber mal abwarten! was gutes für die touris und andere betroffene wird da nicht rauskommen!

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.247
Mitglied seit: 19.03.2005

#88 RE: Krankenversicherungspflicht für Touristen ab 1. Mai 2010 ?
10.03.2010 12:13

Zitat von Facundo
was gutes für die touris und andere betroffene wird da nicht rauskommen!


Das einzig Positive wird wohl sein, dass man hoffentlich nicht mehr in Vorkasse gehen muss. Ansonsten wird wohl alles auf eine überteuerte Doppelzahlung hinauslaufen: weltweit gültige Privat-Vollversicherung bzw. HUK-/ADAC-Reiseversicherung hier und für Kuba zusätzlich die Kuba-Versicherung.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.583
Mitglied seit: 25.04.2004

#89 RE: Krankenversicherungspflicht für Touristen ab 1. Mai 2010 ?
10.03.2010 14:25

"Unser" AA hat auf seiner HP Betr. Kuba den Zusatz gebracht:

Im kubanischen Amtsblatt wurde der Beschluss des Ministerrates veröffentlicht, ab 01.05.2010
von allen Einreisenden (Ausländern und Kubanern mit Wohnsitz im Ausland) sowie von allen Ausländern mit vorübergehendem Wohnsitz in Kuba die Vorlage einer Krankenversicherung zu verlangen.

Der Verkauf von Policen soll durch den staatlichen kubanischen Versicherer bei allen Einreisestellen Kubas erfolgen.

Da die Ausführungsbestimmungen vom kubanischen Finanzministerium noch nicht erlassen wurden, liegen darüber hinaus momentan keine weiteren Informationen vor.

Rechtsverbindliche Auskünfte zu den kubanischen Einreisebestimmungen kann nur die Botschaft von Kuba erteilen.
+++

Nun denn!
Da wird sich die Botschaft über Anrufe freuen
.
.

Pille
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 761
Mitglied seit: 24.06.2007

#90 RE: Krankenversicherungspflicht für Touristen ab 1. Mai 2010 ?
11.03.2010 16:07

Zitat von jan


Da die Ausführungsbestimmungen vom kubanischen Finanzministerium noch nicht erlassen wurden, liegen darüber hinaus momentan keine weiteren Informationen vor.

Rechtsverbindliche Auskünfte zu den kubanischen Einreisebestimmungen kann nur die Botschaft von Kuba erteilen.




Ich war heute in der kubanischen Botschaft wegen einer anderen Besorgung und habe die Gelegenheit wahrgenommen, um nach dieser Versicherungsgeschichte zu fragen.
Sie wissen auch nicht mehr als wir und warten auf die Ausführungsbestimmungen der Regierung.

dirk_71
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.221
Mitglied seit: 23.03.2000

#91 RE: Krankenversicherungspflicht für Touristen ab 1. Mai 2010 ?
11.03.2010 20:02

Zitat von Pille

Sie wissen auch nicht mehr als wir und warten auf die Ausführungsbestimmungen der Regierung.



Welch eine Überraschung...

Nos vemos


Dirk

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#92 RE: Krankenversicherungspflicht für Touristen ab 1. Mai 2010 ?
12.03.2010 17:32

Ich denke mal, Fidel wird meinen Vorschlag eines täglichen Zwangsumtausches/Zwangsabgabe für Touristen in leicht abgewandelter Form umsetzen. Schätze mal 10 CUC/Tag wird die "Krankenversicherung" vermutlich kosten.

Facundo
Beiträge:
Mitglied seit:

#93 RE: Krankenversicherungspflicht für Touristen ab 1. Mai 2010 ?
12.03.2010 17:44

Zitat von el loco alemán
Ich denke mal, Fidel wird meinen Vorschlag eines täglichen Zwangsumtausches/Zwangsabgabe für Touristen in leicht abgewandelter Form umsetzen. Schätze mal 10 CUC/Tag wird die "Krankenversicherung" vermutlich kosten.



fidel vertickert die für 5 cuc und die karibikreiseagentur - außenstelle cuba- für 10!

userhv
Beiträge:
Mitglied seit:

#94 RE: Krankenversicherungspflicht für Touristen ab 1. Mai 2010 ?
12.03.2010 19:44

Ich glaube nicht, dass diese Versicherungspflicht "normale" Touristen treffen wird.

Für alle andere Familienvisum (was wird mit den Tagen, wenn auch "normale" Hotels gebucht sind?), Cubaner mit ausländischem Wohnsitz, Ausländer mit Wohnsitz in Cuba wird wohl die Versicherungspflicht eingeführt. Passt mir zwar auch nicht. Aber ...... auch Einreisende in die EU aus Visumsländern benötigen eine Versicherung. Oder könnte Ihr Eure Einladungen ohne Abschluss einer Krankenversicherung machen?
So außergewöhnlich finde ich es nun nicht, wenn die Cubaner das nun auch verlangen.
Wohl gemerkt, mir passt es auch nicht.

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.247
Mitglied seit: 19.03.2005

#95 RE: Krankenversicherungspflicht für Touristen ab 1. Mai 2010 ?
12.03.2010 19:54

Zitat von hombre verde
Ich glaube nicht, dass diese Versicherungspflicht "normale" Touristen treffen wird.


Die Resolution sagt aber genau das, was du nicht glaubst:
Exigir de forma obligatoria a todos los viajeros, extranjeros y cubanos residentes en el exterior

Zitat von hombre verde
So außergewöhnlich finde ich es nun nicht, wenn die Cubaner das nun auch verlangen.


Lies dir die Diskussion durch. Es geht nicht, um das DASS, sondern um das WIE. Die allermeisten von uns haben nämlich schon eine Auslandsreisekrankenversicherung und müssen wohl nun nur für Kuba eine zusätzliche, vermutlich überteuerte Versicherung abschließen.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

userhv
Beiträge:
Mitglied seit:

#96 RE: Krankenversicherungspflicht für Touristen ab 1. Mai 2010 ?
13.03.2010 11:30

Lesen kann ich auch Hombre....
aber dennoch glaube ich nicht, dass für "normale" Touristen eine Versicherungspflicht mit Abschluss in Cuba eingeführt wird. Das wird sich Cuba auf dem erkämpften Touristen"markt" nämlich einfach nicht leisten können. Die wird - sollten sie die wirklich für Touris einführen - schnell wieder abgeschafft sein. Der Markt gibt das nicht her.

Und für die andere Personengruppe ..... Wenn ich nur daran denke, wie oft ich schon in Cuba medizinische Leistungen benutzt habe und keinen müden Cuc dafür zahlen musste.....

Übrigens: ich bin sogar mit meiner normalen KK im Ausland versichert, habe außerdem eine Auslandsversicherung und über meine Kreditkarte bin ich auch noch auslandsversichert..... Also darum geht es nicht.
Jetzt mal spekulativ: Könnten die Cubis direkt mit unseren Versicherungen abrechnen? Wenn es sich um eine amiversicherung handelt, auf keinen Fall

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#97 RE: Krankenversicherungspflicht für Touristen ab 1. Mai 2010 ?
13.03.2010 11:53

Um den ""Markt"" scheren sich die Cubanischen Behoerden manchmal relativ wenig, und wenn MINTUR
wirklich der meinung waere dies liesse sich nicht durchsetzen haette der Minister schon Einspruch
erhoben ob es etwas genutzt haette rein spekulativ

Die Frage ob die Cubaner mit Versicherungen aus dem Ausland abrechnen koennen, ist keine Spekulation
sondern Realitaet, allerdings laengst nicht mit allen, aus diesem Grund steht ja auch in der
resolucion Companias reconocidas!!!!

Facundo
Beiträge:
Mitglied seit:

#98 RE: Krankenversicherungspflicht für Touristen ab 1. Mai 2010 ?
13.03.2010 13:04

Zitat von Español
Um den ""Markt"" scheren sich die Cubanischen Behoerden manchmal relativ wenig, und wenn MINTUR
wirklich der meinung waere dies liesse sich nicht durchsetzen haette der Minister schon Einspruch
erhoben ob es etwas genutzt haette rein spekulativ
Die Frage ob die Cubaner mit Versicherungen aus dem Ausland abrechnen koennen, ist keine Spekulation
sondern Realitaet, allerdings laengst nicht mit allen, aus diesem Grund steht ja auch in der
resolucion Companias reconocidas!!!!



ausnahmsweise stimme ich deiner meinung zu, sehe ich auch so. fehlt nur noch die information der anerkannten versicherungen.

userhv
Beiträge:
Mitglied seit:

#99 RE: Krankenversicherungspflicht für Touristen ab 1. Mai 2010 ?
13.03.2010 18:01

Also, wenn die Kosten für eine Versicherung so hoch sein werden, wie in diesem Thread vermutet, dann gibt der Markt das nicht her.
Wer glaubt, dass ein "Normaltourist" bereit ist für einen 20-tägigen Urlaub eine Versicherung von 200 (bei 10 Dollar) oder 100 (bei 5 Dollar) abzuschliessen, der zieht sich die Hose auch mit der B.zange an.

Wenn die Versicherung aber vielleicht 20 oder 30 Dollar kostet, dann lohnt die Aufregung hier wirklich nicht.

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#100 RE: Krankenversicherungspflicht für Touristen ab 1. Mai 2010 ?
13.03.2010 18:09

Zitat von hombre verde
dann gibt der Markt das nicht her.

Du wirst dich wundern. Eigentlich solltest du wissen, was "der Markt" so alles hergibt. Überteuerte Leuhwagen, schlechte Unterkünfte und mangelhaftes Essen zu europäischen Preisen werden auch schon seit Jahren hingenommen. Wer da bisher schmerzfrei war, den halten auch 10 CUC "Eintrit" nicht davon ab, weiterhin ins kubanische Museum zu reisen. Und Neulinge die es nicht anders kennen sowieso. Gehört dann eben zum "besonderen" weil eben Kuba.

Und den einen oder anderen den dieser Mehrpreis abschreckt, den verkraftet Kuba mit einem Lächeln angesichts der Mehreinnahmen von allen anderen. Wir werden es erleben.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 20
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Neue Linienfluege USA-Kuba auch von dt. Touristen nutzbar?
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von Schning
3 02.09.2016 14:23
von Timo • Zugriffe: 282
Dominikanische Republik: Über 5 Millionen Touristen im Jahr 2014
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von carlos primeros
4 26.01.2015 23:22
von carlos primeros • Zugriffe: 271
Raubüberfall in Venezuela: Deutscher Tourist auf der Isla Margarita erschossen
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von dirk_71
24 12.02.2014 17:45
von ElHombreBlanco • Zugriffe: 1087
ab Nov. 2010: Rundreisen auf Harley-Davidson
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von HayCojones
13 13.05.2010 23:52
von Pauli • Zugriffe: 947
Übernachtungszahlen von Touristen in La Habana ?
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Ullli
25 04.12.2005 17:45
von el carino • Zugriffe: 484
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de