Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 62 Antworten
und wurde 6.314 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3
suizo
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in


Beiträge: 820
Mitglied seit: 08.10.2009

Paket nach Cuba mi DHL
09.01.2010 13:39

Hallo zusammen

Meine Frau hat ein Paket mit DHL nach Cuba geschickt. Nun ist es beim Zoll blockiert. Der Schwiegervater hat geschrieben, dass es eine Autorisation von der Cub. Botschaft braucht. Ist das normal? Ich dachte immer, dass das nur für Pakete, welche über die Botschaft geschickt werden gebraucht wird. Er hat weiter geschrieben, dass der Wert über 150 US$ beträgt und somit dies so sei.

Hat jemand Erfahrung mit Paketen schicken mit DHL? Wir haben alles deklariert, was im Paket ist.

la pirata
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.210
Mitglied seit: 08.12.2008

#2 RE: Paket nach Cuba mi DHL
09.01.2010 14:00

Auf der Zollinhaltsinhaltserklärung muss neben den Inhalten auch deren Wert und der Gesamtwert angegeben werden.
Ab 100 € muss eine Konsularfaktura vorgelegt werden!
Also liegt das Paket knapp drüber! Dumm gelaufen!

Zitat

Wichtige Informationen der ausländischen Postgesellschaft
Für den Versand von nichtkommerziellen Artikeln auf dem Postweg ist folgendes zu beachten:
Für Sendungen mit einem Gesamtwert von über 100 Euro wird eine Konsularfaktura benötigt. Für die Ausfertigung der Konsularfaktura ist die persönliche Vorsprache des Absenders im kubanischen Konsulat erforderlich. Dabei ist eine Aufstellung der zu versendenden Artikel mit jeweiliger Wertangabe abzugeben. Die Gebühr für die Ausstellung einer Konsularfaktura beträgt je Sendung 125 Euro.

Bitte beachten: Die Ausstellung der Konsularfaktura entbindet den Empfänger der Sendung in Kuba nicht von der eventuellen Entrichtung erforderlicher Zollgebühren.
http://www.dhl.de/de/paket/privatkunden/...eiten/kuba.html

suizo
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in


Beiträge: 820
Mitglied seit: 08.10.2009

#3 RE: Paket nach Cuba mi DHL
09.01.2010 14:03

Sh......t... Hab ich nicht gesehen.... Also nächste Woche nach Bern und diesen Wisch hohlen....

la pirata
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.210
Mitglied seit: 08.12.2008

#4 RE: Paket nach Cuba mi DHL
09.01.2010 14:13

Wenn man es nicht ahnt, ist es auch nicht einfach zu finden.
Es war allerdings hier im Forum schon mehrfach Thema.

Besser ist es, statt eines schwereren Paketes mit höherem Wert den Inhalt lieber auf 2-3 Päckchen zu verteilen.

suizo
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in


Beiträge: 820
Mitglied seit: 08.10.2009

#5 RE: Paket nach Cuba mi DHL
09.01.2010 14:56

Habe ich jetzt auch gelernt. Habe die ganze Triage meiner Frau überlassen. Da "ihre Freundin" ja dies immer so macht mit DHL. Jajajajaja.... Jetzt darf ich die Kohlen wieder mal aus dem Feuer holen. Nach Bern fahren, CHF 210.- zahlen für die Factura de consulado und dann den Wisch nach Habana faxen. Zahlen darf's meine "Holde" jedoch selber.... (plus Sprittgeld für mich, plus Aufwandsentschädigung etc.)

Fazit: Kontrolliere immer selbst und überlass nichts dem Cubanischen Zufall....

Jorge2
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.617
Mitglied seit: 20.04.2002

#6 RE: Paket nach Cuba mi DHL
09.01.2010 15:36

Sind ja klasse Aktionen und riesen Zusatzinvest für ein Paket, das halt ein paar necesitas hat!
Aber, das ist halt der Zoll und der ist überall auf der Welt "ungerecht"!

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#7 RE: Paket nach Cuba mi DHL
09.01.2010 15:47

Zitat von suizo
Habe ich jetzt auch gelernt. Habe die ganze Triage meiner Frau überlassen. Da "ihre Freundin" ja dies immer so macht mit DHL. Jajajajaja.... Jetzt darf ich die Kohlen wieder mal aus dem Feuer holen. Nach Bern fahren, CHF 210.- zahlen für die Factura de consulado und dann den Wisch nach Habana faxen. Zahlen darf's meine "Holde" jedoch selber.... (plus Sprittgeld für mich, plus Aufwandsentschädigung etc.)

Fazit: Kontrolliere immer selbst und überlass nichts dem Cubanischen Zufall....


--------------
Sei nicht so hart... ist ja nicht Ihre Schuld.
Bei der Aufgabe eines Päckchens könnte man von dem Unternehmen welches jenes befördert (und ihr ja auch bezahlen müsst) schon verlangen können auf Eventualitäten hinzuweisen und Beanstandungen (auch von Zoll) auszuschließen. Denen Ihr Job, Ihre Qualifikation... Für das Geld hättest du es doch fast persönlich überbringen können...

Jorge2
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.617
Mitglied seit: 20.04.2002

#8 RE: Paket nach Cuba mi DHL
09.01.2010 15:58

Ich denke schon, dass DHL ja darauf hinweist, aber nix gelesen und schon in der Zahlfalle!
Nee, ich denke man kann nicht verlangen, dass man "explizit" auf Irrtümer hingewiesen wird, da ist man schon selbst verantwortlich für Missverständnisse. Oder?

Abhaken unter "Erfahrungen des Lebens" - beim nächsten Mal bin ich schlauer!

la pirata
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.210
Mitglied seit: 08.12.2008

#9 RE: Paket nach Cuba mi DHL
09.01.2010 15:59

Zitat von Panfilo

Bei der Aufgabe eines Päckchens könnte man von dem Unternehmen welches jenes befördert (und ihr ja auch bezahlen müsst) schon verlangen können auf Eventualitäten hinzuweisen und Beanstandungen (auch von Zoll) auszuschließen. Denen Ihr Job, Ihre Qualifikation...


So sollte man meinen. Leider wird man (meist?) nur auf die Zollinhaltserklärung aufmerksam gemacht, die für Kuba übrigens, abweichend von anderen Ländern, in doppelter Ausfertigung beigelegt werden muss.
Aber es wäre doch mal interessant zu erfahren, wie man bei DHL, bzw. dort, wo das Paket aufgegeben wurde, auf eine entsprechende Nachfrage reagiert.
Vielleicht übernehmen die am Ende die Kosten für die Faktura (man darf ja mal träumen ...), weil sie nicht über die Versandbedingungen informiert haben?

suizo
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in


Beiträge: 820
Mitglied seit: 08.10.2009

#10 RE: Paket nach Cuba mi DHL
09.01.2010 16:08

Nächstes Mal kümmere ich mich wieder darum. Aber vielleicht lernt sie es ja.... Ist ja nicht meine Kohle....

Jorge2
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.617
Mitglied seit: 20.04.2002

#11 RE: Paket nach Cuba mi DHL
09.01.2010 16:25

Der Ansatz von "La Pirata" ist durchaus ein Aspekt mit den Leuten von DHL das Gespräch aufzunehmen!

Eventuell lässt sich da wenigstens noch in Richtung Kohle etwas unternehmen - ein Anschlusspaket für UMSONST, oder so?

HOFFNUNG!!!



Hab ich eigentlich nicht groß, wenn es um Kuba geht!

iris
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.726
Mitglied seit: 31.01.2009

#12 RE: Paket nach Cuba mi DHL
09.01.2010 17:38

Also mich hat damals niemand von DHL auf die Konsularfaktura aufmerksam gemacht,selbst als ich telefonisch bei DHL einen Suchauftrag aufgegeben hatte nicht. Vielleicht wäre das für euch auch noch ein billiger Weg: In meiner Unwissenheit hatte ich bei DHL reklamiert und das ganze Paket wurde mir unbeschädigt zurückgeschickt für € 20 sofern ich mich richtig erinnere. Aber das hatte auch wieder 2 Monate gedauert, kommt also darauf an was in eurem Paket ist

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#13 RE: Paket nach Cuba mi DHL
09.01.2010 17:39

Zitat von suizo
Hallo zusammen

Meine Frau hat ....


Welche jetzt?

S

Jorge2
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.617
Mitglied seit: 20.04.2002

#14 RE: Paket nach Cuba mi DHL
09.01.2010 17:42

@Moskito

sei halt jetzt nicht so genau, es geht um die "Sache"!

suizo
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in


Beiträge: 820
Mitglied seit: 08.10.2009

#15 RE: Paket nach Cuba mi DHL
09.01.2010 18:28

Zitat von Moskito

Zitat von suizo
Hallo zusammen

Meine Frau hat ....


Welche jetzt?





@Mücke: Meine "Ehefrau".... Ich bin noch immer verheiratet mit meiner "querida esposa".... Aber eben....

Karo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.770
Mitglied seit: 15.04.2006

#16 RE: Paket nach Cuba mi DHL
09.01.2010 21:25

Zitat von suizo
Nächstes Mal kümmere ich mich wieder darum. Aber vielleicht lernt sie es ja.... Ist ja nicht meine Kohle....



Da hast Du ja mal Glück gehabt, lernen auf Kosten anderer

Wir schicken schon lange keine Pakete mehr, ist ein leidiges Thema.

Zwischen unseren Reisen ab und zu mit lieben Foristen was mitgeben ist gescheiter

Saludos
Karo

Jorge2
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.617
Mitglied seit: 20.04.2002

#17 RE: Paket nach Cuba mi DHL
09.01.2010 21:44

Nächstes Mal kümmere ich mich wieder darum. Aber vielleicht lernt sie es ja.... Ist ja nicht meine Kohle....

Das ist ein abslut langer WEG!

chepina
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.365
Mitglied seit: 04.04.2008

#18 RE: Paket nach Cuba mi DHL
09.01.2010 21:55

Hola Suizo
du brauchts nirgendwo hingehen, diese factura consular kann mann in kuba bei die Consulturia Juridica besorgen und damit zur post.Ich habe das schon so gemacht( Für 5 jahre )ob jetz so noch ist weiss ich aber nicht.
Über diesen paket,ist scheiss egal wie viel wert er hat ,die werden ( meinstens) nicht aufgemacht,wichtig ist nicht mehr als 5 kilo und bein zoll deklaration nicht mehr als 100 euro ,besser weniger für den fall das jemanden umrechnet von euro auf CUC.
saludos
chepina

suizo
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in


Beiträge: 820
Mitglied seit: 08.10.2009

#19 RE: Paket nach Cuba mi DHL
11.01.2010 12:39

Meine Frau hat wohl alles falsch gemacht, was man falsch machen kann. Das Paket hat ca. 25 Kilo und einen Wert von 500.- Franken. Sind etwa 320.- EURO....

Weiss jemand, ob und wenn ja, wie viel Zoll der Kubanische Empfänger zahlen muss?

chepina
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.365
Mitglied seit: 04.04.2008

#20 RE: Paket nach Cuba mi DHL
11.01.2010 15:40

Mein vater hat lezte monat für 5 kilo 91 cubanische pesos bezahlt,so kanst du ungefähr rechnen wie viel er für 25 kilo bezahlen muss, es wird immer in moneda nacional bezahlt.und jetz kommt noch ein paar pesos für die lagerung zeit dazu.
saludos
chepina

chepina
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.365
Mitglied seit: 04.04.2008

#21 RE: Paket nach Cuba mi DHL
11.01.2010 16:00

Suizo,vor 6 oder 7 jahre hat mein vater für ein 32 kilo koffer nur die Factura Consular bezahlt und die lagerungskosten um die 20 cubanische pesos,nicht weiter aber du weiss in Kuba änder sich alle immer, viel GlÜCk!!!Heute bin ich unpatroitisch SCHEISS LAND!!!
saludos
chepina

suizo
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in


Beiträge: 820
Mitglied seit: 08.10.2009

#22 RE: Paket nach Cuba mi DHL
14.01.2010 21:55

So, waren heute auf der Cub. Botschaft in Bern. Ich könnte nur noch
Keine Consularische Rechnung bekommen. Fehler liegt klar bei DHL. Sie haben auf der Homepage nicht deklariert, dass man nur max 20 Kilo senden darf und der Gegenwert der Waren nicht 200 CUC übersteigen darf. Alles andere haben sie ja schön publiziert. Aber eben. DHL schreibt auf der Homepage, dass das Paket maximal 25 Kilo betragen darf. Unser Paket wiegt gemäss DHL Computer 7.5kg. Deklariert ist aber 25 Kilo. Somit haben die Cubis das Paket rausgenommen.

DHL ist nun an einer Lösung am suchen. Der 2nd de la embajada hat mich nur noch entgeistert angeschaut, als ich den DHL-Typen zusammen gestaucht habe am Telefon...

Na ja, schauen wir mal, was passiert. Update folgt.

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#23 RE: Paket nach Cuba mi DHL
15.01.2010 00:27

Da bin ich gespannt... vermutlich werden sie Dich "auf Kulanz" mit dem Wert entschädigen. Also würde mich wundern...

Ich glaube es jedoch nicht, das dies wirklich "rechtens" ist.

Mit der Abgabe des Paketes gehst du

a.) eine Liefervertrag mit DHL ein...
b.) durch die Annahme des Paketes sagt dir die DHL auch die Lieferfähigkeit zu...
c.) durch die Bearbeitung (Stempel,Marke,Aufkleber) übernimmt die DHL auch einen "unentgeltlichen Beratervertrag" (mal googlen)...

also so seh ich das als Laie.

Schade das wir keine Rechtsanwälte im Forum haben.

suizo
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in


Beiträge: 820
Mitglied seit: 08.10.2009

#24 RE: Paket nach Cuba mi DHL
20.01.2010 16:31

Jetzt kommt endlich Action in die Sache. DHL bemüht sich nun, das Paket wieder aus dem Zoll zu bekommen. Leider wurde das "Päckli" falsch deklariert von DHL. Mit 25 Kilo leider. Somit hat der Zoll gesagt, NO! Jetzt ist die Sache eskaliert und es streiten sich höhere Ebenen darüber.

Na ja. Verloren ist noch gar nichts. Hoffe nur, dass entweder meine Schwiegermutter das Paket bekommt oder meine Frau die Sachen und das Geld zurück.

Schau mer mal.....

Jorge2
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.617
Mitglied seit: 20.04.2002

#25 RE: Paket nach Cuba mi DHL
20.01.2010 16:59

Ja aber haben die beim Zoll in Kuba keine Waage?

Das macht doch einen Unterschied: 7,5 kg oder 25 kg - das sollte auch der einfältigste Zöllner, egal wo auf der Welt, auf die Reihe bekommen!? Oder läuft das eher so ?

Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Paket ausgeraubt
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von user
40 22.06.2008 09:05
von el lobo • Zugriffe: 3467
Paket nach cuba
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Tinita
9 04.07.2007 22:10
von ElConde • Zugriffe: 3581
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de