Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 43 Antworten
und wurde 1.598 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2
User
Beiträge:
Mitglied seit:

#26 RE: Wir haben Nachwuchs
26.11.2009 10:07




Aber "küssen" ist bei 100 PMN und gratis Nachschuss echt nicht mehr drin - das kostet extra!

el-che
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.399
Mitglied seit: 09.02.2006

#27 RE: Wir haben Nachwuchs
26.11.2009 10:30

evaniuska: Der Hühnerthread ist der vom Hühnerbaron Cardenas

naa naa das ist aber königsbereich,königliche hoheit. Hühnerbaron und Schweinebaron
evaniuska aber eine wirtschaftlichkeitsberechnung auf cuba ist wie "buscar una circunferencia cuadrada"

User
Beiträge:
Mitglied seit:

#28 RE: Wir haben Nachwuchs
26.11.2009 10:52

che - die "Wirtschaftlichkeitsberechnung" darfst Du auch nicht auf Heller und Pfennig ernst nehmen. Sollte aber auch Dir klar sein. Es geht grob bloss darum festzustellen, ob Schweinzucht/Haltung überhaupt was abwerfen kann.

Es gab sogar mal eine Fernsehreportage über eine Süddeutsche, die hier alle Zelte inkl. gutbezahltem Job abgebrochen hat um auf Kuba mit ihrem Cubano von der Schweinezucht zu leben. Bei Erlösen von 150 MN/Monat je Muttersau denke ich bräuchte sie demzufolge mindestens 250 Muttersäue und 10 Zuchteber um halbwegs einen Schnitt zu machen (gelegentliche Heimflüge bezahlt, halbwegs yuma-Lebensstandard). Wäre ein interessantes Projekt (Landkauf, Bau der Stallungen, Infrastruktur schaffen, Logistik und Vermarktung organisieren, Sicherstellung des Futternachschubs). Dieser Yuma hätte meine einfache "Wirtschaftlichkeitsberechnung" schon mal viel Geld, Nerven und Unheil erspart....

Aber wenn Du Flug und Spesen übernimmst, arbeite ich dieses Thema gerne noch umfangreich aus, wiege das tägliche Fressi der Schweine ab und ermittle die Futterkosten zu regionalen Durchschnittspreisen.

el-che
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.399
Mitglied seit: 09.02.2006

#29 RE: Wir haben Nachwuchs
26.11.2009 12:08


Evaniuskaaa ,vielen Dank für dein Angebot, ich werde es für meine Zukunft in Betracht ziehen. Genial finde ich deine Gedankenkette ! Hut ab !

User
Beiträge:
Mitglied seit:

#30 RE: Wir haben Nachwuchs
26.11.2009 13:20

Schön, dass meine Ausführungen auf Dein Interesse gestossen sind. Solltest Du Dich ebenfalls zur Schweinzucht entschieden haben, hast Du bzw. Deine Erstsau einen Schuss von Pancho gratis! Einfach entweder die Sáu vorbeibringen oder einen Melker zur künstlichen Besamung schicken. Unser Zuchteber masturbiert ab und an ganz gerne. Auswärtsdecken ist jedoch nicht drin, Pancho leidet an chronischer Reisekrankheit....

el-che
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.399
Mitglied seit: 09.02.2006

#31 RE: Wir haben Nachwuchs
26.11.2009 13:44

ññññooo. pancho hat viel zu tun.
es gibt viele panchos
obwohl ganz andere suchen sementales de puma fuma yuma

Angefügte Bilder:
zuchteber.jpg   semental.jpg  
Als Diashow anzeigen
suizo
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in


Beiträge: 820
Mitglied seit: 08.10.2009

#32 RE: Wir haben Nachwuchs
26.11.2009 15:02

Keine Arbeit, dass du Zeit hast für diese kleine "Wirtschaftsanalyse"????? Kannst Du bitte noch ein Schwein Y.... benamseln???? Du weisst schon welchen Namen ich meine.....

User
Beiträge:
Mitglied seit:

#33 RE: Wir haben Nachwuchs
26.11.2009 15:06

Zitat von suizo
Keine Arbeit, dass du Zeit hast für diese kleine "Wirtschaftsanalyse"????? Kannst Du bitte noch ein Schwein Y.... benamseln???? Du weisst schon welchen Namen ich meine.....



Bloss nicht - Tiere mit Namen haben "lebenslänglich" bei uns, sind nicht schlachtbar! Reicht schon, wenn "Y" einem von uns beiden "lebenslänglich" erhalten bleibt.

Evtl. könnten wir die zweite Zuchtsau nebst Rosi dann "Y...." benennen und Du darfst Pate sein! Werde meine Regierung mal dazu befragen


max
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.112
Mitglied seit: 01.03.2009

#34 RE: Wir haben Nachwuchs
26.11.2009 16:41

In Antwort auf:

"Wirtschaftlichkeitsberechnung"



leider könnte halt auch mal was schiefgehen, sprich krankheit oder notschlachtung, medikamente etc...trotzdem hört sich alles sehr gut durchdacht und spassig an. viel erfolg, max

cardenas
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.980
Mitglied seit: 03.07.2004

#35 RE: Wir haben Nachwuchs
26.11.2009 21:32

[quote="Evaniuska")

Mein nächstes "Projekt" wären dann wohl "guanajos", also Truthähne. Aber da fehlt uns dann schon wieder der Platz. Meine Schwägerin weigert sich vehement (mit Recht). Als "Gag" werde ich bei der nächsten Anreise zwischen Holguin und Mayari einen Guanajo kaufen und mitbringen, als Grundstock für die neue Zucht. Schwägerin wird toben und der guanajo wird, wie eigentlich auch geplant, tagsdrauf "verarbeitet". Sehr ertragreiche Allesfresser mit köstlichem Fleisch.
-------------------------------------------------------------------------------------------
Guanajos hab ich auch schon mal 2 an der Autopista gekauft mit
hintergedanken zur Züchtung.
Was warn die Viecher anstrengend,keiner hat sich mehr in den Hof
getraut aus Angst vor angriffen,sie gingen dann auch sehr schnellden
weg alles irdischen,in den Kochtopf!
(Bisher das einzige mal in dem mein Suegro etwas gegen meinen Willen
gemacht hat)
Cårdenas,Hühnerbaron

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.121
Mitglied seit: 18.07.2008

#36 RE: Wir haben Nachwuchs
27.11.2009 07:03

Zitat von Evaniuska

Bloss nicht - Tiere mit Namen haben "lebenslänglich" bei uns, sind nicht schlachtbar! Reicht schon, wenn "Y" einem von uns beiden "lebenslänglich" erhalten bleibt.



wer macht denn bei euch die schweine platt?
das erste mal, als ich in cuba ein puerco gekauft habe, hat es noch gelebt.
N i e wieder. wir haben zum glück einen schlachter gehabt, der das
für uns erledigt hat. wenn ich es hätte machen müssen, hätte ich es
wohl zu tode geschmust. die sind so niedlich.....
falko

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

Karo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.770
Mitglied seit: 15.04.2006

#37 RE: Wir haben Nachwuchs
27.11.2009 07:11

Zitat von cardenas
[quote="Evaniuska")

Mein nächstes "Projekt" wären dann wohl "guanajos", also Truthähne. Aber da fehlt uns dann schon wieder der Platz. Meine Schwägerin weigert sich vehement (mit Recht). Als "Gag" werde ich bei der nächsten Anreise zwischen Holguin und Mayari einen Guanajo kaufen und mitbringen, als Grundstock für die neue Zucht. Schwägerin wird toben und der guanajo wird, wie eigentlich auch geplant, tagsdrauf "verarbeitet". Sehr ertragreiche Allesfresser mit köstlichem Fleisch.
-------------------------------------------------------------------------------------------
Guanajos hab ich auch schon mal 2 an der Autopista gekauft mit
hintergedanken zur Züchtung.
Was warn die Viecher anstrengend,keiner hat sich mehr in den Hof
getraut aus Angst vor angriffen,sie gingen dann auch sehr schnellden
weg alles irdischen,in den Kochtopf!
(Bisher das einzige mal in dem mein Suegro etwas gegen meinen Willen
gemacht hat)
Cårdenas,Hühnerbaron



Probiert es doch mit Strauss ! Herrlich so ein Straussensteak vom Grill (Fohlensteak geht ja nicht in Cuba)

User
Beiträge:
Mitglied seit:

#38 RE: Wir haben Nachwuchs
27.11.2009 07:28

Zitat von falko1602
wer macht denn bei euch die schweine platt?



Am Land draussen gibt es wohl keinen campesino, der das noch nicht gemacht hat. Kleine Jungs stehen daneben und schauen zu, wenn geschlachtet wird.

Allerdings hab ich auch schon rausgefunden, wer es besser macht und wer nur auf gut Glück drauflossticht und -stochert. Hab mich auch schon wegen Bolzenschussgeräten schlau gemacht, aber das ist nicht so einfach. Sehe schon den Bolzen im Oberschenkel eines campesinos stecken.

Schweine werden in Rückenlage durch einen gezielten Herzstich getötet. Ein erfahrener Schlachter erwischt dabei die Aorta, ein sorgloser VollDxxxx nichtmal das Herz. Wir haben immerhin gute, sehr scharfe Messer im Haus.

Ich selber lass aber davon auch die Finger, wenngleich mir zusehen oder dann mithelfen beim putzen und ausnehmen nichts ausmacht. Mir ist es aber auch angenehmer, wenn das Schwein kein Tier von uns ist, sondern ein am Vortag besorgtes Fremdtier.

@Stendi: Mach mir mal nen guten Vorschlag - eine tiergerechte Art ein Schwein zu töten, die auf Kuba umsetzbar ist. Die "Stromzange" wird etwas schwer, weil sonst das ganze barrio finster ist. Bolzenschuss ist eher zweifelhaft, "Waffe" im Haus will ich weniger.

Pauli
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.717
Mitglied seit: 09.05.2006

#39 RE: Wir haben Nachwuchs
29.11.2009 22:56



Schau mal Evaniuska , ich war am Wochenende auf deiner Farm ,
Original Cubanische Schweine .



http://www.bilder-hochladen.net/files/ceuk-3-jpg.html


Gruss Pauli

Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#40 RE: Wir haben Nachwuchs
29.11.2009 22:59


das datum sagt was anderes hättest es wech machen sollen



Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.

Pauli
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.717
Mitglied seit: 09.05.2006

#41 RE: Wir haben Nachwuchs
29.11.2009 23:03

Zitat von Tine

das datum sagt was anderes hättest es wech machen sollen





Tine mal eine frage , bist du bei der Polizei oder Politesse ?
Es war nur ein Spass !!!!!
Wir haben doch schon einen Aufpasser hier, das reicht doch .

Gruss Pauli

Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#42 RE: Wir haben Nachwuchs
29.11.2009 23:07


nö, weder noch, aber sowas fällt mir leider sofort auf paul auch bei spass sollte es doch glaubwürdiger rüber kommen ...oder



Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.

Pauli
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.717
Mitglied seit: 09.05.2006

#43 RE: Wir haben Nachwuchs
30.11.2009 11:31

Zitat von Tine

nö, weder noch, aber sowas fällt mir leider sofort auf paul auch bei spass sollte es doch glaubwürdiger rüber kommen ...oder




Hallo Tine , aber Sorry ich glaube der Spruch passt nicht so gut
zu dir .

Ich habe schon den eindruck, daß du sehr nach den Wolken suchst .

Schönen Tag noch

Pauli

DonDomi
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 324
Mitglied seit: 11.05.2008

#44 RE: Wir haben Nachwuchs
30.11.2009 22:25

In der Umgebung, wo ich aufgewachsen bin gab es des öfteren noch sogenannte Hausschlachtungen. Meist wurde das Schwein zuerst betäubt (meist ein Schlag mit der Rückseite der Axt auf die Stirn) und dann anschliessend mit einem Stich durch die Aorta getötet. Gemäss deren Aussage, sind die Tiere meist nach dem Schlag auf den Kopf schon tot.
So kenne ich das Schlachten aus meiner Region, und das sollte in Cuba ja eigentlich auch gehen. Mittlerweile kenn ich keinen mehr der so schlachtet, die ganz alten sind halt mittlerweile gestorben. Die habe das eben noch so gemacht.
Ich kann mich auch noch gut daran erinnern, wie im Herbst jeweils die Schafe zum ausbluten in der Waschküche hingen. Wir hatten ja keine, aber der Hausbesitzer hatte etliche davon.

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Nachwuchs
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von carnicero
30 16.01.2014 19:30
von carnicero • Zugriffe: 1557
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de