Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 18 Antworten
und wurde 682 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
santiaguera
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 910
Mitglied seit: 17.07.2008

Zuckerpreis
28.09.2009 21:32

Es ist eine Schande. Heute ist der Zuckerpreis auf den höchsten Stand seit 28 Jahren gestiegen und Cuba muß Zucker importieren. Sie haben einfach keinen Plan und hatten auch niemals einen.

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.311
Mitglied seit: 19.03.2005

#2 RE: Zuckerpreis
28.09.2009 21:36

Zitat von santiaguera
Sie haben einfach keinen Plan und hatten auch niemals einen.


Nicht? Ich dachte, es wäre eine Planwirtschaft und es gäbe Fünf-Jahres-Pläne?!

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

TRABUQUERO
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.621
Mitglied seit: 20.05.2008

#3 RE: Zuckerpreis
28.09.2009 22:51

Na ja, einen Plan werden sie doch wohl in den Schubladen haben. Spez. für den Zucker. Da gibt's doch, soweit ich weiß, sogar ein extra Ministerium dafür mit zig Angestellten. Allein an der Drurchführung hapert's halt gewaltig.

oliverlahabana
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 219
Mitglied seit: 14.03.2006

#4 RE: Zuckerpreis
29.09.2009 10:55

jetzt werden dann tests gestartet mit zuckerrüben ... das hat den vorteil, dass man 2 mal im jahr ernten kann. zuckerrohr gibt es nur eine ernte im jahr und der boden wird jeweils stark beeinträchtigt, sodass man diesen auch immerwieder "kultivieren" muss... natürlich wird die zuckerrübe nicht das zuckerrohr ersetzen, aber als ergänzung dient es ganz gut... ausserdem hat kuba %ual noch so viel land, das kultiviert werden kann...

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.609
Mitglied seit: 25.04.2004

#5 RE: Zuckerpreis
29.09.2009 11:34

Was haben mir schon mehrere Kubaner gesagt?

Der Zucker aus der remolacha ist nicht so süß wie jener aus dem Zuckerrohr

Typisch kubanischer Größenwahn

Tobi85
Offline PM schicken
neues Mitglied

Beiträge: 23
Mitglied seit: 23.09.2009

#6 RE: Zuckerpreis
29.09.2009 14:19

Anfang Sept. gabs bei uns im Tienda gar kein Zucker mehr.

jhonnie
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in


Beiträge: 923
Mitglied seit: 09.07.2004

#7 RE: Zuckerpreis
29.09.2009 15:49

Zitat von Tobi85
Anfang Sept. gabs bei uns im Tienda gar kein Zucker mehr.



Frage
Wo war das ?

Gruss
Johannes

Gruss
Barbara y Johannes

"Die Torheit begleitet uns in allen Lebensperioden.
Wenn einer weise scheint, liegt es daran,
dass seine Torheiten seinem Alter und seinen Kräften angemessen sind."
Francois Duc de La Rochefoucauld

Tobi85
Offline PM schicken
neues Mitglied

Beiträge: 23
Mitglied seit: 23.09.2009

#8 RE: Zuckerpreis
30.09.2009 09:05

In Baez (Placetas) und den umliegenden Orten.

user_k
Beiträge:
Mitglied seit:

#9 RE: Zuckerpreis
30.09.2009 09:07

Zitat von jan
Was haben mir schon mehrere Kubaner gesagt?

Der Zucker aus der remolacha ist nicht so süß wie jener aus dem ZuckerrohrTypisch kubanischer Größenwahn




Halleluja
Offline PM schicken
spitzen Mitglied


Beiträge: 632
Mitglied seit: 26.08.2004

#10 RE: Zuckerpreis
30.09.2009 11:26

Es ist eine Schande. Heute ist der Zuckerpreis auf den höchsten Stand seit 28 Jahren gestiegen und Cuba muß Zucker importieren

_________________________________

Die UdSSR musste Getreide aus Kanada/USA importieren.
Das scheinen die Regeln des Kommunismus zu sein.

bezage
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 309
Mitglied seit: 01.01.2002

#11 RE: Zuckerpreis
30.09.2009 16:22

Und die Deutschen haben schon Kohle aus Australien importiert.

Jetzt weis ich auch, warum wir keine "Kohle" haben....

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#12 RE: Zuckerpreis
30.09.2009 16:29

Zitat von bezage
Und die Deutschen haben schon Kohle aus Australien importiert.

Jetzt weis ich auch, warum wir keine "Kohle" haben....



Die Cubaner sind nicht fähig Zucker anzubauen, die Russen waren zu blöde Weizen anzubauen.

Und wir sparen unsere Kohle für bessere Zeiten.

bezage
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 309
Mitglied seit: 01.01.2002

#13 RE: Zuckerpreis
30.09.2009 16:38

Wir sind zu blöde die Kohle abzubauen

Migelito 100
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.989
Mitglied seit: 23.02.2006

#14 RE: Zuckerpreis
30.09.2009 16:42

Zitat von bezage
Wir sind zu blöde die Kohle abzubauen




Zu blöde nicht nur zu teuer.

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#15 RE: Zuckerpreis
30.09.2009 16:44

Zitat von bezage
Wir sind zu blöde die Kohle abzubauen



Weit, sehr weit gefehlt. Die beste Abbautechnik weltweit kommt aus D.

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#16 RE: Zuckerpreis
30.09.2009 16:47

Zitat von locoyuma

Zitat von bezage
Wir sind zu blöde die Kohle abzubauen



Weit, sehr weit gefehlt. Die beste Abbautechnik weltweit kommt aus D.





Richtig, nur trotzdem ist Importkohle weitaus preiswerter!!

bezage
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 309
Mitglied seit: 01.01.2002

#17 RE: Zuckerpreis
30.09.2009 17:24

Ich freu mich schon darauf, wenn die Atomkraftwerke abgeschaltet sind, sämtliche Autos mit Elektromotoren ausgestattet sind und wir auf die Einfuhr von Erdöl nicht mehr angewiesen sind, da die Bauern nur noch Raps anbauen. Strom gibt´s genug. Kommt ja aus der Steckdose

cabeza mala
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.613
Mitglied seit: 21.09.2006

#18 RE: Zuckerpreis
30.09.2009 17:40

Zitat von bezage
Ich freu mich schon darauf, wenn die Atomkraftwerke abgeschaltet sind, sämtliche Autos mit Elektromotoren ausgestattet sind und wir auf die Einfuhr von Erdöl nicht mehr angewiesen sind, da die Bauern nur noch Raps anbauen. Strom gibt´s genug. Kommt ja aus der Steckdose



Haste halt nur nichts mehr zum fressen

-----
Wenn du Gott zum Lachen bringen willst, mach' Pläne!

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.609
Mitglied seit: 25.04.2004

#19 RE: Zuckerpreis
30.09.2009 17:43

Bauen die Deutschsprachigen nicht,- bauen die S(k)laven

160 Kilometer von Wien entfernt soll das slowakische Atomkraftwerk Mochovce jetzt ausgebaut werden. Die Verantwortlichen wollen die Kapazität verdoppeln, indem die beiden Blöcke 3 und 4 erweitert werden sollen. Ein Umstand, der in Österreich berechtigtes Unbehagen auslöst.
Denn der Zubau wird bei weitem nicht dem heutigen Stand der Technik entsprechen. Ein Unfall hätte katastrophale Folgen für Mensch und Natur. Sämtliche Sicherheitsmängel werden in der derzeit laufenden Umweltverträglichkeitsprüfung thematisiert

http://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20090929_OTS0060

 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de