Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 267 Antworten
und wurde 12.942 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 11
seizi
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.230
Mitglied seit: 25.04.2007

#26 RE: Abzocke in Varadero
26.11.2009 22:12

Zitat von xenia

Ganz ähnlich zu diesem Thema hier, oder???



Falsch.

Die einen werden bestohlen und abgezockt - die andern lassen freiwillig was da.
Das ist ein Riesenunterschied.

Ich möchte immer noch selber über mein Vermögen bestimmen, z.B. ob ich Trinkgeld für guten Service gebe,
oder meine Kleider für Bedürftige dort lasse.

Die Gangster von Varadero brauchen keine Hilfe von mir.

mathi
Beiträge:
Mitglied seit:

#27 RE: Abzocke in Varadero
26.11.2009 22:37

Wenn ich verreise werde ich das erste Mal abgezockt wenn ich im ICE ein Bier oder Kaffee trinke!
Natürlich hat das wenige mit dem Thema zu tun aber wo soll ich denn hinfahren um dies zu vermeiden?
Bei all meinen Reisen bis jetzt gab es immer Leute die meinten ich springe jeden Morgen vom Schrank aus in die Hose!
In Havanna in der Altstadt hat man mich auch schon oft genug versucht zu besch......
Wir wissen es und wenn man die Augen offen hält paßt es schon!
Alle die das erstemal hinfahren merken es meist garnicht und das ist manchmal auch gut so!

max
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.112
Mitglied seit: 01.03.2009

#28 RE: Abzocke in Varadero
26.11.2009 23:36

wir werden vom staat abgezockt? was ist dann mit dem cubanischen benzin? billig in venezuela eingekauft und dann soviel steuer drauf, dass es nur für bonzen bezahlbar wird. andererseits ist es auch gut, so lernen wir von varadero abstand zu nehmen, das hinterland kennen und etwas benzin sparen auf cuba, indem man auf fahrgemeinschaften und öffentliche verkehrsmittel umsteigt.

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#29 RE: Abzocke in Varadero
26.11.2009 23:53

In Deutschland werden hauptsächlich die abgezockt, die hier wohnen und Verträge eingehen müssen. Wasser, Strom, Miete, Telefon, Versicherungen, Dienstleistungen usw. dem man sich als Einheimischer nicht entziehen kann. Geschäfte im Laden gegen Bares laufen korrekt ab. In der Gastronomie mit einigen wenigen Ausnahmen ebenfalls.

In Kuba werden regelmäßig vorwiegend Touristen übers Ohr gehauen, in Deutschland nicht. Das ist der Unterschied.

Uns fällt es nur deswegen besonders auf, da dies nicht in allen Urlaubsländern generell so üblich ist wie in Kuba und weil es eben explizit uns betrifft. Man kann beides daher nicht miteinander vergleichen.

max
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.112
Mitglied seit: 01.03.2009

#30 RE: Abzocke in Varadero
27.11.2009 00:02

trotzdem kann man z.B. die Taxipreise am Flughafen vergleichen. Bei uns zahlst du den ganz normalen tarif und an ganz vielen urlaubsdestinationen einen satten aufschlag zu den üblichen tarifen, wenn überhaupt nach uhr gefahren wird...

nelli
Beiträge:
Mitglied seit:

#31 RE: Abzocke in Varadero
27.11.2009 00:07

bischt du a schwabe??

mathi
Beiträge:
Mitglied seit:

#32 RE: Abzocke in Varadero
27.11.2009 10:55

Zitat von el loco alemán
In Deutschland werden hauptsächlich die abgezockt, die hier wohnen und Verträge eingehen müssen. Wasser, Strom, Miete, Telefon, Versicherungen, Dienstleistungen usw. dem man sich als Einheimischer nicht entziehen kann. Geschäfte im Laden gegen Bares laufen korrekt ab. In der Gastronomie mit einigen wenigen Ausnahmen ebenfalls.

In Kuba werden regelmäßig vorwiegend Touristen übers Ohr gehauen, in Deutschland nicht. Das ist der Unterschied.

Uns fällt es nur deswegen besonders auf, da dies nicht in allen Urlaubsländern generell so üblich ist wie in Kuba und weil es eben explizit uns betrifft. Man kann beides daher nicht miteinander vergleichen.





Also ich weiß nicht wo du schon überall warst aber auf meinen Reisen wurde auch immer versucht Touristen zu beschei....!
Ausserdem gilt,wer nicht hinfahren will soll´s nicht tun oder zwingt dich jemand dazu?
In Havanna passiert das natürlich nicht,is klar!

P.S. In Panama geben dir die Taxistas fasche Banknoten heraus und im Hotel wollte man uns die Minibar abrechnen die wir nicht benutzten aber immer feste auf Varadero!Das Anti-Varadero Forum lebt!

Thuna
Beiträge:
Mitglied seit:

#33 RE: Abzocke in Varadero
27.11.2009 11:29

Auf der ganzen Welt ists doch gleich, das die Touris gerne übers Ohr gehauen werden, zum einen sind sie auch selbst schuld, ohne vorurteile, aber Wachsamkeit gehört immer und überall zum Standart in meinem Leben, ob in meiner Heimat oder im Ausland.
Trotzdem informativ, das es hier im Forum diskutiert wird.
L.G.
Thuna

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#34 RE: Abzocke in Varadero
27.11.2009 17:03

Zitat von mathi

aber immer feste auf Varadero!Das Anti-Varadero Forum lebt!


Da du mich zitiert hast: Wo hab ich was von Varadero erwähnt? Und was willst du mir gegenüber zum Ausdruck bringen mit folgendem Spruch:

In Antwort auf:

In Havanna passiert das natürlich nicht,is klar!


mathi
Beiträge:
Mitglied seit:

#35 RE: Abzocke in Varadero
28.11.2009 09:12

Sorry,habe eben immer den Eindruck das viele meinen das Varadero besonders böse ist!
Wenn ich bedenke was ich in Süd Afrika oder Kenia erlebt habe in Sachen Touristenabzocke kann ich damit was in Varadero passiert gut leben!
Mag sein das es Kuba betreffend am schlimmsten ist aber im Vergleich zu vielen anderen Touristenhochburgen nix besonderes!

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.174
Mitglied seit: 18.07.2008

#36 RE: Abzocke in Varadero
28.11.2009 09:33

Zitat von mathi

Mag sein das es Kuba betreffend am schlimmsten ist aber im Vergleich zu vielen anderen Touristenhochburgen nix besonderes!



ich sehe das eigentlich nicht so schlimm!!! wenn man die cub. verhältnisse sich mal genauer
ansieht, finde ich den "beschiss" eher harmlos.
versetzt euch mal in die lage eines cub. barkeepers. was sieht er denn jeden tag?
touris mit haufen cuc in den taschen, nach 14 tagen kommen neue. wieder mit haufen cuc in den taschen.
die touris haben urlaub und wollen natürlich nicht auf den € gucken, ist normal.
bei meinem ersten besuch auf cuba, habe ich fast jeden abend in der disco des tuxpans ca. 60$ versoffen.
das dann jeder cubi denkt, ein bisschen beschiss tut dem touri nicht weh, finde ich normal.
oder hat von euch schon jemanden gesehen der seiner "chica for a night" gesagt hat, daß er für diesen
urlaub einen kredit aufgenommen hat und im grunde auch nur ein armes schwein ist?
seid doch mal ehrlich!!! es ist in der ganzen welt so, daß die mehrheit der arbeitenden bevölkerung
um den 20. eines monats fast pleite ist. egal ob deutscher, afrikaner oder cubaner...
nur, es wird den cubis nicht erzählt. wenn ich da an einen ehemaligen kumpel von mir denke, was der
für einen müll seiner damaligen chica erzählt hat um anzugeben!!! habe eine 3 zimmerwohnung, 1 auto, 1 motorrad,
2 fernseher etc. sachen, die für einen deutschen fast normal ist. für einen cubi ohne auslandserfahrung
aber das "große los" ist.
dann muss man sich nicht wundern, wenn man behummst wird, oder?
falko

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.174
Mitglied seit: 18.07.2008

#37 RE: Abzocke in Varadero
28.11.2009 09:50

Zitat von seizi

Wenn jeder freiwillig und/oder weil er einfach blöd ist viel zu viel zahlt, macht das den Markt kaputt,
und die Leute werden immer unverschämter (siehe eben Varadero).
Ausserdem stehst DU als "Korrekter" plötzlich da wie ein Aussätziger, nur weil du das Spiel nicht mitmachen willst.



in diesem punkt hast du leider recht!!!!! im alltgasleben jedenfalls.
habe mal von meiner frau einen tierischen rüffel bekommen. ihr rad war in der reparatur und wurde
wieder zu uns nach hause gebracht. ich habe dem monteur in meinen augen wenig dafür gegeben.
meine frau meinte nur: bist du bescheuert ihm so viel zu geben? beim nächsten mal verlangt er das,
was du jetzt bezahlt hast. deshalb halte ich mich aus solchen sachen raus....und lass meine familie bezahlen.
falko

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

seizi
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.230
Mitglied seit: 25.04.2007

#38 RE: Abzocke in Varadero
28.11.2009 10:35

Zitat von falko1602

das dann jeder cubi denkt, ein bisschen beschiss tut dem touri nicht weh, finde ich normal.



Ich finde das aber nicht normal.

ICH an Cubis Stelle würde mir überlegen, wie ich auf EHRLICHE Art und Weise an Touris Geld komme.
Es bräuchte so wenig; z.B. ein bisschen aufmerksamer Service im Restaurant, und die Trinkgelder würden
in Strömen fliessen - aber nein, lieber bedient man missmutig bis herablassend das Touristenvieh und zählt
dann die Rechnung falsch zusammen.

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.174
Mitglied seit: 18.07.2008

#39 RE: Abzocke in Varadero
28.11.2009 10:45

Zitat von seizi

Zitat von falko1602

das dann jeder cubi denkt, ein bisschen beschiss tut dem touri nicht weh, finde ich normal.



Ich finde das aber nicht normal.

ICH an Cubis Stelle würde mir überlegen, wie ich auf EHRLICHE Art und Weise an Touris Geld komme.
dir geht es auch wirtschaftlich gut!
Es bräuchte so wenig; z.B. ein bisschen aufmerksamer Service im Restaurant, und die Trinkgelder würden
in Strömen fliessen - aber nein, lieber bedient man missmutig bis herablassend das Touristenvieh und zählt
dann die Rechnung falsch zusammen.was hänschen nicht gelernt hat, lernt hans nimmer mehr!!
deinen "fleiss", möchte ich bei d e r bezahlung mal sehen...



falko

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

Cubano
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 545
Mitglied seit: 10.06.2007

#40 RE: Abzocke in Varadero
28.11.2009 10:56

Zitat von Pauli

Wieder ein grund nie nach Varadero zu fahren !
Viva Santiago Viva


Gruss Pauli


Santiago Bäää. Viva Varadero

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.174
Mitglied seit: 18.07.2008

#41 RE: Abzocke in Varadero
28.11.2009 11:26

Zitat von seizi
... und zählt dann die Rechnung falsch zusammen.



da hätte ich ein schönes beispiel, das man auch in d behummst wird und nicht nur in cuba.
ich komme aus norddeutschland und da ist es im winter die schöne tradition auf "kohlfahrt"
zu gehen(am 30.01 ist es wieder soweit. da trifft man sich mit freunden, läuft 3-4 std. in der gegend rum um hunger zu bekommen.
dann geht man in eine kneipe oder restaurant und haut sich den magen mit grünkohl voll. das essen
ist im vorfeld beim wirt bezahlt, nur die getränke werden am schluss von jedem einzelnen bezahlt.
jahrelang hatten wir ärger, das die abrechnung der getränke nicht stimmte. so nach dem motto:
bei 30 personen am tisch fallen 10 gläser bier mehr auch nicht auf. das nahm teilweise schon beängstigende
zustände an!!!! bis, wir uns darauf geeinigt haben, jeder notiert sich seine getränke auf seinem bierdeckel.
und siehe da.... die abrechnungen stimmten auf einmal. woran lag das? anderes personal? ehrlicher?
nein--- wir haben ihnen einfach die grundlage für den betrug entzogen!!! geh mit offenen augen durch die welt
und dann brauchst du hier auch nicht jammern, wenn du behummst wirst
falko

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

seizi
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.230
Mitglied seit: 25.04.2007

#42 RE: Abzocke in Varadero
28.11.2009 12:38

Zitat von falko1602

deinen "fleiss", möchte ich bei d e r bezahlung mal sehen...



Was meinst du denn damit?

Ich kenne z.B. einen fleissigen, freundlichen Kellner in Havanna, der macht ohne Betrügereien mit
Trinkgeldern CUC 300.-- pro Monat. Das ist das 20-fache des kubanischen Normallohns.


falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.174
Mitglied seit: 18.07.2008

#43 RE: Abzocke in Varadero
28.11.2009 14:54

Zitat von seizi

Zitat von falko1602

deinen "fleiss", möchte ich bei d e r bezahlung mal sehen...



Was meinst du denn damit?

Ich kenne z.B. einen fleissigen, freundlichen Kellner in Havanna, der macht ohne Betrügereien mit
Trinkgeldern CUC 300.-- pro Monat. Das ist das 20-fache des kubanischen Normallohns.





falko

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

max
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.112
Mitglied seit: 01.03.2009

#44 RE: Abzocke in Varadero
28.11.2009 15:30

Zitat von nelli
bischt du a schwabe??



bayrischer schwabe

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#45 RE: Abzocke in Varadero
28.11.2009 17:18

Zitat von falko1602
. die abrechnungen stimmten auf einmal. woran lag das? anderes personal? ehrlicher?
nein--- wir haben ihnen einfach die grundlage für den betrug entzogen!!! geh mit offenen augen durch die welt und dann brauchst du hier auch nicht jammern, wenn du behummst wirst


Meinst du das nützt jemandem, der das erste mal nach Kuba fliegt? Der kann seine Augen noch so weit aufsperren, er wird immer zur Beute des kubanischen Mechanismus.

Bis da ein Neuling von sich aus und auf sich allein gestellt auch nur an der Oberfläche all der vielen Tricks ein wenig gekratzt hat, ist der erste Urlaub schon vorbei.

In Antwort auf:

oder hat von euch schon jemanden gesehen der seiner "chica for a night" gesagt hat, daß er für diesen
urlaub einen kredit aufgenommen hat und im grunde auch nur ein armes schwein ist?
seid doch mal ehrlich!!!


Ich kenne etliche weniger gut betuchte, die ihrer Chica nichts vormachten und ihre ökonomische Situation ehrlich darzulegen versuchten. Es wurde einfach nie geglaubt. "Wer hier her kommt (aquiiii en cuuuuba..), der hat (gefälligst reichlich) Geld (zu haben!) - basta".

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.605
Mitglied seit: 25.04.2004

#46 RE: Abzocke in Varadero
28.11.2009 17:31

So ist es!

Erklär mal einer Kubana wieviel Miete du zahlst.

Sie fragt ungläubig: Im Jahr?



Plattenbauwohnungen kosten 1 Peso MN pro Monat.

.
.

(Mein) Orden

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.174
Mitglied seit: 18.07.2008

#47 RE: Abzocke in Varadero
28.11.2009 17:34

@ela
hast schon recht, beim ersten besuch wirste behummst, aber auch beim 100. besuch!!!
die welt ist halt schlecht!!!!! wenn du einen ruhigen und entspannten urlaub
verbringen willst, musst du ihn auf balkonien machen. mir geht es nur darum, das daß
nicht nur ein cubanisches problem ist. der türke im basar oder der ägypter an den
pyramiden behummsen dich genau so!!!!!
manche touris lassen aber im urlaub auch ihr gehirn zu hause!!!!!
also, augen auf beim käse kauf!!!
falko

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

Don Arnulfo
Beiträge:
Mitglied seit:

#48 RE: Abzocke in Varadero
28.11.2009 17:43

Zitat von falko1602
@ela
hast schon recht, beim ersten besuch wirste behummst, aber auch beim 100. besuch!!!
die welt ist halt schlecht!!!!! wenn du einen ruhigen und entspannten urlaub
verbringen willst, musst du ihn auf balkonien machen. mir geht es nur darum, das daß
nicht nur ein cubanisches problem ist. der türke im basar oder der ägypter an den
pyramiden behummsen dich genau so!!!!!
manche touris lassen aber im urlaub auch ihr gehirn zu hause!!!!!
also, augen auf beim käse kauf!!!
falko


und auch den Geruchssinn einschalten...

max
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.112
Mitglied seit: 01.03.2009

#49 RE: Abzocke in Varadero
28.11.2009 18:16

Zitat von jan
So ist es!

Erklär mal einer Kubana wieviel Miete du zahlst.

Sie fragt ungläubig: Im Jahr?



Plattenbauwohnungen kosten 1 Peso MN pro Monat.

.
.

(Mein) Orden




Was halt oft vergessen wird, dass wir vergleichsweise härter arbeiten für unser geld, viel steuern und andere ausgaben haben und schauen müssen, dass wir einen günstigen flug kriegen. zudem die ständige angst vom verlust des arbeitsplatzes etc.
dass es spass macht, den dicken maxe (entschuldigt die anspielung auf meinen benutzername) im urlaub raushängen zu lassen, tut sein übriges zum klischee vom reichen onkel/tante aus europa dazu.

dass allerdings plattenbauwohnungen für 1 PMN zu haben sind finde ich schon wieder sehr lustig.
das ist doch letztendlich das, was den urlaub so spannend macht. mal fährt man für 10 Pesos mit der Pferdekutsche und dann mal wieder für 10 CUC, je nach Sympathie des Kutschers. mir gefällt die unrechtschaffene art, die verbrüderung/verschwörung der cubis untereinander ausländern gegenüber. keiner würde sagen: jetzt zahlst du zuviel, oder: deine freundin ist ne schlampe, nimm dich in acht. da sind sich alle einig, wenn man seinen yuma gefunden hat wird er durch die anderen bezirzt und gehalten wies nur geht.

cuba vive

Uli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.260
Mitglied seit: 12.02.2006

#50 RE: Abzocke in Varadero
28.11.2009 18:34

Zitat von seizi
ICH an Cubis Stelle würde mir überlegen, wie ich auf EHRLICHE Art und Weise an Touris Geld komme.
Es bräuchte so wenig; z.B. ein bisschen aufmerksamer Service im Restaurant, und die Trinkgelder würden
in Strömen fliessen - aber nein, lieber bedient man missmutig bis herablassend das Touristenvieh und zählt
dann die Rechnung falsch zusammen.




Varadero ist in diesem Falle sehr wohl Kuba, da der Beschiss überall lauert. Aber verglichen mit anderen Ländern ist das alles noch harmlos.

-------------------------------------------------
Es ist schon alles gesagt worden, nur noch nicht von jedem.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 11
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Von Santiago zum Flughafen Varadero??
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von Bachateritomuc
2 05.01.2016 13:03
von Flipper20 • Zugriffe: 377
Zoll Varadero zieht knallhart nach
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Piropo
217 03.07.2007 20:08
von Alf • Zugriffe: 17110
Vorsicht Abzocke!
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von sunseekerjoe
25 12.09.2006 15:19
von sunseekerjoe • Zugriffe: 649
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de