Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 738 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
pipo
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 819
Mitglied seit: 06.07.2003

Rollstuhl
13.01.2010 18:44

Hallo Zusammen,
Soll man Zollgebühren wenn ein Rollstuhl zum schenken eingeführt wird?#

Gruß,

Pipo

Dickbauch
Beiträge:
Mitglied seit:

#2 RE: Rollstuhl
13.01.2010 18:46

Setz dich doch rein und lass dich schieben, entspannt und kostet keinen Zoll!

cardenas
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.980
Mitglied seit: 03.07.2004

#3 RE: Rollstuhl
13.01.2010 20:47

Also vorher angemeldet und mit jemand drin sitzen (Schwiegermutter )
haben wir letztes Jahr sogar 2 kostenlos nach Cuba geschafft.
Ein Elektro und einen normalen Rollstuhl,Gesamtgewicht ca.70Kg(Ohne Schwiegermutter)
Hatten sogar Vip-Service am Flughafen,einchecken neben der Schlange am
1.Klasse Schalter,persönliche Abholung durch Spanischsprachigen Flugbegleiter,
begleitung bis ins Flugzeug.
So geschehen bei Condor.

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#4 RE: Rollstuhl
13.01.2010 23:09

Zitat von cardenas
Also vorher angemeldet und mit jemand drin sitzen (Schwiegermutter )
haben wir letztes Jahr sogar 2 kostenlos nach Cuba geschafft.
Ein Elektro und einen normalen Rollstuhl,Gesamtgewicht ca.70Kg(Ohne Schwiegermutter)
Hatten sogar Vip-Service am Flughafen,einchecken neben der Schlange am
1.Klasse Schalter,persönliche Abholung durch Spanischsprachigen Flugbegleiter,
begleitung bis ins Flugzeug.
So geschehen bei Condor.

Und rückzu ist die Schwiemu im flotten Salsaschritt durch die Zollabfertigung getänzelt?

cardenas
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.980
Mitglied seit: 03.07.2004

#5 RE: Rollstuhl
14.01.2010 21:50

Zitat von el loco alemán
Und rückzu ist die Schwiemu im flotten Salsaschritt durch die Zollabfertigung getänzelt?


-----------------------------------------------------------------------------------------
Hätte sie gerne,war aber durch 8 Lagen Klamotten ein wenig beengt!

pipo
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 819
Mitglied seit: 06.07.2003

#6 RE: Rollstuhl
16.01.2010 09:03

Ups! Ich meinte bei der kubanischen Zoll

Luz
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.858
Mitglied seit: 17.02.2008

#7 RE: Rollstuhl
16.01.2010 17:24

Zitat von pipo
Ups! Ich meinte bei der kubanischen Zoll



Todo pasajero puede traer consigo a Cuba:

Exento del Pago de Derechos

* Sus efectos personales entendiéndose por tales los artículos que un viajero pueda necesitar para uso personal en el transcurso del viaje;
* medicamentos, prótesis y sillas de ruedas para uso de personas enfermas y discapacitadas;
* libros y artículos para la enseñanza.

Además puede importar artículos sin carácter comercial hasta un límite en valor de 1000 pesos, de los cuales los primeros 50 pesos están exentos del pago de derechos y por el resto de 51 a 1000 pesos, debe pagar derechos aplicándosele la siguiente Tarifa Progresiva Ad–valorem.


So ganz klar, ob das nur für den Reisenden selbst oder auvh für Angehörige die in Kuba wohnen ist ist das nicht. Also besser, jemand setzt sich in den Stuhl und behauptet er sei für ihn

chepina
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.365
Mitglied seit: 04.04.2008

#8 RE: Rollstuhl
16.01.2010 18:46

ich glaube ich kaufe mir so ein teil,aber wer schiebt mich dann?
saludos
chepina

cardenas
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.980
Mitglied seit: 03.07.2004

#9 RE: Rollstuhl
16.01.2010 20:41

Zitat von pipo
Ups! Ich meinte bei der kubanischen Zoll


-----------------------------------------------------------------------
Für die Rollstühle haben sie in Cuba nichts bezahlen
müssen,nur für 15 Kg.Übergepäck,schlappe 150 Pesos.

pipo
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 819
Mitglied seit: 06.07.2003

#10 RE: Rollstuhl
18.01.2010 08:11

Ok, Danke.

kubano
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 284
Mitglied seit: 06.07.2008

#11 RE: Rollstuhl
21.01.2010 11:27

[quote="el loco alemán"][quote="cardenas"]Also vorher angemeldet und mit jemand drin sitzen (Schwiegermutter )
haben wir letztes Jahr sogar 2 kostenlos nach Cuba geschafft.

übers Rote Kreuz haben wir fast umsonst auch mal einen runtergebracht. Weis nicht wie es da jetzt ist;

pipo
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 819
Mitglied seit: 06.07.2003

#12 RE: Rollstuhl
21.01.2010 11:30

Und wie verhält sich Viazul mit dem Transport von Rollstühle. Muss man den extra bezahlen nach Kg.?

Facundo
Beiträge:
Mitglied seit:

#13 RE: Rollstuhl
21.01.2010 13:16

@ pipo

deklariere den rollstuhl als spende, rede mit condor oder air berlin und die transportieren das teil in diesem fall umsonst!
wenn möglich am vorabend einchecken. ich vermute du meinst einen elektrischen rollstuhl! da mußt dich informieren bezüglich batterien, kann sein, dass die batterien zurückbleiben. ist nicht einfach in kuba entsprechende batterien zu bekommen.

wenn du dem busfritzen nen 10er in die hand drückst, sollte das transportproblem behoben sein, zumal er keine waage dabei hat.

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#14 RE: Rollstuhl
21.01.2010 14:15

Zitat von Facundo
@ pipo

deklariere den rollstuhl als spende, rede mit condor oder air berlin und die transportieren das teil in diesem fall umsonst!
wenn möglich am vorabend einchecken. ich vermute du meinst einen elektrischen rollstuhl! da mußt dich informieren bezüglich batterien, kann sein, dass die batterien zurückbleiben. ist nicht einfach in kuba entsprechende batterien zu bekommen.

wenn du dem busfritzen nen 10er in die hand drückst, sollte das transportproblem behoben sein, zumal er keine waage dabei hat.



einfacher, deklariere ihn als mangelhaften Schaukelstuhl "für drinnen und draussen" und erkläre am Zoll, der "rollt nur" und geht jetzt zurück zur Reparatur.

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#15 RE: Rollstuhl
21.01.2010 16:22

Zitat von locoyuma
einfacher, deklariere ihn als mangelhaften Schaukelstuhl "für drinnen und draussen" und erkläre am Zoll, der "rollt nur" und geht jetzt zurück zur Reparatur.


Selten so herzlich gelacht.

carnicero
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.614
Mitglied seit: 12.11.2009

#16 RE: Rollstuhl
21.01.2010 18:34

Zitat von kubano
[quote="el loco alemán"][quote="cardenas"]Also vorher angemeldet und mit jemand drin sitzen (Schwiegermutter )
haben wir letztes Jahr sogar 2 kostenlos nach Cuba geschafft.

übers Rote Kreuz haben wir fast umsonst auch mal einen runtergebracht. Weis nicht wie es da jetzt ist;



Ich könnte ´ne Schwiegermutter anbieten. Die muss auch nicht zurück gebracht werden.

Carnicero

Mikrofon »»
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Bitte Helfen Sie mein Papa!
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Kubagirl-1
0 05.01.2006 12:16
von Kubagirl-1 • Zugriffe: 190
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de