Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 26 Antworten
und wurde 1.133 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2
ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

Führerschein
10.12.2009 21:07

Die meisten werden es kennen... die schmalen Zeitlimits habe ich einfach unterschätzt.
Es steckt doch mehr "Integrierungsarbeit" dahinter als zunächst angenommen, und die Zeit läuft uns davon.
Jetzt dürfte Doc. ja "Fahren" also rechtlich. Nach einer ca. 1 min. Probefahrt habe ich mich geweigert (Angst um mein Leben) den Beifahrersitz nochmal zu besetzen. Theorie habe ich bestanden... Praxis auf dem Schwarzmarkt gekauft... so die Aussage.Hätte ich mir denken können. Durch unser Zeitfenser (Integrationskurs ect.), wir wohnen nicht am Arsch der Welt... aber man kann Ihn schon sehen... ist Doc. zumindest in den nächsten 7 Monaten auf Mobilität schon angewiesen. Jetzt wollte ich Ihr mal ein paar Doppelstunden in der Fahrschule organisieren, aber für die restlichen 3 Monate ist dies auch kein zufriedenstellendes Ergebniss. Gibt es wirklich KEINE Möglichkeit diese 6 Monatsfrist zu verlängern? oder gibt es sonst.....................Möglichkeiten?

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#2 RE: Führerschein
10.12.2009 21:21

Zitat

. Praxis auf dem Schwarzmarkt gekauft...

Mit der VISA-Karte?

S

seizi
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.230
Mitglied seit: 25.04.2007

#3 RE: Führerschein
10.12.2009 21:35

Zitat von Doctora
Nach einer ca. 1 min. Probefahrt habe ich mich geweigert (Angst um mein Leben) den Beifahrersitz nochmal zu besetzen.



Stell dich nicht so an.

Fangt halt auf einem grossen, abgelegenen Parkplatz an, dann gehts auf wenig befahrene Nebenstrassen, etc.

jan
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.584
Mitglied seit: 25.04.2004

#4 RE: Führerschein
10.12.2009 21:39

Sie können ja in Kairo üben

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.135
Mitglied seit: 18.07.2008

#5 RE: Führerschein
11.12.2009 06:24

Zitat von Doctora
Gibt es wirklich KEINE Möglichkeit diese 6 Monatsfrist zu verlängern? oder gibt es sonst.....................Möglichkeiten?



ist vielleicht noch ein bisschen zu früh oder ich bin zu blöde
( nein, jan. brauche keine antwort darauf). wo ist dein problem?
sie hat den cub. führerschein. der doch, glaube ich, nur umgeschrieben
werden muss. oder muss sie auch eine neue prüfung machen?
die praxis kommt von allein, möge der herrgott mit dir und den anderen
verkehrsteilnehmern sein

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

Neptuno
Beiträge:
Mitglied seit:

#6 RE: Führerschein
11.12.2009 07:00

....ich habe auch einige Wochenenden auf dem ADAC-Verkehrsübungsplatz verbracht. Am Anfang wars echt hart , hat sich aber gelohnt.

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#7 RE: Führerschein
11.12.2009 07:41

haben die das von 12 auf 6 monate gekürzt????

user_k
Beiträge:
Mitglied seit:

#8 RE: Führerschein
11.12.2009 08:18

Zitat

Gibt es wirklich KEINE Möglichkeit diese 6 Monatsfrist zu verlängern? oder gibt es sonst.....................Möglichkeiten?




Theorie von anfang an lernen..Es gibt Übungsplätze....und dann Führerschein machen....du musst , wenn sie glück und ....Übung macht den meister..., mit 1500 EURO für den Führerschein rechnen, aber dieses Geld ist eine wichtige Inverstistion...(aber auf der ersten Stellen Deutsch lernen, )

fiestacaribe
Offline PM schicken
normales Mitglied

Beiträge: 43
Mitglied seit: 26.10.2005

#9 RE: Führerschein
11.12.2009 08:18

Hi Doctora !

Genaueres hierzu findest Du in den §§ 28 und 29 der Fahrerlaubnisverordnung. Da gab's in letzter Zeit viel Bewegung, weil vieles geändert wurde und noch Gerichtsurteile für Änderungen in der Verfahrensweise gesorgt haben.
Wichtig ist auf jeden Fall, daß jemand, der mit ausländischem Führerschein in D einen Wohnsitz nimmt, ab diesem Zeitpunkt nur noch 6 Monate fahren darf.
Sollte jemand seinen Wohnsitz schon in D gehabt haben und dann z.B. einen kubanischen erst erweben, so gilt der hier gar nicht.
So ist es auch mit EU-Führerscheinen die nach dem Stichtag 19.01.09 ausgestellt sind. So soll der EU-Führerscheintourismus bekämpft werden.

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#10 RE: Führerschein
11.12.2009 13:40

Zitat von fiestacaribe

Sollte jemand seinen Wohnsitz schon in D gehabt haben und dann z.B. einen kubanischen erst erweben, so gilt der hier gar nicht.


So ein unausgegorener Gesetzesschwachsinn. Wenn jemand vor -zig Jahren ausgewandert ist dann hat der doch längst keinen D-FS mehr sondern den seines neuen Heimatlandes. Kommt er mal auf Besuch, dürfte er demnach ja hier nicht mehr Auto fahren oder was?

fiestacaribe
Offline PM schicken
normales Mitglied

Beiträge: 43
Mitglied seit: 26.10.2005

#11 RE: Führerschein
11.12.2009 15:14

Korrigieren wir also auf: sollte jemand zum Zeitpunkt des Erwerbs des ausländischen Führerscheins einen Wohnsitz in Deutschland haben; gilt der ausländische nicht. Für den Fall, daß die holde Gattin bereits rübergemacht hat und beim Einwohnermeldeamt registriert ist und sich dann überlegt mit einem danach erworbenen hier 6 Monate fahren zu wollen.

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#12 RE: Führerschein
11.12.2009 15:57

§ 29 Ausländische Fahrerlaubnisse

Die Fahrerlaubnisbehörde kann die Frist auf Antrag bis zu sechs Monate verlängern, wenn der Antragsteller glaubhaft macht, dass er seinen ordentlichen Wohnsitz nicht länger als zwölf Monate im Inland haben wird.

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#13 RE: Führerschein
11.12.2009 17:05

Zitat von el loco alemán
Kommt er mal auf Besuch, dürfte er demnach ja hier nicht mehr Auto fahren oder was?



Nööö dabei geht es ja nicht um Besuchsreisen ( ich fahr schließlich auf Cuba auch immer mit meiner ollen rosa Zonen-Pappe - obwohl die Autovermieter immer mit mir streiten wollen, das das Teil nicht mehr gilt, weil da ja DDR draufsteht )

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

dirk_71
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.222
Mitglied seit: 23.03.2000

#14 RE: Führerschein
11.12.2009 18:21

Zitat von George1
Nööö dabei geht es ja nicht um Besuchsreisen ( ich fahr schließlich auf Cuba auch immer mit meiner ollen rosa Zonen-Pappe - obwohl die Autovermieter immer mit mir streiten wollen, das das Teil nicht mehr gilt, weil da ja DDR draufsteht )



Dann zeig denen doch einfach die Karte Deiner Krankenversicherung,
funktioniert auch hin und wieder....

Nos vemos


Dirk

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#15 RE: Führerschein
11.12.2009 18:43

Zitat von dirk_71
Dann zeig denen doch einfach die Karte Deiner Krankenversicherung,
funktioniert auch hin und wieder....



Hab eigentlich immer gehofft, das die ´nem alten Waffenbruder ´n bisschen Rabatt geben.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

dania1a
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 415
Mitglied seit: 12.05.2005

#16 RE: Führerschein
11.12.2009 18:55

Sei nicht so geizig. Meine Novia hatte auch keinen Führerschein als Sie vor
ca 10 Jahren nach Deutschland kam. Als ich dann meinen abgeben mußte den ich
schon 10 Jahre nicht mehr hatte wurde es Zeit das meine Frau einen Führerschein
machte. Kostenpunkt ungefähr 2500;-
Also raus mit dem Geld und danach ruhig ins Auto.
Schöne Grüße aus Bielefeld.

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#17 RE: Führerschein
12.12.2009 13:22

Hat nichts mit geizig zu tun peter, wir bekommen es zeitlich nicht hin. Naja... werde nächste Woche mal auf die Führerscheinstelle gehen...die kennen mich da ja.
Danke für die gutgemeinten Ratschläge, ein paar Doppelstunden in der Fahrschule finde ich jedoch besser als wenn ich (schlechtester Beifahrer der Nation dabei selbst in Flensburg persönlich bekannt)Ihr auch noch das Fahren lernen wollte. Vielleicht bekommt man ja wenigstens zum Schulbesuch irgendeine "Ausnahme" hin.
Falls wir uns nicht mehr hören... Schöne Festtage.

la pirata
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.210
Mitglied seit: 08.12.2008

#18 RE: Führerschein
12.12.2009 13:41

Zitat

Falls wir uns nicht mehr hören... Schöne Festtage.


Wann geht es los Richtung Ägypten?

Schöne Weihnachten in der Sonne!

Uli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.260
Mitglied seit: 12.02.2006

#19 RE: Führerschein
12.12.2009 13:47

Wer in Ägypten Auto fahren kann, kann das überall!!!

-------------------------------------------------
Es ist schon alles gesagt worden, nur noch nicht von jedem.

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#20 RE: Führerschein
12.12.2009 13:52

Zitat von la pirata

Zitat

Falls wir uns nicht mehr hören... Schöne Festtage.


Wann geht es los Richtung Ägypten?

Schöne Weihnachten in der Sonne!



------------------------
Am 24.12 Weihnachten in der Familie, danach zum Weihnachtsoratorium (Bach... coole Karten über meinen Job organisiert) und am 25.12 ab zum Flughafen. Und...Doc. hat noch keine Ahnung da das Christkind ja erst am 24.ten kommt. Das wird... spannend!

Uli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.260
Mitglied seit: 12.02.2006

#21 RE: Führerschein
12.12.2009 13:55

Erst Bach und dann Aida?

-------------------------------------------------
Es ist schon alles gesagt worden, nur noch nicht von jedem.

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#22 RE: Führerschein
12.12.2009 14:18

Zitat von Uli
Erst Bach und dann Aida?


-------------
Ich sags doch... spannend. Bisher hat sie sich jedoch wacker geschlagen mit meinen Ausflügen, so denke ich sie bekommt das hin. Obwohl Bach auf dem schlechtbeheizten Käppele sicher eine Herausforderung wird.

singapur
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 402
Mitglied seit: 17.12.2007

#23 RE: Führerschein
12.12.2009 15:14

Zitat von Doctora
Die meisten werden es kennen... die schmalen Zeitlimits habe ich einfach unterschätzt.
Es steckt doch mehr "Integrierungsarbeit" dahinter als zunächst angenommen, und die Zeit läuft uns davon.
Jetzt dürfte Doc. ja "Fahren" also rechtlich. Nach einer ca. 1 min. Probefahrt habe ich mich geweigert (Angst um mein Leben) den Beifahrersitz nochmal zu besetzen. Theorie habe ich bestanden... Praxis auf dem Schwarzmarkt gekauft... so die Aussage.Hätte ich mir denken können. Durch unser Zeitfenser (Integrationskurs ect.), wir wohnen nicht am Arsch der Welt... aber man kann Ihn schon sehen... ist Doc. zumindest in den nächsten 7 Monaten auf Mobilität schon angewiesen. Jetzt wollte ich Ihr mal ein paar Doppelstunden in der Fahrschule organisieren, aber für die restlichen 3 Monate ist dies auch kein zufriedenstellendes Ergebniss. Gibt es wirklich KEINE Möglichkeit diese 6 Monatsfrist zu verlängern? oder gibt es sonst.....................Möglichkeiten?


ach, wozu das alles, Adolf hatte auch keinen führerschein...

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#24 RE: Führerschein
12.12.2009 15:50

Zitat von singapur
ach, wozu das alles, Adolf hatte auch keinen führerschein...



"Der Führer war ein armes Schwein - er hatte keinen Führerschein"
Aber mal im Ernst ( kleiner Tip eines befreundeten Fahrlehrers ) einfach innerhalb der 6-Monats-Frist bei ´ner Fahrschule anmelden, in Ruhe den Integrationskurs machen lassen und den Führerscheintest wegen Verständigungsschwierigkeiten immer auf den nächsten Kurs verschieben.
Meine Frau war auf diese Weise 2 Jahre mit ihrem cub. Führerschein auf deutschen Straßen unterwegs. Die Polizei gab sich bei Kontrollen immer mit der Anmeldebestätigung mit Datum innerhalb der 6-Monats-Frist zufrieden.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

Uli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.260
Mitglied seit: 12.02.2006

#25 RE: Führerschein
12.12.2009 17:02

Kauf dir doch in Egipto einen Führerschein. Zwei Fliegen mit einer Klappe.



Zitat von George1
Meine Frau war auf diese Weise 2 Jahre mit ihrem cub. Führerschein auf deutschen Straßen unterwegs. Die Polizei gab sich bei Kontrollen immer mit der Anmeldebestätigung mit Datum innerhalb der 6-Monats-Frist zufrieden.



Das heißt, dass sie den kubanischen Führerschein schon hatte, bevor sie hier gemeldet war?

-------------------------------------------------
Es ist schon alles gesagt worden, nur noch nicht von jedem.

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de