Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 490 Antworten
und wurde 49.984 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 20
Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#26 RE: Krankenversicherungspflicht für Touristen ab 1. Mai 2010 ?
08.03.2010 11:36

Einige versicherungen rechnen direkt mit Asistur ab , ohne dass der Tourist ueberhaupt
due rechnung zu Gesicht bekommt!!

Ansonsten bin ich Deiner Meinung vorgschoben, eine neue Devisenquelle um woamders
Loecher su stopfen, buerokratisch wie sollte es auch anders sein, wird den Tourismus
nicht gerade foerden.

Nichtsdestrotz werden wir auch hier wieder Jubelmeldungen lesen , Zahl der Gaeste
um X % gesteigert neues rekordjahr fuer Cuba alles in Butter!!!

falko1602
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.120
Mitglied seit: 18.07.2008

#27 RE: Krankenversicherungspflicht für Touristen ab 1. Mai 2010 ?
08.03.2010 11:37

Zitat von santiaguero aleman

Wie Manzana schon voellig richtih schrieb verfuegt die grosse Masse der Pauschaltouristen
ueber eine spezielle Reisekrankenversicherung, die Frage ist nur ob diese alle voellig
problemlos mit Cuba zusmamenarbeiten d.h. die Rechnungen ohne groessere Probleme zahlen.
Dass die Cubaner ihr Geld nicht bekommen darueber sollest Du Dir keine Sorgen machen.....



Bin über den ADAC auslandsversichert. Hat dem cub. Chef des Hospitals nicht interessiert!!!!
Nur bares ist wahres. Der ADAC hat die Kosten in D aber zügig und schnell erstattet
falko

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

Manzana Prohibida
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.553
Mitglied seit: 31.10.2006

#28 RE: Krankenversicherungspflicht für Touristen ab 1. Mai 2010 ?
08.03.2010 11:39

Oh Gott, Falko - das Zitat ist aber nicht von Santiaguero, bitte editieren

Toleranz als gesellschaftliche Tugend wird meist von Denen gefährdet, die unter ihren Schutz fallen.

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#29 RE: Krankenversicherungspflicht für Touristen ab 1. Mai 2010 ?
08.03.2010 11:40

Zitat von falko1602

Zitat von santiaguero aleman

Wie Manzana schon voellig richtih schrieb verfuegt die grosse Masse der Pauschaltouristen
ueber eine spezielle Reisekrankenversicherung, die Frage ist nur ob diese alle voellig
problemlos mit Cuba zusmamenarbeiten d.h. die Rechnungen ohne groessere Probleme zahlen.
Dass die Cubaner ihr Geld nicht bekommen darueber sollest Du Dir keine Sorgen machen.....



Bin über den ADAC auslandsversichert. Hat dem cub. Chef des Hospitals nicht interessiert!!!!
Nur bares ist wahres. Der ADAC hat die Kosten in D aber zügig und schnell erstattet
falko




Weil der ADAC rechnungen ueberprueft hat und sich in einigen Faellen weigerte
diese in der geforderten Hoeh zu zahlen, daraufhin hat Asistur die Zusammenarbeit
mit dem ADAC eingestellt.

Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#30 RE: Krankenversicherungspflicht für Touristen ab 1. Mai 2010 ?
08.03.2010 11:44

wenn es wirklich so kommen sollte, eine frechheit...touris zu bedrängen und vor zu schreiben welche versicherung ihnen in cuba einlass gewährt.
vielleicht sollte man über einen tourismus boykott nach denken



Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.

falko1602
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.120
Mitglied seit: 18.07.2008

#31 RE: Krankenversicherungspflicht für Touristen ab 1. Mai 2010 ?
08.03.2010 11:44

Zitat von Español

Weil der ADAC rechnungen ueberprueft hat und sich in einigen Faellen weigerte
diese in der geforderten Hoeh zu zahlen, daraufhin hat Asistur die Zusammenarbeit
mit dem ADAC eingestellt.



Kann gut angehen, ist mir auch egal. So lange der ADAC mir die Auslagen erstatten!!!!
Spannend wird es bestimmt, wenn man drüben richtig "teuer" wird, sagen wir mal um die
10.000,00€ Dann, verlass ich mich lieber auf den Rückholdienst vom ADAC
falko

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

falko1602
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.120
Mitglied seit: 18.07.2008

#32 RE: Krankenversicherungspflicht für Touristen ab 1. Mai 2010 ?
08.03.2010 11:46

Zitat von Tine
wenn es wirklich so kommen sollte, eine frechheit...touris zu bedrängen und vor zu schreiben welche versicherung ihnen in cuba einlass gewährt.
vielleicht sollte man über einen tourismus boykott nach denken



Dann sollen wir, die Familie drüben haben, jeden einzelnen nach D einladen?
Um vielleicht 20,00 € zu sparen?
falko

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#33 RE: Krankenversicherungspflicht für Touristen ab 1. Mai 2010 ?
08.03.2010 11:51

jeder cuba tourist hat ja auch familie in cuba
nicht alle müssen zum f..... dort hin



Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.

falko1602
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.120
Mitglied seit: 18.07.2008

#34 RE: Krankenversicherungspflicht für Touristen ab 1. Mai 2010 ?
08.03.2010 11:54

Zitat von Tine

jeder cuba tourist hat ja auch familie in cuba




vielleicht hätte ich das "wir" in fett schreiben sollen!?
falko

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#35 RE: Krankenversicherungspflicht für Touristen ab 1. Mai 2010 ?
08.03.2010 12:00

ich sprach von touris...leute die dort urlaub machen wollen, du bist zahlender yuma denen ist eh alles egal.
ich für meinen teil lasse mir nicht vorschreiben wo und für wieviel ich mich zwangsversichern soll, ergo ...gibt andere wunderschöne länder die meine auslandskrankenversicherung akzeptieren



Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.

falko1602
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.120
Mitglied seit: 18.07.2008

#36 RE: Krankenversicherungspflicht für Touristen ab 1. Mai 2010 ?
08.03.2010 12:02

Zitat von Tine
ich sprach von touris...leute die dort urlaub machen wollen, du bist zahlender yuma denen ist eh alles egal.
ich für meinen teil lasse mir nicht vorschreiben wo und für wieviel ich mich zwangsversichern soll, ergo ...gibt andere wunderschöne länder die meine auslandskrankenversicherung akzeptieren



Kannst ruhig Deinen Teppichklopfer in Dein Holster stecken, ich gebe ja auf
falko

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

Pilonero
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 222
Mitglied seit: 23.02.2008

#37 RE: Krankenversicherungspflicht für Touristen ab 1. Mai 2010 ?
08.03.2010 12:52

Hallo,

ich sehe das wie die meisten Experten hier als eine klare Abzockerei, willkommene Einnahmequelle von der Regierung. Neben Gebühr für Touristenkarte, Kosten für das A2, Ausreisesteuer, 8% Umtauschgebühr bei Devisen wird jetzt eine zusätzliche Devisenquelle erschlossen. Fragt sich nur wie hoch der Obulus sein wird. Was die Anerkennung von ausländischen Krankenversicherungen angeht, erwarte ich, dass dies nur sehr wenige sein werden. Mit einer üblichen Auslandsreisekrankenversicherung wie wir sie kennen, dürfte es nicht getan sein. Das wäre den Kubanern auch viel zu viel Arbeit alle Versicherungen der Welt auf Herz und Nieren zu überprüfen.

Ich "freue" mich schon auf das Chaos am Flughafen, wenn ich am 14.05. wieder "nach Hause" fliege. Da ist die Schweineprippe nichts dagegen.

Saludos

Pilonero

Iraida
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 410
Mitglied seit: 25.06.2003

#38 RE: Krankenversicherungspflicht für Touristen ab 1. Mai 2010 ?
08.03.2010 13:12

Zitat von Tine
wenn es wirklich so kommen sollte, eine frechheit...touris zu bedrängen und vor zu schreiben welche versicherung ihnen in cuba einlass gewährt.
vielleicht sollte man über einen tourismus boykott nach denken


Das unterschreibe ich zu 100%! Auch wenn ich 10mal Familie in Kuba habe, irgendwann reichts!

cohiba
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in


Beiträge: 791
Mitglied seit: 20.12.2005

#39 RE: Krankenversicherungspflicht für Touristen ab 1. Mai 2010 ?
08.03.2010 13:37

Zitat von Tine

Zitat von Manzana Prohibida
Sag' mal, du willst es einfach nicht begreifen, oder? Der Touri muss in VORKASSE gehen, egal, ob er eine Auslandsreise-KV hat oder nicht, ansonsten wird er genau wie in den USA nicht behandelt Es ist dann das Problem des Touris zu HAUSE, ob er seine Kohle wieder kriegt oder nicht - da hat der Cubi-Staat schon seine Kohle...Ergo: das Ding ist VORGESCHOBEN (kennste doch vom Embargo), um noch mehr Kohle zu machen und nicht gerechtfertigt - jedenfalls nicht mit den angeführten Gründen


genau! und so wird es nicht nur in cuba gehandhabt




Das mit der Vorkasse stimmt so auch nicht. Wenn es eine "grössere Sache" ist, hat der Touri wohl nicht genügend Geld auf sich. Deshalb gibt es von der Versicherung (obligatorische Krankenkasse, Unfallversicherung) eine Kostengutsprache. Speziell für die USA ist es ratsam eine Zusatzversicherung abzuschliessen, da die Grundversicherung nicht so hohe Kosten deckt. Ich schreibe hier von CH-Verhältnissen.

Was aber nirgends hervorgeht: Werden die Cubis einen internationalen Versicherungschein akzeptieren??? in der Resolution steht:
"PRIMERO: Exigir de forma obligatoria a todos los via-jeros, extranjeros y cubanos residentes en el exterior, para el ingreso al país, que cuenten con una póliza de seguro de viaje, con cobertura de gastos médicos, expedida por enti-dades aseguradoras reconocidas en Cuba."

Was auch immer das heissen mag.

Saludos

santiaguera
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 910
Mitglied seit: 17.07.2008

#40 RE: Krankenversicherungspflicht für Touristen ab 1. Mai 2010 ?
08.03.2010 14:15

Also für mich ist die Sache überhaupt nicht durchgedacht. Ihr geht auch nur vom deutschen Gesundheitssystem aus. Mit Touristen sind aber auch Italiener, Kanadier, Spanier und wenn es analog zur Touristikstatistik gemeint ist, sogar die Leute aus Venezuela gemeint. Alle Länder haben unterschiedliche Gesundheitssysteme. Warum zB ein deutscher Privatversicherter, der weltweiten Versicherungsschutz hat, noch zusätzlich eine private Auslandkrankenversicherung abschliessen soll ist unerklärlich, da er ja in seiner privaten Krankenversicherung sowieso in Vorleistung treten muß. Wer glaubt den, dass es in Cuba einen gibt, der sich mit den unterschiedlichen Krankenversicherungssystemen auskennt, das deutsche Versicherungsvertragsgesetz mit allen Neuerungen kennt, oder die unterschiedlichen Versicherungsbedingungen der unzählichen Anbieter mit Ausschlüßen oder Deckelungen kennt. Ich wette, das noch nicht mal einer den Unterschied zwischen gesetzlicher und privater Krankenversicherung erklären kann. Raul klemmts und einer hat mal was von Versicherung gelesen, das ist alles.

Pille
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 761
Mitglied seit: 24.06.2007

#41 RE: Krankenversicherungspflicht für Touristen ab 1. Mai 2010 ?
08.03.2010 17:00

Vielleicht ist die Regelung absichtlich so unausgegoren formuliert: Für den Touri soll es das kleinere Uebel sein, bei Ankunft in Kuba schnell mal so eine Police zu kaufen. Da zocken die Kubaner einem dann 20, 30 oder 50 CUC oder wasweissich pro Police ab - man multipliziere das mit der Anzahl Touristen (2.3 Millionen), und es läppert sich zusammen. Wie ich bereits anderswo erwähnt habe, für eine Regierung, die sozusagen bankrott ist, stellt das einen Haufen Geld dar.

Für die Yumas, sowieso grösszügig im Urlaub, geht das dann in die gleiche Kategorie wie die Ausreisegebühr am Flughafen: forget it.

Aber hey, was kümmert es Raúl, wenn einige Europäer die Schnauze von der Abzockerei voll haben? Dafür kommen 100'000 Kanadier und Miami-Kubaner zusätzlich ins Land!

santiaguera
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 910
Mitglied seit: 17.07.2008

#42 RE: Krankenversicherungspflicht für Touristen ab 1. Mai 2010 ?
08.03.2010 17:08

Zitat von Pille
Vielleicht ist die Regelung absichtlich so unausgegoren formuliert: Für den Touri soll es das kleinere Uebel sein, bei Ankunft in Kuba schnell mal so eine Police zu kaufen. Da zocken die Kubaner einem dann 20, 30 oder 50 CUC oder wasweissich pro Police ab - man multipliziere das mit der Anzahl Touristen (2.3 Millionen), und es läppert sich zusammen. Wie ich bereits anderswo erwähnt habe, für eine Regierung, die sozusagen bankrott ist, stellt das einen Haufen Geld dar.

Für die Yumas, sowieso grösszügig im Urlaub, geht das dann in die gleiche Kategorie wie die Ausreisegebühr am Flughafen: forget it.

Aber hey, was kümmert es Raúl, wenn einige Europäer die Schnauze von der Abzockerei voll haben? Dafür kommen 100'000 Kanadier und Miami-Kubaner zusätzlich ins Land!


Und die 100000 kommen jetzt plötzlich zusätzlich, weil sie sich entlich eine Versicherung kaufen dürfen.

santiaguera
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 910
Mitglied seit: 17.07.2008

#43 RE: Krankenversicherungspflicht für Touristen ab 1. Mai 2010 ?
08.03.2010 17:11

Bin wirklich mal gespannt, wer der lender of the last resort in Cuba wird, oder ob der vielleicht gar nicht auftaucht.

eltipo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.936
Mitglied seit: 30.05.2007

#44 RE: Krankenversicherungspflicht für Touristen ab 1. Mai 2010 ?
08.03.2010 17:41

Zitat von Tine

ich für meinen teil lasse mir nicht vorschreiben wo und für wieviel ich mich zwangsversichern soll, ergo ...gibt andere wunderschöne länder die meine auslandskrankenversicherung akzeptieren




sicher ????

wenn es kommen sollte werde die Leute es Zahlen und trozdem rüberfliegen...so ticken Raul and Friends

eltipo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.936
Mitglied seit: 30.05.2007

#45 RE: Krankenversicherungspflicht für Touristen ab 1. Mai 2010 ?
08.03.2010 17:42

doppelt

Facundo
Beiträge:
Mitglied seit:

#46 RE: Krankenversicherungspflicht für Touristen ab 1. Mai 2010 ?
08.03.2010 18:28

wartet doch erst mal ab. vermutlich müssen die kv's mit cuba bzw. assitour irgendwelche vereinbahrungen treffen und fertig. die touris kommen aus dermaßen verschiedenen ländern und es gibt so viele kv, reise kv usw.!

vermuten könnte man auch eine verminderung von betrügereien, die aus gefakten rechnungen stammen und viel ärger, aufwand usw. hervorrufen.

geht doch garnicht, dass bei der einreise jeder touri zum prüfen seiner police an einem extra schalter mit eigener schlange usw. erscheinen muß!

jan
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.581
Mitglied seit: 25.04.2004

#47 RE: Krankenversicherungspflicht für Touristen ab 1. Mai 2010 ?
08.03.2010 18:55

vereinbahrungen??

Bahre, ein Gestell, auf dem ein Sarg steht; Totenbahre

So weit ist`s mit den LK´s aber noch nicht

Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#48 RE: Krankenversicherungspflicht für Touristen ab 1. Mai 2010 ?
08.03.2010 19:39

Zitat von eltipo


sicher ????

wenn es kommen sollte werde die Leute es Zahlen und trozdem rüberfliegen...so ticken Raul and Friends


ganz sicher wie gesagt ich muss nicht nach cuba



Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.

eltipo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.936
Mitglied seit: 30.05.2007

#49 RE: Krankenversicherungspflicht für Touristen ab 1. Mai 2010 ?
08.03.2010 19:44

Zitat von Tine

Zitat von eltipo


sicher ????

wenn es kommen sollte werde die Leute es Zahlen und trozdem rüberfliegen...so ticken Raul and Friends


ganz sicher wie gesagt ich muss nicht nach cuba





tinita

die Mietwagen sind teurer geworden......die Leute flogen weiter nach cuba
die Flughafensteur wurde teurer...die leute flogen weiter nach cuba
der Dollar bekamm ein Strafsteuer....die leute flogen weiter nach cuba
etc.etc


erst gibts ne Aufregung...dann wirds es zur Normalität

weiss noch als in D der Liter Bezin 2 Dm kostete....jetzt kostet ca 1.40€ und jeder Tankt

Pille
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 761
Mitglied seit: 24.06.2007

#50 RE: Krankenversicherungspflicht für Touristen ab 1. Mai 2010 ?
08.03.2010 19:47

Zitat von santiaguera

Zitat von Pille
Vielleicht ist die Regelung absichtlich so unausgegoren formuliert: Für den Touri soll es das kleinere Uebel sein, bei Ankunft in Kuba schnell mal so eine Police zu kaufen. Da zocken die Kubaner einem dann 20, 30 oder 50 CUC oder wasweissich pro Police ab - man multipliziere das mit der Anzahl Touristen (2.3 Millionen), und es läppert sich zusammen. Wie ich bereits anderswo erwähnt habe, für eine Regierung, die sozusagen bankrott ist, stellt das einen Haufen Geld dar.

Für die Yumas, sowieso grösszügig im Urlaub, geht das dann in die gleiche Kategorie wie die Ausreisegebühr am Flughafen: forget it.

Aber hey, was kümmert es Raúl, wenn einige Europäer die Schnauze von der Abzockerei voll haben? Dafür kommen 100'000 Kanadier und Miami-Kubaner zusätzlich ins Land!


Und die 100000 kommen jetzt plötzlich zusätzlich, weil sie sich entlich eine Versicherung kaufen dürfen.




Schau doch mal die Statistiken an, dann stellst Du keine so dummen Fragen mehr.
Auch wenn man kubanische Statistiken mit Vorsicht geniessen muss, so sieht man über die letzten paar Jahr doch die Tendenz steigender Besucherzahlen aus Kanada (und neuerdings aus den USA).

Bei den Pauschaltouristen wird die Versicherungsprämie wahrscheinlich in den Preis des Arrangements eingearbeitet; die merken gar nicht, dass die über den Tisch gezogen werden. Nur wir, die Individualtouristen, wir merken es. Und wenn man ein paar von uns damit vertreibt: macht nichts!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 20
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Neue Linienfluege USA-Kuba auch von dt. Touristen nutzbar?
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von Schning
3 02.09.2016 14:23
von Timo • Zugriffe: 282
Dominikanische Republik: Über 5 Millionen Touristen im Jahr 2014
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von carlos primeros
4 26.01.2015 23:22
von carlos primeros • Zugriffe: 271
Raubüberfall in Venezuela: Deutscher Tourist auf der Isla Margarita erschossen
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von dirk_71
24 12.02.2014 17:45
von ElHombreBlanco • Zugriffe: 1087
ab Nov. 2010: Rundreisen auf Harley-Davidson
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von HayCojones
13 13.05.2010 23:52
von Pauli • Zugriffe: 947
Übernachtungszahlen von Touristen in La Habana ?
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Ullli
25 04.12.2005 17:45
von el carino • Zugriffe: 484
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de