Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 38 Antworten
und wurde 1.655 mal aufgerufen
 Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa
Seiten 1 | 2
ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

Ägypten
08.12.2009 18:47

Ägypten würde auf dem Plan stehen für die Weihnachtsfeiertage. Jetzt bin ich mir unsicher ob Doc. das mit ihrer Aufenthaltserlaubnis (Schengen) eigendlich tun kann, oder ob sie da ein Visa oder sonst was braucht?

Migelito 100
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.989
Mitglied seit: 23.02.2006

#2 RE: Ägypten
08.12.2009 18:52

Sie braucht ein Visum.
Schau mal hier nach.

http://www.auslandsvisum.de/index.php?mr=1&step=1

Uli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.260
Mitglied seit: 12.02.2006

#3 RE: Ägypten
08.12.2009 18:53

Ägypten nix Schengen

-------------------------------------------------
Es ist schon alles gesagt worden, nur noch nicht von jedem.

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.573
Mitglied seit: 25.04.2004

#4 RE: Ägypten
08.12.2009 18:56

Jeder braucht ein Visum für Ägypten.

Deutsche bekommen es bei der Einreise. ( Immi) Kostet 15 US $

Sei doch froh, dass sie hier ist, zeig ihr lieber die Alpen und Schnee

dirk_71
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.220
Mitglied seit: 23.03.2000

#5 RE: Ägypten
08.12.2009 19:18



Ruf mal bei dem Konsulat in Frankfurt oder in Hamburg an.
Jedes wird Dir was anderes sagen....
Wir waren dieses Jahr dort.. ohne vorher ein Visum zu beantragen.
Der Reiseleiter schob bei der Ankunft im Flughafen schon Panik, aber am Ende gab es keine Probleme bei der Einreise..
Der Beamte fragte nur, Kuba... wo ist das denn...

Bei der Ausreise wurde der Pass noch mehr bestaunt, da wollte jeder den mal sehen...

Nos vemos


Dirk

Sharky
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.571
Mitglied seit: 01.01.2002

#6 RE: Ägypten
09.12.2009 12:07

bin mnicht sicher, ob es mit einem Schengen Visum geht, mit Deutscher AE ja.
Ging ja bis vor ein paar Jahren in der Schweiz auch nicht,
die Einreise war nur mit Deutscher AE erlaubt.

Salu2 Sharky

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#7 RE: Ägypten
09.12.2009 12:13

Zitat

Doc. das mit ihrer Aufenthaltserlaubnis (Schengen)


Und jetzt sag bloß, deine Frau ist mit einem Schengen-Visum in D?

S

user_k
Beiträge:
Mitglied seit:

#8 RE: Ägypten
09.12.2009 12:22

Zitat

Ägypten würde auf dem Plan stehen für die Weihnachtsfeiertage




Der Traum jeder nicht im Schneeland geboren würde, ist eine Weichnachten zu Feiern , wie sie sein sollte..das heißt Schnee, Weichnachtmarckt, und so weiter..

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#9 RE: Ägypten
09.12.2009 17:13

Zitat von Moskito

Zitat

Doc. das mit ihrer Aufenthaltserlaubnis (Schengen)


Und jetzt sag bloß, deine Frau ist mit einem Schengen-Visum in D?



----------------------------
Nee,
zur ausreise hatte sie ein nationales Visum, nun hat sie eine Aufenthaltsgenehmigung befristet für ein Jahr, gültig für die Schengen Staaten für max. 3 Monate am Stück. Normal denke ich.

user_k
Beiträge:
Mitglied seit:

#10 RE: Ägypten
09.12.2009 17:24

Zitat

nun hat sie eine Aufenthaltsgenehmigung befristet für ein Jahr,


Normalweise sind 3 Jahren befriestet, dann würde sie unbefristet bekommen´, wenn der Man Ja sagt,,
Nach einem Jahr müssen wieder die beiden zur Ausländerbehörde, dann bekommt sie wieder 2 Jahre.
Aber das schönste ist, nach 2 Jahren hat sie Anspruch auf die Deutschstattangehörischkeit..(voraussetung, nicht von hartV leben), so kann man überall reisen ohne Visum.....

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#11 RE: Ägypten
09.12.2009 17:49

Zitat von kubanon

Zitat

nun hat sie eine Aufenthaltsgenehmigung befristet für ein Jahr,


Normalweise sind 3 Jahren befriestet, dann würde sie unbefristet bekommen´, wenn der Man Ja sagt,,
Nach einem Jahr müssen wieder die beiden zur Ausländerbehörde, dann bekommt sie wieder 2 Jahre.
Aber das schönste ist, nach 2 Jahren hat sie Anspruch auf die Deutschstattangehörischkeit..(voraussetung, nicht von hartV leben), so kann man überall reisen ohne Visum.....



-------------
Ja, so habe ich das auch verstanden. Aber Einbürgerung geht erst nach 8 Jahren... so ist meine Information.

user_k
Beiträge:
Mitglied seit:

#12 RE: Ägypten
09.12.2009 17:57

Zitat

Aber Einbürgerung geht erst nach 8 Jahren..


Bei Ehepatner reicht es, 2 Jahren Ehe(Vorausgesetz nicht von der Statt zu leben), es reich auch wenn der Patner eine Festestelle hat, die muss nicht unbedingt eine Arbeit haben, aber wäre es schön...

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.573
Mitglied seit: 25.04.2004

#13 RE: Ägypten
09.12.2009 18:00

Zitat von kubanon
es reich auch wenn der Patner eine Festestelle hat, die muss nicht unbedingt eine Arbeit haben, aber wäre es schön...



Feuchte Stelle geht auch

Aber ohne Arbeit
.
.

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#14 RE: Ägypten
09.12.2009 18:38

Zitat von kubanon

Zitat

Ägypten würde auf dem Plan stehen für die Weihnachtsfeiertage




Der Traum jeder nicht im Schneeland geboren würde, ist eine Weichnachten zu Feiern , wie sie sein sollte..das heißt Schnee, Weichnachtmarckt, und so weiter..


Und auch für hier geborene ist Weihnachten das wichtigste und schönste Fest im Jahr. Allerdings gibt es auch einige Leute die Weihnachten sowie alles Traditionelle hassen und deshalb über die Feiertage eben lieber in Länder ausweichen, wo kein Weihnachten gefeiert wird. Das sind dann oft Länder wohin andere Leute niemals fliegen würden.

seizi
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.230
Mitglied seit: 25.04.2007

#15 RE: Ägypten
09.12.2009 19:06

Trotzdem:

Mit einer Cubana ferienhalber ans Rote Meer zu fliegen, ist einfach grotesk.

Wer endlich mal raus kann aus Kuba und jahrzehntelang nichts anderes erlebt hat als ganzjährig Sonne, Sand und Meer
braucht zur Abwechslung natürlich dringend Sonne, Sand und Meer.

dirk_71
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.220
Mitglied seit: 23.03.2000

#16 RE: Ägypten
09.12.2009 20:28

Zitat von seizi
Trotzdem:

Mit einer Cubana ferienhalber ans Rote Meer zu fliegen, ist einfach grotesk.

Wer endlich mal raus kann aus Kuba und jahrzehntelang nichts anderes erlebt hat als ganzjährig Sonne, Sand und Meer
braucht zur Abwechslung natürlich dringend Sonne, Sand und Meer.




Naja... nach ein paar Wintermonaten hier tut das schon mal ganz gut...
Und da kommt jeder Sonnenstrahl zur richtigen Zeit...

Nos vemos


Dirk

Sharky
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.571
Mitglied seit: 01.01.2002

#17 RE: Ägypten
10.12.2009 10:14

Zitat von Doctora

Nee,
zur ausreise hatte sie ein nationales Visum, nun hat sie eine Aufenthaltsgenehmigung befristet für ein Jahr, gültig für die Schengen Staaten für max. 3 Monate am Stück. Normal denke ich.



die deutsche Aufenthaltsgenehmigung ist auf die Schengen Staaten begrenzt??
Hab ich ja noch nie gehört, steht das wirklich so in ihrem Pass?

Salu2 Sharky

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#18 RE: Ägypten
10.12.2009 10:18

Alle Angehörigen dritter Staaten, die sich mit einer gültigen Aufenthaltsgenehmigung legal in einem Schengen-Vollanwenderstaate aufhalten, können mit einem gültigen Reisepass visumfrei bis zu 3 Monaten pro Halbjahr in die anderen Schengen-Vollanwenderstaaten reisen.
Quelle

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#19 RE: Ägypten
10.12.2009 13:32

Zitat von Doctora

Ja, so habe ich das auch verstanden. Aber Einbürgerung geht erst nach 8 Jahren... so ist meine Information.




Meine Madame hat den Test nach 8 Monaten gemacht und bestanden. anerkannt wird er aber erst nach 5 Jahren, so war unsere Auskunft.

HayCojones
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.113
Mitglied seit: 20.09.2007

#20 RE: Ägypten
10.12.2009 14:18

Zitat von locoyuma
Meine Madame hat den Test nach 8 Monaten gemacht und bestanden. anerkannt wird er aber erst nach 5 Jahren, so war unsere Auskunft.

Vielleicht liegt ja eine Verwechslung vor, zumindest was den Test angeht: Wenn deine Madame nach acht Monaten einen Test abgelegt hat, war das vermutlich der Orientierungskurstest, mit dem der staatlich geförderte Integrationskurs abschließt, der auch den Sprachkurs bis Niveau B1 beinhaltet. Der Orientierungskurstest hat aber nichts mit der Einbürgerung zu tun, für die ein eigener Einbürgerungstest abzulegen ist - wenn auch die Inhalte sehr ähnlich sind. Zur Einbürgerung von Ehepartnern deutscher Staatsbürger besteht nach drei Jahren rechtmäßigem Aufenthalt in Deutschland (davon mindestens zwei Jahre verheiratet) ein Regelanspruch: Voraussetzungen hier im Detail.

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#21 RE: Ägypten
10.12.2009 20:20

Zitat von seizi
Trotzdem:

Mit einer Cubana ferienhalber ans Rote Meer zu fliegen, ist einfach grotesk.

Wer endlich mal raus kann aus Kuba und jahrzehntelang nichts anderes erlebt hat als ganzjährig Sonne, Sand und Meer
braucht zur Abwechslung natürlich dringend Sonne, Sand und Meer.


------------------
Sorry das ich auch Wünsche habe. Ich war 12 Jahre an Weihnachten nicht mehr in D, und die Sonne hat mir zwischen den Wintermonaten immer gut getan. Ich mag Weihnachten eigendlich schon sehr... von der Idee, nur die Praxis... das ich ab Sept. an jeder Ecke über W.Kugeln stolpere, die aufdringliche Werbung... dieses "nun ist die Zeit besinnlich zu werden"... die Hektik mit den doofen Geschenken, nervt mich einfach total. Nein Doc. gefällt Weihnachten hier gut (Weihnachts u. Mittelaltermarkt in Esslingen,in Stuttgart,Erfurt...) waren so die Höhepunkte... Ein paar Ruinen ansehen, mit Nilkreuzfahrt und Rundumprogramm... wird Ihr sicher auch gefallen.(wie zuhause...) Hoffe ich.
Befristete Aufenthaltsgenehmigung langt übrigens aus.

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#22 RE: Ägypten
10.12.2009 20:27

Zitat von HayCojones

Zitat von locoyuma
Meine Madame hat den Test nach 8 Monaten gemacht und bestanden. anerkannt wird er aber erst nach 5 Jahren, so war unsere Auskunft.

Vielleicht liegt ja eine Verwechslung vor, zumindest was den Test angeht: Wenn deine Madame nach acht Monaten einen Test abgelegt hat, war das vermutlich der Orientierungskurstest, mit dem der staatlich geförderte Integrationskurs abschließt, der auch den Sprachkurs bis Niveau B1 beinhaltet. Der Orientierungskurstest hat aber nichts mit der Einbürgerung zu tun, für die ein eigener Einbürgerungstest abzulegen ist - wenn auch die Inhalte sehr ähnlich sind. Zur Einbürgerung von Ehepartnern deutscher Staatsbürger besteht nach drei Jahren rechtmäßigem Aufenthalt in Deutschland (davon mindestens zwei Jahre verheiratet) ein Regelanspruch: Voraussetzungen hier im Detail.



---------------
Haben zwar noch etwas Zeit bis dahin... aber das sagt wohl sie würde eine doppelte Staatsbürgerschaft bekommen. Die Aberkennung der Cubanischen ist ja rechtlich nicht möglich? Oder?

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#23 RE: Ägypten
10.12.2009 20:31

Zitat von locoyuma

Zitat von Doctora

Ja, so habe ich das auch verstanden. Aber Einbürgerung geht erst nach 8 Jahren... so ist meine Information.




Meine Madame hat den Test nach 8 Monaten gemacht und bestanden. anerkannt wird er aber erst nach 5 Jahren, so war unsere Auskunft.



--------------
Vielleicht wird der bestandene Integrationskurs als Grundlage für die Einbürgerung angenommen...?

HayCojones
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.113
Mitglied seit: 20.09.2007

#24 RE: Einbürgerung
10.12.2009 21:11

Zitat von Doctora
...sie würde eine doppelte Staatsbürgerschaft bekommen. Die Aberkennung der Cubanischen ist ja rechtlich nicht möglich? Oder?

Korrekt.

Zitat von Doctora
Vielleicht wird der bestandene Integrationskurs als Grundlage für die Einbürgerung angenommen...?

Nein. Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun. Ein erfolgreich absolvierter Integrationskurs gehört definitiv nicht zu den Voraussetzungen für die Einbürgerung -- die dort vermittelten Kenntnisse (Sprache, politisches System) aber durchaus. Sie können aber genauso gut auf anderem Weg erworben werden.

el lobo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.310
Mitglied seit: 27.03.2002

#25 RE: Ägypten
11.12.2009 10:22

Zitat von Doctora
Sorry das ich auch Wünsche habe. Ich war 12 Jahre an Weihnachten nicht mehr in D, und die Sonne hat mir zwischen den Wintermonaten immer gut getan. Ich mag Weihnachten eigendlich schon sehr... von der Idee, nur die Praxis... das ich ab Sept. an jeder Ecke über W.Kugeln stolpere, die aufdringliche Werbung... dieses "nun ist die Zeit besinnlich zu werden"... die Hektik mit den doofen Geschenken, nervt mich einfach total. Nein Doc. gefällt Weihnachten hier gut (Weihnachts u. Mittelaltermarkt in Esslingen,in Stuttgart,Erfurt...) waren so die Höhepunkte... Ein paar Ruinen ansehen, mit Nilkreuzfahrt und Rundumprogramm... wird Ihr sicher auch gefallen.(wie zuhause...) Hoffe ich.
Befristete Aufenthaltsgenehmigung langt übrigens aus.



Wer zu spät kommmt.......... Aber dennoch mein Senf zu diesem Thema.
Wir (2 dtsch/kub Ehepaare ) waren im Januar für 4 Wochen in HURGHADA und unseren Damen hat es ausnahmslos sehr gut gefallen. Vor allem dieser für sie unbekannte Kulturkreis mit all seinen positiven und auch negativen Aspekten und den fremden Kulturgütern hat sehr beeindruckt. Sehr angetan waren sie auch von den
klimatischen Bedingungen besonders das es abends ziemlich abkühlte das wurde als sehr angenehm empfunden.
Visa Probleme gab es keine auch nicht mit cub. Pass und dtscher. Aufenthaltsgenehmigung . In Sekundenschnelle wurde der Titel nach Abgabe des Obulus (15$) in Hurghada am Airport in den Pass geklebt.
Ich denke der Doctora wird es alles in allem gefallen. Der Flair ägyptischer Städte was Dreck ,baufällige Substanz ,Bettler etc. anbelangt wird für weitere heimatähnliche Gefühle sorgen. Nur mit Carne de Puerco da wird es Probleme geben.
Viel Spaß MfG El Lobo

Seiten 1 | 2
PVE Zahltag »»
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de