Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 129 Antworten
und wurde 4.146 mal aufgerufen
 Einladung eines kubanischen Staatsbürgers:
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
user
Beiträge:
Mitglied seit:

#51 RE: Einladen einer minderjährigen Kubanerin
30.01.2010 10:56

Zitat von Facundo

meine erfahrungen bezüglich kuba sind andere als deine, da du älter bist als ich, hast du sicherlich mehr zeit dort verbracht, als ich.



na wenigstens gibst du es jetzt zu. bisher klang das alles ganz schoen grosskotzig bei dir..

dabei bist DU doch derjenige, der kleine broetchen backen muss, nicht ich, oder hast du nicht erst vor ein paar tagen geschrieben:

Zitat von Facundo

meine großen kuba zeiten bezüglich buisness in kuba sind hinter mir


Der Corralito

also, dann back DU halt mal kleine broetchen, statt deine verbitterung gegen leute in der sonne zu richten.

und noch was, deine meinung...

Zitat von Facundo
kuba ist dir doch egal



...zeigt mir einmal mehr, dass du leute nicht einschaetzen kannst. kuba ist mir keineswegs egal. ich liebe kuba, immer noch, nach wie vor. ich komm halt nur nicht derzeit, solange es so ist, wie es inzwischen geworden ist.

und du kommst halt nicht mehr, weil du mit deinem "business" in kuba auf die schnauze gefallen bist.

haettest du mal mich gefragt, ich haette dir gleich abgeraten, business in kuba, kopfschuettel...

Facundo
Beiträge:
Mitglied seit:

#52 RE: Einladen einer minderjährigen Kubanerin
30.01.2010 11:02

@ willibald- da du mir besonders leid tust, erkläre ich es dir noch mal. suche dir einen anderen partner zum kommunizieren. in deinen kreisen hab ich nie verkehrt und das nicht, weil ich keinen skat spielen kann.
wenn deine angaben stimmen, dann warst du zeitlich länger auf der insel als ich.
mein buisness in kuba ist nicht auf die schnauze gefallen, ich war angestellter.

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#53 RE: Einladen einer minderjährigen Kubanerin
30.01.2010 11:32

Zitat von Facundo
@ willibald- ...
suche dir einen anderen partner zum kommunizieren. in deinen kreisen hab ich nie verkehrt




ok, ok, du willst nicht mehr! na endlich!

aber damit hier kein falscher eindruck entsteht, wollen wir abschliessend doch noch festhalten, dass ich mit DIR keine sekunde lang was am hut hatte, keine sekunde lang, facundo!

wer oberkrumm kam, warst alleine du...

Zitat von Facundo


@ georgi - ....
stelle dir mal vor ( nur mal angenommen und nicht ernst nehmen ) unsereiner dürfte so wie er nicht mehr nach kuba, dass würde uns doch auch ärgern und gnatzig machen! oder? das nagt dem willi an seiner seele.



...und da hab ich mir doch gedacht, hier muss mal einer erklaert kriegen, was geht und was nicht.

naja, nun weisst du es. nicht fuer ungut.

und wenn du auch mal an den punkt kommst, nicht mehr nach kuba zu wollen, solange da die castro brueder noch an der macht sind, na, dann komm halt nach kolumbien. hier sind die menschen auch sehr herzlich.

Facundo
Beiträge:
Mitglied seit:

#54 RE: Einladen einer minderjährigen Kubanerin
30.01.2010 11:40

Zitat von willibald

Zitat von Facundo
@ willibald- ...
suche dir einen anderen partner zum kommunizieren. in deinen kreisen hab ich nie verkehrt


ok, ok, du willst nicht mehr! na endlich!
aber damit hier kein falscher eindruck entsteht, wollen wir abschliessend doch noch festhalten, dass ich mit DIR keine sekunde lang was am hut hatte, keine sekunde lang, facundo!
wer oberkrumm kam, warst alleine du...

Zitat von Facundo

@ georgi - ....
stelle dir mal vor ( nur mal angenommen und nicht ernst nehmen ) unsereiner dürfte so wie er nicht mehr nach kuba, dass würde uns doch auch ärgern und gnatzig machen! oder? das nagt dem willi an seiner seele.


...und da hab ich mir doch gedacht, hier muss mal einer erklaert kriegen, was geht und was nicht.
naja, nun weisst du es. nicht fuer ungut.
und wenn du auch mal an den punkt kommst, nicht mehr nach kuba zu wollen, solange da die castro brueder noch an der macht sind, na, dann komm halt nach kolumbien. hier sind die menschen auch sehr herzlich.






genau willibald! danke für die einladung, würde mich dann bei dir melden, obwohl ich mich in europa gut fühle mit gelegentlichen ausflügen auf die isla. mir sind meine freunde wichtig und nicht das system!

Sharky
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.571
Mitglied seit: 01.01.2002

#55 RE: Einladen einer minderjährigen Kubanerin
30.01.2010 11:41

Zitat von willibald

chavez zahlt teuer, in oel oder sonstwie, aber nicht an die arzte, sondern an fidel. und die aerzte kriegen weiterhin ihr salario in moneda national. trotzdem machen die aerzte das, zum einen haben sie die (minimale) chance, abhauen zu koennen. zum andern kriegen sie nach rueckkehr irgendwelche sonderrechte im vergleich zur uebrigen bevoelkerung



hier werden immer so wilde Vermutungen aufgestellt Für Ärzte auf "mision" gibt es
monatlich in Cuba 50,- CUC aufs Konto und in Venezuela 200,- USD bar auf Kralle, sowie freie
Unterkunft und Verpflegung.
Desweiteren gibt es nach 5 jahren mision ein schickes Neubauapartment in Cuba oder
wahlweise ein Auto.
Nicht die möglichkeit zu flüchten, sondern diese fin. Vorteile gegenüber Ottonormalcubaner treibt
die freiwilligen ins Ausland.

Salu2 Sharky

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#56 RE: Einladen einer minderjährigen Kubanerin
30.01.2010 14:17

Zitat von Sharky
.
Nicht die möglichkeit zu flüchten, sondern diese fin. Vorteile gegenüber Ottonormalcubaner treibt
die freiwilligen ins Ausland.



ach ja?


zitat aus einem anderen forum: "Von 2006 - 2009 sind mehr als 2000 cubanische Aerzte welche im Ausland arbeiteten in die USA geflohen. Darunter ca 500 aus Venezuela."

ich versuche mal, noch was zur fundstelle zur recherchieren.

aber sharky, da du ja offenbar detailkenntnisse hast:

ist das gelogen? mit den 2000 geflohenen aezten?

oder ist da was dran?

eventuell auch mal folgendes lesen:
http://www.terra.com.ve/actualidad/artic...rio-adentro.htm

Facundo
Beiträge:
Mitglied seit:

#57 RE: Einladen einer minderjährigen Kubanerin
30.01.2010 14:30

Zitat von willibald


zitat aus einem anderen forum: "Von 2006 - 2009 sind mehr als 2000 cubanische Aerzte welche im Ausland arbeiteten in die USA geflohen. Darunter ca 500 aus Venezuela."
ich versuche mal, noch was zur fundstelle zur recherchieren.
aber sharky, da du ja offenbar detailkenntnisse hast:
ist das gelogen? mit den 2000 geflohenen aezten?
oder ist da was dran?



also in 4 jahren sind 2000 cubanische ärzte in die usa geflohen? wären rechnerisch 500 pro jahr! sind fast 10 pro woche, grob gerechnet.
da glauben nicht wissen ist, zweifel ich mal deine aussage an. kannst du diese belegen oder ist das dein letztes ergebnis beim pflichtramtsch zzgl. datum von heute?

Dickbauch
Beiträge:
Mitglied seit:

#58 RE: Einladen einer minderjährigen Kubanerin
30.01.2010 14:36

Zitat von willibald
bei mir "mussten" sie mal ne 17-jaehrige rauslassen, naemlich als meine ehefrau,


Na du musst es ja nötig haben, heiratet ein Kind und spuckt hier grosse Töne!

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#59 RE: Einladen einer minderjährigen Kubanerin
30.01.2010 14:45

Zitat von Facundo

kannst du diese belegen oder ist das dein letztes ergebnis beim pflichtramtsch zzgl. datum von heute?



facundo, bitte doch einfach nur mal den informativen artikel

Médico cubano habla del régimen castrista y la Misión Barrio Adentro

lesen

hier nochmal, extra fuer dich, die fundstelle:

http://www.terra.com.ve/actualidad/artic...rio-adentro.htm

Sharky
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.571
Mitglied seit: 01.01.2002

#60 RE: Einladen einer minderjährigen Kubanerin
30.01.2010 14:59

Zitat von willibald

Zitat von Sharky
.
Nicht die möglichkeit zu flüchten, sondern diese fin. Vorteile gegenüber Ottonormalcubaner treibt
die freiwilligen ins Ausland.



ach ja?


zitat aus einem anderen forum: "Von 2006 - 2009 sind mehr als 2000 cubanische Aerzte welche im Ausland arbeiteten in die USA geflohen. Darunter ca 500 aus Venezuela."




Also erst mal eins, dass was ich oben geschrieben habe ist meine persönliche Meinung.
Detailkenntnisse habe ich keine, nur die Schwester meiner Novia ist auf "mision"

Das die geflüchteten Ärzte alle in die USA geflohen sind, glaube ich auch nicht so ohne weiteres, der
Cubiarzt erhält doch gar kein Visa für die USA.
Oder meinst Du, der Cubiarzt geht in Caracas zur US- Botschaft und erhält dann ein Einreisevisum
für die USA oder irgendeinanderes, visapflichtiges Land?

Salu2 Sharky

Sharky
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.571
Mitglied seit: 01.01.2002

#61 RE: Einladen einer minderjährigen Kubanerin
30.01.2010 15:07

doppelt

Salu2 Sharky

falko1602
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.135
Mitglied seit: 18.07.2008

#62 RE: Einladen einer minderjährigen Kubanerin
30.01.2010 15:31

Zitat von Sharky

hier werden immer so wilde Vermutungen aufgestellt Für Ärzte auf "mision" gibt es
monatlich in Cuba 50,- CUC aufs Konto und in Venezuela 200,- USD bar auf Kralle, sowie freie
Unterkunft und Verpflegung.
Desweiteren gibt es nach 5 jahren mision ein schickes Neubauapartment in Cuba oder
wahlweise ein Auto.
Nicht die möglichkeit zu flüchten, sondern diese fin. Vorteile gegenüber Ottonormalcubaner treibt
die freiwilligen ins Ausland.



Kann ich bestätigen. Eine Freundin von uns, war 5 Jahre in Guatemala auf Mision.
Sie hat dort beim Aufbau des dortigen Schulsystems geholfen. Geld-Auto/oder Wohnung
ist richtig. Und... alle paar Monate gabs die Gelegenheit elektronische Sachen
TV, Kühlschrank nach Hause zu schicken.

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

Facundo
Beiträge:
Mitglied seit:

#63 RE: Einladen einer minderjährigen Kubanerin
30.01.2010 17:06

Zitat von willibald
bitte doch einfach nur mal den informativen artikel
Médico cubano habla del régimen castrista y la Misión Barrio Adentro
lesen
hier nochmal, extra fuer dich, die fundstelle:
http://www.terra.com.ve/actualidad/artic...rio-adentro.htm



das ist dummes zeug! da sind keine angaben, das pro woche 10 ärzte aus kuba in die usa abgehauen sind.
der abgehauene arzt macht ein wenig autopropaganda mehr nicht!

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#64 RE: Einladen einer minderjährigen Kubanerin
30.01.2010 17:10

Zitat von Sharky

Oder meinst Du, der Cubiarzt geht in Caracas zur US- Botschaft und erhält dann ein Einreisevisum
für die USA oder irgendeinanderes, visapflichtiges Land?




ja, sharky, das GLAUBE ich - aber ich kann es nicht beweisen (und letzlich ist es mir auch egal).

ich zitiere nochmal aus dem forum, gebe aber deshalb keinen link, weil die jungs dort auch ihrerseits keinen weiterfuehrenden link gegeben haben.

zitat:
"Am 7.12. ging Mena zur US Botschaft um ein Visa zu beantragen. Seit 2006 gibt es ein spezielles US Visa fuer cubanische Doktoren die in Dritte Welt Laendern arbeiten. Da waren 5 Doktoren die gerade ihr Visa erhalten hatten. Er brauchte keinen Termin zu machen es wird die Geburtsurkunde benoetigt sowie die carnet de médico die beweisst das er in einer Mission arbeitet. Am 13.12. dann die Nachricht: aprobado

Mit dem Ticket in der Hand ging Mena zur US Botschaft um sein Visa abzuholen. Die Botschaft teilte ihm mit das sie von Faellen gehoert haben bei denen die Visa in Maiquetia zerstoert wurden und rieten ihm seinen Pass sowie den Umschlag den er bei seiner Einreise in die USA abgeben muss immer bei sich zu halten. Mena wollte nach Pennsylvania um zu graduieren."
zitat ende

aber, wie gesagt, es ist mir persoenlich egal. denn ich weiss, dass natuerlich ICH den zustrom der touristen nach kuba - und damit die permanente unterstuetzung der castro brueder - NICHT bremsen kann.

ich hab halt MEINE konsequenz gezogen und geh solange nicht mehr hin, bis die tot bzw. abgetreten sind (oder "wurden").

und jedes forumsmitglied, das hier anders verfaehrt, mag dies tun, no es mi problema

Pauli
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.740
Mitglied seit: 09.05.2006

#65 RE: Einladen einer minderjährigen Kubanerin
30.01.2010 21:34

Zitat von Trieli

Zitat von Pauli

Ja ist Schade, es wäre besser gewesen du hättest mal früher daran gedacht.
Aber wenn du ihr wirklich helfen willst, wäre es sowieso besser wenn du sie
von Deutschland aus ein wenig unterstützt .Vielleicht ca. 50 CUC pro Monat
das wäre eine super Hilfe, mehr wie drei Monate Deutschland .
Denn davon hätte sie mehr .

Gruss Pauli



Was meinst du denn mit früher dran gedacht????
Und hättest du besser gelesen, dann hättest du auch gelesen, dass ich die Familie bereits seit 10 Jahren kenne. Und ob und wiefern ich sie finanziell unterstütze spielt hier doch momentan überhaupt keine Rolle und geht auch niemanden was an. Davon abgesehen gibst du diesen "netten" Ratschlag ohne auch nur im Geringsten zu wissen, in welcher wirtschaftlichen Situation sich diese Familie befindet.
Sehr verwunderlich auf welcher Grundlagen hier Leute manchmal Ratschläge geben.




Kannst du mir mal sagen was an meinem Vorschlag so schlecht ist ??
Du willst ihr eine Freude machen , was glaubst du wohl was das bessere wäre ?
90 Tage Deutschland oder eine kleine monatliche hilfe von zb. 50 CUC ihr ganzes Studim lang.
Das wäre für mich keine frage,abgesehen davon stehen die Chanchen für das
Visum höchstens bei 10% . Ich war noch in diesem Monat bei der Botschaft und habe
selber mitbekommen wie es da abgeht. Aber versuch es mal und setz erst mal ein paar
Hundert CUC in den Sand . Aber anscheinend hat ja die besagte Familie genug Geld ,
denn normalerweise würde sich jeder Student über Hilfe freuen .
Du meinst der Vorschlag ist verwunderlich ? ich denke eher deiner ist es !
Denk am besten noch mal darüber nach,ob es nicht besser wäre einem jungen Menschen
eine gute Ausbildung zu geben bzw. dabei zu helfen.

Gruss Pauli

Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#66 RE: Einladen einer minderjährigen Kubanerin
30.01.2010 22:54

es soll sogar junge menschen in cuba geben, die freuen sich sehr wohl darüber ein anderes land kennen zu lernen.
warum bist du der meinung das geld sendungen mehr wert sind als eine horizont erweiternde reise
reisen bildet trifft aber leider nicht auf alle zu

ach ja, tolles deutsch

Zitat

Ich war noch in diesem Monat bei der Botschaft und habe
selber mitbekommen wie es da abgeht.



Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.

Pauli
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.740
Mitglied seit: 09.05.2006

#67 RE: Einladen einer minderjährigen Kubanerin
30.01.2010 23:20

Zitat von Tine

es soll sogar junge menschen in cuba geben, die freuen sich sehr wohl darüber ein anderes land kennen zu lernen.
warum bist du der meinung das geld sendungen mehr wert sind als eine horizont erweiternde reise
reisen bildet trifft aber leider nicht auf alle zu

ach ja, tolles deutsch

Zitat

Ich war noch in diesem Monat bei der Botschaft und habe
selber mitbekommen wie es da abgeht.




Hallo Tine, hab mal eine frage : Warum sind ca.80 % deiner Postings negativ ??
Nur wenn Frauen hier Posten bist du milde gestimmt,hast du probleme mit Männern ?
Denk mal darüber nach,oder schau mal deine letzten Postings durch.
Und lass dann deinen dämlichen Spruch lieber weg,der Passt nicht zu dir.

Gruss Pauli

Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#68 RE: Einladen einer minderjährigen Kubanerin
30.01.2010 23:29

Zitat

Hallo Tine, hab mal eine frage : Warum sind ca.80 % deiner Postings negativ ??
Nur wenn Frauen hier Posten bist du milde gestimmt,hast du probleme mit Männern ?


hä, wo bitte sind meine beiträge und die frage an dich negativ
ich renn halt nicht mit der durch die gegend.
probleme hab ich keine, weder mit männern noch mit frauen



Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.

Pauli
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.740
Mitglied seit: 09.05.2006

#69 RE: Einladen einer minderjährigen Kubanerin
30.01.2010 23:49

Tine der Ton macht die Musik .

Aber OK Tine du kannst anscheinend nicht anders .

Bin nur mal gespannt wann du an einem Posting mal nichts

aus zu setzen hast . Leider bist du der Weibliche Gegenpart von ...................

Werde keine Namen nennen .

Gruss Pauli

Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#70 RE: Einladen einer minderjährigen Kubanerin
30.01.2010 23:57

Zitat

Leider bist du der Weibliche Gegenpart von ...................


na komm schon, raus mit der sprache
kann mich nicht erinnern das ich mich irgend wann mal im ton vergriffen haben sollte
ich denke da solltest du lieber mal dein eigenes verhalten überprüfen, salud



Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.

Pauli
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.740
Mitglied seit: 09.05.2006

#71 RE: Einladen einer minderjährigen Kubanerin
31.01.2010 00:11

Zitat von Tine

Zitat

Leider bist du der Weibliche Gegenpart von ...................


na komm schon, raus mit der sprache
kann mich nicht erinnern das ich mich irgend wann mal im ton vergriffen haben sollte
ich denke da solltest du lieber mal dein eigenes verhalten überprüfen, salud





Ach Tine, ich hab kein problem zu sagen : Ok war manchmal ein bischen übers Ziel .
Was trinkste denn ?? na denn trink mal auf mein Wohl
So Tine , ich bin Müde .
Gute Nacht, bis Morgen
Gruss Pauli

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#72 RE: Einladen einer minderjährigen Kubanerin
31.01.2010 00:18

Zitat von Pauli
So Tine , ich bin Müde .



Aha, der/die/das Müde.

Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#73 RE: Einladen einer minderjährigen Kubanerin
31.01.2010 00:28

Zitat

Was trinkste denn ??


roncito aber nicht verpanscht mit cola



Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.

Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#74 RE: Einladen einer minderjährigen Kubanerin
31.01.2010 00:29

Zitat

Aha, der/die/das Müde


hm, mit müde entzieht er sich wohl immer genauen antworten



Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#75 RE: Einladen einer minderjährigen Kubanerin
31.01.2010 00:45

Zitat von Tine

hm, mit müde entzieht er sich wohl immer genauen antworten



Das sowieso. Aber wer einer kubanerin schlechte deutschkenntnisse vorwirft und als deutscher in seiner muttersprache (jedenfalls schriftlich) selbst nicht ganz fit ist, sollte lieber schweigen.
Ist meine meinung.

Prophylaktisch: Nein, ich habe auch keine probleme mit männern.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Einladung in die Schweiz
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von steppenwolf
30 01.10.2016 22:32
von cardenas • Zugriffe: 1214
Einladung für die Freundin
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von Elian
210 06.07.2010 16:32
von el carino • Zugriffe: 9795
Offtopic zu " Wie kommt ihr mit eurer eingeladenen Kubanerin klar?"
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Mazorra
24 18.07.2008 21:58
von Cubano • Zugriffe: 2095
Fragen zur Einladung
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von Moruk
30 10.04.2007 19:03
von greenhorn • Zugriffe: 1616
Einladung Verwandte bei Bezug von ALG Ii
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von krambamboli
97 15.02.2012 15:04
von el loco alemán • Zugriffe: 4255
Einladen einer Ärztin.
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von merlin79
3 19.01.2005 17:01
von el lobo • Zugriffe: 552
Einladung einer Kubanerin
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von Andreas40
3 06.12.2004 19:17
von Andreas40 • Zugriffe: 876
Einladung durch Dritte ?
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von yogi
8 03.02.2002 00:55
von Olaf • Zugriffe: 805
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de