Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 490 Antworten
und wurde 50.004 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | ... 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | ... 20
George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#276 RE: Krankenversicherungspflicht für Touristen ab 1. Mai 2010 ?
12.04.2010 17:35

Zitat von Moskito
Nochmal, die 2. Staatsbürgerschaft interessiert in Kuba keine Behörde. Wenn also, und das war der Ausgangspunkt, Kubaner mit spanischer Zweitstaatsbürgerschaft in Kuba leben, also ohne PRE, dann ist das für die Behörden, zumindest bei Fragen der Gesundheitsversorgung, irrelevant.



Ist ja richtig Mücke. Das gilt ja wohl ( mehr oder weniger ) für jeden, der mit cub. carnet auf Cuba lebt.
Andererseits kann sich natürlich auch jeder cubi in den internationalen Kliniken behandeln lassen ( wenn er es denn bezahlen kann ).
Trotz alledem bleibt mir der Sinn dieser Regelung immer noch verborgen. Aber vielleicht ist es ohnehin sinnlos cubanische Regelungen hinterfragen zu wollen.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

chakaa
Offline PM schicken
erfahrenes Mitglied


Beiträge: 97
Mitglied seit: 14.01.2010

#277 RE: Krankenversicherungspflicht für Touristen ab 1. Mai 2010 ?
12.04.2010 18:13

Zitat von Lilia
Bei Interesse sehen Sie hier weitere „Informationen für Reisende nach Kuba“: http://emba.cubaminrex.cu/Default.aspx?a...x.cu/alemaniaal


der Link ist ungültig; hier ein funktionierender.

Dort liest man auch den wahren Grund der Schika..äh..Maßnahme:

Zitat

Besucher, die nach Kuba kommen sollen nicht nur die natürliche Schönheit der Insel und die sprichwörtliche Gastfreundschaft der Menschen, sondern auch eine umfassende Sicherheit, die natürlich auch das Wohlbefinden und die Gesundheitsversorgung beinhalten, geniessen können.


ist das nicht süß?

oliverlahabana
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 219
Mitglied seit: 14.03.2006

#278 RE: Krankenversicherungspflicht für Touristen ab 1. Mai 2010 ?
13.04.2010 08:59

http://www.thestar.com TORONTO : ...Canadians bound for Cuba will soon have a choice for travel health insurance.

They may buy an openly capitalist policy here, or face having to buy a sneaky communist policy there.

Proof of medical coverage will become mandatory for all visitors to Cuba starting May 1.

The Cuba Tourist Bureau in Canada notified tour operators recently, and promises a general announcement with more details shortly.

San_German
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.988
Mitglied seit: 28.07.2006

#279 RE: Krankenversicherungspflicht für Touristen ab 1. Mai 2010 ?
13.04.2010 10:50

ihr könnt ja rumjammern wie ihr wollt, die EU ohne Reisekrankenversicherung zu verlassen ist sehr leichtsinnig. Ich hab sie zwar noch nie benötigt, aber wenn dann ist sie doch sehr wichtig.

_________
"Ehrenmänner lesen nicht die Post anderer Leute" - Henry L. Stimson US-Außenminister 1929

Luz
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.858
Mitglied seit: 17.02.2008

#280 RE: Krankenversicherungspflicht für Touristen ab 1. Mai 2010 ?
13.04.2010 12:59

Zitat von Sharky

Zitat
Fachfrage hat zwar nix mit dem eigentlichem Thema zu tun, trotzdem:
Cubi mit doppelter Staatsbürgerschaft, bräuchte doch dann für D kein Visum zu Besuchszwecken
und bei der Eheschließung keinen D-Test, oderIst ja schließlich dann EU-Bürger...
falko


Das ist richtig, aber er braucht aber immer noch eine Einladung
und die PVE um ausreisen zu können.




PVE ja. Einladung aber braucht er nicht.

Sharky
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.571
Mitglied seit: 01.01.2002

#281 RE: Krankenversicherungspflicht für Touristen ab 1. Mai 2010 ?
13.04.2010 13:16

wenn Cubi nicht verheiratet ist?
Dann braucht er keine Einladung, nur weil er/sie einen spanischen/italienischen Pass
hat?

Salu2 Sharky

jan
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.584
Mitglied seit: 25.04.2004

#282 RE: Krankenversicherungspflicht für Touristen ab 1. Mai 2010 ?
13.04.2010 13:33

Wer einen spanischen Pass hat, ist spanischer Staatsangehöriger!

Oder?

Also kann er auch nach Spanien einreisen.

Nur die cubis müssen ihn rauslassen

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#283 RE: Krankenversicherungspflicht für Touristen ab 1. Mai 2010 ?
13.04.2010 13:41

Zitat von San_German
ihr könnt ja rumjammern wie ihr wollt, die EU ohne Reisekrankenversicherung zu verlassen ist sehr leichtsinnig. Ich hab sie zwar noch nie benötigt, aber wenn dann ist sie doch sehr wichtig.



Stimmt. Es wird wohl so ziemlich jeder eine AKV haben nur wer läßt sich schon normalerweise, von seiner Kasse ein Schreiben ausstellen, das bestätgigt, das die Versicherung auch in diesem Reiseland die Kosten übernimmt ?
Hier geht es ja aber nicht darum ob jemand versichert ist, sondern ob er das, in einer den Cubis genehmen Art und Weise nachweisen kann.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

Sharky
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.571
Mitglied seit: 01.01.2002

#284 RE: Krankenversicherungspflicht für Touristen ab 1. Mai 2010 ?
13.04.2010 13:44

Zitat von jan
Wer einen spanischen Pass hat, ist spanischer Staatsangehöriger!

Oder?

Also kann er auch nach Spanien einreisen.

Nur die cubis müssen ihn rauslassen



du solltest vielleicht die 2.Nachricht über deiner mal lesen, dann hättest du dir
den Beitrag sparen können.

Salu2 Sharky

jan
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.584
Mitglied seit: 25.04.2004

#285 RE: Krankenversicherungspflicht für Touristen ab 1. Mai 2010 ?
13.04.2010 13:53

Und warum hast du ein ???? Fragezeichen hinter deiner Frage?

Luz
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.858
Mitglied seit: 17.02.2008

#286 RE: Krankenversicherungspflicht für Touristen ab 1. Mai 2010 ?
13.04.2010 14:01

Zitat von Sharky
wenn Cubi nicht verheiratet ist?
Dann braucht er keine Einladung, nur weil er/sie einen spanischen/italienischen Pass
hat?



So steht es hier: http://emba.cubaminrex.cu/Default.aspx?tabid=14638

"Se consideran características excepcionales para eximir del requisito de la Invitación, las solicitudes de:

1.
2.
3. Los que posean pasaporte extranjero, residencia permanente o provisional actualizada del país al que se dirigen."

Sharky
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.571
Mitglied seit: 01.01.2002

#287 RE: Krankenversicherungspflicht für Touristen ab 1. Mai 2010 ?
13.04.2010 19:18

Zitat von jan
Und warum hast du ein ???? Fragezeichen hinter deiner Frage?



damit Luz der Erleuchtete, mir meine Frage beantwortet, siehe oben.

Salu2 Sharky

San_German
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.988
Mitglied seit: 28.07.2006

#288 RE: Krankenversicherungspflicht für Touristen ab 1. Mai 2010 ?
14.04.2010 19:05

da ruft man seine Versicherung an und die schicken oder faxen dir die Bescheinigung - weil Russland zB verlangt die auch.

_________
"Ehrenmänner lesen nicht die Post anderer Leute" - Henry L. Stimson US-Außenminister 1929

Jorge2
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.617
Mitglied seit: 20.04.2002

#289 RE: Krankenversicherungspflicht für Touristen ab 1. Mai 2010 ?
14.04.2010 21:06

Also irgendwie eiern wir hier alle nur um den Kreisel rum!

Guter Hinweis "San German" der auch richtig ist, dass man eine Reisekrankenversicherung haben sollte, weil außerdem verhätlnismäßig günstig, also wirtschaftlich!

Ich habe, wie der eine oder andere hier im Forum eine Private und zusätzlich sogar beiom ADAC eine Familien-Reisekrankenversicherung (auch wenn ich keine Familie mehr habe und die Famiele vorher ebenfalls PKV versichert waren!?) - dennoch bleibt für mich die Frage offen:

Muss ich jetzt noch ein "dritte" RKV abschließen für/bei meinen nächsten Kubaurlauben? Hey, da fehlen nur noch einige Tage bis dahin, wo die Cubis das einführen wollen - und keiner weiß Bescheid!

Echt typisch!

castro
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 7.088
Mitglied seit: 18.11.2002

#290 RE: Krankenversicherungspflicht für Touristen ab 1. Mai 2010 ?
15.04.2010 09:19

Zitat von Jorge2
Muss ich jetzt noch ein "dritte" RKV abschließen für/bei meinen nächsten Kubaurlauben?


Je mehr Versicherungen um so besser der Schutz!

castro
patria o muerte

TRABUQUERO
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.616
Mitglied seit: 20.05.2008

#291 RE: Krankenversicherungspflicht für Touristen ab 1. Mai 2010 ?
15.04.2010 09:40

Nur nebenbei: Ich habe die Mastercard Gold für 46 € im Jahr.
Da ist eine "einfache" RKV mit dabei. Sämtliche Familienmitglieder sind mitversichert.

santiaguera
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 910
Mitglied seit: 17.07.2008

#292 RE: Krankenversicherungspflicht für Touristen ab 1. Mai 2010 ?
15.04.2010 10:25

Ich habe exakt diese Problematik in meiner Familie. Meine Mutter, meine Tante und mein Onkel haben die spanische Staatsbürgerschaft beantragt. Mein Onkel hat schon seinen Reisepass. Er musste seine Frau noch einmal heiraten. Jetzt machen sie die Papiere für die Kinder. Seine Frau arbeitet in einem Hotel. Bis jetzt hat sich nichts geändert. Wenn sie aber die Ausreise beantragen, muß sie sofort aufhören zu arbeiten. Für den Staat hat sich nichts geändert und ändert sich nichts, solange sie nicht ausreisen wollen. Sie haben kein Problem, wenn sie zum Arzt gehen.
Meine Mutter ist auch schon Spanierin und muß nächste Woche ihren Pass in Habana holen. Dann muß sie meinen Stiefvater nochmal heiraten damit er auch ausreisen könnte. Wichtig ist das für meinen Bruder, damit er Spanier werden kann. In Cuba haben die Männer das Recht mitzureden. Kinder können bis zum 18 Geburtstag Spanier werden.
Bei mir würde das nicht mehr gehen. Ich bin zwar die Tochter eines Engländers und einer Spanierin, aber ich muß Cubanerin bleiben.

schafi
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 176
Mitglied seit: 22.10.2005

#293 RE: Krankenversicherungspflicht für Touristen ab 1. Mai 2010 ?
15.04.2010 10:55

Zitat von santiaguera
Ich habe exakt diese Problematik in meiner Familie. Meine Mutter, meine Tante und mein Onkel haben die spanische Staatsbürgerschaft beantragt. Mein Onkel hat schon seinen Reisepass. Er musste seine Frau noch einmal heiraten. Jetzt machen sie die Papiere für die Kinder. Seine Frau arbeitet in einem Hotel. Bis jetzt hat sich nichts geändert. Wenn sie aber die Ausreise beantragen, muß sie sofort aufhören zu arbeiten. Für den Staat hat sich nichts geändert und ändert sich nichts, solange sie nicht ausreisen wollen. Sie haben kein Problem, wenn sie zum Arzt gehen.
Meine Mutter ist auch schon Spanierin und muß nächste Woche ihren Pass in Habana holen. Dann muß sie meinen Stiefvater nochmal heiraten damit er auch ausreisen könnte. Wichtig ist das für meinen Bruder, damit er Spanier werden kann. In Cuba haben die Männer das Recht mitzureden. Kinder können bis zum 18 Geburtstag Spanier werden.
Bei mir würde das nicht mehr gehen. Ich bin zwar die Tochter eines Engländers und einer Spanierin, aber ich muß Cubanerin bleiben.



ganz schön kompliziert,
ich bin froh, dass ich nur Deutscher bin und bleibe und meine Frau Kubanerin ist und bleibt und demnächst zusätzlich einen deutschen Pass bekommen wird

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#294 RE: Krankenversicherungspflicht für Touristen ab 1. Mai 2010 ?
15.04.2010 11:01

Zitat von santiaguera
Ich bin zwar die Tochter eines Engländers und einer Spanierin, aber ich muß Cubanerin bleiben.



Sorry - aber könntst du mir das mal näher erklären.
So wie ich das sehe, bist du als Tochter einer spanischen Staatsbürgerin per Geburt automatisch ( auch ) Spanierin. - Oder sehe ich das falsch ?

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

santiaguera
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 910
Mitglied seit: 17.07.2008

#295 RE: Krankenversicherungspflicht für Touristen ab 1. Mai 2010 ?
15.04.2010 12:16

Zitat von George1

Zitat von santiaguera
Ich bin zwar die Tochter eines Engländers und einer Spanierin, aber ich muß Cubanerin bleiben.



Sorry - aber könntst du mir das mal näher erklären.
So wie ich das sehe, bist du als Tochter einer spanischen Staatsbürgerin per Geburt automatisch ( auch ) Spanierin. - Oder sehe ich das falsch ?



Ich bin cubana. Als ich geboren wurde, war meine Mutter cubana und mein Vater Engländer. Mein Vater ist auf den Bermudas geboren worden und hat mit seinen Eltern in Cuba gelebt. Jetzt lebt er in Miami. Meine Mutter hat die spanische Staatsbürgerschaft seit zwei Wochen. Ihr Vater ist Spanier und ist nach Valencia ausgewandert. Nach dem Gesetz Ley de la memoria historica kann jedes Kind von einem Spanier auch die spanische Nationalität beantragen unter bestimmten Voraussetzungen.

Dirk
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 406
Mitglied seit: 19.06.2001

#296 RE: Krankenversicherungspflicht für Touristen ab 1. Mai 2010 ?
15.04.2010 12:31

Hallo,

gibt es schon irgendwo eine Liste, welche Versicherungsgesellschaften anerkannt werden und welche nicht ?
Es wäre ja schön, wenn meine 8 Euro Krankenversicherung von der HUK-Coburg anerkannt wird, aber so richtig glaube ich da noch nicht dran.
Das wäre irgenwie zu einfach ....

Gruß Dirk

hammerhart2004
Beiträge:
Mitglied seit:

#297 RE: Krankenversicherungspflicht für Touristen ab 1. Mai 2010 ?
15.04.2010 13:22

Also die Information von den Seiten der kubanischen Botschaft liest sich so, als ob lediglich bei der Einreise der Nachweis einer Auslandskrankenversicherung erbracht werden muss. Wer keine hat, kann auf dem Flughafen bei ASISTUR eine abschliessen. Das Dokument wurde am 06.04.2010 erstellt.

Ich hatte aber auch bei der Suche in Reisebörsen innerhalb der Hinweise (Touristenkarte, Flugdaten etc.) den Hinweis auf die Pflicht zur AKV ab 01.05.2010 besteht. Dort waren 4 Versicherungen aufgeführt. Eine davon war der ADAC. Die anderen weiss ich nicht mehr.

Dateianlage:
INFORMATION für Reisende nach KUBA.doc
la pirata
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.210
Mitglied seit: 08.12.2008

#298 RE: Krankenversicherungspflicht für Touristen ab 1. Mai 2010 ?
15.04.2010 16:36

Zitat von santiaguera
Bei mir würde das nicht mehr gehen. Ich bin zwar die Tochter eines Engländers und einer Spanierin, aber ich muß Cubanerin bleiben.


Vielleicht kannst du ja Deutsche werden - und natürlich Cubana bleiben.

santiaguera
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 910
Mitglied seit: 17.07.2008

#299 RE: Krankenversicherungspflicht für Touristen ab 1. Mai 2010 ?
15.04.2010 17:16

Zitat von la pirata

Zitat von santiaguera
Bei mir würde das nicht mehr gehen. Ich bin zwar die Tochter eines Engländers und einer Spanierin, aber ich muß Cubanerin bleiben.


Vielleicht kannst du ja Deutsche werden - und natürlich Cubana bleiben.



Habe ich auch vor. Mein Kind wird als Deutsche geboren und es gefällt mir hier. Nach Cuba will ich nicht mehr und die ganze Karibik und Latinamerica ist der gleiche Mist. Vielleicht Südafrika oder Namibia. Das würde mir gefallen.

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#300 RE: Krankenversicherungspflicht für Touristen ab 1. Mai 2010 ?
16.04.2010 00:34

Zitat von santiaguera
die ganze Karibik und Latinamerica ist der gleiche Mist.



komm nach cartagena/colombia. da hast du alles POSITIVE, was du in kuba hast - und das negative fehlt.

und kapitalistisch sind wir hier auch, das heisst, du gehst mit pesos colombianos in ein geschaeft rein und kommst mit dem neuesten computer und einem internet flatrate vertrag raus, nur als ein beispiel unter tausend millionen

also sag mir nix von mist und so

achja: und spanisch sprechen wir hier auch, in namibia sprechen sie aber was anderes, und in suedafrika auch

Seiten 1 | ... 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | ... 20
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Neue Linienfluege USA-Kuba auch von dt. Touristen nutzbar?
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von Schning
3 02.09.2016 14:23
von Timo • Zugriffe: 286
Dominikanische Republik: Über 5 Millionen Touristen im Jahr 2014
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von carlos primeros
4 26.01.2015 23:22
von carlos primeros • Zugriffe: 271
Raubüberfall in Venezuela: Deutscher Tourist auf der Isla Margarita erschossen
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von dirk_71
24 12.02.2014 17:45
von ElHombreBlanco • Zugriffe: 1091
ab Nov. 2010: Rundreisen auf Harley-Davidson
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von HayCojones
13 13.05.2010 23:52
von Pauli • Zugriffe: 951
Übernachtungszahlen von Touristen in La Habana ?
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Ullli
25 04.12.2005 17:45
von el carino • Zugriffe: 484
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de