Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 130 Antworten
und wurde 5.484 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
juan72
Online PM schicken
Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.338
Mitglied seit: 04.07.2006

#26 RE: Visa Prepaid in Cuba?
12.02.2010 16:03

Zitat von cohiba
Ist keine Mär Auf Ch-Kredikarten gibts diesen Zuschlag!



Guck doch mal in deine Kreditkartenabrechnung, ob die Abhebung in USD oder in CUC abgerechnet wurde. Ich sag dir gleich, sie wurde in USD abgerechnet (weil der konvertible kubanische Peso zwar kubanisch, aber nicht konvertibel ist).
So, und jetzt nimmst du diesen USD-Betrag und rechnest ihn in CHF um. Nun erinnere dich, wieviele Chavitos (CUC) du abgehoben hast und rechnest diesen Betrag ebenfalls in CHF um.
Den Kurs dazu (CHF-CUC heute bei 1,19818) findest du hier: http://www.banco-metropolitano.com/moned...pid=moneda&l=es

Ich wette mit dir um ne Buddel Rum, dass du beide Male etwa zum gleichen Ergebnis kommst. Ein kleiner Unterschied ist möglich wegen eventueller Barabhebungsgebühr deiner Bank oder Kursschwankung. Das sollten nicht mehr als 2% sein, aber niemals 11%.

Oder vielleicht ne Luxussteuer für Schweizer

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.603
Mitglied seit: 25.04.2004

#27 RE: Visa Prepaid in Cuba?
12.02.2010 16:07

Eins seiner Hobbies ist:

Hobbies: & gradusluege



Übersetzung gefällig?

Jasper
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 259
Mitglied seit: 15.02.2005

#28 RE: Visa Prepaid in Cuba?
12.02.2010 19:15

Zitat von cohiba
Ist keine Mär Auf Ch-Kredikarten gibts diesen Zuschlag! Letzten Dezember war's mal wieder soweit weil ich dringend Geld mit
der Kredikarte abheben musste (war sogar eine Prepaid). Spielt keine Rolle ob am Schalter oder Automaten.

Deshalb meine Frage, ob das bei EURO Kredikarten nicht passiert. Jetzt begriffen??
Oder sind wir in einem rein deutschen Forum?

Saludos



Also im Punkt 'Wechselkurse' der Wikipedia-Seite zum Peso convertible http://de.wikipedia.org/wiki/Peso_convertible ist die irrige Annahme der 10% Strafgebühr oder 12% Kommision sogar erläutert

Jasper

who is wishing destination CCC
for DE or AB

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.780
Mitglied seit: 09.05.2006

#29 RE: Visa Prepaid in Cuba?
12.02.2010 19:51

Zitat von viejero
Wer hat Erfahrung mit Visa Prepaid ? Kann man damit am Automaten oder am Schalter in Cuba Geld abheben
Und was koste das an Gebühren ? Habe auf der Seite visa.de in der Länderliste zur Automatensuche (K)Cuba nicht gefunden.
Möchte mir gerne ne Reservekarte für "Notfälle" zulegen und da wäre Prepaid genau das Richtige.



Wieso muss es denn unbedingt eine Prepaid Karte sein ?
Eine ganz normale Visa Card ist doch das beste,auch wenn sie
verloren geht oder geklaut wird kann niemand etwas damit anfangen.
Beim Geld abheben wird immerder Reisepass verlangt.
Für mich gibts nichts besseres, es sei denn man traut sich selber nicht dann wohl
Prepaid .

Gruss Pauli

Dickbauch
Beiträge:
Mitglied seit:

#30 RE: Visa Prepaid in Cuba?
12.02.2010 19:58

Lasst Cohiba doch die 11% Strafsteuer bezahlen, mit weniger Geld im Beutel lebt sichs leichter!

cohiba
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in


Beiträge: 791
Mitglied seit: 20.12.2005

#31 RE: Visa Prepaid in Cuba?
12.02.2010 20:25

Zitat von pedacito

Zitat von cohiba
Ist keine Mär Auf Ch-Kredikarten gibts diesen Zuschlag! Letzten Dezember war's mal wieder soweit weil ich dringend Geld mit
der Kredikarte abheben musste (war sogar eine Prepaid). Spielt keine Rolle ob am Schalter oder Automaten.

Das einzige, was dich jetzt noch retten könnte, wäre dass du wirklich das allererste Mal in Kuba warst...




Sorry, dass ich erst jetzt Antworte - Muss noch Brötchen verdienen.

Ich weis nicht was du hast, klär mich auf pedacito. Aber lies zuerst und antworte dann, wenn du willst.

Dirk schrieb: "Ich habe die Prepaid-Visa von der Landesbank-Berlin. Bei Abhebung am Geldautomaten in Kuba kommt man ziemlich genau auf den selben Umtauschkurs wie beim Bargeldumtausch. Die Karte kostet 39 EUro im Jahr. "
Solymusica schrieb: "Ich habe die "ganz normale" Visa-Karte von meiner Hausbank. Funktioniert gut, kostet immer 4 Euro Barauszahlungsgebühr"

Mit Bargeld CUC kaufen ist immer noch die günstigste Variante. Aber so wie Dirk und Solymusica schrieben, wäre auch die Kredikarte sehr günstig was ich kaum glauben kann. Ich kann mir dies nur so erklären, dass bei Euro Kredikarten direkt in Euro und nicht über den Umweg USD belastet wird - weiss es aber nicht, da ich keine Euro-Kreditkarte habe (nur Franken)

Am 30.12.09 musste ich bei einer CADECA Geld mit meiner Visa-Kreditkarte beziehen. Die 500 CUC haben mich folgendes gekostet:
Kubaner belasteten auf meine Schweizer Visa-Karte USD 671.52., Viseca (Kreditkartenfirma) hat dies dann zum Devisenkurs von 1.0441 in Fr. 701.15 umgerechnet und mit den üblichen Spesen (Bargeldbezug im Ausland, Bearbeitungsgebühr 1.25%) belastet.
[b]Die 500 CUC haben mich also Fr. 701.15 gekostet (+ Gebühren der Kreditkartenfirma)

Für Fr. 700 Bargeld, hätte ich bei der CADECA zu diesem Zeitpunkt ca. 600 CUC erhalten!

Die Differenz erscheint mir jetzt auch sehr hoch. Evtl. habe ich CUC 550 abgehoben, wäre immer noch eine Differenz von 50 CUC oder 9%Meine Frau wird bei der Cadeca in Kuba nachfragen wie hoch der Zuschlag ist.

Mein Fragen waren und sind:
- wird bei EURO-Kredikarten auch über den Umweg USD belastet oder geht dies direkt CUC --> Euro?
- schlagen die Kubaner auch einige Prozente drauf, wenn ihr Geld mit der Kredikarte bezieht (ich rede hier nicht von Kredikarten-Spesen)?

Saludos
PS: War nicht das erste Mal in Cuba

Dickbauch
Beiträge:
Mitglied seit:

#32 RE: Visa Prepaid in Cuba?
12.02.2010 20:42

Gäääääääääääääääähn, bevor du jetzt wieder Fragen in Raum stellst, schau doch auf den Link zu Wikipedia!

la pirata
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.210
Mitglied seit: 08.12.2008

#33 RE: Visa Prepaid in Cuba?
12.02.2010 20:45

Zitat von cohiba

Mein Fragen waren und sind:
- wird bei EURO-Kredikarten auch über den Umweg USD belastet oder geht dies direkt CUC --> Euro?
- schlagen die Kubaner auch einige Prozente drauf, wenn ihr Geld mit der Kredikarte bezieht (ich rede hier nicht von Kredikarten-Spesen)?


- ja - nein
- nein

cohiba
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in


Beiträge: 791
Mitglied seit: 20.12.2005

#34 RE: Visa Prepaid in Cuba?
12.02.2010 20:48

Zitat von Jasper


Also im Punkt 'Wechselkurse' der Wikipedia-Seite zum Peso convertible http://de.wikipedia.org/wiki/Peso_convertible ist die irrige Annahme der 10% Strafgebühr oder 12% Kommision sogar erläutert



Vielen Dank für den Wikipedia-Link. Alles klar!
Vielleicht trügt mich meine Erinnerung und ich habe CUC 600 und nicht CUC 500 abgehoben
dann stimmt auch die Berechnung nach Wikipedia

Ist zwar komisch, dass die Kubaner keine Gebühr draufschlagen.

Saludos

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.780
Mitglied seit: 09.05.2006

#35 RE: Visa Prepaid in Cuba?
12.02.2010 20:52

Es ist so ; Ich gehe zur Bank und möchte 500 CUC von meiner Visa Card ,
dann werden ca. 560 Cuc von der Card abgebucht, diese werden dann in USD
umgerechnet . Abgebucht werden dann Euro in dem jeweiligen Wechselkurs zum
Dollar . Meine Erfahrung ist, der Kurs von Visa ist nicht teurer wie beim
Bargeld tauschen . Es kommt natürlich noch eine Gebühr von 5 Euro pro Abbuchung
drauf .

Gruss Pauli

Dickbauch
Beiträge:
Mitglied seit:

#36 RE: Visa Prepaid in Cuba?
12.02.2010 20:54

Zitat von Pauli

Es kommt natürlich noch eine Gebühr von 5 Euro pro Abbuchung
drauf .


Nicht bei jeder Visakarte!

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.780
Mitglied seit: 09.05.2006

#37 RE: Visa Prepaid in Cuba?
12.02.2010 20:59

Zitat von Dickbauch

Zitat von Pauli

Es kommt natürlich noch eine Gebühr von 5 Euro pro Abbuchung
drauf .


Nicht bei jeder Visakarte!





OK , wenn du es sagst . Auf meiner jedenfalls, trotzdem bin ich sehr zufrieden mit
der Visa Card .

Gruss Pauli

la pirata
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.210
Mitglied seit: 08.12.2008

#38 RE: Visa Prepaid in Cuba?
12.02.2010 21:00

Zitat von Pauli

Es ist so ; Ich gehe zur Bank und möchte 500 CUC von meiner Visa Card ,
dann werden ca. 560 Cuc von der Card abgebucht


Du hast es scheinbar auch noch nicht verstanden.

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.780
Mitglied seit: 09.05.2006

#39 RE: Visa Prepaid in Cuba?
12.02.2010 21:05

Zitat von la pirata

Zitat von Pauli

Es ist so ; Ich gehe zur Bank und möchte 500 CUC von meiner Visa Card ,
dann werden ca. 560 Cuc von der Card abgebucht


Du hast es scheinbar auch noch nicht verstanden.





Was nicht verstanden ??

Sorry Pirat , aber ich war erst im Januar in Cuba und es ist so wie ich es
geschrieben habe .

Gruss Pauli

Jasper
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 259
Mitglied seit: 15.02.2005

#40 RE: Visa Prepaid in Cuba?
12.02.2010 21:14

Zitat von cohiba
Vielen Dank für den Wikipedia-Link. Alles klar!

Ist zwar komisch, dass die Kubaner keine Gebühr draufschlagen.


Schön wenn es jetzt klarer geworden ist ....

Jasper

who is wishing destination CCC
for DE or AB

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.780
Mitglied seit: 09.05.2006

#41 RE: Visa Prepaid in Cuba?
12.02.2010 21:23

So jetzt hab ich mir für alle die es besser wissen die mühe gemacht
und den Visa Auszug geholt .

Ok in einem habe ich mich vertan , die Gebühr ist höher wie 5 Euro .

4 Januar in Santiago 500 CUC Bargeld am Bankschalter bekommen,
berechnet wurden 562,50 USD Kurs an dem Tag 1,436415 = 391,60 Euro
plus 1% Auslandseinsatz entgelt 3,92 Euro, plus Bar-Auszahlungsgebühr
von 11,87 Euro .

Gruss Pauli

la pirata
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.210
Mitglied seit: 08.12.2008

#42 RE: Visa Prepaid in Cuba?
12.02.2010 21:31

Zitat von Pauli
So jetzt hab ich mir für alle die es besser wissen die mühe gemacht
und den Visa Auszug geholt .

4 Januar in Santiago 500 CUC Bargeld am Bankschalter bekommen,
berechnet wurden 562,50 USD


Ach, nun doch! Vorhin warst du noch folgender Überzeugung:

Zitat von Pauli

Es ist so ; Ich gehe zur Bank und möchte 500 CUC von meiner Visa Card ,
dann werden ca. 560 Cuc von der Card abgebucht, diese werden dann in USD
umgerechnet




Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.780
Mitglied seit: 09.05.2006

#43 RE: Visa Prepaid in Cuba?
12.02.2010 21:33

Es ist für mich schon sehr verwunderlich was hier alles für Unwahrheiten
verbreitet werden .

Von wegen neue Währung Falsch.
Neue Ausreisegebühr Falsch .
[sch
[/schwarz]

Kubaner brauchen bei Flug über Bahamas ( Nassau ) Visum Falsch .
Und so weiter, nur warum wird so was verbreitet ??

Gruss Pauli

HayCojones
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.114
Mitglied seit: 20.09.2007

#44 RE: Visa Prepaid in Cuba?
12.02.2010 21:33

Zitat von Pauli
Ok in einem habe ich mich vertan

Kannst du uns jetzt bitte noch kurz erklären, in welchem Detail du dich nicht vertan hast?

Jasper
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 259
Mitglied seit: 15.02.2005

#45 RE: Visa Prepaid in Cuba?
12.02.2010 21:34

Zitat von Pauli
So jetzt hab ich mir für alle die es besser wissen die mühe gemacht
und den Visa Auszug geholt .

Ok in einem habe ich mich vertan , die Gebühr ist höher wie 5 Euro .

4 Januar in Santiago 500 CUC Bargeld am Bankschalter bekommen,
berechnet wurden 562,50 USD Kurs an dem Tag 1,436415 = 391,60 Euro
plus 1% Auslandseinsatz entgelt 3,92 Euro, plus Bar-Auszahlungsgebühr
von 11,87 Euro .

Gruss Pauli



Na, aber dann ist doch alles fein ...

La Pirata hatte wohl eher bemängelt, dass Du vorhin von 500 CUC Bargeld und 560 CUC Abbuchungswert gesprochen hast.
Das der Abbuchungswert in USD höher sein muss als der CUC-Betrag ist seit der 8%-Abwertung des USD gegenüber dem CUC klar. Hinzu kommt eine Kommission zwischen 3 und 5%. Siehe Wiki-Link weiter oben.

Jasper

who is wishing destination CCC
for DE or AB

la pirata
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.210
Mitglied seit: 08.12.2008

#46 RE: Visa Prepaid in Cuba?
12.02.2010 21:39

Zitat von Pauli
Es ist für mich schon sehr verwunderlich was hier alles für Unwahrheiten verbreitet werden .
... nur warum wird so was verbreitet ??


Warum trägst du selbst denn zur Verbreitung von Unwahrheiten bei?

Vgl. deine zunächst falsche Darstellung der Visa-Abrechnung.

Facundo
Beiträge:
Mitglied seit:

#47 RE: Visa Prepaid in Cuba?
12.02.2010 21:42

Zitat von la pirata

Warum trägst du selbst denn zur Verbreitung von Unwahrheiten bei?
Vgl. deine zunächst falsche Darstellung der Visa-Abrechnung.



ich bin mir sicher, er weiß es nicht besser!

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.780
Mitglied seit: 09.05.2006

#48 RE: Visa Prepaid in Cuba?
12.02.2010 21:44

Hallo Piratin , ob nun 560 CUC oder 562,50 USD ist für mich kein
unterschied. Du kannst dich auch mal entschuldigen, so in der Art OK war
mein Fehler . Das nennt man grösse !!
Aber ich bin nicht nachtragend , da du ja so eine schöne Frau wie auf dem Bild
zu sehen bist .

Gruss Pauli

la pirata
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.210
Mitglied seit: 08.12.2008

#49 RE: Visa Prepaid in Cuba?
12.02.2010 21:45

Zitat von Facundo
ich bin mir sicher, er weiß es nicht besser!




Und sich dann über andere beschweren wollen und jammern!

cohiba
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in


Beiträge: 791
Mitglied seit: 20.12.2005

#50 RE: Visa Prepaid in Cuba?
12.02.2010 21:45

Zitat von Pauli

Es ist so ; Ich gehe zur Bank und möchte 500 CUC von meiner Visa Card ,
dann werden ca. 560 Cuc von der Card abgebucht, diese werden dann in USD
umgerechnet . Abgebucht werden dann Euro in dem jeweiligen Wechselkurs zum
Dollar . Meine Erfahrung ist, der Kurs von Visa ist nicht teurer wie beim
Bargeld tauschen . Es kommt natürlich noch eine Gebühr von 5 Euro pro Abbuchung
drauf .

Gruss Pauli



zu spät

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
A2 und Cambio visa tur zu A2 nun deutlich teurer?
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von viejero
4 11.06.2014 17:38
von viejero • Zugriffe: 879
Prepaid Karte für Cuba OHNE Internet
Erstellt im Forum Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindung... von shark0712
21 22.05.2014 20:13
von shark0712 • Zugriffe: 1511
Nach Cuba telefonieren mit Prepaid-Karte von "Lebara Mobile"?
Erstellt im Forum Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindung... von rumbero
4 24.10.2010 12:33
von pedacito • Zugriffe: 1084
VISACARD in CUBA
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von yabalu
14 01.05.2007 17:38
von ElHombreBlanco • Zugriffe: 1168
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de