Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 93 Antworten
und wurde 3.205 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.121
Mitglied seit: 18.07.2008

#26 RE: Freundschaft unter Cubanern in Deutschland!?
13.11.2009 19:30

Zitat von Moskito

Sarinita, vielleicht überbewertest auch du die Rolle eines Trauzeugen?



ich möchte keinem etwas unterstellen, dafür kenne ich die drei nicht!!!
es könnte aber auch sein, das der cubi gerade das wort "trauzeuge" sehr ernst nimmt!!!!!
und deshalb es nicht machen will. vielleicht denkt er, das die heirat nicht gut für die beiden ist!!!
ich habe aus so einem grund auch ( leider) bei einem freund mich geweigert trauzeuge zu sein.
falko

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

dirk_71
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.221
Mitglied seit: 23.03.2000

#27 RE: Freundschaft unter Cubanern in Deutschland!?
13.11.2009 19:41

Nochmal zu Freundschaften.
Es gibt auch welche die seit gemeinsamen Zeiten auf Kuba bestehen..
Inwieweit diese aber den Erwartungen an "echte Freundschaften" gerecht werden, maße ich mir
nicht an beurteilen zu können. Da wir noch nicht in eine ähnliche Situation geraten sind, wo
man sich auf diese "echte" Freunde verlassen mußte.
Allerdings gab es reichlich Situationen wo sie zur Stelle waren und halfen.

Nos vemos


Dirk

eltipo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.936
Mitglied seit: 30.05.2007

#28 RE: Freundschaft unter Cubanern in Deutschland!?
13.11.2009 19:47

Zitat von dirk_71
Da wir noch nicht in eine ähnliche Situation geraten sind, wo
man sich auf diese "echte" Freunde verlassen mußte.
Allerdings gab es reichlich Situationen wo sie zur Stelle waren und halfen.



also meine Erfahrung ist das Cubis normalerweise öfters als Deutsche bereit sind zur Stelle zu sein um zu helfen.

dirk_71
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.221
Mitglied seit: 23.03.2000

#29 RE: Freundschaft unter Cubanern in Deutschland!?
13.11.2009 19:50

Zitat von eltipo

also meine Erfahrung ist das Cubis normaleserweise öfters als Deutsche bereit sind zur Stelle zu sein um zu helfen.



Bei uns beruht das auf Gegenseitigkeit, auch wir haben schon manch einem
in schwierigen Situationen zur Seite gestanden.
Für uns ist das ein Geben und Nehmen, wobei wir das Geben von der anderen Seite
nicht erwarten, sondern uns im Falle des Gebens darüber freuen.

Nos vemos


Dirk

cardenas
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.980
Mitglied seit: 03.07.2004

#30 RE: Freundschaft unter Cubanern in Deutschland!?
13.11.2009 19:59

Ich hab einen Freund der seit ca.14 Jahren in Thailand lebt.
Dort gibt es ja wesentlich mehr Deutsche als Cubaner in
Deutschland,einen einzigen bezeichnet er als echten Freund.
Meine Frau ist jetzt 7 1/2 hier,am Anfang hatte sie einen großen
Freundinnenkreis der sich mittlerweile auf eine einzige reduziert
hat,diese lebt genau wie wir in einer stabilen beziehung.
Scheinbar ist das Konkurrenzdenken in einem fremden land wesentlich
ausgeprägter als unter einheimischen.
Meine Frau bekam sogar vorgeworfen das sie immer noch mit mir
zusammen ist ,man ist doch in Deutschland um möglichst
viel abzuzocken (und viele)um dann in Cuba samt Familie gut
und ohne Arbeit zu leben.

la pirata
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.210
Mitglied seit: 08.12.2008

#31 RE: Freundschaft unter Cubanern in Deutschland!?
13.11.2009 20:32

Zitat von falko1602

Zitat von eltipo

natürlich gibt es Freundschaften!!
aber echte Freundschaften sind selten
nicht jeder cubano der mal mit anderen cubano domino spielt und Rum trinkt sind "echte " Freunde


schreibe ich für dich schon wieder auf türkisch?
oder was verstehst du unter freundschaft?
das, was du beschreibst, nennt man allgemeinen "bekannte".falko



Falko, wieso türkisch?
Es scheint so, dass du hier einfach was falsch verstanden hast.
Ich frage mich nur, wieso - es war doch ganz eindeutig geschrieben.

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.121
Mitglied seit: 18.07.2008

#32 RE: Freundschaft unter Cubanern in Deutschland!?
13.11.2009 20:43

Zitat von la pirata

Es scheint so, dass du hier einfach was falsch verstanden hast.
Ich frage mich nur, wieso - es war doch ganz eindeutig geschrieben.



ich diffiniere "freundschaft" nur anders. gehörst du auch zu den leuten,
die in der kneipe von besoffenen fremden zugelullt werden und du sie gleich
in deinen "freundeskreis" aufnimmst?
falko

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

la pirata
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.210
Mitglied seit: 08.12.2008

#33 RE: Freundschaft unter Cubanern in Deutschland!?
13.11.2009 20:55

Zitat von falko1602

Zitat von la pirata

Es scheint so, dass du hier einfach was falsch verstanden hast.
Ich frage mich nur, wieso - es war doch ganz eindeutig geschrieben.



ich diffiniere "freundschaft" nur anders. gehörst du auch zu den leuten,
die in der kneipe von besoffenen fremden zugelullt werden und du sie gleich
in deinen "freundeskreis" aufnimmst?
falko



Das meinte ich doch: Du hast es falsch verstanden!
Freundschaft wurde doch gerade NICHT beschrieben!
... sondern Domino- und Rum-Kumpels als keine "echten" Freunde / keine Freundschaft beschrieben.

Uli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.260
Mitglied seit: 12.02.2006

#34 RE: Freundschaft unter Cubanern in Deutschland!?
13.11.2009 22:09

Zitat von Sarinita
frage ich mich einmal mehr, ob es hier richtige, echte Freundschaften zwischen Cubanern gibt


Zitat von Sarinita

Mein Schatz hat hier zum Beispiel auch noch einen kubanischen Freund und der ist ganz anders, die sind immer füreinander da, helfen sich etc. etc.




Willst du Schubladen? Dann musst du Carino fragen, der ist Meister im Schubladisieren.

Zitat von eltipo
also meine Erfahrung ist das Cubis normalerweise öfters als Deutsche bereit sind zur Stelle zu sein um zu helfen.


Dito Gibts hier keinen Schubladen Smiley?

-------------------------------------------------
Es ist schon alles gesagt worden, nur noch nicht von jedem.

Sarinita
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 205
Mitglied seit: 01.11.2008

#35 RE: Freundschaft unter Cubanern in Deutschland!?
13.11.2009 22:27

ICh antworte nicht mehr, weil ich glaube außer falko hat hier niemand meine Frage richtig verstanden, also nochmal BITE LÖSCHEN

dirk_71
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.221
Mitglied seit: 23.03.2000

#36 RE: Freundschaft unter Cubanern in Deutschland!?
13.11.2009 23:00

Zitat von Sarinita
ICh antworte nicht mehr, weil ich glaube außer falko hat hier niemand meine Frage richtig verstanden, also nochmal BITE LÖSCHEN



Meine Antworten bezogen sich allein auf Freundschaften mit Kubanern.
Die meine bessere Hälfte (Habanera) und ich schließlich auch, haben

Nos vemos


Dirk

el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#37 RE: Freundschaft unter Cubanern in Deutschland!?
14.11.2009 11:49

In Antwort auf:

niemand meine Frage richtig verstanden



du möchtest also nur nette antworten. welche, die cubanos von ihrer angenehmen seite darstellen.
ja dann bist du hier im forum genau rrrrichtickkk!

im übrigen solltest du künftig mal darauf achten, es entspricht zwar den tatsächlichkeiten dass bei cubanos die familie fast immer an erster stelle rangiert. aber nur zu oft wird dies auch als alibi benutzt wenn es mal darum geht anderen einen gefallen zu tun bzw. sich vor diversen dingen zu drücken.
besonders gegenüber nicht-cubanos muß "die liebe familie" als ausrede herhalten, die perfekte möglichkeit sich verbal oder körperlich aus dem staub zu machen.
"ay pero sabes la familia es muy importante"


venceremos!

user_k
Beiträge:
Mitglied seit:

#38 RE: Freundschaft unter Cubanern in Deutschland!?
14.11.2009 12:49

Mein bester Freund
[/video][/video]

suizo
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in


Beiträge: 820
Mitglied seit: 08.10.2009

#39 RE: Freundschaft unter Cubanern in Deutschland!?
14.11.2009 13:47

Es gibt Freundschaften unter Cubanern. Jedoch beschränkt sich diese meistens nur auf EINE Person. Ich habe noch nie gesehen, dass es wirkliche Freundschaften gibt. Kein Cubi gibt zu, wenn es ihm schlecht geht. Ihr Stolz ist dabei zu gross. Sie haben viele Bekannte, jedoch selten wirkliche Freund del corazon, welche auch mal zur Stelle sind, wenn es wirklich "brennt". Die "Show de la vida" ist viel zu gross. Es ist ein gegenseitiges Ausnutzen. Aber am Schluss sind sie dann froh, wenn der oder die YUMA dann für sie da ist. Der wohl einzige Freund in Europa. Die meisten Cubanos verstehen dies jedoch erst spät oder wenn es zu spät ist. Dann ist auch der Yuma nicht mehr da und sie stehen alleine da. Fazit: Sie wollen dann so schnell als möglich wieder zurück auf die Insel....

Uli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.260
Mitglied seit: 12.02.2006

#40 RE: Freundschaft unter Cubanern in Deutschland!?
14.11.2009 13:55

El mejor amigo del hombre? La mujer

Zitat von el carino

du möchtest also nur nette antworten. welche, die cubanos von ihrer angenehmen seite darstellen.
ja dann bist du hier im forum genau rrrrichtickkk!
venceremos!


Sprach carino mit seinen 7.500 Posts, die alle das genaue Gegenteil behaupten.

-------------------------------------------------
Es ist schon alles gesagt worden, nur noch nicht von jedem.

hola2
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 348
Mitglied seit: 05.11.2007

#41 RE: Freundschaft unter Cubanern in Deutschland!?
14.11.2009 16:23

Freundschaften unter Kubanern (in Deutschland), oder auch Kubaner mit Deutschen, gibt es. Nur sind eben auch nicht alle Kubaner gleich. Die meisten haben eine riesige Zahl an Bekanntschaften, die natürlich alle als amigos gelten, obwohl man manchmal nicht mal mehr noch den Namen weiß. Meist haben sie dann aber auch einen engen und "kleinen" Freundeskreis, in dem auch Probleme besprochen werden, gegenseitige Hilfe an der Tagesordnung ist, und man einfach füreinander da sind. Als wirklich richtige Freunde. Und dann gibt es eben noch die "hermano"-Sache, wo ein Kubaner oft mit sehr wenigen (vielleicht 2-3?) sehr enge Freundschaften hat. Meist kennen sie sich schon seit der Kindheit, sind zusammen aufgewachsen oder haben andere schwierige Lebenslagen zusammen durchgestanden. (Waren zum Beispiel zusammen im Krieg in Afrika, oder eben, wenn der eine dem anderen beim Anpassen in Deutschland unterstützt usw). Und die sind dann wirklich wie Brüder und stehen dem Rest der Familie nicht nach, gehören dazu, kennen und lieben die Familie des anderen in Kuba oder Deutschland genauso wie ihre eigene. Und diese Freundschaften haben dann auch über Jahre und Entfernungen bestand und es wird eigentlich alles zusammen durchgestanden.

User
Beiträge:
Mitglied seit:

#42 RE: Freundschaft unter Cubanern in Deutschland!?
15.11.2009 02:24

In Antwort auf:

nichts geht für ein cubi über die Familie !!



und nach meiner Meinung geht nichts für einen Deutschen über ihn selbst -als s e i n e eigene Meinung und s e i n e Erwartungen ....

so eine Hühner-Ka..e, was sich hier manche Arier nur einbilden
, "weil ich DEUTSCHER das so will , muss der oder der doch das oder das machen ... sonst ist er kein Freund-

immer dieses unbemerkt aggressiv-unfriedliche in unserer ach so deutschen Seele, was wir selbst schon für die ULTIMA RATIO halten .


wie lächerlich ist das ganze doch , und wieviel können wir da noch von den primitiven Ureinwohnern der Erde (etwa Cubanern ?) lernen ....

im Kern unserer angeblichst fortgschrittenen mental-ethischen Entwicklung befinden
- WIR -> uns damit doch letztendlich auf : Sandkasten-Niveau. und klassifizieren uns als UNMENSCHEN ,
ohne es selbst zu merken
.

nur so als Hinweis zum Nachdenken, Gruß Diogenes aus der Tonne, Freud, Jung , etc....


grunz, schnauf, aufatem,

suizo
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in


Beiträge: 820
Mitglied seit: 08.10.2009

#43 RE: Freundschaft unter Cubanern in Deutschland!?
15.11.2009 09:01

eltipo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.936
Mitglied seit: 30.05.2007

#44 RE: Freundschaft unter Cubanern in Deutschland!?
15.11.2009 09:04

Zitat von suizo



meinst du etwa Mister Buntschreiber hat sich Heute Früh eigentlich nicht mit uns sondern mit Habana Club unterhalten ?

suizo
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in


Beiträge: 820
Mitglied seit: 08.10.2009

#45 RE: Freundschaft unter Cubanern in Deutschland!?
15.11.2009 09:10

Glaub ich auch. Eigentlich ist das ein sehr gutes Beispiel für meine Frage: Warum trinken so viele, welche mit Cubaner zusammen sind? Ich habe das schon viel gehört, dass der Deutsche Partner zu viel trinkt. Ok, die Cubanas hier "saufen" auch recht viel.....

user_k
Beiträge:
Mitglied seit:

#46 RE: Freundschaft unter Cubanern in Deutschland!?
15.11.2009 09:28

In Antwort auf:

Warum trinken so viele, welche mit Cubaner zusammen sind? Ich habe das schon viel gehört, dass der Deutsche Partner zu viel trinkt.




Unsinn...

Uli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.260
Mitglied seit: 12.02.2006

#47 RE: Freundschaft unter Cubanern in Deutschland!?
15.11.2009 10:43

Meine Frau trinkt nicht und ihre kubanische Freundin hier in D auch nicht. Leider. Soviel zu diesen sch... Verallgemeinerungen wie: sind Europäerinnen "frías", Cubaner in Deutschland weniger amistosos und ist Alkoholkonsum in deutsch/kubanischen Beziehungen höher als in "normalen" Beziehungen.

-------------------------------------------------
Es ist schon alles gesagt worden, nur noch nicht von jedem.

user_k
Beiträge:
Mitglied seit:

#48 RE: Freundschaft unter Cubanern in Deutschland!?
15.11.2009 12:31

Zitat von Uli
Meine Frau trinkt nicht und ihre kubanische Freundin hier in D auch nicht. Leider. Soviel zu diesen sch... Verallgemeinerungen wie: sind Europäerinnen "frías", Cubaner in Deutschland weniger amistosos und ist Alkoholkonsum in deutsch/kubanischen Beziehungen höher als in "normalen" Beziehungen.


user_k
Beiträge:
Mitglied seit:

#49 RE: Freundschaft unter Cubanern in Deutschland!?
15.11.2009 12:35

Zum Thema...mein bester Freund heißt als Vorname..Geld..Wir unternehmen viel zusammen, vor alem am ende des Monats, da gehen wir gemeisam, um die Mitte zu bezahlen, Strom und telefon Rechnungen, einkaufen. Sogar seine bezieung mit meiner Familie ist alle Besten.
Aber beliebt wird er vor allem bei meinen Primas.... meine primas haben ihn sehr liebt, und wünschen sich ständig, ihr sei bei ihr öffter als umsonst...

Sarinita
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 205
Mitglied seit: 01.11.2008

#50 RE: Freundschaft unter Cubanern in Deutschland!?
15.11.2009 13:41

Zitat von CariBeso

In Antwort auf:

nichts geht für ein cubi über die Familie !!



und nach meiner Meinung geht nichts für einen Deutschen über ihn selbst -als s e i n e eigene Meinung und s e i n e Erwartungen ....

so eine Hühner-Ka..e, was sich hier manche Arier nur einbilden
, "weil ich DEUTSCHER das so will , muss der oder der doch das oder das machen ... sonst ist er kein Freund-

immer dieses unbemerkt aggressiv-unfriedliche in unserer ach so deutschen Seele, was wir selbst schon für die ULTIMA RATIO halten .


wie lächerlich ist das ganze doch , und wieviel können wir da noch von den primitiven Ureinwohnern der Erde (etwa Cubanern ?) lernen ....

im Kern unserer angeblichst fortgschrittenen mental-ethischen Entwicklung befinden
- WIR -> uns damit doch letztendlich auf : Sandkasten-Niveau. und klassifizieren uns als UNMENSCHEN ,
ohne es selbst zu merken
.

nur so als Hinweis zum Nachdenken, Gruß Diogenes aus der Tonne, Freud, Jung , etc....


grunz, schnauf, aufatem,




Ich verstehe ja, was du hier schreibst! Aber ich wollte nur meinerseits kurz daran erinnern, das mein Zukünftiger selber Cubaner ist und ein Prob mit dem Verhalten hat.

Übrigens fand ich den ersten Beitrag auf Seite 3 als die passendste Antwort auf meine Frage und diese letzte Art von Freunschaft (hermano) bringt das ganze auf den Punkt...

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Ausstellung eines neuen cubanischen Reisepasses
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von cachorro
0 24.11.2016 07:34
von cachorro • Zugriffe: 110
Studienplatz für Cubaner in Deutschland
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von Marianna
4 05.11.2006 20:31
von Marianna • Zugriffe: 328
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de