Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 43 Antworten
und wurde 2.155 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2
Pilonero
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 222
Mitglied seit: 23.02.2008

#26 RE: Kann mein in Cuba geborenes Kind in Deutschland Urlaub machen?
04.10.2009 21:07

Hallo manfredo,

damit Dein Kind nach Deutschland einreisen kann, braucht es auf jeden Fall einen deutschen Pass, da es nach deutschem Staatsangehörigkeitsrecht auch die deutsche Staatsbürgerschaft besitzt. Ob es mit Dir und ohne die Mutter reisen darf, erfragst Du am Besten bei der Inmigración.

Saludos

Pilonero

manfredo19
Beiträge:
Mitglied seit:

#27 RE: Kann mein in Cuba geborenes Kind in Deutschland Urlaub machen?
05.10.2009 06:09

Hallo Pilonero
Wie beantrage ich ganz konkret für mein Kind einen deutschen Pass?Welche Unterlagen sind erforderlich,wo schicke ich sie hin?Hier wurde zwar viel geantwortet,aber es gibt verschiedene Meinungen.Für eine der Realität entsprechende Antwort wäre ich sehr dankbar.Ein deutscher Pass wäre erstmal ein erster Schritt.

Sharky
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.571
Mitglied seit: 01.01.2002

#28 RE: Kann mein in Cuba geborenes Kind in Deutschland Urlaub machen?
05.10.2009 07:15

In Antwort auf:
Wie beantrage ich ganz konkret für mein Kind einen deutschen Pass?



sag mal, kannst Du nicht lesen??????
auf der vorherigen Seite habe ich es ganz genau beschrieben.

Salu2 Sharky

manfredo19
Beiträge:
Mitglied seit:

#29 RE: Kann mein in Cuba geborenes Kind in Deutschland Urlaub machen?
05.10.2009 09:31

Hallo Sharky
Bitte etwas freundlicher!
Du kennst Dich eben damit aus,ich nicht.Sonnst würde ich nicht fragen.Bitte stell mich nicht als dumm hin,aber bitteschön was ist ESTI und MINIREX? Hast Du evtl.Eine Adresse in Camaguey?

kdl
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.441
Mitglied seit: 13.01.2005

#30 RE: Kann mein in Cuba geborenes Kind in Deutschland Urlaub machen?
05.10.2009 11:24

In Antwort auf:

...bitteschön was ist ESTI und MINIREX? Hast Du evtl.Eine Adresse in Camaguey?


Esti ist das staatliche Übersetzerbüro und Minrex das Außenministerium. Mach dir doch die ganze Sache einfach. Die Kindesmutter soll sich vom zuständigen Registro Civil in Camagüey eine Geburtsurkunde ausstellen lassen, damit gehst du oder sie in die CJI (Consultoría Jurídica Internacional) in Camagüey. Deren Adresse kann dir in Camagüey fast jeder sagen. Die übernimmt dann alle Schritte zur Übersetzung (Esti) und anschließender Legalisierung (Minrex). Ihr bekommt dann den ganzen Papierkram wieder und geht damit gemeinsam zum deutschen Konsulat in Havanna. Kostet zwar einiges mehr als wenn man das alles selbst macht, ist aber mit viel weniger Stress verbunden. Jetzt alles klar?

Gruss
kdl

Uli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.260
Mitglied seit: 12.02.2006

#31 RE: Kann mein in Cuba geborenes Kind in Deutschland Urlaub machen?
05.10.2009 11:52

Hallo Manfredo,

mal generell: lass dich nicht durch das Internet und die Angst etwas falsch zu machen verrückt machen. Ich habe damals wegen der Hochzeitsformalitäten den gleichen Fehler gemacht, und dann festgestellt, dass man erstmal mit dem ersten Schritt anfangen muss, danach geht alles wie von selbst. Und selbst, wenn man mal nen Fehler macht, ist der Kopf noch nicht gleich ab.

Auch vor dem Internet haben die Leute bereits ihre Kinder nach Kuba einladen/bringen können!!!

Ein Anruf oder ne Mail bei den entsprechenden Stellen wird dir den ersten Schritt leichter machen. Die grobe Richtung ist hier ja schon gepostet worden.

Also: erstmal die Geburtsurkunde und dann zur Consultoria Juridica Internacional, wie kld schrieb (der wohnt schon ein paar Jahre drüben und sollte es wissen.)

Diese zwei Sachen dürften doch stressfrei zu erledigen sein, den Rest lässt du auf dich zukommen. (Klingt altklug, aber probiers mal)

-------------------------------------------------
Es ist schon alles gesagt worden, nur noch nicht von jedem.

manfredo19
Beiträge:
Mitglied seit:

#32 RE: Kann mein in Cuba geborenes Kind in Deutschland Urlaub machen?
05.10.2009 15:43

hallo kdl
Endlich eine Superantwort.Genauso werde ich es machen.Warum geht das nicht öfters so im Forum?Auf eine konkrete Frage kann man doch richtig antworten,wenn man es weiß,oder man läßt es einfach sein!Seitenweise bla bla und wenig nützliches.
Nochmals danke kdl

Pilonero
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 222
Mitglied seit: 23.02.2008

#33 RE: Kann mein in Cuba geborenes Kind in Deutschland Urlaub machen?
05.10.2009 19:54

Hallo Manfredo,

kdl hat Dir schon die ersten Schritte mitgeteilt. Ergänzend zu der normalen Geburtsurkunde würde ich vorsichtshalber auch noch eine Geburtsurkunde "literal", das kommt einer Abschrift aus dem Register gleich und ist umfassender. Diese würde ich aber nur bereit halten, falls die Deutsche Botschaft danach fragt. Beglaubigen und übersetzen würde ich diese zweite umfassendere Urkunde allerdings nicht. Ist nur ein Ratschlag meinerseits.

Zur Info hänge ich Dir das Merkblatt der Deutschen Botschaft an. Zumindest im letzten Jahr war das noch aktuell. Alle kubanischen Urkunden, die der Deutschen Botschaft vorgelegt werden sollen, dürfen nicht älter als 6 Monate sein. Das heißt, wenn Du nicht ständig in Kuba weilst, kann das schon ziemlich knapp werden. Mit besorgen der Urkunden, Einholung der Beglaubigungen und Übersetzungen. Und schließlich müsst Ihr noch gemeinsam nach Havanna auf die Deutsche Botschaft. Eine vorherige Terminvereinbarung wäre ratsam. Zuständige Sachbearbeiterin für solche Fragen ist Antje Wawerek (e-mail: rk-10@hava.auswaertiges-amt.de). Die Adresse der Botschaft findest Du im Internet "http://www.havanna.diplo.de". Insgesamt kann das schon eine teure Angelegenheit werden, weil die Kubaner für die Beglaubigungen der Urkunden einiges verlangen. Ich glaube um die 100 CUC pro Stück,wenn es über die Consultorio Juridico geht, aber ich kann mich da auch vertan haben. Irgendwo im Forum stehen m.E. die exakten Preise. Aber wenn die Tochter irgendwann einmal nach Deutschland reisen will, wird sie um einen deutschen Pass nicht herum kommen. Also umso früher man die Sache angeht, umso besser.

Wünsche Dir viel Erfolg.

Saludos

Pilonero

Dateianlage:
Merkblatt Kinderpass.pdf
chulo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.725
Mitglied seit: 23.01.2002

#34 RE: Kann mein in Cuba geborenes Kind in Deutschland Urlaub machen?
06.10.2009 09:36

In Antwort auf:

Warum geht das nicht öfters so im Forum?Auf eine konkrete Frage kann man doch richtig antworten,wenn man es weiß,oder man läßt es einfach sein



Komische Frage ! Weil das hier keine kostenpflichtige Auskunftsstelle ist, oder glaubst Du, Du kannst hier mit komplexen Fragen auftauchen und erwarten, dass Du promptissimo 100 % richtige Antworten bekommst.
Jeder, der zum Thema etwas weiss oder glaubt zu wissen, wird hier seinen Senf abgeben y basta.
Bisschen selber denken und auswählen musst Du dann doch noch selber !

Verstanden ?

kdl
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.441
Mitglied seit: 13.01.2005

#35 RE: Kann mein in Cuba geborenes Kind in Deutschland Urlaub machen?
06.10.2009 11:58

In Antwort auf:

... wenn Du nicht ständig in Kuba weilst, kann das schon ziemlich knapp werden. Mit besorgen der Urkunden, Einholung der Beglaubigungen und Übersetzungen.


Das kann doch alles die Kindesmutter schon im Vorfeld seiner Anreise erledigen. Er muss ihr nur die notwendige Knete schicken.

Gruss
kdl

manfredo19
Beiträge:
Mitglied seit:

#36 RE: Kann mein in Cuba geborenes Kind in Deutschland Urlaub machen?
06.10.2009 12:52

chulo
Frage mich was Dein dummer bissiger Beitrag soll.Wollte konkrete Antworten zu meinem Thema, um zu wissen,welche Vorgehensweise erforderlich ist, um mein Kind mal einen Monat mit zu mir nach Deutschland zu nehmen.Ich möchte mir unnötige zeitaufwändige Wege ersparen und alle nötigen Unterlagen besorgen.Von Geld war keine Rede.Einige Beiträge haben mir enorm geholfen,ich weiß jetzt Bescheid.Einzig Dein Beitrag war der letzte Dreck.Wenn Du finanzielle Probleme ins Spiel bringst,bist Du wahrscheinlich einer von denen,die per Bus mit der Alditüte durch Cuba robben.
Viele Grüße an Hartz vier.

el prieto
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.240
Mitglied seit: 25.05.2005

#37 RE: Kann mein in Cuba geborenes Kind in Deutschland Urlaub machen?
06.10.2009 13:18

Zitat von manfredo19
Bitte etwas freundlicher!
Du kennst Dich eben damit aus,ich nicht.Sonnst würde ich nicht fragen.Bitte stell mich nicht als dumm hin,aber bitteschön was ist ESTI und MINIREX?
...
Auf eine konkrete Frage kann man doch richtig antworten,wenn man es weiß,oder man läßt es einfach sein!Seitenweise bla bla und wenig nützliches
...
Frage mich was Dein dummer bissiger Beitrag soll…. Dein Beitrag war der letzte Dreck.Wenn Du finanzielle Probleme ins Spiel bringst,bist Du wahrscheinlich einer von denen,die per Bus mit der Alditüte durch Cuba robben.


Es läuft hier schon so einiges an dreisten Proleten rum

Ich weiß zum Beispiel nicht, ob man in diesem Fall zu dumm, zu faul oder beides war um z. B. nach Minrex und Esti zu googeln (da "bitteschön" findet man sofort die Bedeutung) anstatt hier dumm die Leute anzumachen. Unglaublich

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.605
Mitglied seit: 25.04.2004

#38 RE: Kann mein in Cuba geborenes Kind in Deutschland Urlaub machen?
06.10.2009 13:32

Und andere langjährige (verdienstvolle) Mitglieder werden wg. eines Wortspiels zeitweise gefeuert!

chulo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.725
Mitglied seit: 23.01.2002

#39 RE: Kann mein in Cuba geborenes Kind in Deutschland Urlaub machen?
06.10.2009 13:33

@Manfredius

In Antwort auf:

Von Geld war keine Rede



Hast leider den Beitrag nicht verstanden. Ein erneutes Erklären kann ich mir bei Deinem (Sprach-)Niveau vermutlich sparen.

Viel Erfolg dabei, Deinem Kind das Dir eigene Vokabular bei zu bringen.

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.605
Mitglied seit: 25.04.2004

#40 RE: Kann mein in Cuba geborenes Kind in Deutschland Urlaub machen?
06.10.2009 13:40

Er wirds schon schaffen!

Heiraten konnte er ja auch ohne Forumshilfe. Da wusste esposa was zu machen ist.

...und Vater werden auch

Uli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.260
Mitglied seit: 12.02.2006

#41 RE: Kann mein in Cuba geborenes Kind in Deutschland Urlaub machen?
06.10.2009 14:10

Ist mir manchmal unverständlich, wie man bei Verwandschaft ersten Grades in Kuba, in einem deutschen Forum nach kubanischen tramites fragt. Das macht für mich meist meine Frau. Deutsche Behördengange/Anrufe/Informationsbeschaffung mach dann meist ich.

-------------------------------------------------
Es ist schon alles gesagt worden, nur noch nicht von jedem.

manfredo19
Beiträge:
Mitglied seit:

#42 RE: Kann mein in Cuba geborenes Kind in Deutschland Urlaub machen?
06.10.2009 15:12

Warum dieses Gift!
Die Antwort von Pilonero war hervorragend und mit den Anhängen eine perfekte Hilfe.Was war falsch,einfach eine konkrete Frage zu stellen?War es nötig danach so unsachlich zu schreiben.Eigentlich war das Problem zu meiner vollen Zufriedenheit geklärt.

chulo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.725
Mitglied seit: 23.01.2002

#43 RE: Kann mein in Cuba geborenes Kind in Deutschland Urlaub machen?
06.10.2009 16:35

In Antwort auf:

Die Antwort von Pilonero war hervorragend und mit den Anhängen eine perfekte Hilfe.Was war falsch,einfach eine konkrete Frage zu stellen?War es nötig danach so unsachlich zu schreiben.Eigentlich war das Problem zu meiner vollen Zufriedenheit geklärt.



Quien tu eres, un gerente o presidente ?!

manfredo19
Beiträge:
Mitglied seit:

#44 RE: Kann mein in Cuba geborenes Kind in Deutschland Urlaub machen?
06.10.2009 16:48

ninguno de ellos,sin embargo,el medico jefe del hospital una vez Saxon.

Seiten 1 | 2
Reisepass »»
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
kann ich Kinderreisepaß in Deutschland verlängern?
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von manfredo19
2 16.06.2016 12:34
von juan72 • Zugriffe: 224
Ausreisesteuer für cub.Kinder?
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von manfredo19
6 27.12.2013 18:04
von manfredo19 • Zugriffe: 1204
anerkennung von CUba Abitur in Deutschland
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von yabalu
13 19.10.2006 01:44
von Socke • Zugriffe: 1592
Kann ich meinen Laptop zum Navi machen
Erstellt im Forum Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindung... von eagle
6 02.10.2005 13:08
von El Freco • Zugriffe: 497
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de