Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 1.023 mal aufgerufen
 Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers/Busverbindungen/Rundreisen/Tauchen und vieles mehr..
Alfred
Offline PM schicken
spitzen Mitglied


Beiträge: 600
Mitglied seit: 01.01.2002

Straßenzustand
14.10.2009 20:17

Buenas, wie ist z.Z. der Straßenzustand von Habana bis Santiago de Cuba??

Nos vemos, Alfred

shark0712
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.679
Mitglied seit: 01.01.2002

#2 RE: Straßenzustand
14.10.2009 20:42

Da isser wieder der AlfredWarum biste denn nicht zum Forumstreffen gekommen

Saludos, Thomas

la pirata
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.210
Mitglied seit: 08.12.2008

#3 RE: Straßenzustand
14.10.2009 21:12

Zitat von Alfred
Buenas, wie ist z.Z. der Straßenzustand von Habana bis Santiago de Cuba??


Unterschiedlich, mal so mal anders!

Sind ja nur so ca. 1000 km .....

Will mal nicht so sein: überwiegend durchaus ok

Alfred
Offline PM schicken
spitzen Mitglied


Beiträge: 600
Mitglied seit: 01.01.2002

#4 RE: Straßenzustand
15.10.2009 06:28

Moin Thomas, war heuer noch mit den Nachwirkungen und Eindrücken aus "Aotearoa"beschäftigt.Und, wie geht´s euch
Ich ruf dich mal an.

Nos vemos, Alfred

Cartacuba
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 525
Mitglied seit: 27.04.2005

#5 RE: Straßenzustand
16.10.2009 10:21

sind am 7.4. diesen Jahres mit 2 PKW und voller Last (je 3 Leute und Gepäck) in Santiago um 5.oo Uhr aufgebrochen, bis Ende Autopista 1 in der frühen Dunkelheit 2 Pferde, 1 Kuh und 3 unbeleuchtete Vehikel auf der Straße und zu Ausweichmanövern genötigt gewesen (Tempo 90). Nach Helligkeit bis Las Tunas an die Raststätte mit 100 kmh (so gegen 9.30 Uhr). Über Camaquey (Mittag) weiter immer mit gestreckten 100 kmh und maximal zulässigem Tempo durch die Orte. Höhe Abzweig Schweinebucht erneut Raststätte für 30 min, dann bis Havanna durch, Ankunft Havanna Stadtrand 18.10 Uhr, laut Tacho 860 km in ca. alles in allem knapp 10 Stunden Fahrzeit. Bis auf eine Baustelle (10 km mit ca. 30 kmh) konnte man durchpreschen. Aber VORSICHT, die berittenen Sheriffs wollen ihre Hoheit über die Straßen nicht gefährdet sehen!

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#6 RE: Straßenzustand
17.10.2009 12:17

Ja, die Strassen sind wohl besser geworden, zumindest die Kleinwagengroßen Schlaglöcher sind (fast) völlig verschwunden. Zumindest auf den "Hauptstrassen". Die 5 Jahres-Baustelle der Ortsumgehung Las Tunas nervt immer noch, tagsüber ist jedoch alles sicher befahrbar. Wovon ich jedoch sicher in Zukunft Abstand nehme sind Fahrten bei Nacht. Weniger wg. der Straßenverhältnisse sondern der Unvernunft der Cubis. Gesehen habe ich einige die mit Fahrrad (ohne Licht) den Sprung in den Graben wagten... will jedoch gar nicht wissen, wieviele ich gar nicht gesehen habe. Das da nicht mehr passiert ist eh ein Wunder... oder es passiert mehr, und wir wissen es nur nicht. Fast als Rennstrecke mit neuen Belag ist nun VRA-Cardenas ausgebaut. Auch Hav. ist mit Schlafwandlerischer Sicherheit zu erreichen. Manche Ortschaften im Oriente sind jedoch immer noch nur zu Fuß zu erreichen.

manfredo19
Beiträge:
Mitglied seit:

#7 RE: Straßenzustand
17.10.2009 18:57

Da bleibt aber wiedermal das abschreckende Beispiel Holguin-Santa Lucia.Nicht nur,daß sich der Zustand der notdürftig reparierten Buckelpiste Guaimaro-San Miguel schon wieder erheblich verschlechtert hat,neuerdings sind auch Streckenabschnitte San Miguel-Santa Lucia in miserablen Zustand.Ein bischen mit Dreck ausgebessert und blaue Warnschilder aufgestellt das ist alles.Sehr atraktiv für Touristen.

Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#8 RE: Straßenzustand
17.10.2009 19:49

In Antwort auf:

blaue Warnschilder


ist doch schon fortschrittlich



Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.

Angefügte Bilder:
IMG_6456.JPG  
Castaneda
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.182
Mitglied seit: 20.10.2008

#9 RE: Straßenzustand
18.10.2009 06:49

Die Autobahn ist relativ gut befahrbar und man kann den Atos gut mit 140 pruegeln; auf den Landstassen sollte man aber - vor allem nachts - gut aufpassen. Unbeleuchtete Kutschen, Fahrradfahrer, bescheuerte Hunde, die einen auf der Strasse dooof anglotzen, satt aus dem Weg zu gehen... Kuehe, Ziegen, die gerade die Strasse queren - alles beim alten.

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#10 RE: Straßenzustand
18.10.2009 14:11

Zitat von Castaneda
Die Autobahn ist relativ gut befahrbar und man kann den Atos gut mit 140 pruegeln; auf den Landstassen sollte man aber - vor allem nachts - gut aufpassen. Unbeleuchtete Kutschen, Fahrradfahrer, bescheuerte Hunde, die einen auf der Strasse dooof anglotzen, satt aus dem Weg zu gehen... Kuehe, Ziegen, die gerade die Strasse queren - alles beim alten.


Hinzu kommen noch gelegentlich quer zur Fahrban liegende Besoffene, teils mit dem Fahrrad umgekippt, teils sich freiwillig hingelegt als Falle für Anhaltende Autos mit im Gebüsch lauernden Komplizen. Alles schon erlebt.

 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de