Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 38 Antworten
und wurde 2.601 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2
manfredo19
Beiträge:
Mitglied seit:

Teil3:Die Hotelbanditen des Hotels Cayo Saetia
19.12.2009 18:15

Nach den vorherigen Pleiten fuhr ich auf erbärmlicher Schotterpiste von der Villa Santo Domingo zum Hotel Villa Cayo Saetia.Ein absolutes herrliches Naturparadies mit vielen freilebenden exotischen Tieren,wie Kamele,Strause,Papageien,Zebras u.a tollen Stränden,aber auch leider wieder mit diesen cubanischen Touristenabzockern.Auf dieser abgelegenen Insel glaubte ich nicht daran,daß meinem Auto auf dem kleinen Parkplatz direkt vor dem Hotel etwas passieren könnte.14.00Uhr stellte ich das Auto ab,22.00Uhr war auch noch alles okay,einen Sicherheitsdienst gab es auch.Am nächsten Morgen fehlte auf einem Rad die Luft.Komischerweise erschien sofort ein Cubi und bot für 10CUC die Reparatur an.Für 5 CUC willigte ich ein.Noch glaubte ich ein wenig,daß der jämmerliche Schotterweg dort Schuld war.Am nächsten Morgen fehlte am nächsten Rad die Luft.Sofort erschien eine andere hilfeanbietende Person.Ich bestellte die Reparatur für eine Stunde später.Ich demontiete das Rad,pumpte mit meiner Fußluftpumpe Luft auf und stellte es in die Badewanne.Das Rad war in Ordnung.Ich lies die Luft wieder ab und montierte das Rad platt wieder und lies es "reparieren".Kurz darauf erschien der Cubi mit dem "reparierten" Rad und einem krummen Nagel,der Schuld sein sollte.Da ich Zeugen hatte rief ich trotz enormer Betteleien der Hotelleitung und des Personals die Polizei.Auch die war korrupt.Außer Aufnahme der Personalien geschah nichts,hatte ich auch nicht erwartet.Ein Hotelangestellter erklärte:normal hier,damit wird das Familieneinkommen aufgebessert,den Touri stören die paar CUC doch nicht.Nach so einem Urlaub frage ich mich,wie soll ich dort einen erholsamen Urlaub verbringen.Nur im AI Hotel ist auf Dauer doch auch keine Lösung und es wird immer schlimmer.

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.110
Mitglied seit: 18.07.2008

#2 RE: Teil3:Die Hotelbanditen des Hotels Cayo Saetia
19.12.2009 18:18

man, du hast ja wirklich einen "tollen" urlaub gehabt.
haste wenigstens deine kohle wieder bekommen?
falko

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#3 RE: Teil3:Die Hotelbanditen des Hotels Cayo Saetia
19.12.2009 18:48

Zitat von falko1602
man, du hast ja wirklich einen "tollen" urlaub gehabt.
haste wenigstens deine kohle wieder bekommen?
falko

Wohl eher nicht. Schließlich wurde ja um Verständnis geworben für die arme notleidende Bevölkerung, für die dieser kriminelle "Broterwerb" völlig normal sei.

Manzana Prohibida
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.553
Mitglied seit: 31.10.2006

#4 RE: Teil3:Die Hotelbanditen des Hotels Cayo Saetia
19.12.2009 18:50

Dürften Einige ja auch von Trinidad kennen

Toleranz als gesellschaftliche Tugend wird meist von Denen gefährdet, die unter ihren Schutz fallen.

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.110
Mitglied seit: 18.07.2008

#5 RE: Teil3:Die Hotelbanditen des Hotels Cayo Saetia
19.12.2009 18:51

Zitat von el loco alemán

Zitat von falko1602
man, du hast ja wirklich einen "tollen" urlaub gehabt.
haste wenigstens deine kohle wieder bekommen?
falko

Wohl eher nicht. Schließlich wurde ja um Verständnis geworben für die arme notleidende Bevölkerung, für die dieser kriminelle "Broterwerb" völlig normal sei.



bin auch was cuba angeht, auf allen augen "blind". aber so etwas geht zu weit.
wenn man m a l um einen oder 2 cuc behummst wird, lache ich drüber.
aber alles hat seine grenzen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
falko

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

manfredo19
Beiträge:
Mitglied seit:

#6 RE: Teil3:Die Hotelbanditen des Hotels Cayo Saetia
19.12.2009 18:51

die 10CUC hat die Hotelleitung zurückgezahlt.Aber die Abzocke dort geht ja noch weiter.Der Weg von der Zugbrücke bis vors Hotel ist mit üblen Schlammlöchern und künstliche Querrinnen übersät,ebenso der Fahrweg zum Strand.Der Fahrweg zu den Weideplätzen der Tiere wurde durch über den Weg gelegte Betonrohre für den Atos zum unüberwindlichen Hindernis.Dafür standen am Hotel "hilfsbereite" Cubis mit ihren Jeep.Eine Fahrt zum Strand für 5 CUC,eine Fahrt zu den Tieren,als Jeepsafari getarnt, für 9 CUC.

la pirata
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.210
Mitglied seit: 08.12.2008

#7 RE: Teil3:Die Hotelbanditen des Hotels Cayo Saetia
19.12.2009 19:52

Zitat von manfredo19
mit vielen freilebenden exotischen Tieren,wie Kamele,Strause,Papageien,Zebras


Hattest du nicht geschrieben, dass dir das alles in Kuba passiert ist?

santiaguero aleman
Beiträge:
Mitglied seit:

#8 RE: Teil3:Die Hotelbanditen des Hotels Cayo Saetia
19.12.2009 19:56

Ärger ihn nicht. Die laufen da wirklich rum (auch ohne Rum).
Die zwei Papageien waren 1995 aber eingesperrt. Ein Fall für Amnesty.

la pirata
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.210
Mitglied seit: 08.12.2008

#9 RE: Teil3:Die Hotelbanditen des Hotels Cayo Saetia
19.12.2009 19:57

.
... freilebend ???

santiaguero aleman
Beiträge:
Mitglied seit:

#10 RE: Teil3:Die Hotelbanditen des Hotels Cayo Saetia
19.12.2009 20:05

Ziemlich freilebend. Der Touristenbereich ist aber eingezäunt, wenn ich mich recht erinnere. Nicht das ein Tourist vor das Haus tritt und plötzlich steht ein Zebu oder Zebra vor ihm und leckt ihm das Gesicht ab.

seizi
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.230
Mitglied seit: 25.04.2007

#11 RE: Teil3:Die Hotelbanditen des Hotels Cayo Saetia
19.12.2009 20:33

Zitat von manfredo19
Dafür standen am Hotel "hilfsbereite" Cubis mit ihren Jeep.Eine Fahrt zum Strand für 5 CUC,eine Fahrt zu den Tieren,als Jeepsafari getarnt, für 9 CUC.



Das sind ja richtige Wegelagerer.

Man sollte die Kerle mal richtig verprügeln.

Deswegen vermeide ich wenn immer möglich in Kuba den Mietwagen, vor allem wenn ich alleine reise.
Erstens ist er sauteuer, zweitens ist man enorm verletzlich und angreifbar durch eine Karre.

Es kann dir überall passieren, selbst beim Tanken, dass dir schnell in den Reifen gestochen
wird, während "hilfsbereite" Kubis schon in der Nähe lauern. Einfach zum Kotzen, sowas.

manfredo19
Beiträge:
Mitglied seit:

#12 RE: Teil3:Die Hotelbanditen des Hotels Cayo Saetia
20.12.2009 04:48

Hallo la pirata
Alles gesamt passiert im jetzigen Urlaub vom 20.11.09 bis 16.12.09.Jetzt freue ich mich auf Weihnachten und hoffe auf bessere Erlebnisse beim nächsten Cubabesuch vom 8.1.10 bis 5.2.10.Mietwagen scheidet jedenfalls aus,das bringt nur Stress,aber was bleibt denn noch übrig?Im Hotel Club Santa Lucia war das Essen eine üble Katastrophe.

manfredo19
Beiträge:
Mitglied seit:

#13 RE: Teil3:Die Hotelbanditen des Hotels Cayo Saetia
20.12.2009 05:32

Hallo santiaguero aleman
Der Hotelbereich ist eingezäunt.Davor laufen die Tiere überall frei herum.Ein Straus rannte auf meinen Atos los.Die Papageien fliegen frei herum,ein wirkliches Paradies,aber sauteuer.Eine Übernachtung mit Frühstück(2Scheiben Brot mit Käse und Wurst eine Tasse Kaffee)kostet 35 CUC pro Person.Kinder ab 2 Jahre 50% ohne Kinderbett(müssen im Bett der Eltern schlafen).

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#14 RE: Teil3:Die Hotelbanditen des Hotels Cayo Saetia
20.12.2009 09:11

Da wird es doch für Mampfred besser sein er fährt zukünftig in den Schwarzwald

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#15 RE: Teil3:Die Hotelbanditen des Hotels Cayo Saetia
20.12.2009 11:49

Ich warte immer noch auf die versprochenen Horrorgeschichten.
Bisher sehe ich nur einen dümmlich,naiven Touri der sich selbst in ausweglose Situationen bringt. Sorry, aber wie doof muss man denn sein um einen schon vollen Reifen wieder aufzustecken und auf Hilfe von der Polizei zu hoffen???....Aber gut... wir haben ja alle aus unseren Fehlern gelernt.Um mir jedoch ein gänzliches Bild zu verschaffen... Du warst nicht zufällig mit einer Cubanerin unterwegs?

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#16 RE: Teil3:Die Hotelbanditen des Hotels Cayo Saetia
20.12.2009 13:37

Zitat von locoyuma
Da wird es doch für Mampfred besser sein er fährt zukünftig in den Schwarzwald




Und am besten in Begleitung

Die COndor verklagen wollen wegen ein paar Euro Uebergepaeckgebuehren, auf Cuba wegen ein paar CUC die PNR
rufen, und hinter jeder Kurve boese, boese Abzocke, und Essen in santa Lucia natuerlich Sch......

Vielleicht sollte er mal nachrechnen was er fuer das Hotel bezahlt hat????

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#17 RE: Teil3:Die Hotelbanditen des Hotels Cayo Saetia
20.12.2009 15:12

Zitat von manfredo19
Alles gesamt passiert im jetzigen Urlaub vom 20.11.09 bis 16.12.09.Jetzt freue ich mich auf Weihnachten und hoffe auf bessere Erlebnisse beim nächsten Cubabesuch vom 8.1.10 bis 5.2.10.Mietwagen scheidet jedenfalls aus,das bringt nur Stress,aber was bleibt denn noch übrig?


Bin schon gespannt auf die Berichte von diesem Horrortrip ohne Auto. Was meinst du wer dir dann alles in die Tasche greift für jeden halben Meter von A nach B? Warum fliegst du nicht woanders hin wo alles entspannter vor sich geht?

manfredo19
Beiträge:
Mitglied seit:

#18 RE: Teil3:Die Hotelbanditen des Hotels Cayo Saetia
20.12.2009 16:20

Danke für Deine Beleidigungen.Du bist vielleicht ein Superhirn,was solche nicnt vorhersehbare Frechheiten vorraussehen kann.Ich habe sehr viele Touren in 10 Jahren Cuba unternommen,aber das dort jetzt so betrogen wird,hätte ich nie für möglich gehalten.Wenn Du spiritistige Fähigkeiten hast,dann erkläre mir bitte,wie ich künftig eine Autotour unternehmen soll.

manfredo19
Beiträge:
Mitglied seit:

#19 RE: Teil3:Die Hotelbanditen des Hotels Cayo Saetia
20.12.2009 16:22

Ergänzung:
Ich meinte die Äußerungen von Doctora

Yeshe
Offline PM schicken
normales Mitglied

Beiträge: 35
Mitglied seit: 15.12.2009

#20 RE: Teil3:Die Hotelbanditen des Hotels Cayo Saetia
20.12.2009 16:43

Tja, Manfredo, wer den Schaden hat.......
Aber mal im Ernst: Angesichts Deiner Schilderungen solltest Du Dich ernsthaft fragen, ob Cuba in Zukunft noch das richtige Reiseland für Dich ist. St. Lucia und die Hotelqualitäten dort sind doch seit Jahren auf dem absteigenden Ast, kannst in etlichen Hotelkritiken nachlesen, insofern ??? Die Leihwagenprobleme sind ebenfalls oft nicht nur in diesem Forum beschrieben worden. Aber wer so kurzfristig wie Du in der Lage ist, zwei (oder mehrere) Urlaube kurz hintereinander zu buchen und dann nach etlichen Jahren Cuba-Erfahrung hier das Jammern anfängt "was bleibt dann noch ?", dem ist eigentlich nicht mehr zu helfen. Kann mich da ELA und Doctora nur anschließen, soll aber keine Beleidigung sein.

Yeshe

Millhhouse
Beiträge:
Mitglied seit:

#21 RE: Teil3:Die Hotelbanditen des Hotels Cayo Saetia
20.12.2009 17:27

Wow,

da schraubt jemand sein Rad ab, repariert es, lässt die Luft wieder raus und montiert es wieder an...um dann mit diesem Rad einen Cubi der Betrügerei zu überführen.

Da frag ich mich erst einmal wieviel Euro Du in Deutschland pro Stunde so verdienst? weniger als 5 CUC, damit sich das für Dich rechnet......

Wenn ich das so lese hast Du für die ganze Aktion ja Minimum mit Beschwerde Polizei und Hotelleitung 3 Stunden investiert.
Das hat sich ja dann richtig gelohnt. ...überdies im Urlaub... Respekt!

Schade, dass es hier keinen Smiley gibt, der mit dem Kissen auf der Fensterbank lehnend andere beim Falschparken meldet.

Der würde jetzt hier passen....


Gruß

Millhhouse


Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#22 RE: Teil3:Die Hotelbanditen des Hotels Cayo Saetia
20.12.2009 17:31

Fuer Menschen mit solch einer Mentalitaet ist Cuba genau das richtige Reiseland

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.820
Mitglied seit: 03.06.2006

#23 RE: Teil3:Die Hotelbanditen des Hotels Cayo Saetia
20.12.2009 17:35

Ja deswegen sind die Deutschen so beliebt im Ausland.
Da beschwert man sich auch gern mal wegen Regenwetter bei der Reiseleitung.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

manfredo19
Beiträge:
Mitglied seit:

#24 RE: Teil3:Die Hotelbanditen des Hotels Cayo Saetia
20.12.2009 17:39

Es sollten doch eigentlich nur Hinweise sein,auf was man neuerdings achten sollte.Hätte man je annehmen können,daß das Handgepäck gewogen wird und dann pro Kg mehr 20 Euro verlangt werden?Niemals hätte ich geglaubt,daß auf einem Airport dreckiger Billigsprit ins Auto gefüllt wird.Aber immer wieder werden gutgemeinte Hinweise im Forum von einigen Mitgliedern mit unsachlichen oder beleidigenden Äußerungen zerlegt.Ich habe mehrere PN erhalten,die das genauso sehen.Vor allem neue Mitglieder waren dankbar für den Hinweis künftig auf das Handgepäckgewicht zu achten.Ich werde mich von weiteren Hinweisen auf diesem Niveau zurückziehen.

Millhhouse
Beiträge:
Mitglied seit:

#25 RE: Teil3:Die Hotelbanditen des Hotels Cayo Saetia
20.12.2009 17:43

Stimmt,


man muss das Ganze auch immer unter dem Servicegedanken sehen.
In China kommen die Frauen bei Regen auf die Strassen und verkaufen Regencapes...

Das nenne ich Entrepreneurtum....während hier in deutschland bräuchste erst einmal fünf Behördengenehmigungen.....




Gruß,

Millhhouse

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Teil 3 - zerreisst es
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Comandante
39 27.04.2014 10:36
von Cubano • Zugriffe: 3309
Teil 2 meiner Erlebnisse
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Comandante
153 21.10.2014 01:25
von jojo1 • Zugriffe: 13010
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de