Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 79 Antworten
und wurde 3.346 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
user
Beiträge:
Mitglied seit:

#76 RE: Was würdet Ihr in Cuba zum Leben benötigen?
21.12.2009 20:23

Zitat von el loco alemán

Zitat von gringo09

die meisten haben sich für das erste entschieden.
sie fühlen sich wohler wenn es den anderen schlechter geht. hauptsache, sie haben mehr.
das ist wohl auch ein teil der kubaeuphorie.


Ich denke mal das hat weniger damit zu tun sich wohl zu fühlen daß es anderen schlecht geht, als mit normaler Logik. Vorausgesetzt natürlich die Bezugsgröße für "jeder" wäre das ganze Land und nicht nur eine einzige Firma.

Wenn dann nämlich nicht nur die Kollegen im gleichen Betrieb sondern wirklich jeder im ganzen Land 50% mehr verdient als man selber, läßt sich schnell erraten wo dann das Preisniveau der Lebenshaltungskosten hin wandert. Dann lebt es sich real wesentlich besser wenn man das doppelte des durchschnittlichen Einkommens bezieht. Die Zahlen sind dabei nur Makulatur. Es kommt immer auf die Relation an. Und das haben erstaunlicherweise viele sofort erkannt.

Könnte auch fragen. Wo möchtest du lieber leben, mit 1000 Euro in Paraguay oder mit 2000 Euro in Monaco?





es handelte sich dabei um eine spontane umfrage bei passanten in einer fussgängerzone im fernsehen.
die haben sich entschieden, ohne über sowas nachzudenken, wie preisentwicklung. waren dazu auch gar nicht in der lage.

seizi
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.230
Mitglied seit: 25.04.2007

#77 RE: Was würdet Ihr in Cuba zum Leben benötigen?
21.12.2009 23:28

Zitat von gringo09

es handelte sich dabei um eine spontane umfrage bei passanten in einer fussgängerzone im fernsehen.
die haben sich entschieden, ohne über sowas nachzudenken...



Also haben deiner Meinung nach alle geantwortet, ohne einen Moment nachzudenken?

Mein sofortiger erster Gedanke gleich nach der Frage war, dass ich auch lieber 2000 Euro hätte statt 1000 wie die anderen,
weil ich mir dann doppelt so viel wie die anderen leisten könnte.

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#78 RE: Was würdet Ihr in Cuba zum Leben benötigen?
22.12.2009 00:00


...ich glaub es nicht...nee, das gibt es nicht, unmöglich.

max
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.112
Mitglied seit: 01.03.2009

#79 RE: Was würdet Ihr in Cuba zum Leben benötigen?
22.12.2009 00:45

würde ich auch so sehen, lieber doppelt soviel wie alle anderen verdienen als zum mittleren drittel gehören, das ist doch viel zu normal.
dann kann ich auch daheim bleiben, wenn alle anderen mehr verdienen als ich. urlaub in kuba ist nur lustig, wenn ich es mir auch leisten kann. und kuba gehört auf jeden fall zu den ländern, wo man sich den urlaub zuhause hart verdienen muss.

User
Beiträge:
Mitglied seit:

#80 RE: Was würdet Ihr in Cuba zum Leben benötigen?
22.12.2009 11:01

Das muss man wohl etwas differenziert sehen - vieles davon gibt es ja schon:

1 Wohnung braucht jeder. Wie die im Einzelfall aussieht (Miramar mit Pool oder buenasnoches mit Schweinen( hängt wieder von Punkt 4 ab

2 Meinungsfreiheit zumindest für innenpolitisch nicht aktive Ausländer sehe ich auch im heutigen Kuba keinerlei Probleme mit diesem Punkt

3 Familie oder Freunde, denen man 100% vertrauen kann. Ohne Familie als un-hombre-Show bist Du auf Kuba verloren und der andauernden Abmelkmasche gnadenlos ausgesetzt

4 Genug Geld (in CUC) Was ist Genug? 500 CUC/Monat? Oder sollten es eher ca. 100 CUC/Tag sein

5 Luxusgüter ne Dose Kaviar oder franz. Nobelplörre brauch ich sicher nicht. Frische langostas stellen für viele aber schon "Luxus" dar. Luxus aus Sicht vom füddligepuderten Europäer oder aus Sicht des Durchschnhittskubaners?

6 Arbeit ganz sicher nicht, das ist das Letzte, was ich (dort) benötigen würde. Zu tun gibt es vor Ort dann.

7 Reisefreiheit klar, eigentlich das Killerargument was gegen "Residente" spricht

8 Auto am Land bräuchte ich eines, aber für jemand der in Havanna wohnen will? Für einen Crucero über Prado und Malecon bis Av. 5° kann man sich auch ne Karre mieten - gehört dann zu Punkt 4 und 5

9 Jeden Tag Party bloss nicht

10. Frau / (feste) Freundin auf Dauer klar ja - auch wenn das manch rastlos Reisender der Gattung Springbock anderst sehen mag

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Leben wie ein König
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von guzzi
17 24.11.2007 10:06
von Tiendacubana • Zugriffe: 2219
Heiraten und Leben in Cuba
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von yabalu
11 03.06.2007 12:42
von Tiendacubana • Zugriffe: 2107
Wer würde gerne in Kuba leben ?
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Pablo G.
107 20.02.2002 12:39
von Cuba59 (Gast) • Zugriffe: 10394
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de