Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 490 Antworten
und wurde 50.004 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | ... 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.278
Mitglied seit: 19.03.2005

#451 RE: Krankenversicherungspflicht für Touristen ab 1. Mai 2010 ?
27.05.2010 11:58

Zitat von pedacito
Ich finde es schon merkwürdig, dass sich hier anscheinend niemand für die Hintergründe dieser Tat interssiert, sondern nur für versicherungstechnische Fragen.


Also die Versicherung zahlt die vertraglich vereinbarten 7000 Dollar für den Rücktransport der Leiche, aber die Hintergründe der Tat sind weiterhin unklar. Der verletzte Ehemann muss bis zum Abschluss der Untersuchungen auf Kuba bleiben.

http://www.miamiherald.com/2010/05/21/16...y-returned.html

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

pedacito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.870
Mitglied seit: 01.07.2002

#452 RE: Krankenversicherungspflicht für Touristen ab 1. Mai 2010 ?
27.05.2010 12:13

Zitat
The attack did not appear to be random. The perpetrators, both under arrest, were known to the couple or their Santiago relatives, family members said.

``They apparently were from the neighborhood,'' Rodríguez told El Nuevo Herald.



Das hört sich nach einer Beziehungstat an...

62 = 3.500.000.000 (2016)

Zorro
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 194
Mitglied seit: 31.12.2006

#453 RE: Krankenversicherungspflicht für Touristen ab 1. Mai 2010 ?
27.05.2010 12:19

Meine Frau + Tochter sind vor 1 Woche über Havanna nach Cuba geflogen. Bei der Einreise hat niemand nach Krankenversicherung gefragt. Aber 2 Tage später in Holguin bei Erstellung Familienvisum für unsere Tochter wurde das Papier verlangt.
Die Versicherung läuft über meine goldene Mastercard und die Bestätigung war in Deutsch geschrieben. Alles ok, kein Problem in Holguin!

cohiba
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in


Beiträge: 791
Mitglied seit: 20.12.2005

#454 RE: Krankenversicherungspflicht für Touristen ab 1. Mai 2010 ?
27.05.2010 12:57

Hola

Bin am 13. Mai über Havanna eingereist. Keine Fragen nach einer Versicherung.

Meine Sitznachbarin beim Rückflug hat mir aber berichtet, dass sie auch am 13. Mai eingereist wurde und bei der Passkontrolle ihre Reiseversicherung vorlegen musst.
Sie ist Spanierin und reiste mit einem Touri-Visum ein.

Also wie üblich. Diese Tanten bei der Passkontrolle machen, was Ihnen passt und sind häufig an Unfreundlichkeit nicht zu überbieten.
So stelle ich mir die Aufseherinnen von einem stalinistichen Gluag vor

Saludos

el prieto
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.214
Mitglied seit: 25.05.2005

#455 RE: Krankenversicherungspflicht für Touristen ab 1. Mai 2010 ?
27.05.2010 13:25

Mich hat vor einer Woche in Varadero auch niemand nach der Police gefragt.

Interessanter fand ich aber, daß kurz nach Betreten der Halle der Passkontrolle eine Frau, die ich vorher noch nie gesehen hatte und die wohl von der Staatssicherheit war, schnurstracks auf mich zukam, mich mit meinem Namen anredete und meinte, ich solle ihr doch bitte folgen
Dann die üblichen Fragen, u.a. ob ich eine "esposa" habe, was ich natürlich verneinte, da ich nicht verheiratet bin. Ich habe nicht schlecht gestaunt, als sie daraufhin meinte "und was ist mit Frau xy (eine langjährige Freundin)?"

dirk_71
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.222
Mitglied seit: 23.03.2000

#456 RE: Krankenversicherungspflicht für Touristen ab 1. Mai 2010 ?
27.05.2010 13:30

Zitat von el prieto

Interessanter fand ich aber, daß kurz nach Betreten der Halle der Passkontrolle eine Frau, die ich vorher noch nie gesehen hatte und die wohl von der Staatssicherheit war, schnurstracks auf mich zukam, mich mit meinem Namen anredete und meinte, ich solle ihr doch bitte folgen
Dann die üblichen Fragen, u.a. ob ich eine "esposa" habe, was ich natürlich verneinte, da ich nicht verheiratet bin. Ich habe nicht schlecht gestaunt, als sie daraufhin meinte "und was ist mit Frau xy (eine langjährige Freundin)?"



Wenn alles so gut wie die Überwachung funktionieren würde, ginge es Kuba blendend..
Allerdings ist es nicht verwunderlich, dass es an allen anderen Stellen krankt, wenn so viel
in die Überwachung gesteckt wird...

Nos vemos


Dirk

Zorro
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 194
Mitglied seit: 31.12.2006

#457 RE: Krankenversicherungspflicht für Touristen ab 1. Mai 2010 ?
27.05.2010 13:39

Zitat

Interessanter fand ich aber, daß kurz nach Betreten der Halle der Passkontrolle eine Frau, die ich vorher noch nie gesehen hatte und die wohl von der Staatssicherheit war, schnurstracks auf mich zukam, mich mit meinem Namen anredete und meinte, ich solle ihr doch bitte folgen
Dann die üblichen Fragen, u.a. ob ich eine "esposa" habe, was ich natürlich verneinte, da ich nicht verheiratet bin. Ich habe nicht schlecht gestaunt, als sie daraufhin meinte "und was ist mit Frau xy (eine langjährige Freundin)?"



Solche Art von Befragung hab ich auch schon einige Mal hinter mir. Aber immer am Schalter direkt..
Zeigt eigentlich nur, das die Bordlisten vor Ankunft des Fliegers bekannt sind, und schon alle Namen am Computer überprüft wurden. Da sehen die dann auch dein Foto und haben wohl den Eintrag über die Freundin gelesen...

el prieto
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.214
Mitglied seit: 25.05.2005

#458 RE: Krankenversicherungspflicht für Touristen ab 1. Mai 2010 ?
27.05.2010 13:47

Zitat von Zorro
Solche Art von Befragung hab ich auch schon einige Mal hinter mir. Aber immer am Schalter direkt..
Zeigt eigentlich nur, das die Bordlisten vor Ankunft des Fliegers bekannt sind, und schon alle Namen am Computer überprüft wurden. Da sehen die dann auch dein Foto und haben wohl den Eintrag über die Freundin gelesen...


Schon richtig. Aber daß die wissen, daß man kommt, sich das Foto vorher aus dem PC ziehen, es sich dann einprägen und einen noch vor der Passkontrolle abfangen war mir neu.

Zorro
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 194
Mitglied seit: 31.12.2006

#459 RE: Krankenversicherungspflicht für Touristen ab 1. Mai 2010 ?
27.05.2010 13:57

Zitat

Schon richtig. Aber daß die wissen, daß man kommt, sich das Foto vorher aus dem PC rausfischen, es sich dann einprägen und einen noch vor der Passkontrolle abfangen war mir neu.



Sobald die Bordliste aus Deutschland via Mail nach Cuba gesendet wird, werden bestimmt alle verfügbaren Rechner und Leute zu Überprüfung jeder einzelnen Person ran gezogen...Kann mir gut vorstellen, das jeder nicht Cubaner, der mind. 3x in Cuba einreist verdächtig erscheint...

userhv
Beiträge:
Mitglied seit:

#460 RE: Krankenversicherungspflicht für Touristen ab 1. Mai 2010 ?
27.05.2010 15:30

Zitat

Wenn alles so gut wie die Überwachung funktionieren würde, ginge es Kuba blendend..
Allerdings ist es nicht verwunderlich, dass es an allen anderen Stellen krankt, wenn so viel
in die Überwachung gesteckt wird...




Von euch ist wohl noch nie jemand in die USA eingereist.

el prieto
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.214
Mitglied seit: 25.05.2005

#461 RE: Krankenversicherungspflicht für Touristen ab 1. Mai 2010 ?
27.05.2010 15:32

Zitat von hombre verde
Von euch ist wohl noch nie jemand in die USA eingereist.


Ich mit Sicherheit öfter als du; trotzdem ist mir sowas dort noch nicht passiert.

carnicero
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.616
Mitglied seit: 12.11.2009

#462 RE: Krankenversicherungspflicht für Touristen ab 1. Mai 2010 ?
27.05.2010 15:40

Zitat von el prieto

Zitat von hombre verde
Von euch ist wohl noch nie jemand in die USA eingereist.


Ich mit Sicherheit öfter als du; trotzdem ist mir sowas dort noch nicht passiert.




Mir auch nicht in Kuba, aber in Israel schon. Also gibts das auf der ganzen Welt. Nix besonderes.......

Carnicero

Luz
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.858
Mitglied seit: 17.02.2008

#463 RE: Krankenversicherungspflicht für Touristen ab 1. Mai 2010 ?
27.05.2010 15:48

Die ganze Welt ein einziger Gulag

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#464 RE: Krankenversicherungspflicht für Touristen ab 1. Mai 2010 ?
27.05.2010 17:03

Gerade soeben von meinem Versicherungsmakler geschickt bekommen:
http://hansemerkur.rabnews.de/100520_Rei...tuelles_LP.html

userhv
Beiträge:
Mitglied seit:

#465 RE: Krankenversicherungspflicht für Touristen ab 1. Mai 2010 ?
27.05.2010 17:06

Zitat

Ich mit Sicherheit öfter als du; trotzdem ist mir sowas dort noch nicht passiert.



wahrscheinlich oder auch doch nicht....... Dann wäre es so, wüßtest Du, dass man für die USA schon im vorhinein selbst einige Angaben machen muss. Und die haben die Passagierliste. Da bist Du noch nicht mal am Frankfurter Kreuz vorbei. Wenn ich mir vorstelle, was los wäre, wenn die Cubis das verlangen würden.....
Das Forum hier würde nicht mehr ausreichen, um alle Beiträge aufzunehmen

pedacito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.870
Mitglied seit: 01.07.2002

#466 RE: Krankenversicherungspflicht für Touristen ab 1. Mai 2010 ?
27.05.2010 19:01

Zitat von hombre verde
wüßtest Du, dass man für die USA schon im vorhinein selbst einige Angaben machen muss.



Diese Paranoia der Amis bei der Einreise dürfte wohl jedem hier aus Funk und Fernsehen bekannt sein, auch wenn er noch nie in den USA war.

62 = 3.500.000.000 (2016)

jan
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.585
Mitglied seit: 25.04.2004

#467 RE: Krankenversicherungspflicht für Touristen ab 1. Mai 2010 ?
27.05.2010 19:13

Vielleicht: Von der DDR lernen ist....

Einreiseantrag für Wessis



und für Bürger der Selbstständigen Politischen Einheit....

http://www.berlinermaueronline.de/xgraph...einreise_wb.jpg
.

pedacito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.870
Mitglied seit: 01.07.2002

#468 RE: Krankenversicherungspflicht für Touristen ab 1. Mai 2010 ?
27.05.2010 19:19

Was hättest du (man) denn bei Staatsangehörigkeit eingetragen?
-deutsch?
-westdeutsch?
-beerdeler?

62 = 3.500.000.000 (2016)

jan
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.585
Mitglied seit: 25.04.2004

#469 RE: Krankenversicherungspflicht für Touristen ab 1. Mai 2010 ?
27.05.2010 19:23

Bürger der Selbstständigen Politischen Einheit Westberlin

So hießen wir.
++
Den Namen Tränenpalast prägte der Volksmund, weil sich hier die West-Besucher vor der Rückreise von ihren DDR-Verwandten verabschiedeten. Hier gab es eine Türkontrolle, an der so genannte Unberechtigte (Angehörige der Ausreisenden) abgewiesen wurden, einen Staubereich und separat ausgezeichnete Abfertigungschalter für:

„Bürger der besonderen politischen Einheit Westberlin“
„Bürger der Bundesrepublik Deutschland“
Ausländer, Diplomaten (Schnellabfertigung)
Transitreisende (meist schnelle Abfertigung)
Bürger der Deutschen Demokratischen Republik (penible Kontrollen)

.

Pilonero
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 222
Mitglied seit: 23.02.2008

#470 RE: Krankenversicherungspflicht für Touristen ab 1. Mai 2010 ?
29.05.2010 22:46

Hallo,

bei meiner Einreise am 14.05. in Holguin hat sich auch niemand für eine Krankenversicherung interessiert. Erst als ich mein Touristenvisa in ein Visa A2 bei der Inmigracion in Manzanillo umwnandeln wollte, wurde ich danach gefragt. Meine Dokumente der KV hatte ich jedoch nicht dabei und sagte, sie bei der Abholung vorlegen zu können. Bei der Abholung des A2 hat jedoch niemand mehr danach gefragt. Das nächste Mal werde ich die Unterlagen vorlegen, wenn sie danach fragen. Kann mir aber nicht vorstellen, dass sie einen deutschen oder englischen Text verstehen können.

Wie immer ist nichts vorhersehbar auf der Isla.

Saludos

Pilonero

Ernesto
Beiträge:
Mitglied seit:

#471 RE: Krankenversicherungspflicht für Touristen ab 1. Mai 2010 ?
31.05.2010 05:23

Heute Abend bei Ankunft in Varadero hat auch niemand nach Krankenversicherung gefragt. Das Einzige, was ihnen supsekt war, war dass ich nur mit Handgepaeck einreiste.

pedrita
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 207
Mitglied seit: 20.02.2009

#472 RE: Krankenversicherungspflicht für Touristen ab 1. Mai 2010 ?
05.06.2010 00:42

Einreise am 15.05. in Havanna:

keine Frage nach einer Krankenversicherung an mich, die Touristin vor mir in der Schlange musste ihre Police (in Englisch) jedoch vorzeigen.

Einen Schalter oder Stand von Asistur zum Abschluss einer Versicherung vor Ort konnte ich nirgends entdecken, weder vor noch nach den Kabinen der Inmigracion.

jan
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.585
Mitglied seit: 25.04.2004

#473 RE: Krankenversicherungspflicht für Touristen ab 1. Mai 2010 ?
05.06.2010 11:16

Dein Flugzeug kam ja auch nicht aus Florida
.

wolkert
Offline PM schicken
Mitglied

Beiträge: 59
Mitglied seit: 04.02.2007

#474 RE: Krankenversicherungspflicht für Touristen ab 1. Mai 2010 ?
07.06.2010 19:39

Hi,

Bei umwandeln touristenvisum in Familienvisum ist *in Santiago* auch eine Bestaetigung der krankenversicherung notwendig. wenn keine Bestaetigung oder Polizze vorhanden, dann muss eine bei Asistur abgeschlossen werden. Meine Bestaetigung war auf englisch *von hmrv* und wurde akzeptiert, nachdem sich auf der immi jemand gefunden hatte, der englisch kann

sonst war fuer familienvisum nur carnet des hausbesitzers, pass, 40 cuc stempelmarken notwendig. und ist sofort zum mitnehmen.

grusse.

mrblista
Beiträge:
Mitglied seit:

#475 RE: Krankenversicherungspflicht für Touristen ab 1. Mai 2010 ?
23.06.2010 23:49

Ich bin am 10.06 eingereist, und auch nicht gefragt worden ob ein Krankenversicherungsschutz besteht. Für den Notfall, habe ich mir jedoch meinen heimischen Krankenversicherungsschutz, bestätigen und per Post zukommen lassen. Auf deutsch natürlich um mich ggf. irgendwie darauf rausreden zu können. War aber zum Glück nicht nötig.

Seiten 1 | ... 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Neue Linienfluege USA-Kuba auch von dt. Touristen nutzbar?
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von Schning
3 02.09.2016 14:23
von Timo • Zugriffe: 286
Dominikanische Republik: Über 5 Millionen Touristen im Jahr 2014
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von carlos primeros
4 26.01.2015 23:22
von carlos primeros • Zugriffe: 271
Raubüberfall in Venezuela: Deutscher Tourist auf der Isla Margarita erschossen
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von dirk_71
24 12.02.2014 17:45
von ElHombreBlanco • Zugriffe: 1091
ab Nov. 2010: Rundreisen auf Harley-Davidson
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von HayCojones
13 13.05.2010 23:52
von Pauli • Zugriffe: 951
Übernachtungszahlen von Touristen in La Habana ?
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Ullli
25 04.12.2005 17:45
von el carino • Zugriffe: 484
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de