Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 35 Antworten
und wurde 2.096 mal aufgerufen
 Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa
Seiten 1 | 2
andrep-2008
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 148
Mitglied seit: 14.09.2009

Was passiert , wenn jemand nicht zurückkkehrt.
27.10.2009 09:34

Was kann ihr und ihrer Familie schlimmstenfalls passieren , wenn sie nicht nach Kuba zurückkehrt .

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#2 RE: Was passiert , wenn jemand nicht zurückkkehrt.
27.10.2009 09:44

In den ersten 11 Monaten nicht viel. danach ist sie emigrante und sie verliert alles in cuba.....

man möge mich korrigieren, wenn ich falsch liege.....

cabeza mala
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.605
Mitglied seit: 21.09.2006

#3 RE: Was passiert , wenn jemand nicht zurückkkehrt.
27.10.2009 09:46

was soll ihr passieren?
und der Familie?nach Miami ausgewiesen

-----
Wenn du Gott zum Lachen bringen willst, mach' Pläne!

dirk_71
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.222
Mitglied seit: 23.03.2000

#4 RE: Was passiert , wenn jemand nicht zurückkkehrt.
27.10.2009 09:55

Die Familie bekommt Besuch von der Immigracion und wird ein wenig befragt.

Nos vemos


Dirk

jhonnie
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in


Beiträge: 923
Mitglied seit: 09.07.2004

#5 RE: Was passiert , wenn jemand nicht zurückkkehrt.
27.10.2009 10:17

Zitat von dirk_71
Die Familie bekommt Besuch von der Immigracion und wird ein wenig befragt.



Und für den Rest der Familie sinken die Aussichten auf eine mögliche Ausreise, egal wohin auch, damit dann auf Null.
Gruss
jony

Gruss
Barbara y Johannes

"Die Torheit begleitet uns in allen Lebensperioden.
Wenn einer weise scheint, liegt es daran,
dass seine Torheiten seinem Alter und seinen Kräften angemessen sind."
Francois Duc de La Rochefoucauld

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#6 RE: Was passiert , wenn jemand nicht zurückkkehrt.
27.10.2009 10:35

Zitat von pinguin

danach ist sie emigrante und sie verliert alles in cuba.....

man möge mich korrigieren, wenn ich falsch liege.....


Nicht alles, bloß die irdischen Besitztümer, falls sie dort welche hat.......ihre Familie, (inklusive primos) darf sie behalten, ihren Pass auch und 2 Monate pro Jahr nach Kuba reisen darf sie auch.

S

chulo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.725
Mitglied seit: 23.01.2002

#7 RE: Was passiert , wenn jemand nicht zurückkkehrt.
27.10.2009 10:45

Habe mal gehört, dass sie der kub. Fam. noch Ärgeres antun, z.B. das Häuschen nehmen.
Wer hat da Erfahrung ?

Sharky
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.571
Mitglied seit: 01.01.2002

#8 RE: Was passiert , wenn jemand nicht zurückkkehrt.
27.10.2009 10:49

In Antwort auf:
2 Monate pro Jahr nach Kuba reisen darf sie auch



die Anzahl der Reisen pro Jahr nach Cuba sind nicht begrenzt.

die Familie bekommt auch keinen Besuch und keinen Ärger

@andrep: glaubst du, du bekommst jetzt andere Antworten als letzten Monat?

Salu2 Sharky

User
Beiträge:
Mitglied seit:

#9 RE: Was passiert , wenn jemand nicht zurückkkehrt.
27.10.2009 10:55

http://www.kubaforen.de/topic-threaded.p...message=7683013

nur so meine Meinung:

Sie - wird innerhalb der 11 Monate evtl. abgeschoben - wenn Deine Nachbarn Glück haben "volles Programm" mit Streife nach Hause, is endlich wieder mal was los im Viertel, und anschliessender Schubhaft für sie. Danach Schengen-Visa für sie (und ihre Familie?) auf alle Zeit ade.

Du - Beihilfe zum unerlaubten Aufenthalt ohne Aufenthaltstitel

auf Kuba - vermutlich nix, da sie innerhalb 11 Monaten mit gültiger PVE zurückkommt (evtl. in Begleitung eines BGS-Beamten, dessen "Begleitdienste" Du dann abstottern darfst).

Wieso schaffen es immer wieder einige Patienten nicht, sich bzgl. Visa-Beantragung, Aufenthalt und Eheschliessung an die klaren gesetzlichen Vorschriften zu halten? Stopf die Cubana gefälligst pünktlich in den Flieger, so wie DU & sie es benatragt habt und verkompliziere nicht noch mehr die Visaerlangung für Deine Nachfolger.



user
Beiträge:
Mitglied seit:

#10 RE: Was passiert , wenn jemand nicht zurückkkehrt.
27.10.2009 11:00

Zitat von Sharky

In Antwort auf:
2 Monate pro Jahr nach Kuba reisen darf sie auch



die Anzahl der Reisen pro Jahr nach Cuba sind nicht begrenzt.

die Familie bekommt auch keinen Besuch und keinen Ärger

@andrep: glaubst du, du bekommst jetzt andere Antworten als letzten Monat?



max. 3 moante im jahr in cuba aufhalten wie oft einreise egal...

dirk_71
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.222
Mitglied seit: 23.03.2000

#11 RE: Was passiert , wenn jemand nicht zurückkkehrt.
27.10.2009 11:02

Zitat von Sharky

die Familie bekommt auch keinen Besuch und keinen Ärger



Kenne da andere Fälle.
Da bekam die Familie Besuch und es wurde versucht die Familie einzuschüchtern.
Es wurde gegenüber der Familie behauptet, die Person lebe illegal im Ausland und
hätte deswegen größte Probleme.

Nos vemos


Dirk

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#12 RE: Was passiert , wenn jemand nicht zurückkkehrt.
27.10.2009 11:02

Zitat von chulo
Habe mal gehört, dass sie der kub. Fam. noch Ärgeres antun, z.B. das Häuschen nehmen.
Wer hat da Erfahrung ?


nix dergleichen bei uns passiert. familie hat immer noch alles daheim.... 2 häuschen etc. nur er nix mehr...

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#13 RE: Was passiert , wenn jemand nicht zurückkkehrt.
27.10.2009 11:03

Zitat von Sharky

In Antwort auf:
2 Monate pro Jahr nach Kuba reisen darf sie auch



die Anzahl der Reisen pro Jahr nach Cuba sind nicht begrenzt.



Von der Anzahl schrieb ich auch nix, bloß von der Dauer...

S

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#14 RE: Was passiert , wenn jemand nicht zurückkkehrt.
27.10.2009 11:04

Zitat von Dirk

Es wurde gegenüber der Familie behauptet, die Person lebe illegal im Ausland und
hätte deswegen größte Probleme.


Vielleicht hatte das andere Gründe, der Status 'emigrante' ist jedenfall nicht illegal.

S

dirk_71
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.222
Mitglied seit: 23.03.2000

#15 RE: Was passiert , wenn jemand nicht zurückkkehrt.
27.10.2009 11:07

Das illegal bezog sich auf den Status im Ausland, es wurde also
behauptet die Person würde sich illegal in dem anderen Land aufhalten.

Nos vemos


Dirk

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#16 RE: Was passiert , wenn jemand nicht zurückkkehrt.
27.10.2009 11:08

vielleicht sass die person in abschiebehaft

Sharky
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.571
Mitglied seit: 01.01.2002

#17 RE: Was passiert , wenn jemand nicht zurückkkehrt.
27.10.2009 11:12

Zitat von Moskito

Zitat von Sharky

In Antwort auf:
2 Monate pro Jahr nach Kuba reisen darf sie auch



die Anzahl der Reisen pro Jahr nach Cuba sind nicht begrenzt.



Von der Anzahl schrieb ich auch nix, bloß von der Dauer...




also neuer Versuch:
Emigrante mit Einkleber im Pass, wird genauso behandelt wie Touri,
Einreise, nach einem Monat Aufenthaltsdauer, Verlängerung für den 2. Montat,
dann Ausreise nach X Land und Wiedereinreise nach Cuba.
Die Anzahl der Einreisen ist nicht begrenzt, nur die Aufenthaltsdauer jeder einzelnen
Einreise ist auf 2 Monate begrenzt.

Salu2 Sharky

dirk_71
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.222
Mitglied seit: 23.03.2000

#18 RE: Was passiert , wenn jemand nicht zurückkkehrt.
27.10.2009 11:15

Zitat von Penguin
vielleicht sass die person in abschiebehaft



Nein, sie lebte hier mit einer gültige AE.

Die ganze Geschichte war von der Immigracion frei erfunden worden,
um die Familie dort zu verunsichern.

Nos vemos


Dirk

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#19 RE: Was passiert , wenn jemand nicht zurückkkehrt.
27.10.2009 11:20

Zitat von Sharky

also neuer Versuch:
Emigrante mit Einkleber im Pass, wird genauso behandelt wie Touri,
Einreise, nach einem Monat Aufenthaltsdauer, Verlängerung für den 2. Montat,
dann Ausreise nach X Land und Wiedereinreise nach Cuba.
Die Anzahl der Einreisen ist nicht begrenzt, nur die Aufenthaltsdauer jeder einzelnen
Einreise ist auf 2 Monate begrenzt.




Die Botschaft in Bonn hat es uns so erklärt, dass er sich für max. 3 Monate im Jahr in Cuba aufhalten darf, am anfang, die ersten Jahre, dann später max. 6 Monate.
Der von der Botschaft hat sich damals extra die zeit genommen und es mir persönllich erklärt. Auf deutsch!!!!

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#20 RE: Was passiert , wenn jemand nicht zurückkkehrt.
27.10.2009 11:21

In Antwort auf:

Die Anzahl der Einreisen ist nicht begrenzt, nur die Aufenthaltsdauer jeder einzelnen
Einreise ist auf 2 Monate begrenzt.

Ah, und ich dachte maximal 2 Monate/pro Jahr? Nun, umso besser.

S

dirk_71
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.222
Mitglied seit: 23.03.2000

#21 RE: Was passiert , wenn jemand nicht zurückkkehrt.
27.10.2009 11:46

Auch hier verweise ich auf einen anderen Thread, wo Du schonmal das Gleiche gefragt hast.
http://www.kubaforen.de/t530376f11740567...html#msg7683005

Also entweder hast Du die Antworten damals nicht verstanden, sie wieder vergessen oder glaubst nach
einem anderen Monat andere zu bekommen.



Nos vemos


Dirk

Cubano
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 545
Mitglied seit: 10.06.2007

#22 RE: Was passiert , wenn jemand nicht zurückkkehrt.
29.10.2009 22:49

Zitat von Evaniuska
http://www.kubaforen.de/topic-threaded.p...message=7683013

nur so meine Meinung:

Sie - wird innerhalb der 11 Monate evtl. abgeschoben - wenn Deine Nachbarn Glück haben "volles Programm" mit Streife nach Hause, is endlich wieder mal was los im Viertel, und anschliessender Schubhaft für sie. Danach Schengen-Visa für sie (und ihre Familie?) auf alle Zeit ade.

Du - Beihilfe zum unerlaubten Aufenthalt ohne Aufenthaltstitel

auf Kuba - vermutlich nix, da sie innerhalb 11 Monaten mit gültiger PVE zurückkommt (evtl. in Begleitung eines BGS-Beamten, dessen "Begleitdienste" Du dann abstottern darfst).

Wieso schaffen es immer wieder einige Patienten nicht, sich bzgl. Visa-Beantragung, Aufenthalt und Eheschliessung an die klaren gesetzlichen Vorschriften zu halten? Stopf die Cubana gefälligst pünktlich in den Flieger, so wie DU & sie es benatragt habt und verkompliziere nicht noch mehr die Visaerlangung für Deine Nachfolger.


Den Fall den ich kenne, da ist sie abgehauen nach Spanien. Er hat ärger bekommen von der Ausländerbehörde, da er für alles Unterschrieben hatte.
Aber er lebt noch.

Briefmarke auf dem Arsch und ab nach Kuba mit ihr. = Keine Probleme.


Luz
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.858
Mitglied seit: 17.02.2008

#23 RE: Was passiert , wenn jemand nicht zurückkkehrt.
29.10.2009 23:43

Zitat von dirk_71

Zitat von Penguin
vielleicht sass die person in abschiebehaft


Nein, sie lebte hier mit einer gültige AE.
Die ganze Geschichte war von der Immigracion frei erfunden worden,
um die Familie dort zu verunsichern.




Erklär doch mal rein von der Logik her was für einen Grund das politische Kuba haben sollte, sich so zu verhalten? Richtig. Gar keinen.
Kubaner können ausreisen so oft sie wollen, wenn sie die Voraussetzungen dafür erfüllen die PVE zu erhalten (was auf ca. 95 % der Kubaner zutrifft). Können dann im Ausland bleiben wie und so oft sie es wollen. Können frei entscheiden, ob sie zurückkehren wollen oder im Ausland bleiben wollen. Wenn sie nach 11 Monaten nicht zurückgekehrt sind und auch nicht geheiratet haben verlieren sie ihre Miet- und Erbmietrechte in Kuba. Alles andere sind Gute Nacht Geschichten für Unwissende von Onkel Dirk erzählt.
Richtig ist lediglich, dass es Gesetze und Bestimmungen gibt die du und ein Grossteil der Kubaner nicht verstehen (wollen).
Und richtig ist auch, dass viele Kubaner nicht ins Ausland reisen können weil sie kein Visum bekommen von dem Land in das sie reisen wollen und weil sie kein Geld zum verreisen haben. Besuch von der Stasi weil er nicht zurückkommt

dirk_71
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.222
Mitglied seit: 23.03.2000

#24 RE: Was passiert , wenn jemand nicht zurückkkehrt.
30.10.2009 06:29

Zitat von Luz

Erklär doch mal rein von der Logik her was für einen Grund das politische Kuba haben sollte, sich so zu verhalten? Richtig. Gar keinen.
Kubaner können ausreisen so oft sie wollen, wenn sie die Voraussetzungen dafür erfüllen die PVE zu erhalten (was auf ca. 95 % der Kubaner zutrifft). Können dann im Ausland bleiben wie und so oft sie es wollen. Können frei entscheiden, ob sie zurückkehren wollen oder im Ausland bleiben wollen. Wenn sie nach 11 Monaten nicht zurückgekehrt sind und auch nicht geheiratet haben verlieren sie ihre Miet- und Erbmietrechte in Kuba. Alles andere sind Gute Nacht Geschichten für Unwissende von Onkel Dirk erzählt.
Richtig ist lediglich, dass es Gesetze und Bestimmungen gibt die du und ein Grossteil der Kubaner nicht verstehen (wollen).
Und richtig ist auch, dass viele Kubaner nicht ins Ausland reisen können weil sie kein Visum bekommen von dem Land in das sie reisen wollen und weil sie kein Geld zum verreisen haben. Besuch von der Stasi weil er nicht zurückkommt



Habe von Dir nichts anderes erwartet. Ist ja nicht das erste Mal, dass Du hier andere
Mitglieder als Unwissende bezeichnest. Es kann halt nicht jeder im hellen Licht stehen, aber andere soll dieses helle Licht auch schon geblendet haben.
Mir ist es auch egal ob Du das glaubst oder nicht. Es war allerdings Realität und ich kann Dir
bestimmt nicht die Logik des kubanischen Staates erklären. Einzig und allein kann ich Dir von dem
Auftreten und den Fragen der Immigracion bei dem Besuch berichten. Also glaub was Du willst..

Nos vemos


Dirk

Luz
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.858
Mitglied seit: 17.02.2008

#25 RE: Was passiert , wenn jemand nicht zurückkkehrt.
01.11.2009 00:20

Zitat von dirk_71

Zitat von Luz

Erklär doch mal rein von der Logik her was für einen Grund das politische Kuba haben sollte, sich so zu verhalten? Richtig. Gar keinen.
Kubaner können ausreisen so oft sie wollen, wenn sie die Voraussetzungen dafür erfüllen die PVE zu erhalten (was auf ca. 95 % der Kubaner zutrifft). Können dann im Ausland bleiben wie und so oft sie es wollen. Können frei entscheiden, ob sie zurückkehren wollen oder im Ausland bleiben wollen. Wenn sie nach 11 Monaten nicht zurückgekehrt sind und auch nicht geheiratet haben verlieren sie ihre Miet- und Erbmietrechte in Kuba. Alles andere sind Gute Nacht Geschichten für Unwissende von Onkel Dirk erzählt.
Richtig ist lediglich, dass es Gesetze und Bestimmungen gibt die du und ein Grossteil der Kubaner nicht verstehen (wollen).
Und richtig ist auch, dass viele Kubaner nicht ins Ausland reisen können weil sie kein Visum bekommen von dem Land in das sie reisen wollen und weil sie kein Geld zum verreisen haben. Besuch von der Stasi weil er nicht zurückkommt


Habe von Dir nichts anderes erwartet. Ist ja nicht das erste Mal, dass Du hier andere
Mitglieder als Unwissende bezeichnest. Es kann halt nicht jeder im hellen Licht stehen, aber andere soll dieses helle Licht auch schon geblendet haben.
Mir ist es auch egal ob Du das glaubst oder nicht. Es war allerdings Realität und ich kann Dir
bestimmt nicht die Logik des kubanischen Staates erklären. Einzig und allein kann ich Dir von dem
Auftreten und den Fragen der Immigracion bei dem Besuch berichten. Also glaub was Du willst..




Kann mir gut vorstellen, dass bei der Familie deines kubanischen Bekannten die Polizei aufgetaucht ist. Schliesslich werden sie ja ähnlich gegenüber den in Kuba herrschenden Gesetzen eingestellt sein wie du es bist und sie entsprechend zu umgehen versuchen wo es nur geht. Vorstellen kann ich mir auch, dass die Polizei bei den Verwandten deines Bekannten war, weil dieser vom Ausland aus irgendwelche Aktionen gegen Kuba gestartet hat. Beteiligung an Demos für die IGFM, Fluchthilfe, Urkundenfälschung oder vielleicht auch vor seiner Ausreise irgendwas angestellt hat, was erst später aufgeflogen ist (Diebstahl, Unterschlagung oder so was). Allein deine Behauptung, dass die Polizei ins Haus der Verwandtschaft gekommen ist, auf Grund dessen, dass er nen Fisch gemacht hat und im Ausland geblieben ist, bezeichne ich als lachhaft.

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Schengenvisum, was passiert nach Ablauf der 90 Tage?
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von steppenwolf
60 24.11.2016 17:07
von Mocoso • Zugriffe: 2947
Öl so billig wie 2003 nicht mehr ! Tickets passiert nichts nach unten !!?
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von un kilo
21 22.01.2016 19:38
von prefierocuba • Zugriffe: 718
Wie kann ich Novia dazu bringen spanisch und nicht kubanisch zu schreiben?
Erstellt im Forum Übersetzungshilfe vom spanischen ins deutsche und umgekehrt von sigurdseifert
89 09.02.2015 10:51
von lisnaye • Zugriffe: 3210
Bitte Hilfe: Was passiert wenn man die PVE nicht weiter kauft?
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von segurogordo
15 20.06.2011 18:48
von jan • Zugriffe: 672
Inmi erkennt Auslands KV nicht an
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von manfredo19
20 26.09.2010 14:43
von el loco • Zugriffe: 1299
Was ist da Passiert ?
Erstellt im Forum Übersetzungshilfe vom spanischen ins deutsche und umgekehrt von Werner
30 18.09.2007 19:44
von ElHombreBlanco • Zugriffe: 1189
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de