Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 17 Antworten
und wurde 926 mal aufgerufen
 Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa
Kubabunny
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 139
Mitglied seit: 03.11.2004

Wie ist Eure Meinung...
24.10.2009 17:34

Hallo,

ich brauche mal Eure Meinung zu folgendem Problem: meine kuban. Freundin uns ich möchten gern im nächsten Jahr heiraten / eine Partnerschaft begründen. Wir haben bereits im Mai/Juni begonnen alle notwenigen Dokumente zu organisieren. Da Sie bereits einmal verheiratet war (mit einem Engländer) müssen wir neben den normalen Doks wie Geburtsurkunde, Kopie des Passes und Aufenthaltsbescheinigung auch alle Doks über Ihre Vorehe besorgen, beim MINREX legalisieren und beim ESTI übersetzen lassen!!! Nun ist noch ein Dok übrig welches erst Anfang November beim MINREX abzuholen ist (wenn sich dieser Termin nicht nochmal verschiebt!!!) und danach jedoch noch zum ESTI muss. Wenn dies alles fertig ist muss der Antrag gestellt werden. Es folgt eine Bearbeitungszeit von 6-8 Wochen und es muss auch ein Sprachtest abgelegt werden (dies ist kein Thema)!!!
D.h. aber für uns das wir uns bis mindestens Februar nächsten Jahres nicht sehen...deshalb sind wir am überlegen ob wir nicht in diesem Jahr noch ein Besuchsvisum (3 Monate) für Dezember beantragen und das Partnerschaftsvisum dann erst im nächsten Jahr. Aber was machen wenn das Besuchsvisum abgelehnt wird? Und wir dann ein Partnerschaftsvisum beantragen?

Was meint Ihr...was wäre eine kluge Entscheidung (mal abgesehen vom finanziellen Aspekt)? Besuchsvisum und später Partnerschaftsvisum ODER wieder mind. 4 Monate getrennt sein und nur das Partnerschaftsvisum beantragen???

Ich freue mich auf Eure Meinungen!

LG, KubaBunny

corazon
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 179
Mitglied seit: 01.05.2008

#2 RE: Wie ist Eure Meinung...
24.10.2009 18:34

haben das auch so gemacht, diesen sommer besuchsvisum, vorteil war dass mein mann sich hier mal alles ansehen konnte, wie es so in europa halt ist. war wichtig für ihn, weil er jetzt sicher sein kann, dass er auch mit mir hier leben kann.
warum glaubst du dass das besuchsvisum abgelehnt werden könnte? was ist denn deine zukünftige von beruf?

lg

Luz
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.858
Mitglied seit: 17.02.2008

#3 RE: Wie ist Eure Meinung...
24.10.2009 18:51

Zitat von Kubabunny
Hallo,
ich brauche mal Eure Meinung zu folgendem Problem: meine kuban. Freundin uns ich möchten gern im nächsten Jahr heiraten / eine Partnerschaft begründen. Wir haben bereits im Mai/Juni begonnen alle notwenigen Dokumente zu organisieren. Da Sie bereits einmal verheiratet war (mit einem Engländer) müssen wir neben den normalen Doks wie Geburtsurkunde, Kopie des Passes und Aufenthaltsbescheinigung auch alle Doks über Ihre Vorehe besorgen, beim MINREX legalisieren und beim ESTI übersetzen lassen!!! Nun ist noch ein Dok übrig welches erst Anfang November beim MINREX abzuholen ist (wenn sich dieser Termin nicht nochmal verschiebt!!!) und danach jedoch noch zum ESTI muss. Wenn dies alles fertig ist muss der Antrag gestellt werden. Es folgt eine Bearbeitungszeit von 6-8 Wochen und es muss auch ein Sprachtest abgelegt werden (dies ist kein Thema)!!!
D.h. aber für uns das wir uns bis mindestens Februar nächsten Jahres nicht sehen...deshalb sind wir am überlegen ob wir nicht in diesem Jahr noch ein Besuchsvisum (3 Monate) für Dezember beantragen und das Partnerschaftsvisum dann erst im nächsten Jahr. Aber was machen wenn das Besuchsvisum abgelehnt wird? Und wir dann ein Partnerschaftsvisum beantragen?
Was meint Ihr...was wäre eine kluge Entscheidung (mal abgesehen vom finanziellen Aspekt)? Besuchsvisum und später Partnerschaftsvisum ODER wieder mind. 4 Monate getrennt sein und nur das Partnerschaftsvisum beantragen???
Ich freue mich auf Eure Meinungen!
LG, KubaBunny



Da die Bearbeitungszeit von 6 bis 8 Wochen durch die deutsche Botschaft verursacht wird wäre das nur ein Hinauszögern der Wartezeit; mal ganz abgesehen davon, dass ich mir nicht vorstellen kann, dass deine Zukünftige schneller an ein Besuchsvisum für Deutschland als ein Heiratsvisum käme. Von kubanischer Seite hingegen kann sie eh nur eine PVE beantragen und für die ist die Wartezeit im Normalfall drei Tage bis maximal drei Wochen (schon gut, schon gut - in sehr sehr sehr wenigen Ausnahmefällen auch mal ein bisschen länger). PRE gibt es nicht bei Verpartnerungen. Die Zukunft als Emigrante ist vorgezeichnet.
Ergo: In den sauren Apfel beissen, warten und hoffen, dass die Ausländerbehörde schnell arbeitet und die Wartezeit nur vier Wochen beträgt.

Kubabunny
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 139
Mitglied seit: 03.11.2004

#4 RE: Wie ist Eure Meinung...
24.10.2009 22:42

Vielen Dank für Eure Antworten.
Meine zukünftige war bereits in Dtl. Das letzte Mal von Okt.08 bis Mai 09 für einen Sprachkurs. Sie weis bereits wie wir leben und wir konnten in den ca.7 Monaten auch unser Alltagslebentesten. Ergebnis: test bestanden!!! Daraus ergab sich auch der Wunsch wirklich diesen Schritt mit der Verpartnerung zu gehen. Aber die ganze Sache mit der Legalisierung, Übersetzung und Beantragung des Visum dauert jetzt schon ca. 6 Monate und es ist noch keine Ende in Sicht. Deshalb die Überlegnung die noch ausstehende Wartezeit mit einem Besuchsvisum zu überbrücken.

Seit neuesten ist ja in der Botschaft in Havanna eine Frau Konsul tätig und entscheidet über die Vergabe der Visas (Besuchsvisas). Sie soll sehr streng in diesem Punkt mit den Antragstellern umgehen. Ebenso bei Sprachtests in der Botschaft. Auch dies verunsichert uns.

Zu dem Thema Emigrante: wenn wir eine Partnerschaft eingehen bekommt meine Freundin nur eine PVE und muss diese dann heir in Dtl. bis auf 11Monate verlängern. Nach den 11 Monaten reist Sie wieder nach Kuba und beantragt die PVE neu. Dazu muss ich eine neue Einladung austellen und über die kuban.Botschaft nach Kuba übermitteln lassen. Einen Visumsantrag auf der deutschen Botschaft muss Sie nicht nocheinmal stellen da Sie nach der Verpartnerung eine Aufenthaltsgenehmigung für 3 Jahre ausgestellt bekommt.
Der Emigrante-Status kommt für Sie nicht in Frage. Sie möchte jeder Zeit die Möglichkeit haben nach Kuba zurück zu reisen für den Fall es passiert etwas mit einem Familienmitglied.

LG, KubaBunny

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.255
Mitglied seit: 19.03.2005

#5 RE: Wie ist Eure Meinung...
24.10.2009 23:19

Zitat von Kubabunny
Seit neuesten ist ja in der Botschaft in Havanna eine Frau Konsul tätig und entscheidet über die Vergabe der Visas (Besuchsvisas). Sie soll sehr streng in diesem Punkt mit den Antragstellern umgehen. Ebenso bei Sprachtests in der Botschaft. Auch dies verunsichert uns.


Ähm, wenn deine Freundin in den 7 Monaten Sprachkurs in D nicht geschlafen hat, sollte sie mit dem Botschaftssprachtest, der A1-Kenntnisse (sowas schafft man üblicherweise in 2 bis 4 Wochen Kurs) überprüfen soll, selbst beim strengsten Prüfer kein Problem darstellen.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

falko1602
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.129
Mitglied seit: 18.07.2008

#6 RE: Wie ist Eure Meinung...
25.10.2009 08:02

Zitat von Kubabunny
Dazu muss ich eine neue Einladung austellen und über die kuban.Botschaft nach Kuba übermitteln lassen.



das was du als "verpartnerung" bezeichnest, soll ja wohl "ehe " heissen. oder?
bei ehegatten, brauchst du keine einladung mehr bei der cub. botschaft mehr machen.
falko

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

Sharky
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.571
Mitglied seit: 01.01.2002

#7 RE: Wie ist Eure Meinung...
25.10.2009 08:25

Zitat von falko1602

das was du als "verpartnerung" bezeichnest, soll ja wohl "ehe " heissen. oder?
bei ehegatten, brauchst du keine einladung mehr bei der cub. botschaft mehr machen.
falko



bist wohl bisschen schwer von Begriff, heute morgen
es geht hier um frau-frau.
In Cuba wird eine Verpartnerung noch nicht als Ehe anerkannt.


Salu2 Sharky

falko1602
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.129
Mitglied seit: 18.07.2008

#8 RE: Wie ist Eure Meinung...
25.10.2009 08:29

Zitat von Sharky

bist wohl bisschen schwer von Begriff, heute morgen
in Cuba wird eine Verpartnerung noch nicht als Ehe anerkannt.



stimmt, hatte meinen kaffee noch nicht und habe deshalb gefragt!
immer die gleiche leier: eso es mi "esposo". con papel o sin papeles?
natürlich, ohne
falko

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

la pirata
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.210
Mitglied seit: 08.12.2008

#9 RE: Wie ist Eure Meinung...
25.10.2009 08:36

@ falko

Nur für dich:

In Antwort auf:
alle für die Eheschließung/ Verpartnerung erforderlichen kubanischen Urkunden mit je einer Kopie
Eine gleichgeschlechtliche Partnerschaft kann ausschließlich in Deutschland eingetragen werden. In Kuba besteht diese Möglichkeit nicht.
http://www.havanna.diplo.de/Vertretung/h...leichgesch.html

Kubabunny
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 139
Mitglied seit: 03.11.2004

#10 RE: Wie ist Eure Meinung...
25.10.2009 08:38

Der Sprachtest stellt für mich auch kein Problem dar. Meine Freundin hat den B1-Abschluss mit 96% (Note: sehr gut) bestanden. Aber Frau Konsul hat letztens einen Bekannten nicht bestehen lassen weil er Ihrer Meinung nach zu aufgeregt war!?!?! Auch in vorherigen Interviews hat meine Freundin immer unfreundliche Antworten von den Botschaftsmitarbeitern bekommen.

Ich muss ehrlich sagen ich finde es schlimm wie abhängig man von dem wohlwollen der Botschaftsmitarbeitern in Bezug auf die Visavergabe ist (Besuchsvisum)!!! Wenn ich mir ansehe was teilweise für Ausländer in Dtl. leben und nicht wirklich die Absicht haben zu arbeiten geschweige den sich zu integrieren....und wie wenig Probleme diese Personen durch den deutschen Staat haben dann macht mich das alles schon sehr wütend!!!

falko1602
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.129
Mitglied seit: 18.07.2008

#11 RE: Wie ist Eure Meinung...
25.10.2009 08:40

Zitat von la pirata
@ falko

Nur für dich:



danke, pirata.
uups, kubabunny und freundin? hmmm, in diesem fall, kenn ich mich
wirklich nicht aus und halte besser meinen mund, sorry
falko

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

falko1602
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.129
Mitglied seit: 18.07.2008

#12 RE: Wie ist Eure Meinung...
25.10.2009 08:51

Zitat von Kubabunny

Ich muss ehrlich sagen ich finde es schlimm wie abhängig man von dem wohlwollen der Botschaftsmitarbeitern in Bezug auf die Visavergabe ist (Besuchsvisum)!!!



gewöhn dich dran!!! bis deine freundin den deutschen pass bekommt, wird es auch nicht besser!!!
die deutsche seite nervt mit ihren papieren und die cub. seite (staat) mit ihren geldforderungen!!!
ich habe mir das mittlerweile abgewöhnt mich über so etwas aufzuregen. augen zu und durch....
falko

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

Kubabunny
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 139
Mitglied seit: 03.11.2004

#13 RE: Wie ist Eure Meinung...
25.10.2009 08:52

Also Falko, Du brauchst Dich nicht zu entschuldigen...sowas kann ja mal passieren! Es geht ja eigentlich nur darum mal Eure Meinung zu hören bzw. Tipps zu bekommen!

Warum seit Ihr eigentlich am Sonntag um diese Uhrzeit schon wach?

falko1602
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.129
Mitglied seit: 18.07.2008

#14 RE: Wie ist Eure Meinung...
25.10.2009 09:01

Zitat von Kubabunny

Warum seit Ihr eigentlich am Sonntag um diese Uhrzeit schon wach?



weil mein hund raus musste
falko

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

castro
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 7.088
Mitglied seit: 18.11.2002

#15 RE: Wie ist Eure Meinung...
25.10.2009 09:09

Ich wollte gerade auf deine wichtige Frage "Warum seit ihr schon wach?" antworten! Soll ich nicht?

castro
patria o muerte

Kubabunny
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 139
Mitglied seit: 03.11.2004

#16 RE: Wie ist Eure Meinung...
25.10.2009 09:17

Du kannst doch tun und lassen was Du möchtest...oder etwa nicht??? Ich werde jetzt ersteinmal frühstücken gehen...ich wünsche Euch noch einen schönen Sonntag und vielen Dank für Eure Antworten!

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.584
Mitglied seit: 25.04.2004

#17 RE: Wie ist Eure Meinung...
25.10.2009 12:41

Zitat von Kubabunny
Der Sprachtest stellt für mich auch kein Problem dar.

Na ja.


Wenn ich mir ansehe was teilweise für Ausländer in Dtl. leben und nicht wirklich die Absicht haben zu arbeiten geschweige den sich zu integrieren....und wie wenig Probleme diese Personen durch den deutschen Staat haben dann macht mich das alles schon sehr wütend!!!



Bist nicht zufällig ´ne Ossi? Da höre ich so etwas öfter

Kubabunny
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 139
Mitglied seit: 03.11.2004

#18 RE: Wie ist Eure Meinung...
25.10.2009 15:06

Lieber Jan,

es ist egal ob ich Ossi oder Wessi bin. Aber in bestimmten Punkten sollte sich in Dtl. etwas ändern! Hier ist jedoch nicht der richtige Platz soetwas zu diskutieren...erst recht nicht an einem Sonntag!

«« Besuchsvisum
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
eure Meinung zum Hotel Inglaterra, La Habna
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von barbacoa
10 04.05.2005 17:37
von MadMatt • Zugriffe: 911
Fidel castro ist tot! - was kommt danch! eure meinung!
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von yo soy
47 22.11.2004 10:53
von yo soy • Zugriffe: 2899
War 2 Mal in Kuba und 2 Mal verliebt. Hier die Story: Erbitte Meinungen...
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von basala
29 21.02.2005 18:26
von kubanito11 • Zugriffe: 5180
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de