Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 30 Antworten
und wurde 4.155 mal aufgerufen
 Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa
Seiten 1 | 2
hola2
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 348
Mitglied seit: 05.11.2007

#26 RE: Visum zum Ehegattennachzug
30.09.2009 17:57

Zitat von ColaLoca


wie soll ich das jetzt verstehen? ich würde doch mit 18 nicht heiraten und mir den ganzeh stress machen um irgendeinen kubaner nach deutschland zu holen, obwohl ich ihn nicht liebe, wo bleibt da die logik??
ich hab die frage mit den interviews nur gefragt, weil ich wissen will wie weit ich in meinem "kampf" gegen die behörden schon bin...
der grund weshalb ich nicht nochmal nach bonn möchte ist dass ich kein auto hab und auch keine zeit, da ich im abistress bin und meine zeit besser nutzen kann als mit blöden fragen der botschaft.


Es wäre doch aber aus deren Sicht möglich, dass dein Mann dich nur geheiratet hat, weil auch in Deutschland leben möchte. Aus Sicht der Behörden würde als Grund vielleicht zählen, dass ich euch noch nicht so lang kennt (obwohl das wahrscheinlich für den Großteil der Leute, die Kubaner heiraten, stimmt), vielleicht auch gerade deswegen, weil du noch so jung bist (Naivität und so), vielleicht war er unter Umständen schon mal mit einer Ausländerin verheiratet (was du aber theoretisch wissen müsstest). Es gibt sicher noch 1000 andere Gründe, warum die Behörden denken, dass es sich unter Umständen um eine Scheinehe handelt. Und wenn es keine ist, brauchst du auch überhaupt keine Angst vor dem Interview haben, falls es stattfinden sollte.

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#27 RE: Visum zum Ehegattennachzug
30.09.2009 17:59

Nochmal die Befragung fuehrt Deine zustaendige ABH durch und die duerfte in Bremen liegen wenn Du dort wohnst.
Dein Mann wird zeitgleich auf der Botschaft in HAV befragt.

Und mit der Logik ist es so eine Sache, ob Du ihn liebst oder nicht ist den Behoerden ziemlich egal, sie wollen nur sichergehen
dass diese Ehe nicht geschlossen wurde um einen Kubaner der zudem auch schon Familie hier hat eine AE zu beschaffen.

Zusaetzlich erschwert wird Dein Vorhaben wohl auch druch die Tatsache dass Du noch gar nicht ueber das noetige
Einkommen verfuegst fuer eine eheliche lebensgmeinschaft.

Und leider gibt es nicht gerade wenige Scheinehen, da werden ganz anstaendige ""Honorare"" gezahlt, fuer die sich manche
schon ein bisschen Stress einhandeln.

ColaLoca
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 186
Mitglied seit: 06.05.2009

#28 RE: Visum zum Ehegattennachzug
30.09.2009 18:55

naja da kann man nur das beste hoffen. das viele denken ich wär naiv also auch die abh kann ich niemanden verübeln. vor einem jahr hätte ich selbst noch den kopf geschüttelt
aber was solls. ich bin glücklich und zufrieden und hoffe einfach das alles klappt.

Timm
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 113
Mitglied seit: 06.03.2009

#29 RE: Visum zum Ehegattennachzug
01.10.2009 20:21

Erstmal den D-test und vorher noch schön lernen.So wie du mir geschrieben hast ist es ja noch nicht so das wahre.
Ich war mit meiner Frau am 24.09.beim Test,Sie ist leider durchgefallen .Es waren an diesen vormittag 7 Personen zum Test. Von 6 sind 5 durchgefallen,einer war noch nach uns dran,daher kein Ergebniss.

ColaLoca
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 186
Mitglied seit: 06.05.2009

#30 RE: Visum zum Ehegattennachzug
01.10.2009 20:34

das muntert mich auf

Timm
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 113
Mitglied seit: 06.03.2009

#31 RE: Visum zum Ehegattennachzug
01.10.2009 20:46

ging mir genau so,jetzt werd ich wohl mit iht im januar 2-3 wochen nach hav,fahren zum lernen .
Also sie zum lernen ,ich zum

Seiten 1 | 2
«« Reisepass
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Visum nach "Remonstration" bewilligt, oder? (Schweiz)
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von Almendron
6 16.09.2014 21:32
von Almendron • Zugriffe: 1119
Ehegattennachzug
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von tonteria
4 20.11.2013 07:36
von juan72 • Zugriffe: 953
Ehegattennachzug
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von jonnykn007
18 18.02.2013 08:56
von derbeamte • Zugriffe: 1623
Ehegattennachzug-Visum
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von Andy73
15 18.04.2012 10:13
von Andy73 • Zugriffe: 1478
Visum zum Ehegattennachzug .
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von andrep-2008
3 14.06.2010 23:09
von iris • Zugriffe: 1020
Zwischenstopp in Madrid bei Ehegattennachzug erlaubt?
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von Milder
6 18.04.2009 14:31
von guzzi • Zugriffe: 337
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de